Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 57

Lost to be found - Was bei Serien fehlt

Erstellt von ICHBINZACHI, 04.02.2010, 09:43 Uhr · 56 Antworten · 6.522 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386

    Lost to be found - Was bei Serien fehlt

    Was wäre ein Fundstück wenn man diese Serien komplett besitzt?

    eigentlich bilden die unten genannten Serien ja einen guten Untergrund für jeden CD Sammler, aber da gibt es viele wenn und aber

    Was wurde sogar auf "Greatest Hits"-CD's vergessen?

    da gibt es durchaus immernoch Sachen wo man nur erschüttert aus der Wäsche schaut

    Welche Versionen bilden heute noch teils unbezahlbare Schätze?

    wenn man ab 30 Euro für eine CD rechnet, um einen fehlenden Titel zu bekommen wäre es schon heftig und die Preise gehen durchaus bis 100 Euro für einzelne CD Releases ob neu oder gebraucht

    Oder gibt es bezahlbares und sinnvolles auf denen sich die selektierten Titel befinden???


    Grundlage sind die wohl wichtigsten Samplerserien:

    The Best of 1980-1990 Vol.1-13
    Pop&Wave Vol.1-8
    One Hit Wonder Vol.1-11
    EAMS Compilation Vol.1-14
    I love Disco Diamonds Vol.1-50
    I love Disco 80's Vol.1-5
    Dancefloor GEMS Vol.1-7
    ZYX Italo Disco Collection Vol.1-10
    NDW Sampler
    (Fetenhits NDW Vol.1+2, Alles Prima, Riesenwelle, Wählt NDW, Heimatklänge)


    Zusätzlich gegengelesen gegenüber mehr als 1000 CD Alben die oft nur über Versandhandel oder Extrabestellung erhältlich waren!

    ***
    Zur Zeit entlade ich meine Frust bei Amazon ... (jaja ich kauf da auch mal)

    Für Links zu guten Best of Alben oder auch qualitativ guten Samplerserien wäre ich sehr dankbar
    ***
    Es ist immer leicht zu sagen, den Titel gab es doch schon x-mal auf CD, aber sind diese CD's a leicht zu bekommen und b erschwinglich und c qualitativ ok
    (zum Beispiel "komplett ausgespielt" "wirklich Original" "non-mixed" "das Original was wir in Deutschland kennen oder das UK Original")
    ***
    Der Thread beginnt mit dem nächsten Posting ...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386

    AW: Lost to be found - Was bei Serien fehlt

    Also fangen wir mal bei 0 (Null) an !

    1 Plus 1 "My Girl" (1983) > Maxiversion ?

    Ein Discohit der um 1983/1984 häufig gespielt wurde. Eine Coverversion, die jedoch immer gute Partystimmung brachte.
    Hier gibt es nachwievor keine CD Fundstelle !

    16 Bit "Where are you" (1986) > Singleversion ?

    Die Maxiversion hab ich zwar 2x da, aber die Singlefassung zumindest nicht auf den genannten Serien drauf ... das CD Album von 1987 liegt bei Amazon zur Zeit ab 49,99€ und da ist keine Trackliste dabei
    16 Bit allgemein kommt schlecht weg, da auch "Changing minds" von 1987 nur einmal auf der Pop&Wave Vol.7 drauf ist.

    A & M "Someone's on the Line" (1985) > überhaupt ?

    keinerlei Fundstelle des Songs, hinter dem sich Mike Mareen und Andy Anderson verstecken

    ***
    geht weiter ... dieses Posting erstmal nur richtungsweisend
    ***

  4. #3
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386

    AW: Lost to be found - Was bei Serien fehlt

    A Flock of Seagulls "I ran" (1982) > Singlefassung 3:56

    da verzweifelt man schonmal, wenn man feststellt, dass man x-mal die Maxi bzw. Albumfassung hat, aber die 7" nicht berücksichtigt wurde. Also ist das schon etwas rarer die zu haben. Wer sie hat auf CD kann sich freuen!

    A Flock of Seagulls "Wishing (If I had a Photograph of you) (1982) > Singlefassung 4:00

    Die Albumversion mit ca 5:30 und sogar die lange Maxi mit über 9 Minuten sind zu haben > aber auch hier ist die 7" wohl schon eine Rarität

    A la Carte "Radio" (1983) > Singlefassung

    Von A la Carte wurden gerade Ende der 90er ein paar CD's veröffentlicht auf denen man Stück für Stück die Originalversionen bekommen kann. Dieser Song wurde damals schon auf keinem Album von A la Carte veröffentlicht und bleibt CD-seitig verschollen!

    Agnetha Fältskog "One Way love" (1985) > 7" > 12" ?

    Da gibt es eine CD gemischt mit Songs von Agnetha und Frida auf denen zumindest ein paar Highlights wie "The Heat is on" drauf sind und "I won't let you go", aber da wurde "One Way love" vergessen

    Agnetha Fältskog "The Heat is on" (1983) > 12" ???

    Auf Serien vergessen und als 7" auf der besagten CD mit Frida Hits drauf.
    Aber bitte schön wo ist denn die Maxiversion dieses Gute Laune-Partyhits der 80er

    *** to be continued ***

  5. #4
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386

    AW: Lost to be found - Was bei Serien fehlt

    Alan Woerner "Lass uns'n Wunder sein" (1984)

    Sage und schreibe eine Fundstelle auf "Pop & Wave Deutsche Wave Klassiker Vol.5". Ein wirklich nettes Stückchen!

    Albert One "Turbo Diesel" (1984) 7" !

    Diese Version war damals auf einem High Energy Sampler drauf. Im Moment muss man schon froh sein mit der Maxi auf der I love Disco Diamonds Vol.7

    Alita Heart "Love me tonight" (1987) 12"

    klasse Discosong aber bislang nicht erschienen auf CD

    Alphaville "Forever Young" (1984) 12" Extended Version!!!

    Diese Version gibt es auf "The Singles Collection" einer CD mit wenigen Songs drauf. Ob die CD billig wird, ist aber die Frage und man könnte es leicht übersehen

    Alphaville "The Jet Set" (1984) 12"

    Pop & Wave Vol.8 beinhaltet die Albumfassung > die 12" (Jellybean Mix) habe ich leider nicht da! Das schreit mal nach einer ordentlichen Box von Alphaville. Die 7" scheint auf der "First Harvest ..." drauf zu sein, die CD habe ich aber leider nicht

  6. #5
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: Lost to be found - Was bei Serien fehlt

    Gibt das ein Alleingang, völlig alphabetisch (mit Vornamen einsortiert), oder kann man Zwischeneinwürfe anbringen?

    Mit fallen da neben Kraftwerk (die zwar außer mit "The Model" (von dem es nur eine Version gibt) nur selten auf Samplern dabei sind), z.B. Queen mit "Who wants to live forever" (keine 7" Version auf CD) ein.
    Ich warte aber auch gerne die komplette Auflistung ab

  7. #6
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386

    AW: Lost to be found - Was bei Serien fehlt

    Immer her mit den Einwürfen ... ich geh nach ABC vor ...

    Aneka "Ooh shooby doo doo lang" (1981)

    Von Aneka gibt es vereinzelt "Japanese Boy" und "Little Lady", bei der Pop&Wave Serie und Best of 1980-1990 jedoch gar nicht vorhanden.
    Auch Amazon bietet nur MP3 Downloads an, jedoch keine CD von ihr.
    Klar für eine richtige Best of würde es wohl nicht langen, aber ein Re-Release des 81er Albums "Japanese Boy" mit der Maxi (6:10) als Bonustrack dürfte doch wohl irgendwann mal drinn sein. Aneka und ihre wenn auch nur 3 Hits gehören zum 80er Kult.

    Anne Clark "Heaven" (1985) 12"

    Wie ich finde eine der besten Maxis der 80er, die "Our Darkness" und "Sleeper in Metropolis" in nichts nachsteht. Leider ist die Aufnahme wohl verschollen in den Archiven. Einzig die 7" ist auf der CD "Pressure Points" noch auffindbar. Sehr schade !!!

    Arno Steffen "Supergut (Ne)" 7" > 12"?

    Es gab mal einen Sampler 1980-1990 Das Jahrzehnt auf dem sich dieser aufsehenerregende Song befand. Auf den anderen CD Serien jedoch nicht vorhanden ... ne ist ja alles supergut ... ne ne ne ...

    Astaire "The Power of love" (1984) 12"

    Erste Sahne aus der Rubrik "High Energy" , wenn überhaupt nur auf teils teuren Samplern meist Import zu finden. Die Diamonds Serien und ZYX haben den Track wohl vollkommen vergessen.

    Atelier Folie "No Rhyme, No Reason" (1983) 7" und 12"

    Ein richtiges One Hit Wonder, von denen habe ich nie was anderes gesehen oder gehört. Aber genialer Synthiepop und lief damals richtig gut. Ich würde am liebsten die Singlefassung mal irgendwo haben.

    Baltimora "Woody Boogie" (1985) 7" + 12"

    "Tarzan Boy" bekommt man x-mal, aber nicht nur der genannte Titel, sondern auch die teils richtig guten 12es sind praktisch gar nicht zu bekommen. Das Album "Living in the Background" wird im Grunde völlig überteuert bei Amazon angeboten. Nachholbedarf ...

    Barrabas "On the Road again" (1981) 7"

    Die Maxi gibt es durchaus auf CD EAMS 12 und I love Disco 2, aber die kürzere Singlefassung wurde vergessen. Oder?

    Beagle Music Ltd. "Daydream" (1986) 7" > 3:58

    So kann es gehen wenn man meint nur die Maxi wäre toll. 4 x auf Samplern, aber nicht einmal die Single!!! Typisches Beispiel dafür, daß ne Single mal rarer ist als die Maxi

    ... to be continued ...

  8. #7
    Benutzerbild von MaxiMan

    Registriert seit
    02.04.2002
    Beiträge
    839

    AW: Lost to be found - Was bei Serien fehlt

    Zitat Zitat von ICHBINZACHI Beitrag anzeigen
    Immer her mit den Einwürfen ... ich geh nach ABC vor ...


    Baltimora "Woody Boogie" (1985) 7" + 12"

    "Tarzan Boy" bekommt man x-mal, aber nicht nur der genannte Titel, sondern auch die teils richtig guten 12es sind praktisch gar nicht zu bekommen. Das Album "Living in the Background" wird im Grunde völlig überteuert bei Amazon angeboten. Nachholbedarf ...

    ... to be continued ...
    Die Maxi von Woody Boogie gibt es im 6:02-Jumping-Mix auf dem Polen-Sampler "Klub 80 Summer".

    Die 6:40-"Summer Version" von Tarzan Boy gibt es auf "Maxi Singles 80 - Vol. 2".

  9. #8
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386

    AW: Lost to be found - Was bei Serien fehlt

    Zitat Zitat von MaxiMan Beitrag anzeigen
    Die Maxi von Woody Boogie gibt es im 6:02-Jumping-Mix auf dem Polen-Sampler "Klub 80 Summer".
    Ja ne ... iss klar

  10. #9
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386

    AW: Lost to be found - Was bei Serien fehlt

    Jetzt mal so wie mir was auffällt ...

    Nik Kershaw "I won't let the sun go down on me" (12")

    Nik Kershaw "The Riddle" (12")

    The Cars "Hello Again" (12")

    Kajagoogoo "Ooh to be ah" (1983) (12")

    Felony "The Fanatic" (12")

    Boney M. "Everybody wants to dance like Josephine Baker" (7" + 12")
    (Maxi CD ist nicht mal bei Amazon gelistet! Also superrar!)

    Ellen Bernfeld "Tidal Wave (Tsunami)" (7"+12")

    Michael Jackson "Farewell my Summerlove" (1984 Single Version)
    (Bei zig Jacko CD's aber bislang nur die Motown Version)

    Yello "I love you" (Die echte 12"!!!)

    Auf den Re-Releases ist eine 5 Minuten Fassung, die aber noch 2 Minuten kürzer ist als normal sein sollte. Ob das ein Edit ist und hier gebastelt wurde?

  11. #10
    Benutzerbild von Laschek

    Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    1.471

    AW: Lost to be found - Was bei Serien fehlt

    Zitat Zitat von ICHBINZACHI Beitrag anzeigen
    Barrabas "On the Road again" (1981) 7"

    Die Maxi gibt es durchaus auf CD EAMS 12 und I love Disco 2, aber die kürzere Singlefassung wurde vergessen. Oder?
    Ist die nicht auf deren Best Of drauf, oder ist das eine Album Version?

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was fehlt noch auf DVD?
    Von Kinderfresser im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 188
    Letzter Beitrag: 16.06.2016, 16:25
  2. The Lost Boys
    Von wolke7 im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 07:08
  3. MEN OF ROMANTIC! I found the song!!
    Von ITALONL im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.07.2007, 23:34
  4. Lost In Translation
    Von water71 im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2006, 15:21
  5. Was fehlt noch auf CD?
    Von freddieflopp im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 24.01.2005, 09:37