Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 57

Lost to be found - Was bei Serien fehlt

Erstellt von ICHBINZACHI, 04.02.2010, 09:43 Uhr · 56 Antworten · 6.530 Aufrufe

  1. #31
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386

    AW: Lost to be found - Was bei Serien fehlt

    Zitat Zitat von MaxiMan Beitrag anzeigen
    Weiß ich nicht. Auf dem Album Fill my Life with Love gibt es eine 3:53-Fassung. Könnte das auch die Singlefassung sein?
    https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_no...iffith&x=0&y=0

    Boah Du beantwortest eine Frage nach einer selten gewordenen 7" Version mit einem anscheinend noch selteneren Album ... ähhm Amazon hat das nicht gelistet ...brrrr

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Benutzerbild von MaxiMan

    Registriert seit
    02.04.2002
    Beiträge
    839

    AW: Lost to be found - Was bei Serien fehlt

    Zitat Zitat von ICHBINZACHI Beitrag anzeigen
    https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_no...iffith&x=0&y=0

    Boah Du beantwortest eine Frage nach einer selten gewordenen 7" Version mit einem anscheinend noch selteneren Album ... ähhm Amazon hat das nicht gelistet ...brrrr
    Das tut mir leid für Dich. Anbei einmal die Tracklist, Spielzeiten laut Player. Ich habe die CD einmal bei Amazon (D, UK oder France) für 11,94€ gekauft.

    Love is the Drug 04:54
    The Best Part of Breakin' Up 05:41
    That's Rock and Roll 03:17
    Desire 03:53
    Voodoo Man 05:22
    Spys 04:06
    Heart on the Line 03:13
    Take me Out 04:47

  4. #33
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386

    AW: Lost to be found - Was bei Serien fehlt

    Zitat Zitat von MaxiMan Beitrag anzeigen
    Das tut mir leid für Dich. Anbei einmal die Tracklist, Spielzeiten laut Player. Ich habe die CD einmal bei Amazon (D, UK oder France) für 11,94€ gekauft.

    Love is the Drug 04:54
    The Best Part of Breakin' Up 05:41
    That's Rock and Roll 03:17
    Desire 03:53
    Voodoo Man 05:22
    Spys 04:06
    Heart on the Line 03:13
    Take me Out 04:47

    mmh hast Du Dich mit dem Titel des Albums vertan?
    Ich habe heute das Album (selftitled) "Roni Griffith" von "O"-Records
    erhalten. Laut Cover überraschte mich denn die Angabe mit 3:57
    ***

    Neuer Frust ... immer wieder neuer Frust

    Fancy "Chinese Eyes" als 7" (1984)

    5 x die 12" auf Samplern oder Best of Alben, aber die Singlefassung ?!?!

  5. #34
    Benutzerbild von MaxiMan

    Registriert seit
    02.04.2002
    Beiträge
    839

    AW: Lost to be found - Was bei Serien fehlt

    Zitat Zitat von ICHBINZACHI Beitrag anzeigen
    mmh hast Du Dich mit dem Titel des Albums vertan?
    Ich habe heute das Album (selftitled) "Roni Griffith" von "O"-Records
    erhalten. Laut Cover überraschte mich denn die Angabe mit 3:57
    ***
    Auf dem Cover (Frau Griffith in nach oben gerichteter Pose) steht der Titel tatsächlich nicht. Allerdings ist "Fill my Life with Love" auf der CD selbst aufgedruckt. Das CD-Label ist ansonsten ziemlich leer, abgesehen von der Adresse des Plattenlabels.

  6. #35
    Benutzerbild von MaxiMan

    Registriert seit
    02.04.2002
    Beiträge
    839

    AW: Lost to be found - Was bei Serien fehlt

    Zitat Zitat von ICHBINZACHI Beitrag anzeigen
    Neuer Frust ... immer wieder neuer Frust

    Fancy "Chinese Eyes" als 7" (1984)

    5 x die 12" auf Samplern oder Best of Alben, aber die Singlefassung ?!?!
    Wie lang soll die denn sein? Ich hätte anzubieten:

    4:01 - The 80's Media Markt Vol. 1
    4:03 - High Life - No. 816907
    4:09 - Best of Fancy

    **** Korrektur: Da sind leider die Zeiten für Flames of Love. Sorry.****

  7. #36
    Benutzerbild von Christoph

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    3.330

    AW: Lost to be found - Was bei Serien fehlt

    Na Zachi, willst Du hundert Jahre Versionssuche aus den einzelnen Foren in einem Thread zusammenfassen? Egal, hier kommt Hilfe:

    Alphaville "forever young" als Extended Dance Mix gibt es auch auf der Singles Collection (1988, US only) - spar Dir also die Kohle für die 3", die weiter oben abgebildet ist. Und wenn Du den ebay-Kauf aus den Staaten oder Kanada nicht scheust, bekommst Du die Scheibe für unter 10 EUR, Versand inkludiert! Schlechter sieht es da aus mit "the jet set", diese Version ist bisher nicht auf CD erschienen. Diese CD "first harvest" hält nur Remixe bereit!
    Un dwas hast Du gegen Sampler aus Polen? Die Reihe "Klub 80" ist mit das Liebevollste, was es derzeit auf dem Markt gibt, sie sind zudem korrekt lizneziert. Die Quliatät ist bestens, und Du löst Dein "the riddle" Maxi-Problem und Baltimoras "woody boogie" kannst Du dann auch von der Suchliste streichen. Viele andere Maxis kriegst Du dann noch dazu. Bei einem polnischen Verkäufer habe ich pro Doppelscheibe 7,nochwas bezahlt, die Scheiben waren neu und eingeschweißt.

    "where are you" von 16 Bit ist 1987 auf dem ZYX-Sampler "the new sound of frankfurt" erschienen. Die CD ist in der Tat nicht an jeder Ecke zu kriegen, aber in meinen Schrank hat sie es jedenfalls auch geschaft. Die Version darauf geht 4:16, riecht also eher nach Albumversion. Schade eigentlich

    Fancy findest Du mit "chinese eyes" tatsächlich auf der zweiten High Life CD (4:25), für eine ernstzunehmende 80er Sammlung empfehle ich Dir eh ein paar Originalsampler aus den 80ern: die High Life Reihe von Polystar, die "Hit Sensation" von Ariola, die "that's what i call music" und die HITS-Reihe. Die letzteren beiden Reihen sind in UK ab 1985/86 auch als CD erschienen, die beiden deutschen Reihen sind ab 1984 auf CD erschienen. Wenn Du auf die jeweils ersten beiden Ausgaben verzichten kannst , dann wirst Du auch mit schmalem Geldbeutel fündig!

    Generell hast Du natürlich Recht, vieles ist nie auf CD erschienen und auch als vernünftiger Download (wav-Format) nicht zu bekommen. Aber: unter Deinen Aufzählungen finden sich nur wenige Hits, ist also kein Wunder, daß da nichts kommen wird. Und es war zum Erscheinen der Songs damals auch nicht anders...

  8. #37
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386

    AW: Lost to be found - Was bei Serien fehlt

    Also zu "Desire" die Albumfassung geht 3:57 und taucht teilweise als "Remix" tituliert bei Discogs auf ... die Singlefassung müsste 3:44 gehen, also wohl noch eine andere Version, obwohl die Albumfassung sich "original" anhört.

    Bei Roni Griffith ist mir noch einer aufgefallen:

    ""Breaking my Heart" (als 12" oder 7") von 1983

    NICHT "(The Best Part of) Breaking up" DER NICHT !

    "Breaking my Heart" habe ich ähnlich gut wie "Desire" in Erinnerung

    Ein zusätzliche Versionsfrage jedoch ebend zu "(The Best Part of) Breakin' up"
    Auf der Italo 2000 Italo Rarities Vol.1 (CD 2) befindet sich eine Version mit 6:36, die sich sehr wie ein "Remix" anhört und ebend von der normalen 12" (ca 5:40) abweicht. Eine Quelle worauf und wann dieser Remix produziert oder veröffentlicht wurde, fehlt mir da aber

    ***

  9. #38
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946

    AW: Lost to be found - Was bei Serien fehlt

    Zitat Zitat von Christoph Beitrag anzeigen
    Schlechter sieht es da aus mit "the jet set", diese Version ist bisher nicht auf CD erschienen.
    Bei der Sieben-Zoll-Fassung hast du sicherlich recht, aber
    wenn ZACHI den Jellybean Mix sucht, dann ist er bei der retro:active Volume 2 gut aufgehoben.

    Zitat Zitat von ICHBINZACHI Beitrag anzeigen

    Alphaville "The Jet Set" (1984) 12"

    Pop & Wave Vol.8 beinhaltet die Albumfassung > die 12" (Jellybean Mix) habe ich leider nicht da! Das schreit mal nach einer ordentlichen Box von Alphaville. Die 7" scheint auf der "First Harvest ..." drauf zu sein, die CD habe ich aber leider nicht

  10. #39
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386

    AW: Lost to be found - Was bei Serien fehlt

    Zitat Zitat von brandbrief Beitrag anzeigen
    Bei der Sieben-Zoll-Fassung hast du sicherlich recht, aber
    wenn ZACHI den Jellybean Mix sucht, dann ist er bei der retro:active Volume 2 gut aufgehoben.



    Gut ! Danke Dir !

    Die Serie habe ich bislang noch nicht so im Blick gehabt ... habs mir mal auf den Merkzettel gepackt ... auf Nummer 6 ist übrigends mit dem "Destruction Mix" von Paul Hardcastle's "19" ein echtes Sahnestück ... kommt Zeit kommt CD

  11. #40
    Benutzerbild von MaxiMan

    Registriert seit
    02.04.2002
    Beiträge
    839

    AW: Lost to be found - Was bei Serien fehlt

    So, jetzt will ich auch einmal. Nicht gefunden habe ich bisher diese Songs - bevorzugt als 12":

    Tina Turner – One of the Living – 12”
    Rolling Stones – Undercover of the Night – 12”

    Mick Jagger – Just another Night – 12”

    Intaferon -
    Get Out Of London - Intercontinentalballisticmix
    Kiev Connolly – Did she tell you

    Fair-Play – Don’t forget Ben Johnson
    Cowboy Temple – 17 (This is not a Boris Becker Song)
    Feltman trommelt – Healing
    Feltman trommelt - Toulouse

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was fehlt noch auf DVD?
    Von Kinderfresser im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 188
    Letzter Beitrag: 16.06.2016, 16:25
  2. The Lost Boys
    Von wolke7 im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 07:08
  3. MEN OF ROMANTIC! I found the song!!
    Von ITALONL im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.07.2007, 23:34
  4. Lost In Translation
    Von water71 im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2006, 15:21
  5. Was fehlt noch auf CD?
    Von freddieflopp im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 24.01.2005, 09:37