Seite 22 von 46 ErsteErste ... 1218192021222324252632 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 211 bis 220 von 451

MADONNA

Erstellt von Overpower, 05.09.2002, 20:24 Uhr · 450 Antworten · 40.050 Aufrufe

  1. #211
    Benutzerbild von Vonkeil

    Registriert seit
    02.05.2003
    Beiträge
    676
    vernichtende kritiken??
    ich lese, höre und sehe auch vieeeel positives!!

    ein freund von mir wollte sich heute die CD kaufen. erst im dritten laden hat er sie bekommen, überall sonst war sie restlos ausverkauft!

    HUNG UP ist von NULL AUF EINS in deutschland UND den USA! auch das hab ich heute erfahren.
    also da soll noch mal einer von flop reden bitte!!
    über individuellen musikgeschmack lässt sich streiten, logo - aber es lässt sich nicht bestreiten, dass unsere madonna mal wieder da ist, wo sie hingehört: GANZ OBEN!!!!

  2.  
    Anzeige
  3. #212
    Benutzerbild von [RaiN]

    Registriert seit
    30.01.2003
    Beiträge
    658
    also ich find den song nett... aber langweillig.

  4. #213
    Benutzerbild von Airplay

    Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    156
    [RaiN] postete
    nett... aber langweillig.
    Die beste Voraussetzung, um, für die nächsten 25 Jahre, ständig im Radio gedudelt zu werden.

  5. #214
    Benutzerbild von Vonkeil

    Registriert seit
    02.05.2003
    Beiträge
    676
    nochmal ergänzend zu "HUNG UP":

    wie der ein oder andere vielleicht schon weiss arbeite ich als DJ für elektronische tanzmusik (www.vonkeil.com // www.studiodelaconcorde.com).

    gestern abend habe ich aufgelegt. "HUNG UP" war zweifelsohne DER track des abends, die leute haben geschrien und gefeiert wie die berseker! selbst auf einer house/elektro-party.

  6. #215
    Benutzerbild von 80sgirl

    Registriert seit
    04.08.2004
    Beiträge
    336
    Ich habe das Album mittlerweile auch und finde es wirklich gut zu hören. Sicherlich keine übermäßige Innovation, aber mir gefällt es und es hät das, was der Titel verspricht. Und Humgt up ist einfach spitze.

  7. #216
    Benutzerbild von The Cure

    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    5
    Na ja, Madonna war (bis auf die erste 1983 " Madonna") immer ganz nette Radiomusik. Musik, die man im Autoradio immer gern aufdreht und gerne hört. Nicht mehr und nicht weniger. Aber beileibe nichts fürs CD - Regal (ne Best of, vielleicht, ok !) ! Wie gesagt, außer dem 83er-Teil. Das muss man fast haben !

  8. #217
    Benutzerbild von italomaster

    Registriert seit
    30.11.2001
    Beiträge
    867
    So, nun habe ich das Album auch endlich und die erste Haelfte gehoert. Tja, der Bringer ist das wirklich nicht...!

    Wenn die Sachen KYLIE MINOGUE gesungen haette, haette es auch gepasst. Und das ist schade daran. Nichts Innovatives, sich an aktuelle DanceStyles (und die sind meist schon lange nicht mehr frisch) angebiedert und irgendwie austauschbar ohne Ende. Und da haette MADONNA dann doch noch ein paar persoenliche Akzente setzen muessen. Und das koennen auch Hardcore-Fans nicht wegreden...

    Fuer mich nahezu unertraeglich: die TRANCE Arrangements des zweiten Stueckes *hualp!*
    Obwohl das Liedchen dahinter nett ist.

    Was mich auch stoert, ist der Klang der CD. Sie klingt wie eine mp3 Aufnahme mit etwas mehr Druck. Unangenehm...

    Die CD - oder was ich bisher gehoert habe - ist einfach ein wenig billig! Oder richtet sich an ein GrossraumdissenPublikum. Und das haette sie nicht noetig gehabt.

  9. #218
    Benutzerbild von Vonkeil

    Registriert seit
    02.05.2003
    Beiträge
    676
    ich arbeite als DJ für elektronische musik (elektro / house) und madonna's aktueller style (dank stuart price) orientiert sich massgeblich am aktuellen clubsound. punkt.

    und was den "vorwurf" (es klingt ja fast nach einem) zum TRANCE angeht, der hier schon öfters mal aufgetaucht ist:
    der trancig-angehauchte sound ist augenblicklich DER musik-trend in der clubszene. hauptsächlich kommt dieser trend aus dem skandinavischen (schweden/finnland). vorreiter für diesen sound sind vorwiegend die dahlbäck-produktionen. (anspieltips: hugg & pepp, the knife...)
    einige stücke des neuen madonna-albums sind von skandinaviern produziert worden (bloodshy & avant, anders bagge, peer astrom). daher liegt sie mit diesem sound absolut vorne.

  10. #219
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Ich habe mittlerweile auch das neue Madonna Album in meiner CD-Sammlung. Zum einen finde ich den Klangteppich vieler Titel als sehr ähnlich und zum anderen finde ich das Album auch nicht sonderlich innovativ oder neuartig.

    Aber muss es das auch wirklich immer sein? Eines meiner Lieblingsalben ist das letzte Album von Karl Bartos und das ist auch nicht sonderlich "neu" vom Sound her, obwohl es erst wenige Jahre "auf dem Buckel hat".

    Zum Abtanzen und nebenbei hören gefällt mir das Album so ganz ordentlich und mit "Hung up" ist ein absoluter "Gute Laune Titel" für mich dabei. Das Abba-Sample gefällt mir gut und ich habe das Lied heute mehrfach hintereinander gehört, weil ich es so eingängig finde.

    Auch wenn mich jetzt die meisten hier steinigen wollen. Ich finde die Madonna der 90er und 00er deutlich besser als die Madonna der 80er. Neben Kylie Minogue ist Madonna eine der wenigen Interpretinnen bei denen es mir so geht. Und das schließt "Confessions ....." mit ein.

  11. #220
    Benutzerbild von italomaster

    Registriert seit
    30.11.2001
    Beiträge
    867
    Vonkeil postete
    ich arbeite als DJ für elektronische musik (elektro / house) und madonna's aktueller style (dank stuart price) orientiert sich massgeblich am aktuellen clubsound. punkt.
    Auch ich bin DJ (wenn auch nicht im Club) und vornehmlich fuer das Gebiet Elektro. Aber gerade in diesem Bereich gibt es - und ich denke, da sind wir uns einig - Riesenunterschiede!!
    Und dass der aktuelle Clubsound nicht unbedingt von Vorteil fuer ein neues MADONNA Album sein muss, ist wohl ein Argument.
    Das hoert sich bei Dir so an, als waere das Album wegen der Orientierung gut! Ich denke aber, dass gerade im akutellen Clubsound so viel Rotz veroeffentlicht wird, dass dies kein Maßstab sein kann. Semikolon..

    und was den "vorwurf" (es klingt ja fast nach einem) zum TRANCE angeht, der hier schon öfters mal aufgetaucht ist:
    der trancig-angehauchte sound ist augenblicklich DER musik-trend in der clubszene. hauptsächlich kommt dieser trend aus dem skandinavischen (schweden/finnland). vorreiter für diesen sound sind vorwiegend die dahlbäck-produktionen. (anspieltips: hugg & pepp, the knife...)
    einige stücke des neuen madonna-albums sind von skandinaviern produziert worden (bloodshy & avant, anders bagge, peer astrom). daher liegt sie mit diesem sound absolut vorne.
    Das bezweifle ich! Die THE KNIFE z. B. habe ich auch und ich sehe da schon Unterschiede.
    Der zweite (Trance) Track ist in meinen Augen vollkommen ueberfluessig, weil gerade Trance eine Musikrichtung ist, in der sich m. E. seit Jahren gar nichts mehr bewegt und MADONNA sich damit einfach keinen Gefallen tut. Denn ist das wirklich ihr Publikum, das diese Art von Clubsounds hoert?
    Und was skandinavische Producer angeht. Was ist mit LINDSTROM oder PRINS THOMAS und aehnlichen Neo Disco Nerds? Haette sie sich daran orientiert, haette mir das Album sicherlich um Laengen besser gefallen und ich denke, seine Halbwertszeit waere eine andere gewesen, der Output wesentlich charmanter.

    Ich weiss, Dir gefaellt das Album. Aber ich frage mich einfach - und das muss erlaubt sein - wieviel kritische Distanz Du noch zu MADONNA Veroeffentlichungen hast.
    Das soll kein Angriff sein, ich frage es mich einfach nach Deinem Posting, gerade beim Lesen des ersten Teils.

    Wie auch immer, ich freue mich, morgen auf dem Weg zur Arbeit den Rest des Albums zu geniessen und hoffe, der Gesamteindruck wird ein guter...

Ähnliche Themen

  1. Queen + Madonna!
    Von Vonkeil im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.07.2006, 17:27
  2. Madonna - Tour?
    Von prescott im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2006, 22:36
  3. 1985 und Madonna
    Von SonnyB. im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.01.2006, 07:20
  4. Madonna????
    Von 80erFan im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.07.2004, 15:01
  5. Madonna vs. Cyndi Lauper
    Von bubu im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.02.2003, 12:59