Seite 39 von 46 ErsteErste ... 29353637383940414243 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 381 bis 390 von 451

MADONNA

Erstellt von Overpower, 05.09.2002, 20:24 Uhr · 450 Antworten · 40.053 Aufrufe

  1. #381
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Zitat Zitat von Vonkeil Beitrag anzeigen
    meine güte, ich fühl mich ja langsam wie ein schwerverbrecher...
    das tut mir leid, das war sicher keine (jedenfalls nicht meine) absicht. eigentlich mag ich es, wenn man sich so dermassen für eine sache begeistern kann. lass dir also bitte nicht wegen irgendwelcher kritiker (inkl. meiner wenigkeit) den spass verderben!


    20.09.06 PLAYLIST:
    SCISSOR SISTERS - "ta-dah", MADONNA - "confessions tour 2006" (DVD-R), ZZ TOP - "rancho texicano / the very best of" (2 CD), V.A. - "hot tracks / 15th anniversary collectors edition (part 1)" (17 CD), C.C.CATCH - "the 80´s album" (3 CD), DUSTY SPRINGFIELD - "reputation", COCK ROBIN - "i don´t want to save the world", HUMAN LEAGUE - "hysteria", SECRET SERVICE - "when the night closes in", HAZELL DEAN - "heart first"

  2.  
    Anzeige
  3. #382
    Benutzerbild von Vonkeil

    Registriert seit
    02.05.2003
    Beiträge
    676
    @bamalama
    unsinn, den lass ich mir incht verderben..!
    ich finde es nur in gewissem sinne recht anmassend, aufgrund meiner passion für etwas - in diesem falle madonna - meinen geisteszustand anzuzweifeln. einige der letzten postings hier gingen eindeutig in diese richtung und darüber kann ich nicht mehr lachen eigentlich.

    deine postings schliesse ich hierbei generell aus - deine meinungen zum thema sind fundiert und demnach absolut in ordnung. so ist auch jegliche form von kritik und meinungsäusserung okay und auch erwünscht - solange sie korrekt und fair ausgeführt ist.
    über den vergleich mit frau salerno kann ich übrigens heute noch sehr lachen!

    jedenfalls danke für die anteilnahme!
    weiter im text..

  4. #383
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    was haltet ihr eigentlich von MADONNAs umstrittener adoption des kleinen DAVID aus MALAWI?


    14.10.06 PLAYLIST:
    MELISSA MANCHESTER - "emergency", DAVID BOWIE - "let´s remix" (2 CD), FREDDIE MERCURY - "love kills (Sunshine People Remix 2006)" (M-CD), MAYWOOD - "maywood / different worlds / colour my rainbow / cantado en espanol" (4 CD), RADIO HEART - "radio heart", VANESSA - "vanessa" ---> P.: AMII STEWART - "knock on wood / the best of", SHEILA & B. DEVOTION - "king of the world", JULIANE WERDING - "sie" ---> Mandanzz / ESSEN

  5. #384
    Benutzerbild von schubser

    Registriert seit
    02.03.2005
    Beiträge
    1.129
    Zitat Zitat von bamalama Beitrag anzeigen
    was haltet ihr eigentlich von MADONNAs umstrittener adoption des kleinen DAVID aus MALAWI?
    es wird dem Kind besser gehen...da ist mir egal wie und womit (angebl. Bestechung etc) es gemacht wurde.

  6. #385
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Zitat Zitat von bamalama Beitrag anzeigen
    was haltet ihr eigentlich von MADONNAs umstrittener adoption des kleinen DAVID aus MALAWI?
    Momentan wird ja einigen Promis vorgeworfen, so was vor allem aus Image- oder Marketinggründen zu machen. Bei Leuten wie Brangelina glaub ich das nicht, bei einer Madonna schon eher.

  7. #386
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946
    Zitat Zitat von Torsten Beitrag anzeigen
    Momentan wird ja einigen Promis vorgeworfen, so was vor allem aus Image- oder Marketinggründen zu machen. Bei Leuten wie Brangelina glaub ich das nicht, bei einer Madonna schon eher.
    Nach dem jetzigen Verlauf würde es das Image allerdings (ungewollt) eher negativ beeinflussen.

  8. #387
    Benutzerbild von schubser

    Registriert seit
    02.03.2005
    Beiträge
    1.129
    Zitat Zitat von Torsten Beitrag anzeigen
    Momentan wird ja einigen Promis vorgeworfen, so was vor allem aus Image- oder Marketinggründen zu machen. Bei Leuten wie Brangelina glaub ich das nicht, bei einer Madonna schon eher.
    und selbst dies wird dem kleinen David voll egal sein....er hat genügend zu essen und wohl auch in Zukunft keine Probleme mehr...also (egal wie und warum) ein Kind vor Armut und evtl. Hungertod gerettet......

  9. #388
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Madonna steht Oprah Winfrey Rede und Antwort

    New York/London (dpa) - Die amerikanische Popsängerin Madonna (48) fürchtet, dass das Presseecho auf ihren kleinen David aus Malawi andere Eltern von der Adoption afrikanischer Kinder abhalten könnte. «Es ist eine Schande, dass Ihr Leute entmutigt, meinem Beispiel zu folgen», attackierte Madonna Journalisten in einem Interview der US-Talkshow-Moderatorin Oprah Winfrey.

    Das über Satelliten aufgenommene Gespräch wurde am Mittwoch (Ortszeit) in den USA gesendet. «Ich flehe alle Welt an, nach Afrika zu gehen und zu erleben, was ich gesehen habe», sagte die Sängerin. Afrika sei ein einziger Notstand und brauche Menschen, die sich der jüngsten Generation annehmen.

    Vorwürfe, wonach sie bei der Adoption des 13-monatigen Davids Gesetze in dessen afrikanischem Heimatland verletzt habe, wies Madonna weit von sich. Davids Mutter und seine drei Geschwister seien an HIV/Aids gestorben. Der kleine Junge sei mit zwei Wochen in ein Waisenheim gebracht worden und habe dort Malaria und Tuberkulose überlebt.

    Weder der leibliche Vater noch irgendein anderes Mitglied seiner Familie hätten ihn in dem Waisenheim je besucht. Auch sei der Name und Verbleib des Vaters erst bei Nachforschungen eines Priesters bekannt geworden. «Ich habe nichts Falsches getan», bekräftigte Madonna im Gespräch mit Oprah.

    Der Vater des Jungen habe ihr vor Gericht in die Augen geschaut und sich bei ihr dafür bedankt, dass sie sich seines Kindes annehme und ihm ein besseres Leben schenken wolle. Auf die Frage, ob der Vater die Bedeutung der Adoption nicht verstanden haben könnte, antwortete Madonna mit einem entschiedenen «Nein». Ein Dolmetscher habe Davids Vater alles genau erklärt, und dieser habe mündlich und schriftlich sein Einverständnis erklärt.

    Der 32-jährige Vater, Yohane Banda, hatte Fernsehreportern Tage nach der Gerichtsverhandlung erklärt, er sei gedrängt worden, Papiere zu unterschreiben, die er nicht verstanden habe. Später sagte er jedoch, er wolle die Zukunft des Jungen nicht gefährden und werde deshalb die Adoption nicht anfechten.

    «Er ist ein ganz einfacher Mann», der über Nacht zum Spielball der Medien wurde, erläuterte Madonna. Sie versprach, in Zukunft wenigstens ein Mal im Jahr mit David nach Malawi zurückzukehren und den Jungen bei diesen Gelegenheiten mit seiner leiblichen Familie zusammenzubringen. In den kommenden 18 Monaten habe sie den Jungen nur auf Probe adoptiert und werde ständig von Sozialarbeitern in London überwacht. Sollten diese ihr am Ende der Frist ein gutes Zeugnis ausstellen, gebe es keine Hindernisse für die endgültige Adoption mehr.


    21.10.06 PLAYLIST:
    ROBBIE WILLIAMS - "rudebox", JODY WATLEY - "larger than life", THE KILLERS - "sam´s town", SINITTA - "the best of", SHANNON - "do you wanna get away", WENDY & LISA - "fruit at the bottom (Extended Play)", ARCADIA - "so red the rose" ---> P. ---> DIVINE - "the 12" collection", HUMAN LEAGUE - "the very best of" (DVD), MIGUEL BOSÉ - los videos" (DVD) ---> BANG!, Oberhausen

  10. #389
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    MADONNA - jump WARNER VERÖFFENTLICHUNG: 06 - 10.11.2006

    CD-SINGLE U.K. (W744CD1):

    01. Jump (Radio Edit)
    02. Jump (Extended Mix)

    MAXI-CD U.K. (W744CD2):

    01. Jump (Radio Edit)
    02. Jump (Junior Sanchez Mix)
    03. History (Previously Unreleased B-Side)

    PICTURE-12" U.K. (W744T):

    01. Jump (Jacques Lu Cont Mix)
    02. Jump (Extended Album Version)
    03. History (Previously Unreleased B-Side)

    12" U.K. (W744TX):

    01. Jump (Jacques Lu Cont Mix)
    02. Jump (Album Version)
    03. Jump (Extended Album Version)
    04. Jump (Axwell Remix)
    05. Jump (Junior Sanchez Misshapes Mix)
    06. History (Previously Unreleased B-Side)
    07. Jump (Radio Edit)

    MAXI-CD U.S. (2-42978):

    01. Jump (Radio edit) 3:22
    02. Jump (Jacques Lu Cont Mix) 7:47
    03. Jump (Axwell Remix) 6:38
    04. Jump (Junior Sanchez Misshapes Mix) 6:49
    05. Jump (Extended Album Version) 5:09
    06. History (previously unreleased) 6:54




    26.10.06 PLAYLIST:
    MELISSA MANCHESTER - "ma+hema+hics" (vinyl), SCOTCH - "evolution" (vinyl), MADONNA - "confessions on a dance floor", PHILIP OAKEY & GIORGIO MORODER - "philip oakey & giorgio moroder", DOLLY DOTS - "gold", SANDRA - "mirrors", SONIA - "everybody knows", THE B-52´s - "bouncing of the satellites", AZUL Y NEGRO - "la noche" (vinyl), WOLFGANG PETRY - "zdf kultnacht" (DVD-R), ROSE LAURENS - "diamond collection", MARY ROOS - "heiss und kalt", CLIFF RICHARD - "stronger", DAVID CASSIDY - "romance", BONEY M. - "greatest hits of all times vol. 2 - Remix ´89",AMANDA LEAR - "the sphinx..." (3 CD) ---> P.

  11. #390
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Sie sorgt schon wieder für eine riesige Pop-Sensation!

    Nachdem sie als Erste und Einzige die Erlaubnis bekam, für ihr aktuelles Album „Confessions On A Dancefloor“ Songs der Pop-Legende „ABBA“ zu benutzen, schaffte Madonna (48) jetzt das nächste Wunder.

    Die Pop-Queen überzeugte die beiden „ABBA“-Sängerinnen Agnetha Fältskog (56) und Anni-Frid Lyngstad (60), mit ihr einen Song aufzunehmen.

    Die Queen of Pop und die ersten Dancing Queens der Musikgeschichte werden zusammen arbeiten – und damit wieder Geschichte schreiben.

    „Madonna steht mit Agnetha und Frida seit Monaten in Kontakt“, zititert die englische Zeitung „The Sun“ einen Vertrauten.

    „Madonna war die treibende Kraft hinter der Idee, weil sie so froh über die Freigabe der ,ABBA‘-Melodie von ‚Gimme Gimme Gimme‘ für ihre Single ,Hung Up‘ war. Agnetha und Frida waren begeistert von dem Ergebnis.“

    Ob beim Gipfeltreffen der Pop-Ikonen ein „ABBA“-Titel frisch aufgenommen wird, oder das Trio einen völlig neuen Song auf den Markt bringen will, ist noch streng geheim.


    11.11.06 PLAYLIST:
    FANGORIA - "el extraño viaje" (CD & DVD), BAD BOYS BLUE - "heartbeat", PROPAGANDA - "a secret wish", KYLIE MINOGUE - "greatest hits" (2 CD), VISAGE - "the anvil", SCISSOR SISTERS - "ta-dah", HUMAN LEAGUE - "crash", IREEN SHEER - "ein kuss... frühling auf mallorca" (DVD), DAVID BOWIE - "let´s remix" (2 CD) ---> P.

Ähnliche Themen

  1. Queen + Madonna!
    Von Vonkeil im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.07.2006, 17:27
  2. Madonna - Tour?
    Von prescott im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2006, 22:36
  3. 1985 und Madonna
    Von SonnyB. im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.01.2006, 07:20
  4. Madonna????
    Von 80erFan im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.07.2004, 15:01
  5. Madonna vs. Cyndi Lauper
    Von bubu im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.02.2003, 12:59