Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 57

Maxis von BONEY M.

Erstellt von Fraenkie, 23.03.2007, 19:56 Uhr · 56 Antworten · 5.255 Aufrufe

  1. #31
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07

    AW: Maxis von BONEY M.

    Zitat Zitat von Fraenkie Beitrag anzeigen
    Der Titel läuft auf der CD-Box exakt 8 Minuten und 11 Sekunden, was der Version auf der A-Seite der Maxi-Single HANSA 601 555-213 entspricht.
    Yepp, ich habe es gerade auch noch einmal überprüft.
    Die Maxi wird auf dem Original-Maxi-Cover übrigens als Clubmix angepriesen, auf dem Label selbst steht allerdings nichts mehr davon.
    Die Zeitangabe auf der Platte war 8:30 min (also fast richtig )


    Zitat Zitat von Fraenkie Beitrag anzeigen
    Na danke ooch! Da kämpft man zwei Jahre lang um eine solche Veröffentlichung, gewinnt den Kampf nach langen Mühen, holt unter Berücksichtigung der meisten in diesem Forum genannten Wünsche das Maximum im Rahmen der firmenpolitischen Vorgaben aus den Tracklistingmöglichkeiten raus - immerhin 50% auf CD bisher unveröffentlichte Single- und Maxiversionen - und Du findest das Teil eigentlich überflüssig. So macht die Arbeit richtig Freude!
    Wenn die Box dann tatsächlich 50% auf CD bisher unveröffentlichte Tracks enthält, nehme ich meine harten Worte von gestern zurück.
    Ich will die Arbeit des Einzelnen nicht schlechtreden!

    Es ist halt das alte VÖ-Politik-Problem: Ich habe mir die letztjährigen Album-Re-Releases zugelegt und habe nun vielleicht verständlicherweise keine Lust, eine CD-Box zu kaufen, wovon viele Tracks schon auf den acht Alben drauf waren.
    Warum gibt es nicht eine reine Maxi-Single-Sammlung???
    Das ist jetzt natürlich eher in Richtung Farian & Plattenfirma gerichtet!


    Zitat Zitat von Frankie über Kalimba de Luna Beitrag anzeigen
    Die auf der Singleversion aufbauende Extended Version erscheint mit dieser Box erstmals auf einer offiziellen CD.
    Ein eindeutiger Pluspunkt!

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07

    AW: Maxis von BONEY M.

    Zitat Zitat von lennyk Beitrag anzeigen
    Was die Maxis angeht: Auf dem "Kalimba De Luna"-Album wurden von "Happy Song" ein Edit und von "Kalimba De Luna" ein Edit des US Remixes verwendet. Insofern ist diese VÖ tatsächlich eine Premiere!
    Danke für die Infos.

  4. #33
    Benutzerbild von Fraenkie

    Registriert seit
    23.07.2004
    Beiträge
    371

    AW: Maxis von BONEY M.

    Zitat Zitat von Engel_07 Beitrag anzeigen
    ... Ich habe mir die letztjährigen Album-Re-Releases zugelegt und habe nun vielleicht verständlicherweise keine Lust, eine CD-Box zu kaufen, wovon viele Tracks schon auf den acht Alben drauf waren.
    Erstens wird niemand gezwungen, sich etwas zu kaufen, das er bereits hat. Und zweitens kann man nun mal keine Boney-M.-Box erstellen, die ausschließlich anno 2008 produzierte Neuware enthält, weshalb diese Box natürlich aus Titeln besteht, die früher schon veröffentlicht worden sind. So eine Low-Budget-Box wird ja auch in erster Linie für "Lieschen Müller" gemacht, also für Leute, die bei Rossmann, Schlecker, Real, auf den Sonderangebotsflächen der großen Märkte oder wo auch immer zum Schnäppchenpreis spontan zuschlagen, ohne dies je geplant zu haben. So nach dem Motto: Zehn Euro für drei CDs, kann ich ja mal mitnehmen, dann hab ich die Hits von Boney M. auch endlich zu Hause.
    Daß die Box neben dem normalen Material, das bereits auf 395 anderen CDs existiert, auch Raritäten enthält, ist eine Zugabe, um sie auch für Fans und Sammler interessant zu machen. Aber in erster Linie ist sie auf den Massenmarkt ausgerichtet. Das Leben erfordert Kompromisse.

    LG Fraenkie

  5. #34
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07

    AW: Maxis von BONEY M.

    So, nun habe ich mir zumindest die Maxiversionen vorgenommen, welche ich mir schon einmal von meinen Vinyl-Maxis auf Cd aufgenommen habe.

    In (hoffentlich) chronologischer Reihenfolge:

    Rasputin
    Hansa 26 400XT 4/78
    Angabe & tatsächliche Laufzeit: 7:36

    Gotta Go Home
    Hansa 600 081 1979
    Angabe: 5:04
    Tatsächliche Laufzeit: 5:06

    My Friend Jack - Long Version (Laut Cover: Very Long Version)
    Hansa 600 233 5/80
    Angabe: 8:10
    Tatsächliche Laufzeit: 8:28

    I See A Boat On The River
    Hansa 600 233 5/80
    Angabe: 6:30
    Tatsächliche Laufzeit: 6:08

    6 Years Of Boney M. Hits - Long Version
    Hansa 600 479 11/81
    Angaben: Cover: 11:15 Label: 11:13
    Tatsächliche Laufzeit: 11:16

    Jambo-Hakuna Matata (No Problems) - Long Version
    Hansa 600 922 6/83
    Angabe: 7:42
    Tatsächliche Laufzeit: 5:33

    Die Version auf dem 2007er Album-Re-Release "Kalimba De Luna" wird als "Extended Original Version" angegeben und läuft 3:39, so wie es auf dem Cover auch angegeben steht.

    Kalimba de Luna
    Carrere 8425 1984
    Angabe: 7:12
    Tatsächliche Laufzeit: 7:08
    Dies ist wahrscheinlich die extended Version, welche auf der neuen Compilation zu hören ist und nicht der U.S. Club Mix.

    Young Free And Single - Special Extended Club-Mix
    Hansa 601 839 8/85
    Angabe: 7:30
    Tatsächliche Laufzeit: 7:48

    The Summer Mega Mix - Extended Version
    Hansa 612 466 1989 (ist auch als CD-Maxi-Single erschienen)
    Angabe: 7:25
    Tatsächliche Laufzeit: 7:30

  6. #35
    Benutzerbild von kaseta

    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    2

    AW: Maxis von BONEY M.

    Ich muss sagen seer gut,danke

  7. #36
    Benutzerbild von Carrington

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    125

    AW: Maxis von BONEY M.

    Nur der Information halber:

    Die spanische Pressung von
    Jambo-Hakuna Matata (No Problems) - Long Version
    die ich hier vorliegen habe geht tatsächlich 7:42.

    Hier stimmt dann die Angabe wieder


    Die UK Pressung von
    6 Years Of Boney M. Hits - Long Version
    geht 13:40.
    Also auch ein wenig länger.

  8. #37
    Benutzerbild von Christoph

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    3.330

    AW: Maxis von BONEY M.

    Gekauft und für gut befunden! 7,99 sind aber auch ein Kampfpreis! Das Mastering scheint mir sehr gelungen, auf jeden Fall (noch) besser als auf der Rush-Box. Eine schöne räumliche Tiefe ist erkennbar, ein sehr warmer Sound stellt sich ein (okay: Beyerdynamic 770 Pro), die Lautsärke ist absolut passend, keine schrillen Höhen. Auch störendes Rumpeln oder Poltern habe ich nicht finden können, lediglich die Maxi vom "happy song" hat am Anfang ein paar Geräusche, die ich nur von digitalen Übersteuerungen kenne. Kann aber auch sein, daß ein Instrument auch mal ein Nebengeräusch macht, insofern: Hochachtung!! Kaufempfehlung 7,99!!! Hammer an den/die Macher!

    Nochwas: was ist das Besondere an den Versionen auf der 80er-CD? Viele von den Songs habe ich bereits auf CD, oft in gering abweichender Laufzeit. Was also sind das hier für Versionen? Albumversionen? Oder hast Du einfach mal die Masterbänder bis zum Schluß laufen lassen?

    Welches Projekt ist als nächstes geplant ?

  9. #38
    Benutzerbild von MaxiMan

    Registriert seit
    02.04.2002
    Beiträge
    839

    AW: Maxis von BONEY M.

    3er-Box erhalten, für sehr gut befunden. Dankeschön.

    Was ich nicht verstehe ist, warum es im Mai 2008 eine weitere Best-of gibt, die dann auch die Maxis von Rasputin und Gadda-Da-Vida enthält. Platz wäre auf der Box gewesen, die Zielgruppe ist ebenfalls identisch.
    (http://www.best-of-80s.de/vbforum/sh...postcount=1362)

  10. #39
    Benutzerbild von Christoph

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    3.330

    AW: Maxis von BONEY M.

    Geldsorgen eines Herrn F.? Hatte der sich nicht gar komisch, was die VÖ seiner Werke angeht?

  11. #40
    Benutzerbild von Fraenkie

    Registriert seit
    23.07.2004
    Beiträge
    371

    AW: Maxis von BONEY M.

    Zitat Zitat von MaxiMan Beitrag anzeigen
    3er-Box erhalten, für sehr gut befunden. Dankeschön.

    Was ich nicht verstehe ist, warum es im Mai 2008 eine weitere Best-of gibt, die dann auch die Maxis von Rasputin und Gadda-Da-Vida enthält. Platz wäre auf der Box gewesen, die Zielgruppe ist ebenfalls identisch.
    (http://www.best-of-80s.de/vbforum/sh...ostcount=1362)
    Die Zielgruppe ist in diesem Fall nicht identisch. Was den Massenmarkt angeht, sind Käufer von Box-Sets und Käufer von Einzel-CDs zwei völlig verschiedene Kundengruppen. Daß Hardcore-Fans auf beides achten, spielt für die Musikindustrie dabei keine Rolle. Außerdem wird die Box vor allem national, die Einzel-CD dagegen international vertrieben.
    Liebe Grüße,
    Fraenkie

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ZDF-Kultnacht Boney M.
    Von Mumie im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.12.2006, 14:53
  2. Boney m
    Von dikuss im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.06.2006, 17:22
  3. El Lute - Boney M
    Von hibihunter im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.05.2006, 18:47
  4. Boney M - BOONOONOONOOS
    Von FlyingRobin im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.09.2005, 23:56
  5. Boney M. - 12"-Versionen
    Von Engel_07 im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.05.2004, 19:37