Seite 1 von 15 1234511 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 143

mehrere Videos zum gleichen Song?

Erstellt von musicola, 13.01.2004, 22:33 Uhr · 142 Antworten · 12.543 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    Hi,


    mich würde mal interessieren zu welchen Achtziger Songs es
    mehr als nur einen Clip gibt!



    Ich fang mal an:

    Wang Chung - dance hall days

    Zwei verschiedene Clips!

    Einmal der Clip mit der Disco-Kugel Wang Chung sind im Video zu sehen!

    Einmal mit Schwimmerinnen die praktisch Dominomäßig kurz nacheinander in ein
    Schwimmbecken springen, war, glaube ich, ein Schwarzweiss-Video.
    Wang Chung tauchten im gesamten Video nicht einmal auf.
    Ist aber schon laaange her, als ich es das letzte mal sah!

    Nik Kershaw - i won't let the sun go down on me

    Drei verschiedene offizielle Clips!

    Einmal ein Tour-Auftritt unterlegt mit dem Studiosound und Fangekreische
    mit reingemischt! Zu finden auf der VHS "single pictures"!

    Einmal der selbe Auftritt gemixt mit Szenen von Typen in schwarzen Anzügen und Melonen-Hüten, die hinter Nik her sind. Den Clip suche ich übrigens noch
    für meine Sammlung!

    Einmal ein *richtiges* Video mit Mittelalter-Flair, einem Rudel Kinder
    und einer Nik-Statue!! Den Clip suche ich auch noch in voller Länge!

    Nik Kershaw - the riddle

    angeblich gibt es zwei Versionen des bekannten Clips in dem Fragezeichenförmigen Raum, nur mit unterschiedlichen Schnittfolgen!
    Welche der beiden Versionen ich habe weiss ich nicht, sie stammt jedenfalls von der VHS "OUT NOW! 16 Hot Hits"

    Nik Kershaw - human racing

    Zwei verschiedene Clips!

    Einmal ein Tour-Auftritt, allerdings diesmal mit echtem Livegesang!
    Zu finden auf Nik's VHS "single pictures"!

    Einmal ein richtiger Clip in dem einige Asiaten an einem Tisch das Human Racing-Brettspiel spielen! Nik ist hier öfters in einem seltsamen Sessel
    zu sehen vor einer großen Monitorwand!
    Zu finden auf der VHS "NOW 4"

    A-ha - take on me

    Zwei verschiedene Clips!

    Hierzu erklärenderweise ein Text von der A-ha Fansite
    www.a-ha-mems.de/


    Take On Me" wurde dreimal veröffentlicht, bis bei der letzten Veröffentlichung sich die Single weltweit über 5 Millionen mal verkaufte und in elf Ländern auf Platz eins der Charts stand. Aber der Reihe nach. Im Oktober 1984 wird "Take On Me" zum ersten Mal veröffentlicht. Doch in ganz Europa werden lediglich 300 Stück verkauft. Das macht die Single heutzutage zu einem begehrten Sammlerobjekt, war damals aber natürlich ganz klar ein Riesenflop. Produziert wurde die Single von Tony Mansfield, gemixt von John Ratcliff zusammen mit A-ha. Die 12'' Single enthält als besonderes Extra noch den Song "Stop! And Make Your Mind Up", der später nie mehr veröffentlicht wurde und deshalb für Sammler einen unschätzbaren Wert hat. Auch ein Video wurde zu dieser Veröffentlichung gedreht (nicht das berühmte Cartoon-Video), allerdings nie öffentlich gezeigt.

    Trotz des Flops der ersten Veröffentlichung bekam die Single eine zweite Chance. So wurde im April 1985 ein erneuter Anlauf unternommen, mit "Take On Me" die Welt zu erobern. Diesmal war Alan Tarney der Produzent. Aber auch dadurch konnte "Take On Me" nicht besser abschneiden als bei der ersten Veröffentlichung. Witzigerweise spielten aber diesmal die Norweger "verrückt". Sie erkannten als einzige die Genialität des Songs auch ohne Video und beförderten die Single auf Platz zwei der norwegischen Charts. Die 12'' Version von "Take On Me" wurde diesmal durch eine um knapp eine Minute verlängerte Extended Version bereichert. Diese Veröffentlichung besitzt übrigens ebenfalls eine hohen Sammlerwert, auch wenn dieser bei weitem nicht so hoch ist wie bei der ersten Veröffentlichung.

    Dann aber kam der große Augenblick: Die Single wurde im September 1985 doch tatsächlich ein drittes Mal veröffentlicht. Die Geduld zahlte sich aus. Die mit der zweiten Veröffentlichung identische Single schaffte es diesmal mit Hilfe des berühmten Cartoon Videos in elf Ländern auf Platz eins. Das zugehörige Video wurde im November 1985 mit sieben "Video Award" des amerikanischen Musikmagazins "Billboard" ausgezeichnet. Im einzelnen war das für das beste Video, die beste Regie, die besten Ideen, das beste Konzept, die besten Spezialeffekte, den besten Schnitt und die besten neuen Künstler. Das Video schaffte es auch bei einer 1998 durchgeführten Umfrage des Musiksenders VH-1 mit über 100.000 Teilnehmern auf den dritten Platz der besten Videos aller Zeiten. Der Startschuss für die große Karriere von A-ha war gefallen.

    So, jetzt seid ihr dran!

    musicola

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    da fällt mir spontan ein:

    TEARS FOR FEARS - mother´s talk (3 versionen), weil wir das thema TFF heute bereits hatten)

  4. #3
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    Genau das TFF Thema hat mich ja auch auf diesen Thread gebracht!

  5. #4
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    noch eine frage zum besseren verständnis:
    suchst du komplett andere clips zu einem song, oder reichen auch minimale veränderungen (5 versionen von DURAN DURAN - new moon on monday auf der DVD)aus?

  6. #5
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.394
    Wang Chung-Dance all days

    Robbie Williams-Rock DJ

  7. #6
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    "Relax" Frankie goes to Hollywood.

    Ich glaube, da existieren sogar 3 Versionen.


    "Girls on Film" Duran Duran

    2 Versionen.

  8. #7
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.394
    F.G.T.H: Two Tribes!
    Falco: Wiener Blut

    Cut und Uncut

    Ich gibt sehr viele

  9. #8
    Benutzerbild von Alyosha

    Registriert seit
    29.01.2003
    Beiträge
    462
    Lene Lovich: "Lucky Number" - eins davon war das offizielle - das andere ist auf so ner Frauen-Rock Sampler-Videokassette drauf -



    ein Foto aus dem "offiziellen" Video:


  10. #9
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    ABC - vanity kills
    PET SHOP BOYS - opportunities (let´s make lots of money)
    KYLIE MINOGUE - i should be so lucky
    KYLIE MINOGUE - the locomotion
    KYLIE MINOGUE - got to be certain

  11. #10
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    @ bamalama

    hier gelten eigentlich alle Videoclips die mal im TV liefen oder als VHS Cassette/DVD zu kaufen waren! Ich meine jetzt allerdings keine Auftritte ala Peter's Pop Show, P.I.T. usw.

    @ Castor Troy

    Wang Chung hatten wir schon im ersten Posting!

Seite 1 von 15 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche mehrere Sachen!!!
    Von MiamiVice im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 00:00
  2. Schlecht umgesetzte Videos zum Song
    Von Heideland im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 25.08.2008, 08:42
  3. Gleich mehrere Gesuche..
    Von ChiMag im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.10.2003, 17:57
  4. Mehrere Songs gesucht
    Von AdoniS im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.10.2001, 13:49