Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 44

MIDGE URE (ex-Ultravox)

Erstellt von dancermike, 25.09.2005, 10:46 Uhr · 43 Antworten · 7.971 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von dancermike

    Registriert seit
    25.09.2005
    Beiträge
    118
    Elek.-maxe postete
    sturzflug69 postete
    Habe am WE eine 12" von Phil Lynott bekommen.Das Teil ist von 1980 und remixt von Midge Ure.
    Das wundert mich nicht weiter, Midge Ure war doch mal Gitarrist bei Thin Lizzy auf Tour.
    Midge und Phil waren gute Freunde und haben den u.a. den in UK sehr erfolgreichen Titel "Yellow pearl" zusammen aufgenommen. Die Single war lange Erkennungsmusik von TOTP! Nach Phils Tod schrieb Midge den Song "Homeland" für ihn!

    Mike

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276
    Ultravox war ja auch nur eine von vielen Stationen von ihm.

  4. #23
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Midge hat mit Barbara Dickson den alten Beatles-Song "I´ll be back" aufgenommen. Der Song wird auf dem neuen Album von Barbara Dickson erscheinen. Veröffentlichung ist für Mai 2006 vorgesehen.

  5. #24
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: MIDGE URE (ex-Ultravox)

    Am Montag sprach mich eine Arbeitskollegin an, dass sie eine alte Cassette gefunden hat, mit einem ganz seltenen Lied, das niemand in ihrem Bekanntenkreis kennt. Gestern gab sie es mir und meinte, sie wäre echt dankbar, wenn ich es erkennen würde, denn sie würde dieses ach so seltene Lied ja schon seit Jahren suchen.

    Meine Ohren staunten nicht schlecht, als es sich "nur" um "If I was" von Midge Ure handelte. Nun hat mich die Kollegin gebeten, ihr doch einfach eine CD zusammenzustellen mit mehreren Titel von Midge Ure.

    Sie wusste nicht einmal, dass er früher bei Ultravox war. Also meinte sie, wenn ich Muße habe, kann ich ihr ja seine gesamte Schaffensperiode zusammenstellen.

    Ich dachte an zehn Titel mit Ultravox und zehn Solotitel.

    Gesetzt sind aus der Ultravox-Phase:

    - Vienna
    - Hymn
    - We came to dance
    - Reap the wild wind
    - Dancing with tears in my eyes
    - All fall down

    Aus der Solophase

    - If I was
    - No regrets
    - Call of the wild
    - That certain smile
    - Fade to grey (in einer Live-Version)
    - After a fashion
    - Dear God
    - Wastelands

    Noch irgendwelche Ergänzungen. Habe ich etwas Essentielles vergessen?

  6. #25
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292

    AW: MIDGE URE (ex-Ultravox)

    Midge solo:

    No regrets
    Cold cold heart

    Mit Ultravox:

    All stood still
    Love`s great adventure
    One small day
    Sleepwalk

    Und wenn Du noch zwei Schmankerl mit drauftun willst: natürlich "Forever and ever" von Slik und "Rich Kids" von den... na, Rich Kids.

  7. #26
    Benutzerbild von zeitkugel

    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    120

    AW: MIDGE URE (ex-Ultravox)

    Vielleicht noch etwas von Visage und...

    passend zur Vorweihnachtszeit:

    Band Aid: Do they know its Christmas time

  8. #27
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: MIDGE URE (ex-Ultravox)

    @zeitkugel

    Das werde ich bestimmt weglassen, weil ich löte mir auch für das Auto und ich will das das ganze jahr über hören können, auch wenn ich "Do they know ...." total mag.

    Welche Ultravox-Alben waren genau diejenigen unter der Mitwirkung von Midge? Nicht, dass ich etwas "Falsches" nehme.

  9. #28
    Benutzerbild von Arcadia

    Registriert seit
    31.10.2003
    Beiträge
    517

    AW: MIDGE URE (ex-Ultravox)

    Die Ultravox-Alben, bei denen Midge Ure gesungen hat, sind...

    Lament
    Quartet
    Rage in eden
    Vienna


    Die hast Du eigentlich auch gut abgedeckt. Allerdings würde ich auch noch One Small Day, Sleespwalk, White China und vielleicht noch The Thin Wall dazu nehmen.

    Und als Solo-Song evt. noch Breathe, da es ein sehr eingängiger Song ist.

    Von Visage vielleicht Mind of a toy.

  10. #29
    Benutzerbild von franxpunx

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    156

    AW: MIDGE URE (ex-Ultravox)

    "Visions In Blue" von Ultravox fehlt. Was immer ganz nett kommt von Midge Ure ist doch auch eine Version von "Man Who Sold The World"

    und wenn sie aus der Rockecke kommt: die total unterschätzten Rich Kids mit "Ghosts Of princess In Towers" oder "Marching Men".

  11. #30
    Benutzerbild von SynthieM

    Registriert seit
    07.08.2006
    Beiträge
    153

    AW: MIDGE URE (ex-Ultravox)

    Als Solosong würde ich noch "Guns And Arrows" vom Album "Breathe" vorschlagen.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Midge Ure News
    Von dancermike im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.04.2016, 20:30
  2. Midge Ure (ex Ultravox) geht wieder auf Tour
    Von dancermike im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.03.2008, 08:47
  3. Midge Ure & X-Perience
    Von dancermike im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.09.2006, 09:10
  4. Midge Ure Tour
    Von dancermike im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.08.2006, 13:46
  5. Midge Ure und Visage
    Von Imaginary Boy im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.01.2002, 13:25