Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 37

Mit welchem Lied waren Deine 80er vorbei?

Erstellt von Christoph, 22.03.2002, 18:02 Uhr · 36 Antworten · 3.545 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Christoph

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    3.330
    Klaro: laut Kalender waren die 80er am 1. Januar 1990 Geschichte. Aber Epochen lassen sich selten an dahergelaufenen Daten festnageln, also auch nicht jene Ära, die wir hier als "Achtziger" bezeichnen.
    Also hier das Thema, wann für Euch die 80er musikalisch vorbei waren. Jeder von uns hat in der Rückschau sicher seine persönlichen 80er was Musik und Leben angeht, auf die er/sie heute mit mehr der weniger verklärtem Blick oder milde gestimmten Ohr zurückschweift: die hohen Turnschuhe waren doch recht bequem, die Lieder von Modern Talking waren sooo schlecht nun auch wieder nicht, und Raider schmeckte deutlich besser als Twix... Also wann waren für Dich die 80er vorbei? Und weil wir im Musikforum sind, geht es natürlich um die Mucke: Welches Lied bringt das Ende der 80er auf den Punkt? Wann sagt Ihr: "Bis hierher - und nun 90er!"

    Ich lege mal vor: Natürlich habe ich mich nicht an einem verregneten Sonntagnachmittag nach der "hey music" Hörerhitparade vom Radio abgewendet und verkündet "Ab heute werden keine 80er mehr gespielt werden!" Aber so in der Rückschau ist mein persönlicher letzter 80er Hit, der in Sound und Musik in meinen breiten Popgeschmack passt, "love is a shield" von Camouflage. Eine wunderschöne Oboenmelodie auf typischen 80er-Synthie-Sounds, etwas melancholisch, okay, so als ob der Song bereits wusste, dass nun Schluß mit Lustig sein sollte: die Acid-Welle ging mir bereits Ende ´87 auf die Ketten, das "the power" Gestampfe stand schon vor der Discotür, da war dieser Gesang der Camous eine echte Wohltat. Sicher spielte auch eine Rolle, dass meine damalige Freundin den Titel auch klasse fand (deshalb musste ich sie natürlich heiraten ;-)!), ausserdem bröckelte der Staat, in dem ich aufgewachsen bin... es sah also generell so aus, als ob wir jetzt mal eine Epoche beenden und etwas Neues anfängt.
    Also "love is a shield" Camouflage, danach fallen mir keine weiteren "guten" Songs ein, und dann waren die 80er auch schon vorbei...
    Wie sieht es bei Euch aus? Gibt es Lieder, bei denen Ihr (im Nachhinein) das Gefühl habt, das waren die 80er, alles danach passte nicht mehr!
    Laßt was lesen!
    Christoph


    Es gab 1990 nochmal ein Lied, das meiner Meinung das Zeug des echten 80ers hatte, nämlich "enjoy the silence" von Depeche Mode.
    (Die Gemeinsamkeiten des Musikstils, die DeMo und Camouflage in jener Zeit nachgesagt wurden, treffen hier nur zufällig meinen Geschmack, generell bin ich nicht Totalfan dieser Elektronikmucke und habe beide Bands immer als eigenständig betrachtet. Aber interessanterweise sind Bands mit diesem Sound bis heute die, die man am ehesten mit dem Sound der 80er in Verbindung bringt.)

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Veja

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.660
    Interessante Frage...
    Für mich ist der letzte 80er-Feeling-Titel das 1991 oder 92 erschienene "Close encounters" von Clouseau, zu einer Zeit, wo die o.g. weniger guten Lieder bereits die Oberhand gewonnen haben, war das irgendwie nochmal ein richtig schöner Titel mit ein wenig 80ies-Feeling (auch wenn`s natürlich kein 80er-Titel ist). Aber dieser Titel und das 1990 erschienene "I promised myself" von Nick Kamen markieren für mich eine Art Grenze. Danach gab`s zwar auch noch viele tolle Titel, aber ein "Wind of change" kommt halt irgendwie trotzdem nicht an die guten alten 80er ran. Und 91/92, mit "Rhythm is a dancer", "It's my life" und wie sie alle heißen war dann wirklich alles vorbei... da gab´s dann nur noch den typischen 90er-Sound zu hören.

  4. #3
    Otto
    Benutzerbild von Otto
    Eigentlich waren es "Touchy!" von a-ha und "Lovely Day '88" von Bill Withers, beide im 2. Halbjahr 1988, da gab es das letzte Mal noch richtig gute Hits, außerdem verbinde ich die beiden Lieder auch mit damaligen Schwärmereien für bestimmte Mitschülerinnen.

    Jedoch gab es 1989, als Acid und "yeah... hoo... turn up the bass... can you feel it..." schon dominierte, noch ein paar "Nachzügler", z.B.:

    - Queen: I Want It All
    - Living In A Box: Blow The House Down
    - Roxette: The Look / Silver Blue (auch die B-Seite war gut)
    - Martika: Toy Soldiers

    In den 90ern gab es nur sehr wenige Lieder, die noch ein wenig den "Touch" der 80er hatten, das wären:

    - Chumbawamba: Timebomb
    - Des'ree: Life
    - Tasmin Archer: Sleeping Satellite / Lords Of The New Church
    - Mike Oldfield: Man In The Rain (fast wie "Moonlight Shadow")
    - und das schon erwähnte "Enjoy The Silence"

  5. #4
    Benutzerbild von HaHü

    Registriert seit
    24.10.2001
    Beiträge
    109
    Also ich denke das die Musikalischen 80er 1989 schon vorbei waren. Zwar gab es da noch ein paar gute sachen auch anfang der 90er noch aber das war ja dann schon die ausnahme.
    Es ging dann so los mit (Technotronic, Myst. Art usw..) wo dann nur noch ein schwarzer (habe nichts gegen schwarze!!!) und zwei Tänzerinnen mit ein paar Flammen im Hintergrund vor der Festinstallierten Kamera ihre Tanz und Rapshow abzogen. Das habe ich gehaßt! Und dann wurde mir so langsam klar das nichts was noch kommen würde an die gute alte 80er Zeit herrankommen würde.
    Alles was so 89 und später von den "Machern" der 80er kam ist wohl nur noch in die Charts gekommen weil das halt die Stars der damaligen Zeit waren und nicht unbedingt weil ihre Lieder Meilensteine der Musikgeschichte waren.
    Aber wenn ich mich unbedingt auf einen Titel festlegen müßte würde ich sagen mit "Das Omen" waren "meine" 80er wohl vorbei!!

    Grüße aus Thüringen!
    Ciao HaHü

  6. #5
    Benutzerbild von
    Ich bin der Meinung, dass die 80er musikalisch niemals vorbei waren. Sie hatten mal eine kurze Pause eingelegt, als Ende der 80er/Anfang der 90er dieser ganze Eurodance-Mist losging. Prallel dazu feierte dann Techno seinen Siegeszug. Da war für "handmade"-Musik insgesamt recht wenig Platz in den Charts. Seit diese Ära vorbei ist, sind aber doch wieder recht viele Bands und Songs aufgetaucht, die eindeutig von den 80s inspiriert sind. Einige 80s-Originale sind ja auch zurückgekommen bzw. waren nie ganz weg. Von daher sehe ich den letzten 80s Song noch vor mir... ;-)

    Q*Bert

  7. #6
    Benutzerbild von Kazalla

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    2.129
    QBert postete
    Ich bin der Meinung, dass die 80er musikalisch niemals vorbei waren. Sie hatten mal eine kurze Pause eingelegt, als Ende der 80er/Anfang der 90er dieser ganze Eurodance-Mist losging. Prallel dazu feierte dann Techno seinen Siegeszug. Da war für "handmade"-Musik insgesamt recht wenig Platz in den Charts. Seit diese Ära vorbei ist, sind aber doch wieder recht viele Bands und Songs aufgetaucht, die eindeutig von den 80s inspiriert sind. Einige 80s-Originale sind ja auch zurückgekommen bzw. waren nie ganz weg. Von daher sehe ich den letzten 80s Song noch vor mir... ;-)

    Q*Bert
    Dem habe ich nichts mehr zuzufügen!
    Voll meine Meinung.

  8. #7
    Benutzerbild von phoenix30

    Registriert seit
    08.02.2002
    Beiträge
    93
    ...also auch in den 90ern gab es einige tolle Songs, die auch gut in die 80er gepasst hätten:

    Blur - "Girls And Boys"
    Air - "5exy Boy"
    Leftfield - "Melt"
    The Beloved - "Sweet Harmony"
    Depeche Mode - "Enjoy The Silence"
    Depeche Mode - "It' s No Good"
    Pulp - "Common People"
    Garbage - "Stupid Girl"

    ...das letzte wirklich großartige Album der 80er dürfte ja wohl "Disintegration" von The Cure gewesen sein...die letzten großartigen 80er-Songs waren definitiv "Love Is A Shield" von Camouflage, "Personal Jesus" von Depeche Mode und "Love Song" von The Cure...

  9. #8
    Otto
    Benutzerbild von Otto
    Einige vereinzelte 90er-Songs, die nach 80er klingen, gibt es wirklich (siehe meine kleine Liste weiter oben und die Aufstellung von phoenix30). Hier sind noch weitere, die nicht fehlen sollten:

    Air - Kelly Watch The Stars (das erwähnte "5exy Boy" ist auch nicht schlecht)
    Terry Hall - Sense
    Chumbawamba - Tubthumping
    U96 - Energie (erinnert irgendwie ein wenig an Kraftwerk)
    Sophie B. Hawkins - Right Beside You / Damn I Wish I Was Your Lover
    a-ha - Summer Moved On
    Snap - Dream On The Moon
    Scorpions - White Dove / Send Me An Angel
    U2 - Stay / Mysterious Ways, sowie diverse andere aus ihren ersten beiden 90er-Alben
    Mike Oldfield - The Top Of The Morning
    Marque - One To Make Her Happy
    Olive - Outlaw
    Spin Doctors - Two Princes / Little Miss Can't Be Wrong
    Enigma - Return To Innocence

    Ach ja, MEINE letzten großartigen Alben der 80er waren:
    The Cure - Disintegration
    Queen - The Miracle
    Mike Oldfield - Earth Moving
    Alphaville - The Breathtaking Blue
    Madonna - Like A Prayer
    (alle aus 1989)

    ... und die paar Alben ab 1990, die "richtig gut" waren und teilweise 80er-Elemente haben:
    Mike Oldfield - Tubular Bells 3 (teilweise)
    a-ha - Minor Earth, Major Sky
    REM - Automatic For The People, Out Of Time
    OMD - Sugar Tax (was machen die eigentlich heute?)
    Enya - eigentlich alle
    Enigma 1 - 4
    Depeche Mode - Violator
    U2 - Achtung Baby

  10. #9
    Benutzerbild von Veja

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.660
    Ein Lied habe ich beinahe vergessen, das irgendwie noch einmal voll nach 80er klang, eine echte Perle aus dem Jahr 1993:
    Duran Duran - Ordinary world
    Wahrscheinlich die einzige Band, von der mir ein Lied aus den 90ern besser als ihre 80er-Sachen gefiel (das Lied ist aber auch einfach wunderschön)
    Auch die Nachfolgesingle "Come undone" und der 95er-Titel "Perfect day" waren beide sehr gut und klangen noch ziemlich nach 80er.

  11. #10
    Benutzerbild von monofreak

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    791
    @ otto
    andy mccluskey von omd ist heute als produzent (z.B. Atomic Kitten) tätig

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das waren die 80er Jahre file gesucht !
    Von Link im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2006, 13:21
  2. Wie verbreitet waren eigentlich Pcs Anfang der 80er?
    Von Die Luftgitarre im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.08.2003, 21:14
  3. Waren die 80er cool?
    Von Lutz im Forum 80er / 80s - FASHION & LIFESTYLE
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.01.2003, 17:50
  4. Mit welchem Song begannen die 80er?
    Von Emrys im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 09.10.2002, 17:37