Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 37

Mit welchem Lied waren Deine 80er vorbei?

Erstellt von Christoph, 22.03.2002, 18:02 Uhr · 36 Antworten · 3.544 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von LeEaNNaHeArT

    Registriert seit
    08.12.2001
    Beiträge
    20
    Hoi,

    geil, die Romane hier....

    Meine 80er waren entgültig im Kältetiefschlaf als
    MASTERBOY "Shake it up and dance"
    und Salt ´n ´Pepa "Lets talk about 5ex" trällerten.
    War Anfang der 90er und mein Geschmack hat ´ne starke Wandlung
    (nicht unbedingt zum guten durchgemacht.

    Und weg!

    LeE

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von michabmusic

    Registriert seit
    01.03.2002
    Beiträge
    11
    also, wenn ich mich schon auf ein datum festlegen soll, dann wars 1990. denn als snap, technotronic oder mc hammer die charts belagerten und auch michael jackson nicht mehr so richtig wie jackson klang gab es ein quasi letztes aufbäumen von ein paar leuten, die, im zusammenhang mit den 80ern in jedem falle genannt werden sollten. ICEHOUSE. die haben 1990 ihr wirklich ausgezeichnetes, hervorragendes, überwältigendes album "great southern land" rausgebracht.´94 gabs nen zweiten versuch incl. dem bonus "full circle".
    leider hats damals kaum jemand bemerkt - wohl auch, weil viele die 80er nicht mehr hören wollten/konnten. aber derzeit wird ja mal wieder alles, was wir eh schon kennen durch die sampler gezogen und auch das ein oder andere neue werk könnte, abgesehen vom durchkomprimerten sound, durchaus 10 oder 15 jahre alt sein.

  4. #23
    Benutzerbild von
    ICEHOUSE great southernland 90 war doch ein best of album. oder ?

  5. #24
    Benutzerbild von michabmusic

    Registriert seit
    01.03.2002
    Beiträge
    11
    nein nein. great southern land war ein "richtiges" album. in meinen augen das beste icehouse album überhaupt.
    das >best of< war full circle ´94 wobei hier vorallem remixes zu finden sind.

  6. #25
    Benutzerbild von UnknownPleasure

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    374
    U96 - Das Boot.

    Als das Stück auf #1 war, wußte ich, daß der Sound der 80s erstmal Geschichte war, denn mit dem Titel ist Techno endgültig massenkompatibel geworden und hat alles andere ziemlich platt gemacht.
    Glücklicherweise mußte ich dank der "Second New Wave of Synthpop" (DE/Vision, Wolfsheim etc.) nicht allzulange darben...

  7. #26
    Benutzerbild von monofreak

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    791
    U96 Das Boot war übrigens der erste Nummer Eins Hit in Deutschland, der nicht als 7" Vinyl-Single erschien.

  8. #27
    Benutzerbild von compagnies

    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    2.055
    Meine 80er endeten mit Paula Abduls "Straight up" und mit Ten Sharp.
    Das waren die ersten MCD´s, die ich mir kaufen mußte, weil es keine 12" mehr aufzutreiben gab.
    Vielleicht waren es aber auch schon die Jeremy Days mit "Brand new Toy"; die habe ich zumindest noch auf beiden Tonträgern; aber ich habe die Jahreszahlen nicht mehr so präsent.

  9. #28
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Skin Trade - Duran Duran
    Lullaby - The Cure
    Never let me down again - Depeche Mode

    Warum, kann ich gar nicht so genau sagen, wahrscheinlich, weil dies auch für mich persönlich endgültig das Ende der 80-er war. Skin Trade war eines der letzten Lieder von Duran Duran, wenn man von Ordinary World absieht ,und es war in Deutschland noch nicht mal sonderlich bekannt.

    Die beiden anderen Lieder gehörten zu einer Musikrichtung, die ganz eindeutig in die 80-er gehört, aber gegen Ende des Jahrzehnts so ziemlich starb und allenfalls unter echten Fans weiterlebte.

  10. #29
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    Also ich kann schlecht sagen, welches Lied für mich das Letzte der 80er war. Ich weiß allerdings, welcher Song mir sehr schmerzhaft bewußt machte, dass hier irgendwas zu Ende war:

    Technotronic - Pump Up The Jam

  11. #30
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Muggi postete
    Also ich kann schlecht sagen, welches Lied für mich das Letzte der 80er war. Ich weiß allerdings, welcher Song mir sehr schmerzhaft bewußt machte, dass hier irgendwas zu Ende war:
    Richtig... die extrem nervige Acid-Phase, die dann endlich durch die ersten Gehversuche der eigentlichen Techno-Bewegung abgelöst wurde...

    Von vielen hier gehasst, von mir geliebt: "Pump Up The Jam" ist schon jetzt ein Klassiker der Dance-Bewegung, der meine mehrere Jahre währende Phase des "Disco-Hoppings" begründete. Aber in der Tat, "normaler", aktueller Pop war für mich in dieser Zeit quasi gar nicht existent. Die Klassiker der 80er indes waren auch damals schon, neben den ganzen 70er-Oldies, bei uns stets noch präsent. Nicht umsonst starte die bekannteste 80er-Sampler-Reihe "The Best Of 1980 - 1990" bereits im ersten Jahr der neuen Dekade...

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das waren die 80er Jahre file gesucht !
    Von Link im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2006, 13:21
  2. Wie verbreitet waren eigentlich Pcs Anfang der 80er?
    Von Die Luftgitarre im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.08.2003, 21:14
  3. Waren die 80er cool?
    Von Lutz im Forum 80er / 80s - FASHION & LIFESTYLE
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.01.2003, 17:50
  4. Mit welchem Song begannen die 80er?
    Von Emrys im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 09.10.2002, 17:37