Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 37 von 37

Mit welchem Lied waren Deine 80er vorbei?

Erstellt von Christoph, 22.03.2002, 18:02 Uhr · 36 Antworten · 3.543 Aufrufe

  1. #31
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    neben Acid liefen aber durchaus noch gute Tracks, man hatte da durchaus noch alternativen

    Mir fallen Songs ein wie

    Snap "The Power"
    Guru Josh "Infinity"
    Adamski "Killer"
    Twenty 4 Seven "I can´t stand it"
    MC Sar & The Real McCoy "It´s on you"
    F.P.I. Project "Rich in Paradise"

    (alle 1990)

    Vielleicht begann die Trennung tatsächlich schon 1989.

    Hithouse "Jack to the Sound of the Underground" / Technotronic "Pump up the Jam" / "French kiss" Lil Louis

    Als diese Songs anfingen in den Discos zu laufen wurden die Sounds in allen möglichen Varianten geclont und vor allem die Eurodisco und Italoszene hatte
    keine Chance mehr sich durchzusetzen. Da hörten für mich die 80er auf.

    Die legendären Sampler "The Best of Italo Disco" waren ebenso bezeichnend und gerade das auftauchen von "Rich in Paradise" und "Touch me"(49ers) auf einem "ITALODISCOSAMPLER" war für mich eine Art Signal.

    Die Technosongs von U96 und 2 Unlimited haben dann wieder eine neue Welle
    gebracht, die aber schon lange nichts mehr mit den 80s zu tun hatte.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    musicwasmyfirstlove postete
    neben Acid liefen aber durchaus noch gute Tracks, man hatte da durchaus noch alternativen
    (...)
    Snap "The Power"
    Guru Josh "Infinity"
    Twenty 4 Seven "I can´t stand it"
    MC Sar & The Real McCoy "It´s on you"
    F.P.I. Project "Rich in Paradise"
    Ist ja interessant, dass du das voneinander abgrenzen konntest.
    Für mich war das damals alles (Techno-)Kacke!
    Mittlerweile gibt es aber ein paar Songs aus der Zeit, die ich ganz gut hören kann. Man konnte ja nicht ahnen, dass es mit der Musik noch weiter bergab gehen würde.

  4. #33
    Benutzerbild von Petra67

    Registriert seit
    27.04.2004
    Beiträge
    415
    Das Phänomen kenn ich auch, ich erinner mich daran wie Alan Bangs sich im Radio beklagte, dass man sich irgendwann mal wehmütig an so Schrottmusik wie "Ice Ice Baby" erinnern wird, so nach dem Motto "das war noch Musik!" und da dachte ich nee nee nee, ich auf keinen Fall!!!!

    Und mittlerweile finde ich Ice Ice Baby ganz akzeptabel, selbst die alten Stücke von Madonna, die ich früher immer grässlich fand, kann ich mir nun anhören...

    Ich selbst bin noch am Überlegen, mit welchem Lied für mich die 80er vorbei waren, denn leider kann ich mir Daten so schlecht merken

    Gruss,
    Petra

  5. #34
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    Ich kann mich auch nicht daran erinnern, daß ich mit einem mal gedacht habe: Mist, jetzt sind die 80er vorbei und nur noch 90er Mucke. Das war auch bei mir eher fließend. Ich möchte das Ende der 80er Jahre auch nicht an zwei oder drei Songs festmachen, dazu waren die Übergänge zu fließend.

    Im Nachgang allerdings war die letzte "echte" 80er-Nummer (bzw. New Romantic-Nummer) "The Promise " von When In Rome (Frühjahr 1989). Die 90er begannen endgültig für mich mit "Smells like Teen Spirit" von Nirvana (Herbst 1991). Den "The Power" - Soundbrei war schon 1988/89 in den Charts (ich erinnere nur an Milli Vanilli, Hi Tek 3, D Mob, Beatmasters, die unsäglichen Technotronic etc,). Es gibt aber einen Song, der maßgeblich am Aufstieg der ganzen House-Szene veratwortlich zu machen ist: "Jack your body" von Steve "Silk" Hurley, und das war schon im Januar 1987. Das musikalische Ende der 80er war also nicht 1989, sondern begann schon ca. 2 Jahre früher.

  6. #35
    Benutzerbild von Darkmere

    Registriert seit
    12.04.2002
    Beiträge
    284
    Ok ich bin noch recht jung, aber ich denke im Nachhinein war der letzte gute Pop-Song im 80er-Sound "Das Omen" von MYSTERIOUS ARTS
    bezeichnenderweise genau 1989, also im letzten Jahr der 80er...

  7. #36
    Benutzerbild von angel08

    Registriert seit
    24.09.2003
    Beiträge
    206
    musikalisch gesehen endeten die 80er für mich bereits 1988.ab 1989 ging es qualitativ stark bergab.

  8. #37
    Benutzerbild von stoni

    Registriert seit
    27.10.2001
    Beiträge
    803
    Hi !

    Mit dem „Electrica Salsa“ von – OFF – brach meiner Meinung nach,das Ende des bis dahin üblichen 80er Sound’ s an.Dieser monotone (aber nicht reizlose) Rhythmus ist für mich (im nachhinein) der Vorläufer der folgenden Technowelle in den 90’s.
    Mit „Pump up the Jam“ von Technotronic waren meine 80’s definitiv vorbei

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Das waren die 80er Jahre file gesucht !
    Von Link im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2006, 13:21
  2. Wie verbreitet waren eigentlich Pcs Anfang der 80er?
    Von Die Luftgitarre im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.08.2003, 21:14
  3. Waren die 80er cool?
    Von Lutz im Forum 80er / 80s - FASHION & LIFESTYLE
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.01.2003, 17:50
  4. Mit welchem Song begannen die 80er?
    Von Emrys im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 09.10.2002, 17:37