Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 115

MODERN TALKING GEHASST ODER GELIEBT?

Erstellt von angel08, 21.11.2003, 14:20 Uhr · 114 Antworten · 6.819 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von MarioN

    Registriert seit
    15.05.2002
    Beiträge
    601
    Ich oute mich jetzt auch mal als MT-Fan, der fast alle Alben hat. Und daß nun alle Songs gleich klingen, kann ich nicht behaupten. Das sagen meiner Meinung nach nur die, die gar nicht alle Songs kennen, sondern nur die einzelnen Auskopplungen. Und auch wenn man die Musik mag, muß man ja einen gewissen Herrn D.B. nicht unbedingt mögen

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.391
    Ein habe die erste LP von 1985
    Meine Mutter Die Greatest Hits

    Also ich fand Blue System besser

  4. #13
    Benutzerbild von Edimes

    Registriert seit
    22.03.2003
    Beiträge
    222
    angel08 postete
    zu 80love-Alphaville und Kraftwerk gehören zu meinen absoluten Lieblingsformationen und ich schätze Sie musikalisch höher ein als MT.Aber absatztechnisch betrachtet reichen Beide zusammen nicht an Modern Talking heran.Mit international hatte ich auch mehr Europa gemeint. zuBabooshka-zu den Interpreten die ich hab über mich ergehen lassen müssen zähle ich in erster Linie H.R.Kunze(Brech),Herbert Grönemeyer(nuschel) und Peter Maffay(schlimm)
    Naja das ist nicht ganz sicher, Bohlen prallt mit seinen Absätzen, aber wo? ...Nur deutschsprachiger Raum eher! In England und Amerika (USA) ist tote Hose. Kraftwerk dagegen hat mit Autobahn bspw. ein Million Seller Album in USA. Computerworld ist ebenfalls über eine halbe Million mal in der Usa verkauft worden (Lp + CD). Bei Kraftwerk ist es aber so, dass keine Zahlen veröffentlicht werden, da sie ihren eigenen Verlag haben (Kling Klang)!

    Ausserdem wird oder wurde viel Promo bei Modern Talking, so dass ein Absatz notwendig wird um überhaupt richtig geld zu machen und so dass die Industrie automatisch Platten bucht. Z.B. ist Bohlen immer so schlau, dass er vertönt diese Woche haben wir so viele Platten verkauft, aber dieseliegen sie dann in den Regalen rum, da die Bestellung diese Zahl aufwies.

    Überblick Chartplatzierungen USA und GB von Modern Talking:

    USA nichts !!!

    * UK ALBUMS * (Quelle: Dotmusic.com Forum!!!)
    ==========

    01. READY FOR ROMANCE
    Date: 11/10/1986 - Run: *76* -87-98 (3 wks)


    * UK SINGLES *
    ===========

    01. YOU'RE MY HEART, YOU'RE MY SOUL
    Date: 15/06/1985 - Run: 69-75 (2 wks)
    RE #01: 17/08/1985 68-57-*56* -57-69 (5 wks)
    Total # of weeks: 7 -5c

    02. YOU CAN WIN IF YOU WANT
    Date: 12/10/1985 - Run: 75-*70* (2 wks)

    03. BROTHER LOUIE
    Date: 16/08/1986 - Run: 37-12- *4*-4-7- 12-17-35-42-69 (10/3 wks)

    04. ATLANTIS IS CALLING (S.O.S. FOR LOVE)
    Date: 04/10/1986 - Run: 65-59-*55* (3 wks)

    ... Nur hierin Deutschland wird dieser Ramsch gekauft, Sorry für diese worte aber es ist mir unverständlich wie man so ein Schrott kaufen kann! Wo ist der Anspruch geblieben....

  5. #14
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    @ EDIMES

    Wo ist der Anspruch geblieben....
    muss es denn immer anspruchsvoll sein?

    zu den verkaufszahlen: ich glaube auch, dass BOHLEN das nicht so genau nimmt. ich denke, dass bei 120.000.000 verkauften tonträgern (so die offizielle angabe im booklet des final albums sicher sämtliche bohlenproduktionen auf diversen samplern mitgezählt werden.

    Z.B. ist Bohlen immer so schlau, dass er vertönt diese woche haben wir so viele Platten verkauft, aber seltsamerweise liegen sie dann in den regalen rum, da die Bestellung diese Zahl aufwies.
    stimmt! die BMG ist auch ein besonders unseriöser verein. sie lockt die disponenten der einzelhändler gerne mit speziellen angeboten, nach dem motto: wenn du 200 mal die neue ALEXANDER-single bestellst, dann gibt´s auf´s neue WOLFGANG PETRY-album 25% rabatt. zudem gibt´s auf MAXI-CDs uneingeschränktes retourenrecht, d.h. der händler geht kein risiko ein.
    so kann es leicht passieren, dass ein titel bereits vergoldet wird, ohne auch nur eine platte verkauft zu haben! in unsrerer karstadt-filiale stapeln sich übrigens auch die KÜBLBÖCK-CDs...

  6. #15
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Ich habe MT zwar nicht gehasst, aber ich konnte sie noch nie hören! Ich habe es wirklich versucht und mich tapfer durch insgesamt 4 Alben gehört *PUH*

    Nicht einer der Songs hat mir gefallen und selbst die eingängisten unter ihnen blieben bei mir nicht hängen. Eigentlich komisch, da mir normalerweise Songs, die ich auf den Tod nicht abkann, nicht mehr aus dem Kopf gehen .

    Ist bei MT aber nicht so. Ich mag ihre Musik nicht bzw. kann überhaupt nichts mit ihr anfangen.

    Noch schlimmer ist für mich bei Blue System! Wenn ich bei MT eher noch bereit bin ab und an ein Lied zu ertragen, weil die Alternative das ziehen eines Steckers oder das verlassen eines Autos während der Fahrt wären, so zöge ich diese Alternativen durchaus in Betracht, wenn ein Stück von BS läuft. *Brrrr*schüttel*

    Kurz:

    MT = +

    BS = +

    Es gibt jedoch so einige von Herrn Bohlen produzierte Sachen, die ich sehr mag, z.B. Fanttasy von Lian Ross.

    Zu Herrn Bohlen selbst möchte ich mich lieber nicht äußern sonst könnte Heiko hier Probleme kriegen .

    Gruß

    J.B.

  7. #16
    Benutzerbild von angel08

    Registriert seit
    24.09.2003
    Beiträge
    206
    EDIMES@-Tja so gehen die Meinungen auseinander.Also als Ramsch würde ich persönlich ganz andere Dinge bezeichnen.zb.WOLFGANG PETRY,DJ ÖTZI,VENGA BOYS,BLÜMCHEN,OLLI P,SABRINA SETLUR,MOSES P usw....ich finde bamalama hat Recht.Muß es immer anspruchsvoll sein?Musik soll doch in erster Linie Spaß und Freude bereiten oder?Außerdem was verstehen wir unter anspruchsvoller Musik?Also becor ich mir PUR,H.R.KUNZE,GRÖNEMEYER oder X.NAIDOO antue,greife ich doch lieber zum Buch.

  8. #17
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    @ ANGEL08

    Außerdem was verstehen wir unter anspruchsvoller Musik?Also becor ich mir PUR,H.R.KUNZE,GRÖNEMEYER oder X.NAIDOO antue,greife ich doch lieber zum Buch.
    das sollten doch wohl hoffentlich nicht alles besispiele für anspruchsvolle musik sein, oder?

  9. #18
    Benutzerbild von Edimes

    Registriert seit
    22.03.2003
    Beiträge
    222
    bamalama postete
    @ EDIMES

    muss es denn immer anspruchsvoll sein?

    zu den verkaufszahlen: ich glaube auch, dass BOHLEN das nicht so genau nimmt. ich denke, dass bei 120.000.000 verkauften tonträgern (so die offizielle angabe im booklet des final albums sicher sämtliche bohlenproduktionen auf diversen samplern mitgezählt werden.

    stimmt! die BMG ist auch ein besonders unseriöser verein. sie lockt die disponenten der einzelhändler gerne mit speziellen angeboten, nach dem motto: wenn du 200 mal die neue ALEXANDER-single bestellst, dann gibt´s auf´s neue WOLFGANG PETRY-album 25% rabatt. zudem gibt´s auf MAXI-CDs uneingeschränktes retourenrecht, d.h. der händler geht kein risiko ein.
    so kann es leicht passieren, dass ein titel bereits vergoldet wird, ohne auch nur eine platte verkauft zu haben! in unsrerer karstadt-filiale stapeln sich übrigens auch die KÜBLBÖCK-CDs...
    ...das ist wirklich bei vielen BMG Produktionen der fall, liegen meisst nur in den Regalen rum!

    Zusätzlich müssen doch die Leute sehen, dass alles reinste Industrie ist. Z.B. RTL zeigt nur positives von Bohlen, na selbstverständlich, der grosse Verkäufer an Platten ;-) steht ja auch unter Vertrag bei denen!

    120.000.000 verkauften tonträgern
    ...

    Mensch der hat ja sogar mehr verkauft als Madonna, ne sogar als Elvis.... das krasse daran, die Fans von dem glauben das noch. Wie doof kann man den noch sein ;-)

    Will nicht übertreiben, fand 1984/85 "Your my Heart..." auch nicht schlecht, aber wenn man dann echt immer das gleiche macht!!!

    Ausserdem ist es lustig, wenn man Bohlen darauf anspricht wo er denn alles Goldene Platten hat, sagt er in der ganzen Welt! In Dänemark oder Ungarn ist es kein Problem ne Golfdene zu kriegen, da brauchst vielleicht 20000 verkaufte Einheiten!

  10. #19
    Benutzerbild von angel08

    Registriert seit
    24.09.2003
    Beiträge
    206
    bamalama-keine Angst ich finde die o.g.ziemlich beschissen,aber es gibt Leute die sind der Meinung ,daß Sprechgesang oder Nuschelei anspruchsvoll sind. zu EDIMES-Natürlich ist es ein schlechter Witz Bohlen mit Elvis gleichzustellen aber Deine Behauptung das von MTalles gleich klingt zeugt von Unwissenheit.Das die Musik von Dieter natürlich einen gewissen Wiedererkennungswert hat ist doch eher positiv zu sehen.Außerdem ist das ja bei den meisten Künstlern wohl der Fall.zb PET SHOP BOYS,ERASURE,FLOCK OF SEAGUELLS,DEPECHE MODE,KRAFTWERK,SANDRA,TEARS FOR FEARS,ÄRZTE,TOTE HOSEN,A-HA,CRETU,BONEY M,BEE GEES UND UND UND ....................

  11. #20
    Benutzerbild von angel08

    Registriert seit
    24.09.2003
    Beiträge
    206
    noch mal zu EDIMES-Im übrigen denke ich das viele Künstler froh wären 20000 Tonträger zu verkaufen in DÄNEMARK,UNGARN oder sonstwo.

Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Modern Talking 2.0 ?
    Von Castor Troy im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.05.2011, 00:30
  2. Modern Talking
    Von dikuss im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.06.2007, 22:53
  3. Modern Talking
    Von dikuss im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.02.2006, 23:32
  4. Schulsport - geliebt oder gehasst?
    Von Babooshka im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 09.12.2004, 17:37
  5. Adam Ant - gehasst oder geliebt
    Von Arcadia im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.07.2004, 23:09