Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Modern Talking - Wer sang da wirklich???

Erstellt von DeeTee, 13.06.2004, 14:04 Uhr · 5 Antworten · 1.950 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von DeeTee

    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    1.928
    Das ZDF berichtet:

    Wer ist die wahre Stimme von
    Modern Talking?


    Nino de Angelo: Stimme von Thomas Anders "veredelt"

    Eine überraschende Enthüllung über Dieter Bohlens frühere Band Modern Talking kommt von Sänger Nino de Angelo: Der 40-Jährige sagte laut "Bild am Sonntag": "Ich bin die wahre Stimme von Modern Talking. Ohne mich hätte es die letzten drei Alben gar nicht gegeben."

    Anlass der Offenbarung ist dem Bericht zufolge ein Prüfverfahren der Musikergesellschaft GVL, die für die Künstler Gelder verwaltet, die gezahlt werden müssen, wenn Lieder im Radio oder Fernsehen gespielt werden.

    GVL-Geschäftsführer Thilo Gerlach sagte der "Bild am Sonntag": "Wir recherchieren, wer tatsächlich gesungen hat und ob unrechtmäßig Honorare kassiert wurden. Dafür befragen wir alle Modern-Talking-Beteiligten." Darunter ist auch Nino de Angelo. Das Blatt zitierte ihn weiter: "Thomas Anders kam meistens nur für einen Tag ins Studio, sang ein bisschen und verschwand wieder. Den Rest der Arbeit erledigten ich und die Toningenieure."

    Nino de Angelo sang nach eigenen Angaben zusammen mit zwei Kollegen alle Chöre für die Aufnahmen. "Thomas Anders ist ein netter Sänger, aber seine stimmlichen Möglichkeiten sind begrenzt", sagte der 40-jährige, dessen größter Hit "Jenseits von Eden" mehr als 20 Jahre zurückliegt. "Für die Veredelung und den typischen Modern-Talking-Sound brauchte Dieter Bohlen meine Stimme."

    Angelo: An Image gekratzt
    Viel Geld habe er nicht erhalten. Für ein Album habe er zwei Tage im Studio gearbeitet und dafür 10.000 Euro bekommen. "Mein Pech war, dass ich nie offizieller Teil der Band war." Er sei absichtlich nicht auf den CDs genannt worden: "Dass Dieter nicht singen kann, weiß das ganze Land. Dass ich aber auch die Stimme von Thomas Anders nachbessern musste, hätte mächtig an seinem Image gekratzt", sagte de Angelo.

    Auch Frank Farian hat von seiner Mitwirkung offenbar nichts gewusst. In seinem Buch "Stupid Dieser Bohlen" schreibt er, die wirklichen Sänger von Modern Talking seien Thomas Anders und die Studiomusiker Rolf Köhler, Birger Corleis, Detlef Wiedecke und Michael Scholz.


    Link: http://www.heute.t-online.de/ZDFheut...135498,00.html


    Auf zur nächsten Schlammschlacht...

    Grüße!
    DeeTee

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    Also, für zwei Tage Arbeit...10000 Euro.... super Stundenlohn....sucht Bohlen noch Leute ?

  4. #3
    raabi2000
    Benutzerbild von raabi2000
    Cool, ich singe auch für 5000 Euro 2 Tage im Chor, wo muss ich mich melden? Für die Kohle singe ich diversen Müll, von Volksmusik bis Schlager, oder auch ein Duett mit Heino wenn es sein muss.

    Welch ein Affentheater. Hat der De Angelo finanzielle Probleme, macht er gerade ein neues Album oder schreibt er ein Buch? Andere Gründe für diesen Unsinn fallen mir nicht ein.

  5. #4
    Benutzerbild von hoodle

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    1.775
    Ja, Nino hat lt. BamS 1,4 Millionen Schulden.

    Was ich immer interessant finde, hinterher haben irgendwelche Leute dunkle Erinnernungen an Dinge, die sie mal getan oder erlebt haben, ganz egal was es auch war. Hauptsache abkassiert.

    In der BamS sagt Nino sinngemäss: Ohne ihn hätte es die letzten drei MT Alben nicht gegeben.

    Super, er hätte uns das alles ersparen können!

  6. #5
    Benutzerbild von Ilona

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    224
    Nun soll Nino sich ja angeblich bei Anders entschuldigt haben, daß er das behauptet hat. Hauptsache, er konnte wohl mal wieder in der Presse stehen, damit seine neue single gekauft wird. Er hat das Lied "su di noi" von Pupo neu aufgenommen und brauchte wohl etwas Werbung!

  7. #6
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    Als ich letztens nochmal einige C.C.Catch-Lieder durchgehört habe (ja, freiwillig ), dachte ich mir auch bei einigen Nummern, dass die Stimme nicht nach C.C.Catch, sondern eher nach Dieter Bohlen klingt.
    Aber vielleicht war das auch Nino De Angelo.

Ähnliche Themen

  1. Modern Talking 2.0 ?
    Von Castor Troy im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.05.2011, 00:30
  2. Modern Talking
    Von Juergen. im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2007, 13:39
  3. Modern Talking
    Von dikuss im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.06.2007, 22:53
  4. Modern Talking
    Von dikuss im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.02.2006, 23:32
  5. Modern Talking Album CDs
    Von SilentCircleFan im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.05.2003, 19:55