Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 48

Mylene Farmer

Erstellt von DOSORDIE, 22.07.2006, 15:57 Uhr · 47 Antworten · 4.829 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von French80

    Registriert seit
    31.07.2002
    Beiträge
    2.224
    Zitat Zitat von Elek.-maxe
    Darf ich raten? Mit einem DeLorean, Sonderausstattung Flux-Kompensator?


    ich meinte natürlich am 29. Januar....

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von water71

    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    348
    Einfach zu beneiden!Ein Konzert wäre für mich auch das größte.Leider tritt sie in diesem Jahr nur 13 mal in Paris Bercy auf und die Karten sind dafür innerhalb von ein paar Stunden weg!
    Es gibt eigentlich nichts großartigeres als mit seiner Liebe einen Sonnenuntergang zu sehen und "Innamoramento" von Mylene dabei zu hören! Habe heute meinen romantischen Tag.

    Zitat Zitat von French80
    Als MF-Fan und Französin kann ich nur bestätigen, dass Mylène eine großartige Sängerin ist!!!

    Ich war am 29. August 2006 in Bercy, für ihren letzten Konzert! Das war einfach GIGANTISCH!!! So viele Emotionen, so viel Gefühl, so viel Kraft, Energie und, auch, wenn Bercy riesengroß ist, hatte man das Gefühl, sie wäre ganz nah bei uns! Das war der Beste Konzert, den ich je gesehen und erlebt habe!!! Es war das erste mal, dass ich einen Konzert vermisse!!!!!

    Meine Lieblingslieder, under anderem... von ihr:

    Ainsi soit-je, Tristana, California, Regrets (mit Jean-Louis Murat), Libertine, Désenchantée, sans contrefaçon,

    Ich kann auch ohne Ausnahme ALLE Alben von MF empfehlen! Und auch die Videos! Die Videos sind einzigartig! Es sind oft richtige kleine Filme, mit einer Geschichte, und oft werden die Lieder auch in der extralangen Fassung im Videos gezeigt!!! Das ist der Hammer!!!

    Was "ähnliche" Künstler angeht... aus den 80ern kenne ich keine! Sie hat aber einige Sänger und Sängerinnen geholfen, wie, zB Alysée... (die ich gar nicht mag... )...

  4. #13
    Benutzerbild von French80

    Registriert seit
    31.07.2002
    Beiträge
    2.224
    Zitat Zitat von water71
    Einfach zu beneiden!Ein Konzert wäre für mich auch das größte.Leider tritt sie in diesem Jahr nur 13 mal in Paris Bercy auf und die Karten sind dafür innerhalb von ein paar Stunden weg!
    Es gibt eigentlich nichts großartigeres als mit seiner Liebe einen Sonnenuntergang zu sehen und "Innamoramento" von Mylene dabei zu hören! Habe heute meinen romantischen Tag.
    Ich hatte Glück... ich habe eine Karte bei eBay France ersteigern können... schon lange nachdem die Karten alle ausverkauft waren... ich habe "nur" 70 EUR bezahlt (statt 54 regulär)... Und, da meine Schwester auch zum Konzert ging, konnte ich das gut kombinieren.... Gut... mit Flug usw hat mir den Spaß ne Menge Geld gekostet... aber ich habe es auch ausgenutzt, um meine Familie zu sehen!!!

    Das war echt großartig! Ich freue mich schon sehr auf die Konzert-DVD!! (die wurde am 29. Januar gedreht, als ich da war!!)

  5. #14
    Benutzerbild von hechicero

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    526
    Na da muß ich natürlich auch meinen Senf dazugeben. Siehe Avatar und siehe Signatur. Ich war am 15.1. in Bercy und noch immer bin ich davon ganz beseelt. Hab einiges an Konzerten gesehen, aber das hat alles um Längen geschlagen.
    Im Dezember soll die zugehörige DVD kommen - die dürfte "Mylenium" noch schlagen, was nicht einfach ist.
    Zudem habe ich - mitten im Konzert - auch noch um die Hand meiner Freundin angehalten und nun heiraten wir kommende Woche.
    Mylène hat also eine ganze Menge "mit uns zu tun"......

    Aber wieder topic: Ich finde natürlich alle Alben geil. Am besten wird aber auf ewig "Innamoramento" bleiben mit dem grandiosen "Je te rends ton amour". leider hat sie das nicht beim Konzert gespielt, da sie diese für sie düstere Phase wohl hinter sich gelassen glaubt (oder jedenfalls so tut ))))

    Zitat Zitat von DOSORDIE
    plötzlich kam die Nummer im Original, dann hats noch ein bisschen gedauert bis ich das Lied ständig im Kopf hatte und dann hab ich es mir "beschafft", letzte Woche kam ich auf die Idee mir den Rest des Albums auch mal noch zu "beschaffen", das hab ich dann auch getan und plötzlich ist es so als hätte ich eine ganz neue Art von Pop Musik entdeckt, die Harmonien und Verknüpfungen in den Liedern sind zwar gewöhnungsbedürftig und ganz anders als die bei Deutscher Popmusik, aber großartig, ein Album zum Versinken.
    So gings mir auch - allerdings schon 1991.....

    P.S.: Grade merke ich, daß ich ja vor kurzem meinen Mylène-Avatar abgeschafft habe.....buuuuhhhhhh......

  6. #15
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938
    Ich habe auch eine Best Of von ihr im Regal stehen, werde aber immer noch nicht mit allen Titeln warm. Dennoch gibt es einige, die mir ziemlich gut gefallen. Neben den bereits genannten "Libertine", "Désenchantée", "Pourvu qu'elles soient douces" und "Sans contrefacon" sind dies noch "Sans logique" und "Je t' aime mélancolie". Immerhin etwas.

  7. #16
    Benutzerbild von italomaster

    Registriert seit
    30.11.2001
    Beiträge
    867
    Bei aller Verehrung von MF (habe alle CDs, DVDs etc.) faellt es mir noch immer schwer, zu viel von ihr zu hoeren (und damit meine ich schon ein ganzes Album durch), da ihre Stimme einfach nur ein Stimmchen ist. Die nervt dann auf Dauer schon etwas.

    Die Songs sind fast ausnahmslos klasse, und das will schon was heissen bei der Masse mittlerweile.

  8. #17
    Benutzerbild von FireandIce

    Registriert seit
    21.11.2003
    Beiträge
    26
    Zitat Zitat von italomaster
    Bei aller Verehrung von MF (habe alle CDs, DVDs etc.) faellt es mir noch immer schwer, zu viel von ihr zu hoeren (und damit meine ich schon ein ganzes Album durch), da ihre Stimme einfach nur ein Stimmchen ist. Die nervt dann auf Dauer schon etwas:
    Es gibt durchaus nicht wenige Leute, die Mylene gerade WEGEN der elfengleichen und zerbrechlichen Stimme mögen. Mir geht es genau so.

  9. #18
    Benutzerbild von hechicero

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    526
    Zitat Zitat von FireandIce
    Es gibt durchaus nicht wenige Leute, die Mylene gerade WEGEN der elfengleichen und zerbrechlichen Stimme mögen. Mir geht es genau so.
    Da reihe ich mich ein. Gerade das macht sie ja aus, dieses elfenhafte und zerbrechliche....besser kann ich es auch nicht ausdrücken.
    Und wer sie einmal live erlebt hat, den läßt sie auch nicht wieder los.
    Sie hat eine unglaubliche Ausstrahlung.
    Daß ihre Stimme bei all dem weit von einer Perfektion entfernt ist, ist gar
    keine Frage....eben Geschmackssache, wie bei allen großen Künstlern.

    Im September soll im übrigen die DVD "Music Videos III" erscheinen und dann im Dezember "Avant que l'ombre....live a Bercy". Beides (in meinen Augen) absolute must have's....

  10. #19
    Benutzerbild von italomaster

    Registriert seit
    30.11.2001
    Beiträge
    867
    Ich denke, ich habe in mein Posting keine Wertung gelegt, was folge(r)n laesst, dass man ihre Stimme verteidigen muss.

    Kann man nun "Stimmchen" nennen oder "Elfenhaftes" - bei einer Audio CD (und nicht bei einem live-Auftritt, wo ihre Ausstrahlung sicher unvergleichbar ist) ist mir die Stimme und ihr Gehauche einfach zu duenn, oftmals.

    Wie gesagt, ich bin selber Fan!

  11. #20
    Benutzerbild von FireandIce

    Registriert seit
    21.11.2003
    Beiträge
    26
    Zitat Zitat von italomaster
    Ich denke, ich habe in mein Posting keine Wertung gelegt, was folge(r)n laesst, dass man ihre Stimme verteidigen muss.
    Ich habe sie nicht verteidigt. Ich habe lediglich einen neuen Aspekt in die Diskussion eingebracht.

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte