Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 25

Nena und Kim Wilde im Duett

Erstellt von Die Luftgitarre, 26.06.2003, 17:17 Uhr · 24 Antworten · 2.882 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Woodruff

    Registriert seit
    28.04.2003
    Beiträge
    366
    Nach mehrmaligen hören des Songs find ich den inzwischen ganz gut, hätt ich auch nicht gedacht *g*. Naja Kim Wilde ist n bisschen pummelig geworden, wird eben auch nicht jünger
    Nena fand ich (wie Kim) eigentlich immer ganz okay .

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204
    Also ich persönlich höre (und sehe) Kim Wilde auch wesentlich lieber als Nena, muß aber nach all der Nena-Schelte oben doch mal eine Lanze für sie brechen:

    1. Sie wirkt in der Tat in Interview sehr sympathisch und natürlich für einen Postar, aht überhaupt nichts divenhaftes (man vergleiche sie mal mit gewissen anderen "Damen" der Branche wie Whitney Houston oder Madonna!)

    2. Das Nena-Comeback ist zwar stark mediengehyped, aber nachdem die Medien ´84/´85 ihre Karriere massiv torpediert haben, ist ihr die späte Genugtuung doch zu gönnen.

    3. Ihr bekifftes Auftreten beim "Fleckenzwerge"-TV-Spot ist doch lustig.

    4. Sie scheint ihre damalige Verfehlung mit den unrasierten Achseln aufrichtig zu bereuhen.

    Von daher bin ich sogar bereit, ihr die schlimme Frisur nachzusehen, die sie seit neuestem trägt *g*

  4. #13
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158
    Ich finde das Remake von I.I.I. richtig gut, hätte ich selber nicht gedacht.

    Mal davon abgesehen, nachdem der Hype der 8oer Jahre Show ja jetzt eigentlich vorbeit ist, hält sich Ihr Album immer noch in den Top 10. Und das schon seit ca. 30 Wochen!!

  5. #14
    Benutzerbild von 80love

    Registriert seit
    07.06.2002
    Beiträge
    507
    Ich finde diese "Nummer" ziemlich peinlich.Mir gefällt auch nicht,wie Nena zum Superstar gemacht wird.Ist doch nur Durchschnittsmusik.Kim Wilde sollte es auch lieber lassen.Hätte mich auf ein neuen Remix von "The Second Time" oder "The Touch" mehr gefreut.Besser gefällt mir da "Dead or Alive & D.Minogue - You Spin Me Round 2003".Da wird von den Medien nicht so viel Wirbel gemacht.Obwohl die Nummer tausendmal besser ist als Nena & kim wilde.
    Wollen Wir hoffen ,daß von DOA wirklich nächste Woche die Best of-DVD rauskommt.Wenn man die Tracklist sieht,läuft mir als 80er Freak das Wasser im Mund zusammen (12inch Videoversionen) !!!!!!!!!!!!!!!
    Daran sollten sich andere mal ein Beispiel nehmen. Eine 80er Compilation von Kim Wilde auf DVD würde ich auch mit Handkuss nehmen.Allerdings nicht diese unverschämte Veröffentlichung von 1992 (VHS Single Collection)!Sämtliche Videos waren überhaupt nicht vorhanden.Zum Beispiel "The Touch" ,"Rage to Love "oder "The Second Time".

    Guten Tag

  6. #15
    Benutzerbild von synth66

    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    773
    Also ich persönlich konnte Nena als Person weder früher noch heute was abgewinnen. Die Musik fand' ich aber immer gut (wurde dafür auch in meiner damaligen Clique herzlich belächelt).

    Mir gefällt die Original-Version (die lange) um ein Vielfaches besser als das Remake. Wenn ich mich recht erinnere, lässt Uwe Fahrenkrog-Petersen da ein ordentliches Synthesizer-Gewitter ab.

    Viele Grüße.

    synth66.

  7. #16
    Benutzerbild von midnight_angel

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    429
    @synth66: ich kann dir nur zustimmen!! Die (original) Maxi von "irgendwie, irgendwo, irgendwann" ist ein supergeniales Stück und gerade der Anfang (wenn du das mit Synthesizer-Gewitter meinst) finde ich das Beste am Lied. Da bekomme ich jedesmal Gänsehaut *schauer*

    Das Duett finde ich aber eine gute Idee, wobei ich finde, das Kim Wilde eine super Ausstrahlung hat. Deswegen finde ich auch die Anspielungen auf ihre Figur etwas daneben. Wer ist denn schon perfekt???? Und schließlich kommt es auf die Stimme und den Gesamteindruck an und nicht auf ein paar angebliche Schwimmringe.

    Nichts für ungut, das musste jetzt sein.

    Greetz

  8. #17
    Benutzerbild von codo

    Registriert seit
    10.09.2002
    Beiträge
    6
    Ich bin dankbar ,dass die beiden zusammen die Nummer singen . Wäre kaum auszuhalten, wenn es zwei Versuche geben würde das Original zu verschandeln

  9. #18
    Benutzerbild von Woodruff

    Registriert seit
    28.04.2003
    Beiträge
    366
    @ Antwort 15,

    falls du mich meinst mit der Anspielung auf das Pummelige.... das war in keinster Weise irgendwie bösartig gemeint oder abwertend oder sonst was in der Art! Eher mit einem zwinkernden Auge, verstehst?

  10. #19
    Benutzerbild von midnight_angel

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    429
    @Woodruff: okay akzeptiert

    Nochmal zu Nena: auch mir ist aufgefallen, das sie in der Werbung einen ziemlich "bekifften" Eindruck macht. Und sooo tolle Ansichten hat sie gar nicht. Ich denke da nur an ihre Vorstellung von Kindererziehung. Sie macht es sich sehr einfach mit ihrer "ich setze meinen Kindern keinerlei Grenzen" Einstellung. Und die Frisur ist echt übel.

    Diesbezüglich passt sie eigentlich überhaupt nicht zu Kim Wilde. Diese hat um einiges mehr Stil, wie ich finde. Duett-technisch allerdings harmonieren sie ganz gut.

    Wie schon gesagt, an das Original reicht es aber nicht ran. Es fehlt einfach der Zauber.

    Greetz

  11. #20
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204
    midnight_angel postete
    Und sooo tolle Ansichten hat sie gar nicht. Ich denke da nur an ihre Vorstellung von Kindererziehung. Sie macht es sich sehr einfach mit ihrer "ich setze meinen Kindern keinerlei Grenzen" Einstellung.
    Ok, darüber könnte man jetzt eine endlose Diskussion führen, die hier wohl nicht hingehört; aber zumindest zeigt dieses Statement (wie auch andere), daß Nena als eine der wenigen nicht einfach mit dem neo-konservativen Zeitgeist ("Wir brauchen wieder Werte und Disziplin" , "Zeit der Kuscheleckenpädagogik ist vorbei" ect.) schwimmt.

    Ich finde das genauso sympathisch wie Sahra Kuttner von VIVA, die in einer Talk-Show zum Thema "PISA-Studie", in der die geladenen Politiker und Pädogogen nur darüber diskutierten, WIE denn die angestrebte Ganztagsschule die Kinder zu mehr Leistun pushen könnte, als einzige darauf behaarte, daß zu viel Druck und Lernstreß aber auch nicht wünschenswert seien und das Kinder und Jugendliche nicht nur für die Schule da sein. Aber das ist halt gegen den Zeitgeist.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das schönste Duett
    Von bamalama im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 18.12.2008, 23:00
  2. Nena und Kim Wilde...
    Von lapje luum im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.08.2003, 22:44
  3. duett rod stewart&joe cocker?
    Von momofirst im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.12.2002, 20:16
  4. Duett
    Von hondacb50 im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.11.2002, 22:37
  5. Kim Wilde !
    Von streunsky im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.03.2002, 19:22