Seite 113 von 209 ErsteErste ... 1363103109110111112113114115116117123163 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.121 bis 1.130 von 2083

Neue ALBEN / SINGLES von 80er-Stars

Erstellt von bamalama, 18.08.2004, 16:24 Uhr · 2.082 Antworten · 300.024 Aufrufe

  1. #1121
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    DEN HARROW - push push DANCE STREET / ZYX DST_77077-8 VERÖFFENTLICHUNG: 05.04.2007

    1986 brachte er mit "Bad Boy", "Charleston", und "Catch the fox" gleich drei Songs in die Top30 der deutschen Charts. Im Frühjahr 1987 schaffte der Sonnyboy mit "Don't break my heart" endgültig den Durchbruch: Der Song war 19 Wochen lang in den Charts, davon 10 Wochen in den Top 10 und feierte am 13. April 1987 mit dem vierten Platz die höchste Chartposition in Deutschland. Damit war Den Harrow einer der erfolgreichsten italienischen Sänger im Ausland. Und seine Popularität ist bis heute ungebrochen, denn er ist mit den alten Hits im Gepäck ständig auf Tournee . In den letzten Monaten errang er in Italien zusätzlich Popularität als Teilnehmer einer TV-Show, die im Prinzip dem deutschen „Dschungel Camp“ ähnlich ist und seitdem ist er auch musikalisch ständiger Gast in italienischen TV- Shows. Dies war auch Anlaß für Den, endlich mal wieder in’s Studio zu gehen um ein neues Album aufzunehmen und als erste Single daraus kommt jetzt mit "Push Push" ein fetziger Latin-Song im Raggaeton-Stil, den er in spanglish (spanisch-englisch) singt und der auf Anhieb die Playlists der italienischen und spanischen Radiostationen schaffte. PUSH PUSH hat auch im deutsch-sprachigen Raum große Chancen, zu einem verfrühten Sommer-Hit zu werden. Jedenfalls macht der Song jetzt schon Spaß auf den anstehenden Sommer oder aber mind. auf ausgelassene Urlaubstage in südlichen Ländern. 20 Jahre nach seinen großen Erfolgshits ist das jetzt ein großartiges Comeback für den sympathischen Sänger mit einem stark hitverdächtigen Song.

    1. Push push (captain kook remix)
    2. Push push (original)




    10.04.07 PLAYLIST:
    NELLY FURTADO - "loose (International Tour Edition)" (2 CD), CLIFF RICHARD - "two´s company", FRA LIPPO LIPPI - "songs", HOWARD JONES - "the 12" album" (2 CD-R), PRINCE - "ultimate" (2 CD), SHEILA - "sheila" (2 CD), YOKO ONO - "seasons of glass", MARGOT WERNER - "traumflüge", JODY WATLEY - "you wanna dance with me?", AZUL Y NEGRO - "babel", FREIHEIT - "romancing in the dark", MYLENE FARMER - "mylenium tour (Limited)" (2 CD)

  2.  
    Anzeige
  3. #1122
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    NENA OLLI & REMMLER - ich kann nix dafür EDEL VERÖFFENTLICHUNG: 13.04.2007

    Drei pfeifende Vollidioten...

    Nena und ihre Coverversionen. Wenn sie sich nicht gerade selbst neu auflegt, präsentiert sie in letzter Zeit überraschend oft Fremdkompositionen im eigenen Gewand. Das gilt auch für ihren neuesten Streich. Oliver Pocher, der mit seinem „Schwarz und Weiss“ während der Fußball-WM die Charts gestürmt hat, lud neben Nena auch den legendären Trio-Sänger Stephan Remmler ins Studio ein, um den Titelsong für seinen aktuellen Film „Vollidiot“ einzuspielen. „Ich kann nix dafür“ ist, wie bereits eingangs erwähnt, kein Original, sondern ein Cover des Songs „Young Folks“ der Schweden Peter, Bjorn And John. Der hektische Beat treibt den Bass voran, dazu kommt eben jene fein gepfiffene Melodie, die das Original bereits so speziell gemacht hat. Die Strophe setzt, Nena und Stephan Remmler singen gemeinsam, wobei der betont gelangweilte Vorgang recht gut kommt. Schnell ackert man sich in den Refrain vor, der an Nenas Solosachen erinnert. Eine Kombination zweier Welten also, die nicht schief zu gehen scheint. Olli Pocher darf selbst mitsingen, hält sich dabei schadlos. Richtig spannend wird es erst durch die beiden Remixe. Tok Tok machen ein schroffes Beatmonster aus dem Song, während VooDoo & Serano ohne Umwege in die Clubs wollen. Als Bonustrack gibt es übrigens „Young Folks“ im Original von Peter, Bjorn And John mit Victoria Bergsman. „Ich kann nix dafür“ ist eine gute Single, kommt aber nicht an das hervorragende Original heran. Mit ein bisschen Glück dürfen sich die Schweden über eine ordentliche Veröffentlichung freuen, werden vom deutschen Dreigestirn aber wesentlich besser vertreten als erwartet.

    1. Ich kann nix dafür (Radio Mix)
    2. Ich kann nix dafür (Instrumental Mix)
    3. Ich kann nix dafür (TOKTOK Remix)
    4. Ich kann nix dafür (VooDoo & Serano Remix)
    5. Young Folks
    6. Ich kann nix dafür (Video)




    10.04.07 PLAYLIST:
    NELLY FURTADO - "loose (International Tour Edition)" (2 CD), CLIFF RICHARD - "two´s company", FRA LIPPO LIPPI - "songs", HOWARD JONES - "the 12" album" (2 CD-R), PRINCE - "ultimate" (2 CD), SHEILA - "sheila" (2 CD), YOKO ONO - "seasons of glass", MARGOT WERNER - "traumflüge", JODY WATLEY - "you wanna dance with me?", AZUL Y NEGRO - "babel", FREIHEIT - "romancing in the dark", MYLENE FARMER - "mylenium tour (Limited)" (2 CD)

  4. #1123
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    DESIRELESS - more love & good vibrations 2 CD ANTHOLOGY´S VERÖFFENTLICHUNG: 24.03.2007

    CD 1:

    1. Nul ne sait
    2. Dans le jardin D'Eden
    3. Ah! Quel malheur!
    4. La vie est belle
    5. More love and good vibrations
    6. C'est pas la peine
    7. J'ai le droit de dire
    8. Laissez aller
    9. Touloulou
    10. St Petersbourg
    11. Voyage, voyage (International radio remix)
    12. Nul ne sait (Florida sunset remix)
    13. C'est pas la peine (Desire club edit)
    14. Dans le jardin D'Eden (RG infini mix)

    CD 2:

    - BEST OF Acoustique:

    1. Feelin groovy
    2. On était d'accord
    3. Voyage, voyage
    4. Les musiciens
    5. Je voudrais dire
    6. John
    7. Qui est tu?
    8 Un brin de paille
    9. Petite prière
    10. Flamenco indien
    11. Il y a des jours…
    12. J'ai besoin de toi
    13. Et c'est comme ça
    14. Au bout de ma rue
    15. L'amour, l'amour
    16. Love is my way




    12.04.07 PLAYLIST:
    STEVIE NICKS - "chrystal visions... / the very best of" (CD & DVD), BANANARAMA - "please yourself", JANET JACKSON - "20 y.o.", SHEILA E. - "the glamorous life", ONETWO - "instead", MIDNIGHT STAR - "headlines", TONE BAND - "tokyo twist" (vinyl), NENA - "einmal ist keinmal" (2 CD), CHAKA KHAN - "c.k.", EARTHA KITT - "i´m still here", ROBERT PALMER - "pride", KATE BUSH - "the whole story ´94" (2 VIDEO-CD), BANANARAMA - "bananarama"

  5. #1124
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    neues SOLO-ALBUM der ehem. MATIA BAZAR-sängerin:

    ANTONELLA RUGGIERO - souvenir d´italie EDEL VERÖFFENTLICHUNG: 02.03.2007

    1. Canzone tra le guerre (Sanremo 2007)
    2. Ti parlerò d'amor
    3. Ma l'amore no
    4. Valzer della povera gente
    5. Parlami d'amore Mariù
    6. Mattinata fiorentina
    7. Non ti scordar di me
    8. Tu musica divina
    9. Il pinguino innamorato
    10. Tornerai
    11. Silenzionso Slow Non dimenticar le mie parole
    12. Crapa pelada
    13. Pietà




    12.04.07 PLAYLIST:
    STEVIE NICKS - "chrystal visions... / the very best of" (CD & DVD), BANANARAMA - "please yourself", JANET JACKSON - "20 y.o.", SHEILA E. - "the glamorous life", ONETWO - "instead", MIDNIGHT STAR - "headlines", TONE BAND - "tokyo twist" (vinyl), NENA - "einmal ist keinmal" (2 CD), CHAKA KHAN - "c.k.", EARTHA KITT - "i´m still here", ROBERT PALMER - "pride", KATE BUSH - "the whole story ´94" (2 VIDEO-CD), BANANARAMA - "bananarama"

  6. #1125
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    FRANK ZANDER - hier kommt knut ZETT / DA MUSIC 766132-2 VERÖFFENTLICHUNG: 13.04.2007

    Er ist eben einfach genial, unser "Frankieboy" Zander!

    "Hier kommt Knut" - Die offizielle Hymne für den kleinen Eisbärenstar!

    Deutschland im Knut-Fieber!

    Der kleine Knut, der ohne Bären-Eltern im Berliner Zoo aufgezogen wird, ist mittlerweile zum Liebling der Nation geowrden und FRANK ZANDER singt mit seiner unverwechselbaren Stimme die Hymne für den Eisbären-Star.

    Der Ur-Berliner Frank Zander hatte 1990 mit "Hier kommt Knut" einen seiner größten Hits - 2007 widmet er diesen Song dem beliebtesten Eisbären Deutschlands.

    Zusammen mit dem Original-"Knut"-Textdichter Hanno Bruhn geht der Kult-Hit in die zweite Runde.

    "Hier kommt Knut" - Ein Song für die ganze Familie...

    "Hier kommt Knut - mit viel Hunger und viel Mut, eben Knut - ist er satt, wird ausgeruht. Bei Knut da kreist die Kralle, bei Knut da pfeift der Floh und wenn er in seine Höhle steigt, dann ruft der ganze Zoo: Knut, wir wollen Knut!"

    1. Hier Kommt Knut (Radioversion) 03:03
    2. Hier Kommt Knut (Maxiversion) 03:20
    3. Hier Kommt Knut (Tanzbärversion) 03:15
    4. Berlin (Radioversion) 03:31




    12.04.07 PLAYLIST:
    STEVIE NICKS - "chrystal visions... / the very best of" (CD & DVD), BANANARAMA - "please yourself", JANET JACKSON - "20 y.o.", SHEILA E. - "the glamorous life", ONETWO - "instead", MIDNIGHT STAR - "headlines", TONE BAND - "tokyo twist" (vinyl), NENA - "einmal ist keinmal" (2 CD), CHAKA KHAN - "c.k.", EARTHA KITT - "i´m still here", ROBERT PALMER - "pride", KATE BUSH - "the whole story ´94" (2 VIDEO-CD), BANANARAMA - "bananarama"

  7. #1126
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467

    AW: Neue ALBEN / SINGLES von 80er-Stars

    MARILLION - somewhere else ABSOLUTE M / ROUGH TRADE 729.0011.2 VERÖFFENTLICHUNG: 13.04.2007

    MARILLION sind eines der bestgehüteten Geheimnisse Englands: Sie liefern gefühlvolle, kraftvolle und oftmals tief bewegende Musik. Als Fish, der erste Leadsinger von Marillion die Band 1988 nach 4 Alben verließ, wurde er durch den charismatischen Steve Hogarth ersetzt. Hogarth brachte frischen Wind in die Band und Vorhersagen über ein Scheitern wurden schnell beseitigt als Hogarth mit den bereits bestehenden Mitgliedern Steve Rothery (Git), Mark Kelly (Keys), Pete Trewavas (Bass) und Ian Mosley (Dr) über 9 weitere Alben hinweg den Marillion-Sound neu belebten und ständig neu definierten. Sie drangen in neue musikalische Territorien mit erfinderischen, emotionalen Alben ein und schenkten den Vorschriften der Musical Fashion Police wenig Beachtung. Nach ihrem 1999 erschienen Album "marillion.com" starteten MARILLION ihr eigenes Label (Intact) und nahmen sich so die Freiheit, die mitunter beste Musik ihrer Karriere zu schreiben. Mit Anoraknophopia (2001) und Marbles (2004) haben sie künstlerisch und kommerziell große Erfolge gefeiert. Als die Singles Don't Hurt Yourself und You're Gone in die UK TOP 20 einstiegen, war die restliche Musikwelt sprachlos. Aber dies war nur die neueste Wendung in einer 23 Jahre langen Geschichte einer Band die an ihren Überzeugungen, dass das, was sie tun wirklich etwas bedeutet, festgehalten hat. Im Angesicht von Ignoranz und Apathie trotzen Marillion weiter Vorurteilen und Etikettierung. Die Band entwickelte sich zu einer dynamischen musikalischen Kraft, die manchmal Gemeinsamkeiten mit Radiohead und Muse und der zeitlose Größe von The Blue Nile und Talk Talk aufweist. Das neue Album SOMEWHERE ELSE könnte das Album sein, das der Band die welweite Anerkennung bringt, die sie verdient. Alle, die es bereits gehört haben, denken, es ist das beste Marillionalbum bis jetzt und es ist bereits ihr 14.,das sind drei Alben mehr als U2, zwei mehr als die Beatles, und genauso viele wie Ramones. Eine sehr seltene Leistung in der Rockgeschichte.

    1. The other half
    2. See it like a baby
    3. Thank you whoever you are
    4. Most toys
    5. Somewhere else
    6. A voice from the past
    7. No such thing
    8. The wound
    9. The last century for man
    10. Faith




    12.04.07 PLAYLIST:
    STEVIE NICKS - "chrystal visions... / the very best of" (CD & DVD), BANANARAMA - "please yourself", JANET JACKSON - "20 y.o.", SHEILA E. - "the glamorous life", ONETWO - "instead", MIDNIGHT STAR - "headlines", TONE BAND - "tokyo twist" (vinyl), NENA - "einmal ist keinmal" (2 CD), CHAKA KHAN - "c.k.", EARTHA KITT - "i´m still here", ROBERT PALMER - "pride", KATE BUSH - "the whole story ´94" (2 VIDEO-CD), BANANARAMA - "bananarama"

  8. #1127
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467

    AW: Neue ALBEN / SINGLES von 80er-Stars

    THE FALL - reformation! SANCTUARY / ROUGH TRADE 345.9009.3 VERÖFFENTLICHUNG: 13.04.2007

    1. Reformation - Uncut
    2. Over Over
    3. My Door
    4. Reformation - Edit




    12.04.07 PLAYLIST:
    STEVIE NICKS - "chrystal visions... / the very best of" (CD & DVD), BANANARAMA - "please yourself", JANET JACKSON - "20 y.o.", SHEILA E. - "the glamorous life", ONETWO - "instead", MIDNIGHT STAR - "headlines", TONE BAND - "tokyo twist" (vinyl), NENA - "einmal ist keinmal" (2 CD), CHAKA KHAN - "c.k.", EARTHA KITT - "i´m still here", ROBERT PALMER - "pride", KATE BUSH - "the whole story ´94" (2 VIDEO-CD), BANANARAMA - "bananarama"

  9. #1128
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    YOKO ONO - open your box ASTRALWERKS 88710 VERÖFFENTLICHUNG: 03.04.2007

    1. You're The One - (Main Mix, with Bimbo Jones)
    2. Everyman Everywoman - (Classic II mix, with Basement Jaxx)
    3. Walking On Thin Ice - (Tribute mix, with Felix Da Housecat)
    4. Hell In Paradise - (Reconstruction mix, with Peter Rauhofer)
    5. Give Me Something - (Pink Noise Vocal mix, with Morel)
    6. Walking On Thin Ice - (Electro mix, with Pet Shop Boys)
    7. I Don't Know Why - (remix, with Sapphirecut)
    8. Yang Yang - (Down & Dirty mix, with Orange Factory)
    9. Will I - (remix, with John Creamer/Stephan K)
    10. Everyman Everywoman - (Space mix, with Murk)
    11. Kiss Kiss Kiss - (remix, with Superchumbo)
    12. Open Your Box - (Club remix, with Orange Factory)
    13. Walking On Thin Ice - (Walked Across The Lake mix, with Danny Tenaglia)
    14. Give Peace A Chance - (Vocal mix, with DJ Dan)




    12.04.07 PLAYLIST:
    STEVIE NICKS - "chrystal visions... / the very best of" (CD & DVD), BANANARAMA - "please yourself", JANET JACKSON - "20 y.o.", SHEILA E. - "the glamorous life", ONETWO - "instead", MIDNIGHT STAR - "headlines", TONE BAND - "tokyo twist" (vinyl), NENA - "einmal ist keinmal" (2 CD), CHAKA KHAN - "c.k.", EARTHA KITT - "i´m still here", ROBERT PALMER - "pride", KATE BUSH - "the whole story ´94" (2 VIDEO-CD), BANANARAMA - "bananarama"

  10. #1129
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    SAGA - world´s apart revisted 2 CD INSIDE OUT / SPV 79192 VERÖFFENTLICHUNG: 27.04.2007

    SAGA gehören seit nunmehr fast 30 Jahren zur Speerspitze melodisch progressiver Rockmusik. Alben wie "Silent Knight", "Heads or Tales" oder "Worlds Apart" sind Meilensteine in der Geschichte anspruchsvoller Rockmusik und haben auch heute noch nichts von ihrer Magie verloren. Die vorliegende Doppel-DVD enthält den kompletten Mitschnitt des Ende 2005 im schweizerischen Pratteln aufgenommenen Konzerts, bei dem neben einem Querschnitt durch das bisherige Schaffen auch das komplette weltweit außerordentlich erfolgreiche Album "Worlds Apart" präsentiert wurde.

    CD 1:

    1. The pitchman
    2. Give em the money
    3. You're not alone
    4. See them smile
    5. The runaway
    6. Ice nice
    7. On the loose
    8. Wind him up
    9. Amnesia
    10. Framed

    CD 2:

    1. Time's up
    2. The interview
    3. No regrets
    4. Conversations
    5. No stranger
    6. Scratching the surface
    7. Keep it reel
    8. We've been here before
    9. Humble stance
    10. Don't be late
    11. How long
    12. Careful where you step




    24.04.07 PLAYLIST:
    MARGOT WERNER - "meine grössten erfolge - ich hab´ im leben nichts bereut", FOX THE FOX - "diamonds", V.A. - eurovision song contest helsinki 2007" (2 CD), TIFFANY - "tiffany" --> ISCHEnpause ---> WENDY AND LISA - "wendy and lisa", WENDY & LISA - "fruit at the bottom", SHE WANTS REVENGE - "she wants revenge", KYLIE MINOGUE - "ultimate" (2 CD), NICOLE - "ich lieb dich" (DVD), YOKO ONO - "starpeace", DIVINE - "the story so far", GRACE JONES - "island life 2"

  11. #1130
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    MIGUEL BOSÈ - papito 2 CD WARNER MUSIC SPAIN 8-2564699904-0 VERÖFFENTLICHUNG: 20.03.2007

    To celebrate his 30th anniversary in music business, the new album will be available in two different formats: CD and double CD set.
    The standard CD, Warner ref. 8-2564699903-3, features 15 Miguel’s all-time greatest hits with new arrangements and perfomed in duo with 15 national and international famous artists. The double CD special edition, Warner ref. 8-2564699904-0, features the 15 greatest hits included in the standard edition and another 15 more tracks: 10 already released duets and 5 previously unreleased ones. A great opportunity to listen back to those duets included in limited and rare editions apart from enjoying this new five songs sung in duet for the first time with internationally famous artists which will surely suprise us again.
    The new album has had a laborious production of nearly 10 months and can be considerated as one of the most ambitious and important projects in Spanish music history. As previously announced, the CD artwork has been done by David Delfin, famous designer, together with his production team formed by Diego & Gorka Postigo and Bimba Bosé.
    An unavoidable date to celebrate the 30the anniversary in music of an extraordinary artist who will never quit surprising.

    http://video.google.co.uk/videosearch?q=Bose+Papito

    CD 1:

    1. Morena mia (mit Julieta Venegas)
    2. Si tu no vuelves (mit Shakira)
    3. Bambu (mit Ricky Martin)
    4. Nada particular (mit Juanes)
    5. Amante bandido (mit Olvido = Alaska)
    6. Sevilla (mit Amaia Montero)
    7. Nena (mit Paulina Rubio)
    8. Te amare (mit Laura Pausini)
    9. Los chicos no lloran (mit David Summers)
    10. Como un lobo (mit Bimba Bose)
    11. Olvidame tu (mit Ivete Sangalo)
    12. Este mundo va (mit Leonor Watling)
    13. No encuentro un momento pa olvidar (mit Sasha Sokol)
    14. Hay dias (mit Alejandro Sanz)
    15. Lo que hay es lo que ves (mit Michael Stipe)

    CD 2:

    1. La vida es bella (mit Noa)
    2. Levanto el vuelo (mit Mikel Erentxun)
    3. Mía (mit Armando Manzanero)
    4. Si todos fuesen iguales a tí (mit Rosa León)
    5. Donde alcance el sol (mit Pedro Andrea)
    6. Si puedo volverte a ver (mit Benny Ibarra)
    7. Habana (mit Alejandro Sanz)
    8. Manos vacías (mit Rafa Sáchez)
    9. Corazones (mit Ana Torroja)
    10. El verano más triste (mit Carlos Berlanga)
    11. Carla (mit David Ascanio)
    12. Encadenados (mit Chavela Vargas)
    13. Cada día (mit Stefan Olsdal (Placebo))
    14. Agua y sal (mit Mina)
    15. El sitio de mi recreo (mit Antonio Vega)




    24.04.07 PLAYLIST:
    MARGOT WERNER - "meine grössten erfolge - ich hab´ im leben nichts bereut", FOX THE FOX - "diamonds", V.A. - eurovision song contest helsinki 2007" (2 CD), TIFFANY - "tiffany" --> ISCHEnpause ---> WENDY AND LISA - "wendy and lisa", WENDY & LISA - "fruit at the bottom", SHE WANTS REVENGE - "she wants revenge", KYLIE MINOGUE - "ultimate" (2 CD), NICOLE - "ich lieb dich" (DVD), YOKO ONO - "starpeace", DIVINE - "the story so far", GRACE JONES - "island life 2"

Ähnliche Themen

  1. Neue "BEST OF"-CDs von 80er-Stars
    Von bamalama im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2001
    Letzter Beitrag: 01.03.2015, 13:32
  2. Neue RE-RELEASES von 80er-Alben
    Von bamalama im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1898
    Letzter Beitrag: 28.09.2012, 17:44
  3. Neue DOWNLOAD (only) Veröffentlichungen von 80er-Stars
    Von okinawa im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 05.08.2011, 18:36
  4. neue Alben von 80er Stars
    Von TalkTalk im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.2004, 11:01