Seite 140 von 209 ErsteErste ... 4090130136137138139140141142143144150190 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.391 bis 1.400 von 2083

Neue ALBEN / SINGLES von 80er-Stars

Erstellt von bamalama, 18.08.2004, 16:24 Uhr · 2.082 Antworten · 299.726 Aufrufe

  1. #1391
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    THE HUMAN LEAGUE - the things that dreams are made of HOO CHOONS HOOJ142 VERÖFFENTLICHUNG: 21.01.2008

    1. the things that dreams are made of (Original Dub)
    2. the things that dreams are made of (Justus Kohncke Dub)
    3. the things that dreams are made of (Richard Stone Mix)




    15.01.2008 PLAYLIST:
    JULIANE WERDING - "ruhe vor dem sturm", MECANO - "rarezas" (DVD-R), RADIOHEAD - "in rainbows", FALCO
    - "hoch wie nie" (2 CD), LIME - "caroline", MAC BAND - "mac band", CHINA CRISIS - "working with fire and
    steel", CELINE DION - "taking chances", HEART - "brigade", POINTER SISTERS - "contact", KAISER CHIEFS -
    "yours truly, angry mob", ALEXANDER O´NEAL - "hearsay", V.A. - "bau keine scheiße mit bier", THE B52´S
    - "bouncing off the satellites", KELLY MARIE - "feels like i´m in love"

  2.  
    Anzeige
  3. #1392
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    K.D. LANG - watershed NONESUCH / WARNER VERÖFFENTLICHUNG: 28.01.2008

    1. I Dream of Spring
    2. Je fais la planche
    3. Coming Home
    4. Once in a While
    5. Thread
    6. Close Your Eyes
    7. Sunday
    8. Flame of the Uninspired
    9. Upstream
    10. Shadow and the Frame
    11. Jealous Dog




    15.01.2008 PLAYLIST:
    JULIANE WERDING - "ruhe vor dem sturm", MECANO - "rarezas" (DVD-R), RADIOHEAD - "in rainbows", FALCO
    - "hoch wie nie" (2 CD), LIME - "caroline", MAC BAND - "mac band", CHINA CRISIS - "working with fire and
    steel", CELINE DION - "taking chances", HEART - "brigade", POINTER SISTERS - "contact", KAISER CHIEFS -
    "yours truly, angry mob", ALEXANDER O´NEAL - "hearsay", V.A. - "bau keine scheiße mit bier", THE B52´S
    - "bouncing off the satellites", KELLY MARIE - "feels like i´m in love"

  4. #1393
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    MICHAEL JACKSON - the girl is mine 2008 SONY BMG VERÖFFENTLICHUNG: 28.01.2008

    Außen Tophits innen Gestank
    7 Jahre ist es mittlerweile her, als mit "Invincible" das letzte Studioalbum vom einstigen King of Pop Michael Jackson erschienen ist. Seither folgten lediglich zwei weitere Best-Of Alben, ein Live-Album der Dangerous Tour und eine Special Edition von "Thriller". Für das Jahr 2008 wurde ein neues Studioalbum angekündigt, doch zuvor wird der 25. Geburtstag des weltweit meistverkauften Longplayers der Popgeschichte gefeiert. Nach der Erstveröffentlichung 1983 und der Special Edition 2001 nunmehr also das dritte "Thriller"-Release. Die „Thriller – 25th Anniversary Edition“ beinhaltet neben dem Original-Album insgesamt sieben Bonus-Tracks sowie eine DVD mit einigen Videos und Performances. Der Fokus des Interesse dürfte vor allem auf den Bonus-Tracks liegen, für die namenhafte Musiker wie Will.I.Am, Fergie, Kanye West und Akon gewonnen werden konnten. Das großangelegte Projekt startet sogar mit einer Singleauskopplung. Hierfür ausgewählt wurde der Will.I.Am-Remix von „The Girl Is Mine“, welches hierzulande erstmals im Jahre 1983 als Duett mit Paul McCartney erschien und die Top 50 knapp verfehlte.

    Vergleicht man die Originalversion von "The Girl Is Mine" mit dem neuen Will.I.Am Remix, so fallen die Gemeinsamkeiten recht knapp aus. Dies mag bei einer erneuten Singleauskopplung einerseits Sinn machen, andererseits lässt die moderne Umsetzung doch stark zu wünschen über. Lebte die '83er Version noch von einer harmonischen Melodie und dem Duett-Charakter Jackson/McCartney, überrumpelt die neue Version den Hörer mit Samba ähnlichen Klängen und den recht aufdringlichen Rap Vocals von Will.I.Am, welcher den Song ständig mit seinen "She's mine" und "She likes the way I rock, the way I rock" Loops unterbricht. Ein Konzept welches tatsächlich auf voller Länge durchgehalten wird und den Song somit zu einem monoton-wirr klingenden Gesamtwerk werden lässt. Abwechslung bietet ledliglich ein längerer Solo-Rappart von Will.I.Am und frische Add-Lips von Michael Jackson gegen Ende des Songs. Aus dem einst sehr schönen, wenn auch etwas vor sich hin plätschernden Song, ist ein recht anstrengend wirkender Song geworden, der lediglich noch in den Strophen etwas zu alter Stärke finden kann. Interessant hingegen ist, dass Michael Jackson den Song neu eingesungen hat, denn seine Stimme besitzt zwar nach wie vor ihren Wiedererkennungswert, klingt aber nicht mehr ganz so speziell wie im Original. Insgesamt gesehen darf ein Erfolg des Will.I.Am Remixes eher angezweifelt werden. Clubtauglich mag die neue Version sein, aber auf Dauer ist sie einfach zu schwach und hinzu kommt, dass mit "The Girl Is Mine" ein Jackson Song ausgewählt wurde, der sich noch nie allergrößter Beliebtheit erfreuen konnte.

    1. The Girl Is Mine 2008 - with will.i.am
    2. The Girl Is Mine 2008 - Club Remix featuring Will.i.am
    3. The Girl Is Mine - Original Demo




    24.01.2008 PLAYLIST:
    A FLOCK OF SEAGULLS - "the story of a young heart", V.A. - "bravo hits 59" (2 CD), CHAKA KHAN - "funk this",
    SEAL - "system", EAGLES - "long road out of eden" (2 CD), MICK JAGGER - "the very best of", KILLING JOKE -
    "brighter than a thousand suns", THOMPSON TWINS - "quick step & side kick", STEVIE WONDER - "a time to
    love", DALBELLO - "drastic measures", GARY NUMAN - "the fury", DEAD OR ALIVE - "nude"

  5. #1394
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    ROBERT CRAY - live at the bbc MERCURY / UNIVERSAL 8303338 VERÖFFENTLICHUNG: 28.01.2008

    This 14-track collection contains the very best of his BBC Concert performances which were recorded between 1988-1991 during the tours to promote 'Don't Be Afraid Of The Dark' and 'Midnight Stroll' both of which saw him in the UK and US charts and, once again, winning Grammy Awards.

    1. I Guess I Showed Her
    2. Foul Play
    3. Don't Be Afraid Of The Dark
    4. Don't You Even Care
    5. Night Patrol
    6. Nothin' But A Woman
    7. Phone Booth
    8. These Things
    9. My Problem
    10. The Forecast (Calls For Pain)
    11. Consequences
    12. Right Next Door (Because Of Me)
    13. Acting This Way
    14. Smoking Gun




    24.01.2008 PLAYLIST:
    A FLOCK OF SEAGULLS - "the story of a young heart", V.A. - "bravo hits 59" (2 CD), CHAKA KHAN - "funk this",
    SEAL - "system", EAGLES - "long road out of eden" (2 CD), MICK JAGGER - "the very best of", KILLING JOKE -
    "brighter than a thousand suns", THOMPSON TWINS - "quick step & side kick", STEVIE WONDER - "a time to
    love", DALBELLO - "drastic measures", GARY NUMAN - "the fury", DEAD OR ALIVE - "nude"

  6. #1395
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    ASIA - live in germany 2 CD EVANGELINE ACAD8178 VERÖFFENTLICHUNG: 28.01.2008

    UK digitally remastered 2-CD album set featuring 16 tracks recorded live during their performance in Koln, Germany in 1997; including 'Go', 'Remembrance Day', 'Anytime', 'Feels Like Love', 'Who Will Stop The Rain' & 'Heat Of The Moment', comes complete with Roger Dean's original artwork incorporated.

    CD 1:

    1. Go
    2. Back In Town
    3. Sad Situation
    4. Remembrance Day
    5. Someday
    6. The Heat Goes On
    7. Anytime
    8. Sole Survivor
    9. Summer
    10. Feels Like Love
    11. Little Rich Boy

    CD 2:

    1. Desire
    2. Who Will Stop The Rain
    3. Military Man
    4. Only Time Will Tell
    5. Heat Of The Moment




    24.01.2008 PLAYLIST:
    A FLOCK OF SEAGULLS - "the story of a young heart", V.A. - "bravo hits 59" (2 CD), CHAKA KHAN - "funk this",
    SEAL - "system", EAGLES - "long road out of eden" (2 CD), MICK JAGGER - "the very best of", KILLING JOKE -
    "brighter than a thousand suns", THOMPSON TWINS - "quick step & side kick", STEVIE WONDER - "a time to
    love", DALBELLO - "drastic measures", GARY NUMAN - "the fury", DEAD OR ALIVE - "nude"

  7. #1396
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    WENDY JAMES - racine 2 2 CD JUNGLE VERÖFFENTLICHUNG: 28.01.2008

    New studio album from Racine AKA Wendy James from Transvision Vamp. Now based in New York and supported by a five piece band, this album is more rock based than her debut album. This release features a bonus CD of early demos from the first album.

    CD 1.

    1. Way
    2. I'm Freaking Out
    3. Racine
    4. Bobby's Going Electric
    5. You're A Good Man Sister
    6. There Ain't No Way (I Can't Do No Twenny In This)
    7. Oui Ou Non (A Straight Boogaloo)
    8. Stoned Ripped And Twisted
    9. Es5ex Dog
    10. Those Leg Motherfuckers
    11. Bitter Funny

    CD 2:

    1. Man
    2. Grease Monkey
    3. Princess Patience Blues
    4. Hip Hop 156
    5. W13th
    6. Blonde Mink Mimi
    7. Heavy Metal Dude
    8. That's The Breaks Junior
    9. Cakewalk
    10. Life Goes On
    11. Deluxe




    24.01.2008 PLAYLIST:
    A FLOCK OF SEAGULLS - "the story of a young heart", V.A. - "bravo hits 59" (2 CD), CHAKA KHAN - "funk this",
    SEAL - "system", EAGLES - "long road out of eden" (2 CD), MICK JAGGER - "the very best of", KILLING JOKE -
    "brighter than a thousand suns", THOMPSON TWINS - "quick step & side kick", STEVIE WONDER - "a time to
    love", DALBELLO - "drastic measures", GARY NUMAN - "the fury", DEAD OR ALIVE - "nude"

  8. #1397
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    MARIA MCKEE - live at the bbc POLYDOR / UNIVERSAL VERÖFFENTLICHUNG: 28.01.2008

    The 19 tracks on this CD are taken from her performances at Manchester University in 1991 and Cambridge Junction in 1993, at the peak of her commercial success and contains some of her best know performances alongside the Lone Justice hits and some wonderful cover versions.

    Live at Manchester University 23/3/91:

    1. I've Forgotten What It Was In You (That Put The Need In Me)
    2. Am I The Only One (Who's Ever Felt This Way?)
    3. Shelter
    4. Show Me Heaven
    5. I Found Love
    6. A Good Heart
    7. Drinkin' In My Sunday Dress

    Live at the Cambridge Junction 9/6/93:

    8. East Of Eden
    9. I Can't Make It Alone
    10. My Lonely Sad Eyes
    11. I Forgive You
    12. My Girlhood Among The Outlaws
    13. This Property Is Condemned
    14. Breathe
    15. Nobody's Child
    16. Young Lovers Do
    17. Why Wasn't I More Grateful (When Life Was Sweet)
    18. You Gotta Sin To Be Saved
    19. You Are The Light




    24.01.2008 PLAYLIST:
    A FLOCK OF SEAGULLS - "the story of a young heart", V.A. - "bravo hits 59" (2 CD), CHAKA KHAN - "funk this",
    SEAL - "system", EAGLES - "long road out of eden" (2 CD), MICK JAGGER - "the very best of", KILLING JOKE -
    "brighter than a thousand suns", THOMPSON TWINS - "quick step & side kick", STEVIE WONDER - "a time to
    love", DALBELLO - "drastic measures", GARY NUMAN - "the fury", DEAD OR ALIVE - "nude"

  9. #1398
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    LENNY KRAVITZ - it´s time for a love revolution VIRGIN / EMI VERÖFFENTLICHUNG: 01.02.2008

    Lenny Kravitz ist einer der größten Rockmusiker unserer Zeit. Das beweist er nun erneut auf seinem achten Studioalbum mit dem Titel It´s Time For A Love Revolution, das am 02. Februar veröffentlicht wird. Musikalisch ein kolossaler, eleganter und zugleich sehr rock´n´rolliger Ruf zu den liebesrevolutionären "Waffen". It´s Time For A Love Revolution wurde im Laufe des letzten Jahres in New York, Miami, Paris, auf den Bahamas und in Brasilien geschrieben und aufgenommen. Wieder einmal hat Kravitz die meisten Instrumente selbst eingespielt. Auffällig an den neuen Songs ist als erstes die Kühnheit ihres Sounds. Schwere Drums, straffe, in die Hüften gehende Grooves, frenetische Gitarren, und Kravitz unverkennbarer Gesang mischen sich zu großen, lauten Rock´n´Roll-Jams.

    Der Titel des Albums ist Programm: In vielen der neuen Songs geht es um die Liebe sowie emotionale und spirituelle Revolutionen. Kravitz singt Stücke voller Optimismus, fordert sein Publikum dazu auf, die Herzen zu öffnen und die Liebe hineinzulassen. Neben den hymnischen, klassischen Rocknummern gibt es auf It´s Time For A Love Revolution auch eine Reihe nicht minder intensiver Songs, die jedoch ruhiger und persönlicher arrangiert sind. Als erster Vorbote kommt mit I´ll Be Waiting eine äußerst erfolgreiche Radio Single, die bereits einen Tag nach Rundfunk Promotion Start auf Position #39 der Deutschen Airplaycharts einstieg und seit diesem Tag mit großen Schritten Richtung Top 3 der Funkcharts pünktlich zur Veröffentlichung am 18.01.2008 voranschreitet. Auch live werden die Fans auf ihren Geschmack kommen, denn Lenny Kravitz plant, mit It´s Time For A Love Revolution auf eine zweijährige Tour zu gehen.

    1. Love Revolution
    2. Bring It On
    3. Good Morning
    4. Love Love Love
    5. If You Want It
    6. I´ll Be Waiting
    7. Will You Marry Me
    8. I Love The Rain
    9. A Long And Sad Goodbye
    10. Dancin´ Til Dawn
    11. This Moment Is All There Is
    12. A New Dorr
    13. Back In Vietnam
    14. I Want To Go Home




    24.01.2008 PLAYLIST:
    A FLOCK OF SEAGULLS - "the story of a young heart", V.A. - "bravo hits 59" (2 CD), CHAKA KHAN - "funk this",
    SEAL - "system", EAGLES - "long road out of eden" (2 CD), MICK JAGGER - "the very best of", KILLING JOKE -
    "brighter than a thousand suns", THOMPSON TWINS - "quick step & side kick", STEVIE WONDER - "a time to
    love", DALBELLO - "drastic measures", GARY NUMAN - "the fury", DEAD OR ALIVE - "nude"

  10. #1399
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    TONE LOC - wild thing (Peaches Remix) DELICIOUS VINYL DV9035 VERÖFFENTLICHUNG: 28.01.2008

    Exactly 20 years after the release of Tone-Loc's scandalous rap classic 'Wild Thing', a special duet version is being released, featuring none other than pioneering electro goddess Peaches; from the laboratory in her Berlin bunker, Peaches has created a sizzling, bass-laced track, updating the original production for today's active lifestyles; includes the main version alongside a instrumental version, acapella, radio edit and a special beat-box version courtesy of French sound specialist TEZ.

    1. Wild Thing – Peaches Rmx - Main Version
    2. Wild Thing – Peaches Rmx - Radio Edit
    3. Wild Thing – Peaches Rmx - Instrumental
    4. Wild Thing - Tez Beatbox Version
    5. Wild Thing – Peaches Rmx - A Cappella





    24.01.2008 PLAYLIST:
    A FLOCK OF SEAGULLS - "the story of a young heart", V.A. - "bravo hits 59" (2 CD), CHAKA KHAN - "funk this",
    SEAL - "system", EAGLES - "long road out of eden" (2 CD), MICK JAGGER - "the very best of", KILLING JOKE -
    "brighter than a thousand suns", THOMPSON TWINS - "quick step & side kick", STEVIE WONDER - "a time to
    love", DALBELLO - "drastic measures", GARY NUMAN - "the fury", DEAD OR ALIVE - "nude"

  11. #1400
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    KYLIE MINOGUE - wow PARLOPHONE / EMI VERÖFFENTLICHUNG: 18.02.2008

    In Großbritannien, Australien und Japan erscheint als zweite Single, das an Stock Aitken Waterman-Produktionen erinnernde, Wow. Auf Grund der positiven Resonanz, die der Song nach einer Live-Präsentation zu Promotionszwecken bei der britischen TV-Show The X-Factor erfahren hat, entschloss sich Minogues Plattenfirma Parlophone, Wow als zweite Single zu veröffentlichen. Zwei Monate vor der offiziellen Singleveröffentlichung konnte sich Wow, allein durch Downloads des Albumtracks, in den Top 30 der britischen Singlecharts platzieren. Für Remix-Versionen des Songs zeichneten u.a. die brasilianische Elektro/Rock-Band Cansei de Ser 5exy, MSTRKRFT und David Guetta verantwortlich. Das Video zur Single wurde zeitgleich mit dem Video zur europäischen Singleveröffentlichung In My Arms im Januar 2008 in Los Angeles gedreht. Regie führte dabei die Newcomerin Melina Matsoukas.

    CD 1:

    1. Wow
    2. Cherry Bomb

    CD 2:

    1. Wow
    2. Do It Again
    3. Carried Away
    4. Wow - Death Metal Disco Scene Mix

    12" Picture Disc:

    1. Wow
    2. Wow - CSS Remix
    3. Wow - F*** Me I'm Famous Remix By David Guetta + Joachim Garraud
    4. Wow - MSTRKRFT Remix




    24.01.2008 PLAYLIST:
    A FLOCK OF SEAGULLS - "the story of a young heart", V.A. - "bravo hits 59" (2 CD), CHAKA KHAN - "funk this",
    SEAL - "system", EAGLES - "long road out of eden" (2 CD), MICK JAGGER - "the very best of", KILLING JOKE -
    "brighter than a thousand suns", THOMPSON TWINS - "quick step & side kick", STEVIE WONDER - "a time to
    love", DALBELLO - "drastic measures", GARY NUMAN - "the fury", DEAD OR ALIVE - "nude"

Ähnliche Themen

  1. Neue "BEST OF"-CDs von 80er-Stars
    Von bamalama im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2001
    Letzter Beitrag: 01.03.2015, 13:32
  2. Neue RE-RELEASES von 80er-Alben
    Von bamalama im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1898
    Letzter Beitrag: 28.09.2012, 17:44
  3. Neue DOWNLOAD (only) Veröffentlichungen von 80er-Stars
    Von okinawa im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 05.08.2011, 18:36
  4. neue Alben von 80er Stars
    Von TalkTalk im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.2004, 11:01