Seite 145 von 209 ErsteErste ... 4595135141142143144145146147148149155195 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.441 bis 1.450 von 2083

Neue ALBEN / SINGLES von 80er-Stars

Erstellt von bamalama, 18.08.2004, 16:24 Uhr · 2.082 Antworten · 299.718 Aufrufe

  1. #1441
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: Neue ALBEN / SINGLES von 80er-Stars

    Bei JPC gibt's die dann auch.
    Zur Abwechslung wird da Nik mal anders falsch geschrieben....

  2.  
    Anzeige
  3. #1442
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    BRYAN ADAMS - i thought i´d seen anything POLYDOR / UNIVERSAL VERÖFFENTLICHUNG: 07.03.2008

    Einer aus elf vom Elften
    Und schon ist es wieder drei Jahre her, als 2005 der kanadische Mainstream-Rocker Bryan Adams sein beachtenswertes 25-jähriges Bühnenjubiläum feierte. Zu diesem Anlass erschien nicht nur das dritte Greatest-Hits-Album „Anthology“, sondern es folgte eine groß angelegte Welttournee. Und der heute Achtundvierzigjährige ist noch längst nicht müde, sondern lebt weiterhin für sich, seine Fans und vor allem seine Musik. Auf dem Weg zum nächsten Jubiläum veröffentlicht er nun sein elftes Studioalbum „11“ mit treffender Weise elf neuen Songs. Vorab erscheint „I Thought I'd Seen Everything“ als neue Single. Ruhig durch eine dosierte Gitarrenmelodie eingeleitet, erklingt Adams’ leicht rauchige Stimme. Ganz in seinen Gedanken begriffen, singt er über sein Verhältnis zu einem besonderen Menschen. Verbunden mit dem Gefühl, alles gesehen zu haben, als eben dieser in sein Leben trat, gewinnt der Song zunehmend an Fahrt. Dem sympathischen Midtempo-Rockstil, wie wir ihn von Adams gewohnt sind, folgt man anfangs zwar eher distanziert, aber mit zunehmender Entfaltung gewinnt „I Thought I'd Seen Everything“ stärker an Aufmerksamkeit. Der poppige Gitarrensound mit seinen leidenschaftlichen Zeilen geht vor allem durch seinen eingängigen Refrain angenehm ins Ohr. Die hintergründige Untermalung durch einen Chor zum Ende des Stücks hätte durchaus eine tragendere Rolle bekommen dürfen. Aber viele Radiostationen werden sich ohnehin freuen. Adams will nicht überraschen, sondern gewohnt souverän seine Musik zum Besten geben. Ob „11“ allerdings an den Top-1-Erfolg von „Room Service“ heranreichen wird, muss abgewartet werden.

    1. i thought i´d seen anything
    2. miss america
    3. way of the world




    28.02.2008 PLAYLIST:
    FUN FUN - "color my love / the best of", JANET JACKSON - "discipline", BUGGLES - "adventures in modern
    recording", , SHARPE + NUMAN - "automatic", TALK TALK - "asides besides" (2 CD), DALBELLO - "whore",
    GENGHIS KHAN - "non-stop best hits", MATIA BAZAR - "melò", RHEINGOLD - "rheingold", MONROSE - "strictly
    physical"
    , VISAGE - "the anvil", ARABESQUE - "greatest hits" (DVD)

  4. #1443
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    MARIANNE ROSENBERG - i´m a woman SONY BMG VERÖFFENTLICHUNG: 07.03.2008

    Diese Musikerin ist seit vielen Jahren eine der erfolgreichsten und vielseitigsten unseres Landes! Gestern feierte "Die Rosenberg" noch ausgelassen die Erfolge ihrer letzten Pop-Produktion in ausverkauften Hallen, schon sehen wir sie mit einem Jazz-Quintett in Theatern, Varietés und Konzerthäusern. So setzt sie in Frühjahr 2008 eine außergewöhnliche Konzertreihe fort, die schon bei der Premiere 2003 in Berlin für Aufsehen und Bewunderung sorgte. Den Sprung in den Chanson- und Jazzbereich applaudierte die 'taz' mit "Die Popdiva als Jazzchansonette. Ihre Fans waren entzückt, das Premierenpublikum überzeugt und unser Regierender (Bürgermeister) pfiff sogar anerkennend mit den Fingern.” Marianne Rosenberg hat aus einem riesigen Fundus von Lieblingsliedern gewählt, Wolfgang Köhler arrangierte und bearbeitete die Songs für die fünfköpfige Band. Songs wie "La vie en Rose" (hier "Schau mich bitte nicht so an"), The more I see you" und "What is this thing called love" beeindrucken Zuschauer, Fans und Kritiker. Für einige klassische Standards hat Marianne eigens Übersetzungen angefertigt - ins Berlinische. Ein weiteres Novum. Aus "Everythings happens to me" macht die Berlinerin so "Alet passiert imma mir." Dazu die Rosenberg: "Wenn man etwas im Berliner Dialekt singt, kann man alle Themen ansprechen, ohne falschen Pathos.

    1. The more I see you
    2. Wat Liebe aus uns macht (What is this thing called love)
    3. Hallo mein Freund
    4. Ich muss dich wiedersehn (I´ ve got to see you again )
    5. I'm a woman
    6. Allet passiert imma nur mir (Everythings happens to me) 7. You go to my head
    7. You go to my head
    8. Leben ohne Liebe kannst du nicht
    9. Sag mir wo die Liebe ist (Where is love)
    10. Wenn man verliebt in Jemand ist
    11. Im Schwarzen Cafe
    12. Sei still (Speak low)
    13. Für mich solls rote Rosen regnen
    14. Ev'rytime we say goodbye
    15. Be sure it´s true when I say I love you
    16. Wenn ick jeh




    28.02.2008 PLAYLIST:
    FUN FUN - "color my love / the best of", JANET JACKSON - "discipline", BUGGLES - "adventures in modern
    recording", , SHARPE + NUMAN - "automatic", TALK TALK - "asides besides" (2 CD), DALBELLO - "whore",
    GENGHIS KHAN - "non-stop best hits", MATIA BAZAR - "melò", RHEINGOLD - "rheingold", MONROSE - "strictly
    physical"
    , VISAGE - "the anvil", ARABESQUE - "greatest hits" (DVD)

  5. #1444
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    AZUL Y NEGRO - deja vu CD & DVD VERÖFFENTLICHUNG: 10.03.2008

    CD:

    01. PART 1 flash-back (12:19)
    02. PART 2 heaven (5:57)
    03. PART 3 evolution (13:04)
    04. PART 4 the present in motion (11:14)
    05. PART 5 onyric (7:40)

    BONUS-TRACK:

    06. Videojuego "déjà vu invaders" (Enhanced)

    DVD:

    01. PART 1 flash-back (12:38)
    02. PART 2 heaven (5:59)
    03. PART 3 evolution (13:39)
    04. PART 4 the present in motion (11:14)
    05. PART 5 onyric (7:40)

    SPECIAL FEATUTRE:

    06. DOCUMENTAL: LA HISTORIA DE "DÉJÀ VU" (15:00)

    - sonido Surround 5.1 nativo




    13.03.2008 PLAYLIST:
    O.M.D. - "dazzle ships", V.A. "jürgen miks februar 2008", ROBBIE WILLIAMS - "rudebox (Special Edition)" (CD
    & DVD), U2 - "18 singles", NICK KAMEN - "nick kamen", THE CRY - "quick, quick slow", JONI MITCHELL - "chalk
    mark in a rain storm", ROXETTE - "the greatest (Limited Edition)", THE FLIRTS - "physical attraction" (3-CD),
    LENNY KRAVITZ - "it´s time for a love revolution", STRANGE CRUISE - "strange cruise" (vinyl), AMII STEWART
    - "amii", - "amii", RICHARD STRANGE + THE ENGINE ROOM - "the rest is silence", PEBBLES - "pebbles", LISA
    NEMZO
    -
    "angel"

  6. #1445
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    JANET JACKSON - discipline CD & DVD UNIVERSAL VERÖFFENTLICHUNG: 26.02.2008

    CD:

    1. I.D.
    2. Feedback
    3. Luv
    4. Spinnin
    5. Rollercoaster
    6. Bathroom Break
    7. Rock with U
    8. 2Nite
    9. Can't B Good
    10. 4 Words
    11. Never Letchu Go
    12. Truth or Dare
    13. Greatest X
    14. Good Morning Janet
    15. So Much Betta
    16. Play Selection
    17. 1
    18. What's Ur Name
    19. Meaning
    20. Discipline
    21. Back
    22. Curtains

    DVD:

    1. The Photo Shoot
    2. The Recording Studio
    3. Rehearsal
    4. The Making of the "Feedback" Video
    5. "Feedback" Video




    13.03.2008 PLAYLIST:
    O.M.D. - "dazzle ships", V.A. "jürgen miks februar 2008", ROBBIE WILLIAMS - "rudebox (Special Edition)" (CD
    & DVD), U2 - "18 singles", NICK KAMEN - "nick kamen", THE CRY - "quick, quick slow", JONI MITCHELL - "chalk
    mark in a rain storm", ROXETTE - "the greatest (Limited Edition)", THE FLIRTS - "physical attraction" (3-CD),
    LENNY KRAVITZ - "it´s time for a love revolution", STRANGE CRUISE - "strange cruise" (vinyl), AMII STEWART
    - "amii", - "amii", RICHARD STRANGE + THE ENGINE ROOM - "the rest is silence", PEBBLES - "pebbles", LISA
    NEMZO
    -
    "angel"

  7. #1446
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850

    AW: Neue ALBEN / SINGLES von 80er-Stars

    Zitat Zitat von musicola Beitrag anzeigen
    Nik Kershaw

    You've Got To Laugh

    Das bereits im Oktober 2006 und bis dato ausschließlich über die offizielle Kershaw-Homepage vertriebene Studio-Album wird bei Amazon.de ab dem 25. April 2008 angeboten.


    Stellt sich die Frage: Nur bei amazon, oder auch im Handel?
    Zitat Zitat von schubser Beitrag anzeigen
    müsstest du doch als "Händler" leicht rausbekommen
    Zitat Zitat von musicola Beitrag anzeigen
    jein, wir haben ja keine CD-Abteilung im Haus, und in anderen Filialen wollte ich deswegen nicht extra anrufen!
    War heute im hiesigen Media Markt. Das Album erscheint auch im regulären Handel!

    Zitat Zitat von Elek.-maxe Beitrag anzeigen
    Bei JPC gibt's die dann auch.
    Zur Abwechslung wird da Nik mal anders falsch geschrieben....
    Hatten die bei "Rough Trade" schon falsch, aber inzwischen korrigiert. Und
    JPC hatte abgeschrieben...

  8. #1447
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    SIOUXSIE - about to happen W14 RECORDS VERÖFFENTLICHUNG: 10.03.2008

    CD:

    1. About To Happen - Album Version
    2. Here Comes That Day - Live in Paris
    3. Hello, I Love You - Live in Paris

    7"1:

    1. About To Happen - Album Version
    2. If It Doesn't Kill You - Live in Paris

    7"2:

    1. About To Happen - Album Version [Edit]
    2. About To Happen - Live in Paris




    13.03.2008 PLAYLIST:
    O.M.D. - "dazzle ships", V.A. "jürgen miks februar 2008", ROBBIE WILLIAMS - "rudebox (Special Edition)" (CD
    & DVD), U2 - "18 singles", NICK KAMEN - "nick kamen", THE CRY - "quick, quick slow", JONI MITCHELL - "chalk
    mark in a rain storm", ROXETTE - "the greatest (Limited Edition)", THE FLIRTS - "physical attraction" (3-CD),
    LENNY KRAVITZ - "it´s time for a love revolution", STRANGE CRUISE - "strange cruise" (vinyl), AMII STEWART
    - "amii", - "amii", RICHARD STRANGE + THE ENGINE ROOM - "the rest is silence", PEBBLES - "pebbles", LISA
    NEMZO
    -
    "angel"

  9. #1448
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    BAUHAUS - go away white COOKING VINYL / INDIGO 908542 VERÖFFENTLICHUNG: 07.03.2008

    Eine Legende lebt: die Goth-Helden mit dem ersten Album nach 25 Jahren. Zusammen mit Joy Division, Siouxsie and the Banshees und The Cure zählen sie zu den prägendsten englischen Bands der Post-Punk- und Wave-Ära: Bauhaus. Die 1978 von Peter Murphy gegründete Band gilt außerdem als Wegbereiter der Gothic-Szene und landete bereits ein Jahr später mit "Bela Lugosi's Dead" eine bis heute gültige Schwarzkittel-Hymne. Nach dem Band-Aus 1983 stilisierte man Peter Murphy als "Godfather of Goth", James O'Barr diente er als Vorlagen für dessen Comicfigur "The Crow".
    Seit Ende der 90er-Jahre gab es vereinzelte Auftritte der Band, doch keine neue Platte. Umso überraschender ist jetzt das Erscheinen von "Go Away White", dem ersten Bauhaus-Album nach 25 Jahren. Die Aufnahmen entstanden in Originalbesetzung innerhalb von 18 Tagen und bilden als posthumer Schwanengesang das definitiv letzte Album der Band.

    Die zehn Songs sind von magischer Zeitlosigkeit und klingen wie von einer Supergruppe aus Joy Division, David Bowie und Devo, aber auch My Bloody Valentine und Kraftwerk. Und natürlich Bauhaus.

    1. Too Much 21st Century
    2. Adrenalin
    3. Undone
    4. International Bullet Proof Talent
    5. Endless Summer Of The Damned
    6. Saved
    7. Mirror Remains
    8. Black Stone Heart
    9. The Dog's A Vapour
    10. Zikir




    13.03.2008 PLAYLIST:
    O.M.D. - "dazzle ships", V.A. "jürgen miks februar 2008", ROBBIE WILLIAMS - "rudebox (Special Edition)" (CD
    & DVD), U2 - "18 singles", NICK KAMEN - "nick kamen", THE CRY - "quick, quick slow", JONI MITCHELL - "chalk
    mark in a rain storm", ROXETTE - "the greatest (Limited Edition)", THE FLIRTS - "physical attraction" (3-CD),
    LENNY KRAVITZ - "it´s time for a love revolution", STRANGE CRUISE - "strange cruise" (vinyl), AMII STEWART
    - "amii", - "amii", RICHARD STRANGE + THE ENGINE ROOM - "the rest is silence", PEBBLES - "pebbles", LISA
    NEMZO
    -
    "angel"

  10. #1449
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    DAVE GAHAN - hourglass remixes VINYL & CD MUTE VERÖFFENTLICHUNG: 11.03.2008

    Hourglass Remixes includes a fantastic collection of single and album track mixes with many available on CD and vinyl for the very first time.

    VINYL:

    1. Deeper & Deeper (Juan Maclean Club Mix)
    2. Kingdom (Booka Shade Club Remix)
    3. Love Will Leave (Kap10Kurt Mix)
    4. Use You (Maps Remix)
    5. Deeper & Deeper (T. Raumschmiere Remix Extended)
    6. Kingdom (Digitalism Remix)
    7. Saw Something (Onur Ozer)
    8. Deeper & Deeper (Sebastien Leger Remix)

    CD:

    1. Deeper & Deeper (Juan Maclean Club Mix)
    2. Kingdom (Booka Shade Club Remix)
    3. Love Will Leave (Kap10Kurt Mix)
    4. Use You (Maps Remix)
    5. Deeper & Deeper (T. Raumschmiere Remix Extended)
    6. Kingdom (Digitalism Remix)
    7. Saw Something (Onur Ozer)
    8. Deeper & Deeper (Sebastien Leger Remix)
    9. Kingdom (Rosario's Big Room Vocal)
    10. Saw Something (Skreamix)
    11. Deeper & Deeper (SHRUBBN!! FX Instrumental)




    13.03.2008 PLAYLIST:
    O.M.D. - "dazzle ships", V.A. "jürgen miks februar 2008", ROBBIE WILLIAMS - "rudebox (Special Edition)" (CD
    & DVD), U2 - "18 singles", NICK KAMEN - "nick kamen", THE CRY - "quick, quick slow", JONI MITCHELL - "chalk
    mark in a rain storm", ROXETTE - "the greatest (Limited Edition)", THE FLIRTS - "physical attraction" (3-CD),
    LENNY KRAVITZ - "it´s time for a love revolution", STRANGE CRUISE - "strange cruise" (vinyl), AMII STEWART
    - "amii", - "amii", RICHARD STRANGE + THE ENGINE ROOM - "the rest is silence", PEBBLES - "pebbles", LISA
    NEMZO
    -
    "angel"

  11. #1450
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    BRYAN ADAMS - 11 POLYDOR / UNIVERSAL VERÖFFENTLICHUNG: 14.03.2008

    Kanadas Legende kehrt zurück: Mit seinem elften Studioalbum, passenderweise "11" genannt, prescht Bryan Adams am 14. März in die Läden. Das Album enthält jede Menge unverkennbar rockiger Songs aber auch die typischen Bryan-Balladen und stellt damit einen weiteren Meilenstein einer Karriere dar, die bereits zwei Jahrzehnte und ein halbes umspannt.
    Ob das klagend klingende Gitarrensolo auf "Oxygen" oder das schon fast schmerzlich nachdenkliche "I Ain't Losin' The Fight" - alle Songs nehmen die Zuhörer gefangen und berühren sie. Kein Wunder, dass Bryan Adams als Songwriter und Performer so gefragt ist. Die Songs auf "11" werden sich zu neuen Live-Favoriten entwickeln und passen perfekt in Bryan Adams' breit gefächerte Liste seiner größten Hits. Bei drei Songs ist sein langjähriger musikalischer Partner Jim Vallance ("Heaven", "Summer of '69" und "Run To You") wieder dabei.

    1. Tonight We Have The Stars
    2. I Thought I'd Seen Everything
    3. I Ain't Losing The Fight
    4. Oxygen
    5. We Found What We Were Looking For
    6. Broken Wings
    7. Something To Believe In
    8. Mysterious Ways
    9. She's Got A Way
    10. Flower Grown Wild
    11. Walk On By




    13.03.2008 PLAYLIST:
    O.M.D. - "dazzle ships", V.A. "jürgen miks februar 2008", ROBBIE WILLIAMS - "rudebox (Special Edition)" (CD
    & DVD), U2 - "18 singles", NICK KAMEN - "nick kamen", THE CRY - "quick, quick slow", JONI MITCHELL - "chalk
    mark in a rain storm", ROXETTE - "the greatest (Limited Edition)", THE FLIRTS - "physical attraction" (3-CD),
    LENNY KRAVITZ - "it´s time for a love revolution", STRANGE CRUISE - "strange cruise" (vinyl), AMII STEWART
    - "amii", - "amii", RICHARD STRANGE + THE ENGINE ROOM - "the rest is silence", PEBBLES - "pebbles", LISA
    NEMZO
    -"angel"

Ähnliche Themen

  1. Neue "BEST OF"-CDs von 80er-Stars
    Von bamalama im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2001
    Letzter Beitrag: 01.03.2015, 13:32
  2. Neue RE-RELEASES von 80er-Alben
    Von bamalama im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1898
    Letzter Beitrag: 28.09.2012, 17:44
  3. Neue DOWNLOAD (only) Veröffentlichungen von 80er-Stars
    Von okinawa im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 05.08.2011, 18:36
  4. neue Alben von 80er Stars
    Von TalkTalk im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.2004, 11:01