Seite 72 von 209 ErsteErste ... 226268697071727374757682122172 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 711 bis 720 von 2083

Neue ALBEN / SINGLES von 80er-Stars

Erstellt von bamalama, 18.08.2004, 16:24 Uhr · 2.082 Antworten · 300.188 Aufrufe

  1. #711
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    SAGA - it´s your life INSIDE OUT / SPV 48483 VERÖFFENTLICHUNG: 07.04.2006

    01. It's your life (Radio edit)
    02. Trust (Radio edit)
    03. That's as far as I'll go


  2.  
    Anzeige
  3. #712
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    NITS - les nuits NEO / SONY BMG 07 83030-1 VERÖFFENTLICHUNG: 15.04.2006

    Nun ist es ein halbes Jahr verspätet auch hierzulande zu haben, das neue Album der Nits. Es ist, man höre und staune, ihr 20stes. Nach über 30 Jahren Bandgeschichte sollte man von einer Band nichts Neues mehr erwarten, und Neues wird hier auch nicht zu Gehör gebracht - um sich unnötige Enttäuschungen zu ersparen. Hat man sich das erst einmal klar gemacht, so ist man mit diesem Album recht gut bedient. Viele Songs klingen arg nach einem Alterswerk: der Titelgebende und auch "Eiffel Tower", "Long Song" und "Hole". Andere kommen eher poppig daher wie etwa "Key Shop". Bei "Red Dog" nervt der Polkarhythmus der Bläser. Ansonsten ist die Instrumentierung sparsam, was einen ruhigen und gelassenen Eindruck erzeugt. Kein Song ragt so recht heraus, einer ähnelt oft dem nächsten. Meistenteils ist der Gesang Henk Hofstedes recht angenehm, abgeklärt und beruhigend. Wenn er jedoch ins Falsett wechselt, wird er schier unerträglich. Eine CD, die sicher kein Meisterwerk ist, wie die Promotion trompetet, die Fans aber der Holländer durchaus goutieren werden.

    01. Les nuits
    02. The rising sun
    03. The Eifel tower
    04. The red dog
    05. The long song
    06. The launderette
    07. The pizzeria
    08. The key shop (War & Peace)
    09. The wind-up bird
    10. The hole
    11. The milkman


  4. #713
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    NACHO CANO - vivimos siempre juntos CD & DVD EMI SPANIEN 0094635400823 VERÖFFENTLICHUNG: 03.04.2006

    neues solo-album des MECANO-mitglieds!

    CD:

    01.- VIVIMOS SIEMPRE JUNTOS 4.13
    02.- EL PATIO 4.52
    03.- EL AMARGO DEL POMELO 3.00
    04.- EL PIANO, EL VIOLÍN Y LA GUITARRA 4.04
    05.- SUBE SUBE 3.59
    06.- ESTA DIVISIÓN 3.43
    07.- LA BATALLA (piano) 1.20
    08.- LA BATALLA (orquesta) 1.29
    09.- LA PRIMERA CANCIÓN 4.04
    10.- LA MONTAÑA 4.18
    11.- RELATO DE UN SECUESTRO 4.05
    12.- EL PROFESOR DE DANZA 4.03
    13.- EL PAÍS DE LOS CEMENTOS 3.13
    14.- EL ARTE DE VOLAR 4.19
    15.- EL SONIDO DEL AMOR 3.33
    16.- EL PRESENTE JUNTO A TÍ 3.38
    17.- HIMNO MADRID 2012 (tema inédito comercialmente) 2.24
    18.- MÚSICA PARA UNA BODA (tema solo publicado en single) 9.59

    DVD:

    01.- EL PATIO (videoclip) 4.48
    02.- EL PROFESOR DE DANZA (videoclip) 4.11
    03.- UN MUNDO SEPARADO POR EL MISMO DIOS (videoclip) 3.39
    04.- EL WALTZ DE LOS LOCOS (videoclip) 4.30
    05.- VIVIMOS SIEMPRE JUNTOS (videoclip) 4.16
    06.- SUBE SUBE (videoclip) 4.11
    07.- EL AMARGO DEL POMELO (videoclip) 2.57
    08.- INTRO ´95 (directo 1995) 3.23
    09.- EL PROFESOR DE DANZA (VERSIÓN) (directo 1995) 2.36 10.- EL WALTZ DE LOS LOCOS (directo 1995) 1.14
    11.- EL DOLOR DEL AGUA (directo 1995) 5.22
    12.- EL PROFESOR DE DANZA (directo 1995) 4.29
    13.- UN MUNDO SEPARADO POR EL MISMO DIOS (directo 1995) 10.15
    14.- LA BATALLA (directo 1995) 8.59
    15.- EL PATIO (directo 1995) 6.25
    16.- DESPEDIDA (HARE KRISHNA) (directo 1995) 1.43
    17.- INTRO ´97 (directo 1997) 1.13
    18.- EL PROFESOR DE DANZA (directo 1997) 3.31
    19.- EL PATIO (directo 1997) 6.20
    20.- LA FUENTE DEL AMOR (directo 1997) 4.24
    21.- EL LADO FEMENINO (directo 1997) 4.31
    22.- LA TRAMPA DEL CORAZÓN (directo 1997) 5.16
    23.- LA SUERTE QUE VIENE Y VA (directo 1997) 3.07
    24.- VIVIMOS SIEMPRE JUNTOS (directo 1997) 4.47
    25.- MEDLEY MECANO (directo 1997)
    26.- DESPEDIDA (VIVIMOS SIEMPRE JUNTOS) (directo 1997) 2.40


  5. #714
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    A-HA - cosy prisons UNIVERSAL VERÖFFENTLICHUNG: 21.04.2006

    Mit ihrem aktuellen Album "Analogue" haben A-Ha so ziemlich alle Kritiker und Fans verblüfft. Vergangen sind sie, die bunt-poppigen Züge von Songs wie beispielsweise "Take On Me" - stattdessen präsentieren die Norweger sich reif, reduziert und nachdenklich. Was aber keineswegs negativ gemeint ist, ganz im Gegenteil: die Homogenität von "Analogue" ist schlichtweg beeindruckend, A-Ha öffnen sich behutsam neuen Einflüssen, verfügen aber immer noch über dieses unnachahmliche Gespür für melancholische Melodien. Nach "Celice" und Titelsong "Analogue" kommt nun mit "Cosy Prisons" eines der Highlights des Albums als Single.

    Mit Piano und Akustikgitarren eingeleitet, setzten behutsam die charismatischen Vocals von Morten Harket ein. Nach und nach entfaltet sich ein vielschichtiges Arrangement und zieht einen in den Bann des Songs, die wunderschöne aber tieftraurige Melodie erzeugt nachhaltig Gänsehaut. Als sich dann noch Background-Vocals von Graham Nash (Crosby, Stills & Nash) hinzu gesellen, steigert sich "Cosy Prisons" spürbar in Richtung Höhepunkt. Ein spaciges Sample spannt die Brücke zum zweiten Teil des Songs, in dem sich ein dramaturgisches Klangarrangement langsam stetig nach oben schraubt. Im Hintergrund bauscht sich eine Samplewand auf, die wie ein drohendes Unwetter über der Atmosphäre liegt und jeden Augenblick loszubrechen droht. Aber dann plötzlich ist die Anspannung überstanden, die Wogen glätten sich - und mit der fast schon philosophischen Frage "If you're careful all the time, what's it worth?" überlässt die Band den Hörer wieder seiner Realität. Womöglich einer der besten A-Ha Songs aller Zeiten, unbedingt anhören!

    01. Cosy Prisons - Radio Version
    02. Cosy Prisons - Live Ken Bruce Session Radio 2
    03. Cosy Prisons - Original Cosy Demo
    04. Birthright - Live Version
    + a-ha desktop player, Cosy Prisons video, Picture gallery


  6. #715
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    DEEP DISH feat. STEVIE NICKS - dreams POSITIVA VERÖFFENTLICHUNG: 17.04.2006

    Following the release of the 'Sacremento EP' in November, Deep Dish are set to release 'Dreams'. It's the track everyone's been waiting for and features new vocals from Stevie Nicks. 'Dreams' has been a staple of Deep Dish's DJ sets in Ibiza and beyond, and a firm favourite from their album 'George Is On'.

    CD-SINGLE (CDTIV232):

    01. Dreams (Radio Edit) 3.47
    02. Say Hello (Rock Mix) (Previously Unreleased) 6.03




    MAXI-CD (CDTIVS232):

    01. Dreams (Radio Edit) 3.47
    02. Dreams (Extended Club Mix) 8.57
    03. Dreams (Axwell Remix) 6.16
    04. Dreams (Tocadisco Remix) 7.00
    05. Dreams (Miami Calling RemiX) 7.29

    ENHANCED SECTION:

    06. Dreams (CD-Rom Video)




    12" (12TIV232):

    01. Dreams (Extended Club Mix)
    02. Dreams (Axwell Remix)
    03. Dreams (Tocadisco Remix)



    http://www.juno.co.uk/ppps/products/...ht=deep%20dish

  7. #716
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    THE ALARM MMVI - under attack CD & DVD LIBERTY / CAPITOL / EMI 3 55268 2 VERÖFFENTLICHUNG: 21.04.2006

    Der erste Gedanke („Langweilige Comebacker“) wird umgehend ad acta gelegt. Ur-Alarm Mike Peters hat sich für seine nun mit dem Anhängsel MMVI firmierenden Formation eine Supergroup des engl. Alternative zusammengesucht. Craig Adams formte mit seinem Bass bereits die Sisters Of Mercy, Mission und The Cult; letztere hatten Ex-Generation X-Gitarrist James Stevenson ebenfalls im Stammbaum. An den Drums sitzt Ex-Stiff Little Fingers´Steve Grantley. Und zusammen zitieren sie B.R.M.C.-, U2-, The Clash-Riffs und hymnische Sounds zu einem wunderbaren alternative Punk-Mix! Voilá!

    CD:

    01. Superchannel
    02. Without a fight
    03. My town
    04. Raindown
    05. It's alright / It's ok
    06. Be still
    07. This is life (Get used to it)
    08. Cease and desist
    09. Zero
    10. Something's got to give
    11. I never left I only went away
    12. Few and far between
    13. This is the way we are

    DVD:

    die DVD enthält PROMO-VIDEOS zu jedem song der CD!


  8. #717
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    MADONNA - confessions remixed 3 x 12" WARNER U.S. WBRO 42196 VERÖFFENTLICHUNG: 10.04.2006

    Following the huge success of the million-selling album "Confessions On A Dancefloor", Madonna releases "Confessions: Remixed", which features six remixes by Grammy Award winning producer Stuart Price.

    A1 Hung Up (SDP´s Extended Vocal) 7.57
    A2 Hung Up (SDP´s Extended Dub) 7.57
    B1 Sorry (Man with Guitar Mix) 7.33
    B2 Get Together (Jaques Lu Cont Mix) 6.17
    C1 I Love New York (Thin White Duke Remix) 7.41
    C2 Let It Will Be (Paper Faces Mix) 7.26



  9. #718
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    BELA B. - tag mit schutzumschlag BPX 1992 / SONY BMG VERÖFFENTLICHUNG: 15.04.2006

    Ärztliche Hilfe ist unterwegs
    Während Die Ärzte nach ihrem Mammut-Werk „Geräusch“ und der dazugehörigen Live-DVD wieder ein wenig Pause machen, haben auch BelaFarinRod mehr Zeit. Während der Bassist weniger im Rampenlicht steht, hat Farin Urlaub ein zweites Soloalbum parat, das er jetzt auch um ein Livewerk erweitert hat. Fehlt eigentlich nur noch Der Graf höchstpersönlich. Auch Bela B. präsentiert ein Soloalbum, das er schlicht und ergreifend „Bingo“ genannt hat. Von seinen Qualitäten als Einzelkämpfer kann man sich erstmals auf der Single „Tag mit Schutzumschlag“ überzeugen. Nach einem kurzen Intro bekommt man einen überraschend düsteren, gleichzeitig aber auch kraftvollen Song serviert. In der Strophe spricht Bela, mit leicht verzerrter Stimme, von all dem Leid, dem man sich täglich ausgesetzt sieht. So kommt er dann zum Resümee, das es eigentlich schön wäre, wenn einen Tag lang Frieden, Freude, Eierkuchen herrschen würde - der Tag mit Schutzumschlag. So gibt sich der Refrain mit feinem Gesang sehr catchy, auch wenn die mit Effekten beladenen Gitarren eine gegenteilige Sprache zu sprechen scheinen. Drei Minuten bekommt man melodiösen Punkrock vom Feinsten mit einem kleinen Solo, einer großartigen Lebensweisheit, und vor allem einem tollen Video, das an einen noch einigermaßen aktuellen Kinofilm mit Johnny Depp erinnert. „Tag mit Schutzumschlag“ macht Lust auf mehr, und so wird es spannend sein, ob „Bingo“ an diesen tollen Track anknüpfen kann.

    01. Tag mit Schutzumschlag 03:05
    02. Loverboy 03:54
    03. Tag mit Schutzumschlag - Roy Paci & Aretuska Version 02:47
    04. Gasdokumask 03:17
    05. Loverboy - Live im Lunik 04:17
    06. Tag mit Schutzumschlag (Video) 03:07


  10. #719
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    PET SHOP BOYS - fundamental PARLOPHONE / EMI 3628592 VERÖFFENTLICHUNG: 19.05.2006

    01. Psychological
    02. The Sodom And Gomorrah Show
    03. I Made My Excuses And Left
    04. Minimal
    05. Numb
    06. God Willing
    07. Luna Park
    08. I'm With Stupid
    09. Casanova In Hell
    10. Twentieth Century
    11. Indefinite Leave To Remain
    12. Integral

    es erscheint auch eine limitierte DOPPEL-CD:

    PET SHOP BOYS - fundamental 2 CD PARLOPHONE / EMI 3628602 VERÖFFENTLICHUNG: 19.05.2006

    CD 1:

    01. Psychological
    02. The Sodom And Gomorrah Show
    03. I Made My Excuses And Left
    04. Minimal
    05. Numb
    06. God Willing
    07. Luna Park
    08. I'm With Stupid
    09. Casanova In Hell
    10. Twentieth Century
    11. Indefinite Leave To Remain
    12. Integral

    CD 2:

    01. Fugitive (Richard X Extended Mix)
    02. Sodom (Trentmoller Mix)
    03. Psychological (Alter Ego Remix)
    04. Flamboyant (Michael Mayer Mix)
    05. Minimal (Tiga Remix)
    06. I'm With Stupid (Melnyk Heavy Petting Mix)
    07. Gomorrah (Dettinger Remix)
    08. In Private (Stuart Crichton Club Mix)


  11. #720
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    MARVIN GAYE - the real thing in performance 1964 - 1981 DVD & CD UNIVERSAL 9877679 VERÖFFENTLICHUNG: 03.04.2006

    For the first time on DVD are 25 classic full-length performances from American and European television appearances, spanning three decades. The DVD includes more than two hours of performances by Marvin Gaye, one of Motown's most influential stars.

    Issued with the full cooperation of the Marvin Gaye estate, this is the first official DVD anthology of classic archival television performances by a Motown artist. The DVD includes a wealth of classic performances with re-mastered sound and video plus a host of bonus features.

    Tracklist:

    01. Hitch Hike (Filmed In 1964)
    02. Pride And Joy (Filmed In 1965)
    03. Can I Get A Witness (Filmed In 1965)
    04. Pretty Little Baby (Filmed In 1965)
    05. Ain't That Peculiar (Filmed In 1965)
    06. You're A Wonderful One (Filmed In 1965)
    07. Ain't No Mountain High Enough (with Tammi Terrell) (Filmed In 1967)
    08. I Heard It Through The Grapevine (1969) (Filmed In 1969)
    09. What's Going On (Filmed In 1972)
    10. What's Happening Brother (Filmed In 1972)
    11. Come Get To This (Filmed In 1981)
    12. Let's Get It On (Filmed In 1981)
    13. Distant Lover (Filmed In 1979)
    14. A Funky Space Reincarnation (Filmed In 1979)
    15. Ego Tripping Out (Filmed In 1979)
    16. Heavy Love Affair (Filmed In 1981)

    1981 concert from Belgium - Tracklist:

    01. Got To Give Up
    02. Come Get To This
    03. Let's Get It On
    04. After The Dance
    05. If This World We're Mine
    06. Ain't Nothing Like The Real Thing
    07. Ain't No Mountain High Enough
    08. How Sweet It Is (To Be Loved By You)
    09. I Want You
    10. Inner City Blues
    11. 1981 Belgium Television performance of I Heard It Through The Grapevine

    Bonus CD (Live from Holland 1976) - Tracklist:

    01. All The Way 'Round
    02. Since I Had You
    03. Come Get To This
    04. Let's Get It On
    05. Trouble Man
    06. 60s Medley - Ain't That Peculiar / You're A Wonderful One / Stubborn Kind Of Fellow / Pride & Joy / Little Darlin' / I Heard It Through The Grapevine / Hitch Hike / You / Too Busy Thinking About My Baby / How Sweet It Is (To Be Loved By You)
    07. What's Going On Medley ...Inner City Blues (Makes Me Wanna Holler) / God Is Love / What's Going On / Save The Children
    08. Duet Medley - You're All I Need To Get By / Ain't Nothing Like The Real Thing / Your Precious Love / It Takes Two / Ain't No Mountain High Enough
    09. Distant Lover



Ähnliche Themen

  1. Neue "BEST OF"-CDs von 80er-Stars
    Von bamalama im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2001
    Letzter Beitrag: 01.03.2015, 13:32
  2. Neue RE-RELEASES von 80er-Alben
    Von bamalama im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1898
    Letzter Beitrag: 28.09.2012, 17:44
  3. Neue DOWNLOAD (only) Veröffentlichungen von 80er-Stars
    Von okinawa im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 05.08.2011, 18:36
  4. neue Alben von 80er Stars
    Von TalkTalk im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.2004, 11:01