Seite 80 von 209 ErsteErste ... 307076777879808182838490130180 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 791 bis 800 von 2083

Neue ALBEN / SINGLES von 80er-Stars

Erstellt von bamalama, 18.08.2004, 16:24 Uhr · 2.082 Antworten · 299.935 Aufrufe

  1. #791
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    STEPHAN REMMLER - einer muss der beste sein SONY BMG VERÖFFENTLICHUNG: 23.06.2006

    Mit Stephan Remmler kehrt eine Ikone der Neuen Deutschen Welle zurück auf die große Musikbühne. Bekannt als Chef von Trio war er maßgeblich verantwortlich für den dadaistischen Überhit „Da da da“. Sein letztes Album ist auch schon zehn Jahre her, und so hat er mittlerweile seine Söhne produziert. Einer davon, Cecil, hat nun das Comeback-Album „1. 2. 3. 4.“ mitaufgenommen. Als erste Auskopplung steht der Song „Einer muss der Beste sein (ich ich ich)“ an. Auf jeden Fall darf man Remmler eine gesunde Portion Selbstironie zugestehen. So zitieren Arrangement und Vocals seine Megahits, und wirken wie ein Selbstplagiat mit dunkelblauer Brille. Während das Stück sehr befremdlich mit wirren Elektro-Spielereien durch die Boxen flirrt, redet Remmler mit sich selbst im Chor, und erklärt, warum er der Nabel der Welt ist. Zwar funktioniert diese Passage noch einigermaßen, doch der Damenchor mit der gesampelten Spieluhr überschreitet die Grenzen des guten Geschmacks. Auch wenn Trash kultig sein kann, Stephan Remmler leistet sich hier gar grausame Untaten. So ist „Einer muss der Beste sein (ich ich ich)“ Trash im schlimmsten Sinne, und darf somit durchaus als Tiefpunkt der Karriere der NDW-Ikone gelten. Wo Trio amüsant werden, ist diese Solovorstellung schlicht und ergreifend peinlich. Muss man so sagen.

    MAXI-CD (76 86754-2):

    01. Einer muss der Beste sein (Ich Ich Ich) 02:55
    02. Einer muss der Beste sein (Der Nabel der Welt) 03:15 03. Kummer 03:30
    04. 1, 2, 3, 4 (Eins, zwei, drei, vier) 03:03
    05. Gestern Abend (Du und ich) 03:56
    06. World famous in Germany 03:18

    CD-SINGLE (76 86724-2):

    01. Einer muss der Beste sein (Ich Ich Ich) 02:55
    02. Kummer 03:28





    06.07.06 PLAYLIST:
    PLACEBO - "meds" (CD & DVD), TOBIAS BERNSTRUP - "re-animate me", KAJAGOOGOO - "islands", GEORGE MICHAEL - "an easier affair" (M-CD), DISCO DIGITALE - "computer dreams", PATTI LABELLE - "winner in you", AMANDA LEAR - "never trust a pretty face", THE FLIRTS - "made in america", DIANA ROSS - "ross", LA LUNA LES CANTA - "la luna les canta" ---> ---> CAFE ROSA

  2.  
    Anzeige
  3. #792
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    KRIS KRISTOFFERSON - live from austin, tx NEW WEST NW6098 VERÖFFENTLICHUNG: 05.06.2006

    CD album featuring 16 tracks fan favourites recorded live in Austin, Texas in September 1981 including 'Me And Bobby McGee', 'For The Good Times', 'Help Me Make It Through The Night' and 'Sunday Mornin' Comin' Down'.

    01. Star-Crossed
    02. You Show Me Yours (And I'll Show You Mine)/Stranger
    03. Here Comes That Raibow Again
    04. Help Me Make It Through The Night
    05. Me And Bobby McGee
    06. Magdalene
    07. Nobody Loves Anybody Anymore
    08. Darby's Castle
    09. Casy's Last Ride
    10. The Pilgrim
    11. For The Good Times
    12. Loving Her Was Easier (Then Anything I'll Ever Do Again)
    13. Sunday Mornin' Comin' Down
    14. Silver Tongued Devil
    15. Smile At Me Again
    16. Why Me




    07.07.06 PLAYLIST:
    KRISTIANA LEVY - "bad thing", DEEP FOREST - "essence of the forest", PLACEBO - "meds" (CD & DVD), DIVINE - "the story so far", BLANCMANGE - "believe you me", TOBIAS BERNSTRUP - "killing spree", JOYCE SIMS - "come into my life", HUMAN LEAGUE - "crash", MANSUN - "little kix" ---> ---> GENDER-TERROR / Mülheim

  4. #793
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    CHEAP TRICK - rockford STEAMHAMMER / SPV VERÖFFENTLICHUNG: 23.06.2006

    01. Welcome to the world
    02. Perfect stranger
    03. If it takes a lifetime
    04. Come on come on come on
    05. O Claire
    06. This time you got it
    07. Give it away
    08. One more day
    09. Every night and every day
    10. Dream the night away
    11. All those years
    12. Decaf




    07.07.06 PLAYLIST:
    KRISTIANA LEVY - "bad thing", DEEP FOREST - "essence of the forest", PLACEBO - "meds" (CD & DVD), DIVINE - "the story so far", BLANCMANGE - "believe you me", TOBIAS BERNSTRUP - "killing spree", JOYCE SIMS - "come into my life", HUMAN LEAGUE - "crash", MANSUN - "little kix" ---> ---> GENDER-TERROR / Mülheim

  5. #794
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    BAP - time is cash, time is money CAPITOL / EMI 3 65723 2 VERÖFFENTLICHUNG: 16.06.2006

    01. Time is cash, time is money (Petone Radio Remix)
    02. Time is cash, time is money (Album Version)
    03. Time is cash, time is money (Bugati Club Mix)




    08.07.06 PLAYLIST:
    BOBBY "O" - "outside the inside", DINARAMA + ALASKA - "canciones profanas", HAZELL DEAN - "always", PLACEBO - "once more with feeling / videos 1996-2004" (DVD), AMANDA LEAR - "tam-tam", GARY NUMAN - "outland", TOMTE - "buchstaben über der stadt" (CD & DVD), ALISHA - "alisha", BUCKS FIZZ - "the ultimate anthology" (2 CD), DORIS D & THE PINS - "the very best of", EARTHA KITT - "i love men", ABC - "up", TOBIAS BERNSTRUP - "re-animate me" ---> Teatro, KÖLN

  6. #795
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    GLADYS KNIGHT - before me VERVE / UNIVERSAL 9859061 VERÖFFENTLICHUNG: 26.06.2006

    01. Do Nothing Till You Hear from Me
    02. Man I Love
    03. Good Morning Heartache
    04. Since I Fell for You
    05. God Bless the Child
    06. This Bitter Earth
    07. I Got It Bad (And That Ain't Good)
    08. Someone to Watch Over Me
    09. But Not for Me
    10. I'll Be Seeing You
    11. Stormy Weather
    12. Come Sunday




    08.07.06 PLAYLIST:
    BOBBY "O" - "outside the inside", DINARAMA + ALASKA - "canciones profanas", HAZELL DEAN - "always", PLACEBO - "once more with feeling / videos 1996-2004" (DVD), AMANDA LEAR - "tam-tam", GARY NUMAN - "outland", TOMTE - "buchstaben über der stadt" (CD & DVD), ALISHA - "alisha", BUCKS FIZZ - "the ultimate anthology" (2 CD), DORIS D & THE PINS - "the very best of", EARTHA KITT - "i love men", ABC - "up", TOBIAS BERNSTRUP - "re-animate me" ---> Teatro, KÖLN

  7. #796
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    FRONTLINE ASSEMBLY - artificial soldier METROPOLIS / ALIVE! 804312 VERÖFFENTLICHUNG: 23.06.2006

    Neus Album mit Eskil Simonsson (Covenant) und Jean-Luc De Meyer (Front 242) als Gastsänger!

    01. Unleashed
    02. Low Life
    03. Beneath The Rubble
    04. Dissension
    05. Buried Alive
    06. Dopamine
    07. Social Enemy
    08. Future Fail
    09. The Storm
    10. Humanity (World War Three)




    08.07.06 PLAYLIST:
    BOBBY "O" - "outside the inside", DINARAMA + ALASKA - "canciones profanas", HAZELL DEAN - "always", PLACEBO - "once more with feeling / videos 1996-2004" (DVD), AMANDA LEAR - "tam-tam", GARY NUMAN - "outland", TOMTE - "buchstaben über der stadt" (CD & DVD), ALISHA - "alisha", BUCKS FIZZ - "the ultimate anthology" (2 CD), DORIS D & THE PINS - "the very best of", EARTHA KITT - "i love men", ABC - "up", TOBIAS BERNSTRUP - "re-animate me" ---> Teatro, KÖLN

  8. #797
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    DEPECHE MODE - touring the angel 2 DVD & CD MUTE VERÖFFENTLICHUNG: 22.09.2006

    Die in Deutschland für den 22. September angekündigte Live-DVD wird als Special-Edition mit zwei DVDs und einer Live-CD erscheinen. Die DVD mit dem Titel “Live in Milan - Touring the Angel” enthält einen Mitschnitt der beiden Mailand-Konzerte vom Februar dieses Jahres und wurde von Blue Leach produziert.

    “‘Touring the Angel’ war wahrscheinlich von allen Touren diejenige, die wir am meisten genossen haben”, sagt Dave Gahan. “Das neue Material hat nur darauf gewartet, dass wir es live spielen konnten. Zusammen mit der Energie des Publikums wurden die Songs mit Leben gefüllt.”

    Hier ist die voraussichtliche Trackliste:

    DVD 1:

    01. A Pain That I’m Used To
    02. John The Revelator
    03. A Question of Time
    04. Policy of Truth
    05. Precious
    06. Walking In My Shoes
    07. Suffer Well
    08. Macro
    09. Home
    10. I Want It All
    11. The Sinner In Me
    12. I Feel You
    13. Behind The Wheel
    14. World In My Eyes
    15. Personal Jesus
    16. Enjoy The Silence
    17. Shake The Disease
    18. Just Can’t Get Enough
    19. Everything Counts
    20. Never Let Me Down Again
    21. Goodnight Lovers
    22. A Question of Lust
    23. Damaged People

    DVD 2:

    - Pressekonferenz von der Bekanntgabe der Tour in Düsseldorf
    - Electronic Press Kit (EPK) von “Playing the Angel”

    CD:

    01. A Pain That I’m Used To
    02. John The Revelator
    03. Precious
    04. Suffer Well
    05. Macro
    06. I Want It All
    07. The Sinner In Me
    08. Damaged People





    08.07.06 PLAYLIST:
    BOBBY "O" - "outside the inside", DINARAMA + ALASKA - "canciones profanas", HAZELL DEAN - "always", PLACEBO - "once more with feeling / videos 1996-2004" (DVD), AMANDA LEAR - "tam-tam", GARY NUMAN - "outland", TOMTE - "buchstaben über der stadt" (CD & DVD), ALISHA - "alisha", BUCKS FIZZ - "the ultimate anthology" (2 CD), DORIS D & THE PINS - "the very best of", EARTHA KITT - "i love men", ABC - "up", TOBIAS BERNSTRUP - "re-animate me" ---> Teatro, KÖLN

  9. #798
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    STEPHAN REMMLER - 1,2,3,4... SONY BMG VERÖFFENTLICHUNG: 14.07.2006

    01. broken hearts for you and me - the ghost ryder mix 3:02
    02. einer muss der beste sein (der nabel der welt) 2:54
    03. mach den sarg auf - dust digger mix von berger & seeed's illvibe and based feat. the incredible seeed horns 3:30
    04. ich muss ins krankenhaus 2:36
    05. gestern abend (du und ich) - haus erika mix feat. thomas d 4:15
    06. frauen sind böse - original albumversion 3:03
    07. 1,2,3,4 (eins zwei drei vier) 3:03
    08. kummer - feat. phillep von deichkind 3:28
    09. let's go to elvis 3:06
    10. sag mir wen du liebst 2:35
    11. vogel der nacht - bus remix 4:56
    12. world famous in germany (ndw mix) 3:22
    13. die luft ist raus 3:10
    14. sr extra loop 0:14
    15. let's go to elvis - remix von handsome hank and the lonesome boys 3:43
    16. frauen sind böse mit heinz strunk 2:56
    17. ENHANCED: frauen sind böse (Video)
    18. HIDDEN TRACK: halt mich fest ich werd verrückt 4.07




    08.07.06 PLAYLIST:
    BOBBY "O" - "outside the inside", DINARAMA + ALASKA - "canciones profanas", HAZELL DEAN - "always", PLACEBO - "once more with feeling / videos 1996-2004" (DVD), AMANDA LEAR - "tam-tam", GARY NUMAN - "outland", TOMTE - "buchstaben über der stadt" (CD & DVD), ALISHA - "alisha", BUCKS FIZZ - "the ultimate anthology" (2 CD), DORIS D & THE PINS - "the very best of", EARTHA KITT - "i love men", ABC - "up", TOBIAS BERNSTRUP - "re-animate me" ---> Teatro, KÖLN

  10. #799
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    es gibt anscheinend auch eine limitierte auflage:

    STEPHAN REMMLER - 1,2,3,4...(Premium Edition) 2 CD & DVD SONY BMG VERÖFFENTLICHUNG: 14.07.2006

    Stephan Remmler knüpft mit seinem unvergleichbaren, eigenwilligen Musikstil mit diesem Album an den Arbeitsgeist von Trio an: Mit möglichst einfachen Mitteln die gute Idee umsetzen. Sein 17-jähriger Sohn Cecil ist Co-Produzent.
    Das Besondere an diesem Album - es gibt nicht nur neue Stücke von Stephan Remmler, sondern die Remixe gleich dazu, angefertigt von den Superstars und jungen Geheimtipps aus allen Winkeln der deutschen und internationalen Pop-Szene. Mit dabei Künstler wie Mitglieder von Seeed, Deichkind, 2raumwohnung, Thomas D, Heinz Strunk, El*ke u.v.a.

    „1,2,3,4 ...“ gibt es in zwei Editionen: Die Standard-CD enthält 13 Stücke plus zwei Bonus-Tracks – eine Auswahl aus den Original-Aufnahmen und den Remixen. Die Premium-Ausgabe kommt als Dreierpack: Die besagte Standard-CD plus eine zweite CD mit all dem, was nicht mehr auf die erste gepasst hat. Plus DVD - eine Dokumentation über die Arbeit der Remixer, einem ausführlichen Stephan-Remmler-Interview und kleinen Videos.

    Stephan Remmler kommt mit einem Überraschungspaket zurück, das so weit oben auf der Höhe der Zeit liegt, daß die meisten sich schrecklich strecken müßten, um da überhaupt hinzukommen.

    CD 1:

    01. broken hearts for you and me - the ghost ryder mix 3:02
    02. einer muss der beste sein (der nabel der welt) 2:54
    03. mach den sarg auf - dust digger mix von berger & seeed's illvibe and based feat. the incredible seeed horns 3:30
    04. ich muss ins krankenhaus 2:36
    05. gestern abend (du und ich) - haus erika mix feat. thomas d 4:15
    06. frauen sind böse - original albumversion 3:03
    07. 1,2,3,4 (eins zwei drei vier) 3:03
    08. kummer - feat. phillep von deichkind 3:28
    09. let's go to elvis 3:06
    10. sag mir wen du liebst 2:35
    11. vogel der nacht - bus remix 4:56
    12. world famous in germany (ndw mix) 3:22
    13. die luft ist raus 3:10
    14. sr extra loop 0:14
    15. let's go to elvis - remix von handsome hank and the lonesome boys 3:43
    16. frauen sind böse mit heinz strunk 2:56
    17. ENHANCED: frauen sind böse (Video)

    CD 2:

    01. Mach den Sarg auf 2:10
    02. Halt mich fest ich werd verrückt 4:07
    03. Halt mich fest ich werd verrückt (El*ke) 3:12
    04. Im Krankenhaus (mit Dr. Englert - Dr. Englert und die Ärzte) 3:18
    05. Im Krankenhaus (mit Café Drechsler) 3:35
    06. Kummer - [re:jazz] 3:27
    07. Kummer 3:48
    08. Gestern Abend 3:04
    09. Einer muss der Beste sein (Der Nabel der Welt) (TTT Remix) 3:13
    10. Let's go to Elvis (Senor Coconut's Electrolatino Remix) 3:52
    11. Sag mir wen du liebst (Sag's mir in Rio) - Rodrigo Sha & David Villefort 3:40
    12. Frauen sind böse (2raummix)
    13. Frauen sind böse (Single Mix) 2:55
    14. 1, 2, 3, 4 (eins zwei drei vier) (Lowflow Version) 3:39
    15. World Famous in Germany (Le Mix) 2:56
    16. Broken Hearts for you and me 3:10

    DVD:

    Features:

    Seeed's Illvibe and Based
    Inga und Tommi (2raumwohung)
    Tom Thiel und Hugo Haarschneider
    El*ke
    Cecil Remmler
    Deichkind
    [re:jazz]
    Rodrigo Sha und David Villefort
    Jochen Schmalbach und Thomas D
    Heinz Strunk
    Café Drechsler
    Dr. Englert und die Ärzte
    Toni Kater
    Daniel Meteo
    Senor Coconut
    Stephan Remmler

    Musikvideos:

    Frauen sind böse mit Heinz Strunk
    Gonna Rock u in the uh uh (sr vs. Admiral Meathead)
    Let's go to Elvis (Handsome Hank and the Lonesome Boys)
    Frauen sind böse (Animation)
    Ton: 2.0 Stereo PCM (48k, 16bit)
    Laufzeit: ca. 60 Minuten





    08.07.06 PLAYLIST:
    BOBBY "O" - "outside the inside", DINARAMA + ALASKA - "canciones profanas", HAZELL DEAN - "always", PLACEBO - "once more with feeling / videos 1996-2004" (DVD), AMANDA LEAR - "tam-tam", GARY NUMAN - "outland", TOMTE - "buchstaben über der stadt" (CD & DVD), ALISHA - "alisha", BUCKS FIZZ - "the ultimate anthology" (2 CD), DORIS D & THE PINS - "the very best of", EARTHA KITT - "i love men", ABC - "up", TOBIAS BERNSTRUP - "re-animate me" ---> Teatro, KÖLN

  11. #800
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    PET SHOP BOYS - minimal PARLOPHONE / EMI VERÖFFENTLICHUNG: 21.07.2006

    Immer, wenn ein neues Pet Shop Boys auf den Markt kommt, wird es spannend. Fans und Kritiker überlegen gleichermaßen, welche Richtung Neil Tennant und Chris Lowe dieses Mal einschlagen werden, und ob wieder ein paar Überhits entstehen würden. Die Reviews zu „Fundamental“ sind schlichtweg überwältigend ausgefallen. Die Rückkehr zu Produzent Trevor Horn wird bereits jetzt schon als eines der besten Alben des Jahres gefeiert. Daher war es geradezu seltsam, dass die starke Single „I’m With Stupid“ untergegangen ist. Vielleicht klappt es ja mit „Minimal“ besser. Während das rhythmische Konzept eine Spur ausgeprägter ist im Vergleich zum Vorgänger, sind die ersten Sounds ähnlich schrill ausgefallen, lassen beinahe die Ohren bluten. Spätestens wenn die erste Strophe einsetzt, sind derlei Ausbrüche schon wieder gänzlich vergessen. Neil Tennant präsentiert sich gewohnt harmonisch inmitten eines charmanten Electropop-Arrangements, das wahrlich an frühere Großtaten erinnert. Auf eine kurze Bridge folgt auch schon der Hauptteil, bei dem gerade mal ein Vocoder zu hören ist. So fließt der Song konstant weiter, lässt spacige Breaks zu, erholt sich wieder, und bläst sich dank Streichern zu einem großartigen Disco-Finale par excellance auf. Tennant und Lowe liefern das perfekte Follow-Up auf ihr charmantes „I’m With Stupid“, nur dass der Song dieses Mal auch ohne das Video prima funktioniert. Hoffentlich bekommt „Minimal“ mehr Aufmerksamkeit als der Vorgänger.

    MAXI-CD (3707472):

    01. Minimal (Radio Edit)
    02. Minimal (Tocadisco´s Sunday At Space Mix)
    03. Minimal (M Factor Vocal Mix)
    04. Minimal (U-Myx Softaware)

    CD-SINGLE (CDR6708):

    01. Minimal (Radio Edit)
    02. In Private - with Elton John (Stuart Crichton 7" Mix)

    DVD-SINGLE (DVDR6708)

    01. Minimal (Telex Hell Mix)
    02. Blue On Blue
    03. No Time For Tears (Unreleased 7" Mix)
    04. Minimal (Video)

    7" Clear Vinyl (R6708):

    01. Minimal (Radio Edit)
    02. In Private - with Elton John (Stuart Crichton 7" Mix)




    13.07.06 PLAYLIST:
    PARIS - "stars are blind" (M-CD), BERLIN - "voyeur", FALCO - "the remix hit collection", LAID BACK - "happy dreamer", AL CORLEY - "square rooms", LIVING IN A BOX - "living in a box", LIME - "take the love", DOLLAR - "shooting star", JENNIFER RUSH - "heart over mind" ---> ROSA (Pause) ---> AMANDA LEAR - "cadavresquis", OLE OLE - "cuatro hombres para eva", STONED J - "summer love" (E.P.), MAYWOOD - "late at night", GRACE JONES - "inside story"

Ähnliche Themen

  1. Neue "BEST OF"-CDs von 80er-Stars
    Von bamalama im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2001
    Letzter Beitrag: 01.03.2015, 13:32
  2. Neue RE-RELEASES von 80er-Alben
    Von bamalama im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1898
    Letzter Beitrag: 28.09.2012, 17:44
  3. Neue DOWNLOAD (only) Veröffentlichungen von 80er-Stars
    Von okinawa im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 05.08.2011, 18:36
  4. neue Alben von 80er Stars
    Von TalkTalk im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.2004, 11:01