Seite 94 von 209 ErsteErste ... 4484909192939495969798104144194 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 931 bis 940 von 2083

Neue ALBEN / SINGLES von 80er-Stars

Erstellt von bamalama, 18.08.2004, 16:24 Uhr · 2.082 Antworten · 299.706 Aufrufe

  1. #931
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    EUROPE - secret society T & T SOULFOOD MUSIC VERÖFFENTLICHUNG: 27.10.2006

    Im aktuellen Soundgewand setzen Europe in Urbesetzung mit Frontmann Joey Tempest, Gitarrist John Norum, Keyboarder Mic Michaeli, Schlagzeuger Ian Haugland und Bass-Mann John Leven an Bord zu einem ganz neuen Höhenflug an.

    Kompositorisches Können, gepaart mit facettenreichen Klang-Variationen, einem brillanten Stilmix aus rauer Rockchart-Moderne und sanfter Metal Ballade, machen die Band bereit für große Taten. Die fünf Schweden vertrauen fest darauf, dass Weiterentwicklung Fortschritt bedeutet, Dauerwellen passé sind und das es da noch Dinge außer dem Mars zu entdecken gibt: "Forever Traveling", "Love Is Not The Enemy" oder "A Mother's Son", laden gehaltvoll und introspektiv zur Reise ins Ich ein, vermögen es aber gleichzeitig, einfach nur gut zu unterhalten.

    Akustische Gitarren- und Pianoparts weichen melodiöser Härte, der Opener "Secret Society" wagt einen Abstecher ins psychedelische Led Zeppelin Lager, die designierte Promo-Single "Always The Pretenders" gibt die Richtung an, während "Devil Sings The Blues" Neues und Altes perfekt miteinander verbindet.

    War das 2004 veröffentlichte "Start From The Dark" noch am Sound und Songwriting des 1986er Erfolgsalbums "The Final Countdown", welches sich weltweit über 8 Millionen mal verkaufte, angelehnt, unternimmt man mit "Secret Society" endgültig den Schritt nach vorn, in die Riege moderner Hardrock Legenden. Mit Stefan Glaumann (u.a. Rammstein, Within Temptation, Apoptygma Berzerk) im Mix und gemastert von George Marino (u.a. Velvet Revolver, U2) in den Sterling Sound Studios, N.Y., klingt das in Eigenregie produzierte Werk mitreißend modern und blickt nur dann und wann augenzwinkernd zurück oder verneigt sich vor den Idolen Led Zeppelin, für die EUROPEs Engineer Lennart Östlund ebenfalls bereits an den Reglern stand. Für das Artwork zeichnet kein Geringerer als Artwork Ikone Storm Thorgerson (u.A. auch Pink Floyd, Muse, Bruce Dickinson,...) verantwortlich.

    "With so many things to be found" scheinen sich Europe zu Herzen genommen haben und ihre Suche führte sie ins Ziel: Eine Rocklegende, die den aktuellen Vergleich nicht zu scheuen braucht, dabei auf einen Schatz von Feuerzeug-Klassikern zurückgreifen kann und auch wird, wenn EUROPE Euch bald auch hierzulande durch die Nacht rocken!

    01. Secret society
    02. Always the pretenders
    03. The getaway plan
    04. Wish I could believe
    05. Let the children play
    06. Human after all
    07. Love is not the enemy
    08. A mother's son
    09. Forever travelling
    10. Brave and beautiful soul
    11. Devil sings the blues




    14.10.06 PLAYLIST:
    MELISSA MANCHESTER - "emergency", DAVID BOWIE - "let´s remix" (2 CD), FREDDIE MERCURY - "love kills (Sunshine People Remix 2006)" (M-CD), MAYWOOD - "maywood / different worlds / colour my rainbow / cantado en espanol" (4 CD), RADIO HEART - "radio heart", VANESSA - "vanessa" ---> P.: AMII STEWART - "knock on wood / the best of", SHEILA & B. DEVOTION - "king of the world", JULIANE WERDING - "sie" ---> Mandanzz / ESSEN

  2.  
    Anzeige
  3. #932
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    COLDCUT - sound mirrors / videos + remixes DVD & CD ROUGH TRADE 378.3115.8 VERÖFFENTLICHUNG: 27.10.2006

    Nach ihrer grandiosen Rückkehr mit dem diesjährigen Album "Sound Mirrors" veröffentlichen Coldcut mit "Sound Mirrors Videos and Remixes" die nicht nur von Fans langerwartete DVD+CD im DVD Format. Zu jedem Album Song gibt es ein Video, von hochtalentierten Regisseuren wie Clay Lipsky, Oscar Wright oder Woof Wan-Bau, um nur einige zu nennen, nehmen sie sich Songs wie "Everything Is Under Control" feat. Jon Spencer, die Folk-Pop Hymne "Man In A Garage" oder dem grandiosen Clip zu "True Skool" zur Brust und erschaffen visuelle Meisterwerke. Vorliegende DVD beinhaltet 11 atemberaubende Videoclips, die man ruhig als "visuelle Kunst" auf allerhöchsten Niveau bezeichnen darf. Als Bonus gibt es noch eine Audio CD, die sämtliche Remixe der Songs enthält, die von Produzenten wie Henrik Schwarz, Tiga, Coldcut selbst, DJ Kentaro, Lemon Jelly, Solid Groove u.a. neu bearbeitet worden sind.

    DVD:

    1. True Skool - (Clay Lipsky) 3.34mins
    2. Just For The Kick (Smuggling Peanuts) 4.06mins
    3. Walk A Mile In My Shoes (Clay Lipsky) 3.16mins
    4. Mr Nichols (Andreas Riiser) 5.57mins
    5. A Whistle & A Prayer (Woof Wan-Bau) 4.04mins
    6. Everything Is Under Control (Oscar Wright) 3.49mins
    7. Aid Dealer (Ocean Monsters) 4.18mins
    8. This Island Earth (Joel Trussell) 4.23mins
    9. Colours The Soul (Dianne Harris) 4.08mins
    10. Sound Mirrors (Up The Resolution) 5.55mins
    11. The State We're In (Ne-O) 3.30mins

    CD:

    01. True Skool (Spank Rock BBC Soundsystem remix)
    02. Everything is Under Control (Coldcut Theory 0.1)
    03. Everything is Under Control (Qemists remix)
    04. True Skool (Sway Remix)
    05. Man In A Garage (Snap Ant version)
    06. Everything Is Under Contol (DJ Kentaro remix)
    07. True Skool (Switch remix)
    08. People Hold On (Casuals remix)
    09. Walk a Mile in My Shoes (Tiga remix)
    10. Everything is Under Control (Solid Groove Dub Mix)
    11. The State We're In (Coldcut Bassass mix)
    12. Man In A Garage (Nick Franglen Lemon Jelly remix)
    13. Man In A Garage (Daedelus Hydraulic remix)
    14. Walk a Mile in My Shoes (Henrik Schwarz remix)





    19.10.06 PLAYLIST:
    MAYWOOD - "maywood / different worlds / colour my rainbow / cantado en espanol" (4 CD), DEAD OR ALIVE - "rip it up", MEL & KIM - "something special", GIORGIO MORODER - "e=mc²", DAVID BOWIE - "let´s remix" (2 CD), CINDY BERGER - "herz unter strom", SHEILA - "sheila" (2 CD), TENNANT / LOWE - "battleship potemkin", ROBIN GIBB - "secret agent", FOX THE FOX - "collections", JEANNE MAS - "le meilleur de..." (2 CD)

  4. #933
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    TONY HADLEY - passing strangers CURB VERÖFFENTLICHUNG: 02.10.2006

    neues album des SPANDAU BALLET-sängers!

    01. The mood I'm in
    02. Too close for comfort
    03. The good life
    04. Passing strangers
    05. Just a gigolo
    06. Wives and lovers
    07. Don't know why
    08. Tender is the night
    09. Bewitched, bothered and bewildered
    10. Star
    11. Wait for you
    12. I wanna be around
    13. How can I be sure
    14. Love for sale
    15. Time in a bottle
    16. Leaves of love
    17. Sea of love
    18. There must be a way




    19.10.06 PLAYLIST:
    MAYWOOD - "maywood / different worlds / colour my rainbow / cantado en espanol" (4 CD), DEAD OR ALIVE - "rip it up", MEL & KIM - "something special", GIORGIO MORODER - "e=mc²", DAVID BOWIE - "let´s remix" (2 CD), CINDY BERGER - "herz unter strom", SHEILA - "sheila" (2 CD), TENNANT / LOWE - "battleship potemkin", ROBIN GIBB - "secret agent", FOX THE FOX - "collections", JEANNE MAS - "le meilleur de..." (2 CD)

  5. #934
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    PET SHOP BOYS - concrete 2 CD EMI 3774602 2 VERÖFFENTLICHUNG: 20.10.2006

    Das inklusive zweier Zugaben 17 Songs umfassende Live-Konzert bietet eine Hand voll Songs aus dem aktuellen PET SHOP BOYS Album "Fundamental".
    Die weiteren Songs dieses einzigartigen Konzertabends bildeten einen bunten Streifzug durch die mehr als 20 Jahre währende Karriere der PET SHOP BOYS, darunter ihre Popklassiker "West End Girls", "Rent" und "It's A Sin".

    Und: Ein Staunen ging durch die geladene Menge, als kein geringerer als Mr. Robbie Williams persönlich die Bühne des Mermaid Theatre betrat und mit seiner Performance von "Jealousy" glänzte.

    CD 1:

    01. Left To My Own Devices
    02. Rent
    03. You Only Tell Me You Love Me When You're Drunk
    04. The Sodom And Gomorrah Show
    05. Casanova In Hell (Feat. Rufus Wainwright)
    06. After All
    07. Friendly Fire (Feat. Frances Barber)
    08. Integral

    CD 2:

    01. Numb
    02. It's Alright
    03. Luna Park
    04. Nothing Has Been Proved
    05. Jealousy (Feat. Robbie Williams)
    06. Dreaming Of The Queen
    07. It's A Sin
    08. Indefinite Leave To Remain
    09. West End Girls




    21.10.06 PLAYLIST:
    ROBBIE WILLIAMS - "rudebox", JODY WATLEY - "larger than life", THE KILLERS - "sam´s town", SINITTA - "the best of", SHANNON - "do you wanna get away", WENDY & LISA - "fruit at the bottom (Extended Play)", ARCADIA - "so red the rose" ---> P. ---> DIVINE - "the 12" collection", HUMAN LEAGUE - "the very best of" (DVD), MIGUEL BOSÉ - los videos" (DVD) ---> BANG!, Oberhausen

  6. #935
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624
    Belinda Carlisle "Voila!" -Rykodisc - February 6th, 2007

    Belinda Carlisle will now be releasing her long awaited 7 th studio album "Voila" on February 6, 2007 . The album will be released on Rykodisc and will be a mix of French chanson and modern pop songs produced by John Renolds.

    1. "Ma Jeunesse Fout Le Camp" (Guy Bontempelli)
    2. "Bonnie et Clyde" (Serge Gainsbourg)
    3. "Avec Le Temps" (Leo Ferre)
    4. "Sous Le Ciel De Paris" (Hubert Giraud/Jean Drejac)
    5. "Des Ronds Dans L'Eau" (Pierre Barouh/Raymond Lesenechal)
    6. "Pourtant Tu M'aimes" (Francoise Hardy/Jimmie Cross/Johnny Cole)
    7. "Ne Me Quitte Pas" (Jacques Brel)
    8. "La Vie En Rose" (Edith Piaf/Louiguy/David Mack)
    9. "Contact" (Serge Gainsbourg)
    10. "Merci Cherie" (Udo Jürgens/Thomas Hörbiger/Baker Cavendish)
    11. "Jezebel" (Wayne Shanklin)

    Zitat Zitat von Yahoo Nachrichten
    Belinda Carlisle: Comeback auf Französisch
    Freitag 13. Oktober 2006, 15:30 Uhr

    Belinda Carlisle bringt ihr erstes Album seit zehn Jahren auf den Markt - und alle Songs sind auf Französisch. Die "Heaven Is A Place On Earth"-Sängerin lebt in Frankreich und hat ihre neu entdeckte Liebe zur französischen Popmusik auf ihrem neuen Album "Voilà" verarbeitet, das im Februar (07) veröffentlicht werden soll. Carlisle: "Nachdem ich nach Frankreich gezogen war, lernte ich die klassischen französischen Chansons und die französische Popmusik kennen. Ich habe erkannt, dass es so viele Künstler und Sänger gab, die ich nicht kannte. Während ich all diese wunderbaren Songs entdeckte, mochte ich diese Musik immer mehr und wollte einige davon mit einem spielerischen, modernen Touch aufnehmen."
    Europäische Veröffentlichung gerüchteweise über "Nuts and Bolts Records"

  7. #936
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    TIM FINN - imaginary kingdom EMI 3777452 VERÖFFENTLICHUNG: 13.10.2006

    01. Couldn't Be Done
    02. Still The Song
    03. Astounding Moon
    04. Midnight Coma
    05. Salt To The Sea
    06. Horizon
    07. Dead Flowers
    08. Resting
    09. Show Yourself
    10. Winter Light
    11. So Precious
    12. Unsinkable




    21.10.06 PLAYLIST:
    ROBBIE WILLIAMS - "rudebox", JODY WATLEY - "larger than life", THE KILLERS - "sam´s town", SINITTA - "the best of", SHANNON - "do you wanna get away", WENDY & LISA - "fruit at the bottom (Extended Play)", ARCADIA - "so red the rose" ---> P. ---> DIVINE - "the 12" collection", HUMAN LEAGUE - "the very best of" (DVD), MIGUEL BOSÉ - los videos" (DVD) ---> BANG!, Oberhausen

  8. #937
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    CHRIS REA - the road to hell & back 2 CD POLYDOR / UNIVERSAL VERÖFFENTLICHUNG: 13.10.2006

    Chris Rea hatte noch niemals zuvor ein Live Album veroffentlicht. Doch als bekannt wurde das seine 2006er Europatournee seine letzte sein wurde, schien es nur Folgerichtig, zu diesem Anlass "The Road To Hell And Back" - Rea's erstes und letztes Live-Album - zu produzieren. Zwischen Januar und Mai fuhrte die Abschiedstour Chris Rea durch einen Grossteil des europaischen Festlandes, wo traditionell schon immer seine loyalsten Fans auf ihn warteten. Gegen Ende Marz erreichte die Tour das Vereinigte Konigreich. Rea durchreiste Lange und Breite seines Heimatlandes, inklusive zweier bewegender Auftritte in der Newcastle City Hall - eine ultimative Location, wenn man bedenkt, da Chris Rea ganz in der Nahe aufgewachsen ist.
    Die streng limitierte Doppel-CD dokumentiert "The Road To Hell And Back" eindrucksvoll die musikalische Vielfalt dieses grossartigen Kunstlers. Diese Deluxe Edtion mit zwei Discs, exklusiven Anmerkungen und im aufwandigen Digipack ist somit das perfekte Souvenir fur alle die eine der magischen Shows gesehen haben und der beste Ersatz fur welche, die sie verpasst haben. Das Artwork beinhaltet zudem von Chris Rea gemalte Bilder. Dieses liebevoll aufgemachte Livealbum ist ein Muss fur jeden Chris Rea Fan.

    CD 1:

    1. Jazee Blue
    2. Somewhere Between Highway 61 And 49
    3. I Can Hear Your Heartbeat
    4. That's The Way It Goes
    5. Road To Hell
    6. Where The Blues Come From
    7. Josephine
    8. On The Beach
    9. Let's Dance

    CD 2:

    1. Work Gang
    2. Fool (If You Think It's Over)
    3. Head Out On The Highway
    4. Easy Rider
    5. Til The Morning
    6. Stony Road
    7. KKK Blues
    8. Julia
    9. Stainsby Girls




    21.10.06 PLAYLIST:
    ROBBIE WILLIAMS - "rudebox", JODY WATLEY - "larger than life", THE KILLERS - "sam´s town", SINITTA - "the best of", SHANNON - "do you wanna get away", WENDY & LISA - "fruit at the bottom (Extended Play)", ARCADIA - "so red the rose" ---> P. ---> DIVINE - "the 12" collection", HUMAN LEAGUE - "the very best of" (DVD), MIGUEL BOSÉ - los videos" (DVD) ---> BANG!, Oberhausen

  9. #938
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    KOOL & THE GANG - live in concert CMS TM202 VERÖFFENTLICHUNG: 06.10.2006

    1. Victory
    2. Ladies night
    3. Fresh
    4. Take my heart
    5. Hollywood
    6. Too hot
    7. Joanna
    8. Cherish
    9. Ooh la la la lets go dancing
    10. Get down on it
    11. Celebration
    12. Tonight
    13. Emergency




    21.10.06 PLAYLIST:
    ROBBIE WILLIAMS - "rudebox", JODY WATLEY - "larger than life", THE KILLERS - "sam´s town", SINITTA - "the best of", SHANNON - "do you wanna get away", WENDY & LISA - "fruit at the bottom (Extended Play)", ARCADIA - "so red the rose" ---> P. ---> DIVINE - "the 12" collection", HUMAN LEAGUE - "the very best of" (DVD), MIGUEL BOSÉ - los videos" (DVD) ---> BANG!, Oberhausen

  10. #939
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    MEAT LOAF - bat out of hell III / the monster is loose CD & DVD 1707640 VERÖFFENTLICHUNG: 23.10.2006

    CD:

    1. The Monster Is Loose
    2. Blind As A Bat
    3. It's All Coming Back To Me Now - featuring Marion Raven
    4. Bad For Good
    5. Cry Over Me
    6. In The Land Of The Pig (The Butcher is King)
    7. Monstro
    8. Alive
    9. If God Could Talk
    10. If It Aint Broke Break It
    11. What About Love - featuring Patti Russo
    12. Seize The Night
    13. The Future Ain't What It Used To Be - featuring Jennifer Hudson
    14. Cry To Heaven

    DVD:

    1. The Monster Is Loose - Montage
    2. Bat Out Of Hell 3 - Animated Trailer
    3. Bat Out Of Hell 3 - The Making Bat Out Of Hell




    21.10.06 PLAYLIST:
    ROBBIE WILLIAMS - "rudebox", JODY WATLEY - "larger than life", THE KILLERS - "sam´s town", SINITTA - "the best of", SHANNON - "do you wanna get away", WENDY & LISA - "fruit at the bottom (Extended Play)", ARCADIA - "so red the rose" ---> P. ---> DIVINE - "the 12" collection", HUMAN LEAGUE - "the very best of" (DVD), MIGUEL BOSÉ - los videos" (DVD) ---> BANG!, Oberhausen

  11. #940
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    Zitat Zitat von bamalama Beitrag anzeigen
    MEAT LOAF - bat out of hell III / the monster is loose CD & DVD 1707640 VERÖFFENTLICHUNG: 23.10.2006
    Liest Du gelegentlich auch mit was andere hier posten? Schau mal in Post 901 rein

Ähnliche Themen

  1. Neue "BEST OF"-CDs von 80er-Stars
    Von bamalama im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2001
    Letzter Beitrag: 01.03.2015, 13:32
  2. Neue RE-RELEASES von 80er-Alben
    Von bamalama im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1898
    Letzter Beitrag: 28.09.2012, 17:44
  3. Neue DOWNLOAD (only) Veröffentlichungen von 80er-Stars
    Von okinawa im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 05.08.2011, 18:36
  4. neue Alben von 80er Stars
    Von TalkTalk im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.2004, 11:01