Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Neue Bangles Cd

Erstellt von Gunsmith Cat, 14.12.2002, 16:22 Uhr · 4 Antworten · 1.129 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Gunsmith Cat

    Registriert seit
    26.08.2002
    Beiträge
    15
    Hallo,

    Ich war ja schon häufiger hier.

    Die neue Bangles CD Doll Revolution erscheint am 3 März 2003 und die erste single Something that you said am 17 Februar 2003 und zwar auf der heimat-label der Beatles EMI Records, genauer gesagt unter dem label EMI Liberty. Ein video gibt es natürlich auch. Die Bangles haben bisher insgesamt weltweit 23 million platten vertickt....wußte ich auch noch nicht.

    Hier ist noch die offizielle verkündgung von der offiziellen seite www.thebangles.com:

    [ 12/13/2002 ] WANT YOUR NEW ALBUM? DOWN KIDDIE!
    THE BANGLES TO RELEASE NEW ALBUM 'DOLL REVOLUTION' ON EMI MARCH 3RD, 2003

    EMI Liberty are pleased to announce the signing of legendary rock group, The Bangles, whose highly anticipated album DOLL REVOLUTION comes out March 3rd through the band's own original imprint label, Down Kiddie, on which The Bangles released their first single in 1981. The band says, "We're thrilled to be part of the EMI family. EMI has some terrific new artists and of course is the home to one of our all time favourite bands, The Beatles. It is an established label that has been able to maintain its vibrancy and integrity through the years."

    The album was co-produced by The Bangles (Susanna Hoffs, Debbi Peterson, Vicki Peterson, Michael Steele) and acclaimed producer Brad Wood (Pete Yorn, Liz Phair, Smashing Pumpkins). The first single, 'Something That You Said', to be released February 17th, has been remixed by Jeremy Wheatley (The Dandy Warhols, Massive Attack). There is an accompanying video. The Bangles will embark on a world tour in March to coincide with the release, including several dates in the UK.

    The Bangles, who have sold over 23 million units worldwide, made their album debut in 1984 with ALL OVER THE PLACE but it was their second album - the quadruple Platinum-selling DIFFERENT LIGHT in 1985, which catapulted the band to stardom with mega-hits 'Manic Monday', 'If She Knew What She Wants' and 'Walk Like An Egyptian'. The latter remained at No. 1 in the charts for four weeks, making The Bangles the first all-female band to achieve this. The band's third album, EVERYTHING contained further hits; 'In Your Room', 'Be With You' and the No. 1 hit 'Eternal Flame', which became the fifth biggest selling single of 1989. 'Eternal Flame' saw a revival recently when teen band Atomic Kitten covered the track.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Dallmatinerfrau

    Registriert seit
    15.12.2002
    Beiträge
    4
    Einfach geil!!!!!!!

    LG die Dallmatinerfrau (Ihres Zeichens größter Bangles-Fan)

  4. #3
    Benutzerbild von Gunsmith Cat

    Registriert seit
    26.08.2002
    Beiträge
    15
    Hallo größter Bangles fan.

    Diese Woche Donnerstag dem 19.12.2002 findet ab 22 Uhr deutsche Zeit ein chat mit der Bangles Gitarrenfrau Vicki Peterson auf dem Return Post board statt bei dem man fragen stellen kann. Folge einfach dem link für weitere erklärungen. Ein bisschen englisch hilft, aber perfekte englisch kentnisse sind NICHT nötig.

    http://pub111.ezboard.com/freturnpos...cID=6154.topic

  5. #4
    Sven Hoëk
    Benutzerbild von Sven Hoëk
    Da kauf ich garantiert gleich zwei von (weil ich der erste Mensch sein werde, der eine CD innerhalb 2 Wochen abnudelt). Machen die auch Konzerte???

    Sven

  6. #5
    Benutzerbild von Gunsmith Cat

    Registriert seit
    26.08.2002
    Beiträge
    15
    Die geben auch Konzerte, klar. Die nächsten sind ende März in England, genauer am 19 und 20 März 2003. Es steht noch mehr darüber auf der deutsche Bangles website mit reisetips usw. Adresse: www.going-down-to-germany.de/Neues/neues.html

    Wann die Bangles nach Deutschland kommen ist noch unbekannt aber in die richtung wird schon geplant. Angeblich sollen die Deutschland Konzerte zu 90% sicher sein, sind aber noch nicht festgelegt. Sollte man vorerst unter die abteilung "gerüchteküche" ablegen. Auf jeden fall wurde versichert die band tut alles hierher zu kommen. Mal sehen was Vicki Peterson morgen dazu sagt.

    Ach ja....falls jemand fragen an die dame hat, aber schwierigkeiten mit der englischen sprache hat, der kann auch die fragen zu mir schicken und ich stelle sie dann, im namen des/derjenigen welchen. Wird natürlich erwähnt wer die frage (oder fragen) gestellt hat. e-mail: oguasei@aol.com Alle anderen sind natürlich auch eingeladen vorbeizukommen. So ein chat kommt nicht alle tage vor und wer ein bisschen englisch kann (muß ja nicht perfekt sein) kann da ruhig mitmachen. Die Bangles legen immer wert auf kontakt zu ihren fans.



    Hier ist ein beispiel wie diese chats ablaufen, der begriff "chat" ist vielleicht etwas irreführend denn es ist ein messageboard wie dieses hier. Die fragen werden gepostet und von dem jeweiligen bandmitglied editiert und die antwort in das posting des fragestellers eingetragen. Dieser chat fand mit Debbi Peterson letzten April statt. Nett von der Lady, gell?

    http://pub111.ezboard.com/freturnpos...picID=12.topic

    Hier ist noch ein weihnachtsgruß von den Bangles an ihre fans.


Ähnliche Themen

  1. THE BANGLES live in Deutschland!
    Von whonose im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.06.2008, 16:42
  2. The Bangles
    Von Lightburg im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2005, 03:19
  3. Bangles-(Mega)Mix
    Von Muggi im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.09.2004, 12:34
  4. Neue Bangles CD
    Von icebomb_de im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08.01.2004, 16:37
  5. Bangles
    Von Gunsmith Cat im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.09.2002, 01:11