Seite 73 von 201 ErsteErste ... 236369707172737475767783123173 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 721 bis 730 von 2002

Neue "BEST OF"-CDs von 80er-Stars

Erstellt von bamalama, 26.01.2004, 16:30 Uhr · 2.001 Antworten · 275.240 Aufrufe

  1. #721
    Benutzerbild von Fraenkie

    Registriert seit
    23.07.2004
    Beiträge
    371
    bamalama postete
    Fraenkie postete
    Was?!?!? "Just A Dream"-Maxi und "Irgendwie, irgendwo, irgendwann"-Single? Das ist doch hoffentlich kein Aprilscherz?
    Gruß,
    Fraenkie
    über FRAU KERNER würde ich niemals scherzen, auch nicht am 1. APRIL
    Na, dann bin ich ja häppi und weine vor Freude!
    Gruß,
    Fraenkie

  2.  
    Anzeige
  3. #722
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    LABI SIFFRE - the best of EMI 3543542 VERÖFFENTLICHUNG: 27.03.2006

    19-track collection of his greatest hits including 'It Must Be Love' [which went on to be a hit for Madness], 'Crying Laughing Loving Lying', 'Watch Me', 'Thank Your Lucky Star' and '[Something Inside] So Strong'.

    01. Something Inside So Strong
    02. It Must Be Love
    03. Crying Laughing Loving Lying
    04. I Got The...
    05. Vulture
    06. Thank Your Lucky Star
    07. Little More Line
    08. Another Year
    09. My Song
    10. Make My Day
    11. Watch Me
    12. Children Of Children
    13. Sparrow In The Storm
    14. Dreamer
    15. Staride To Nowhere
    16. There's Nothing In The World Like Love
    17. Why Isn't Love Enough
    18. If You Have Faith
    19. Prayer


  4. #723
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    HOTHOUSE FLOWERS - the platinum collection WARNER 5101130352 VERÖFFENTLICHUNG: 20.03.2006

    01. Don't Go
    02. It’Ll Be Easier In The Morning
    03. Feet On The Ground
    04. I'm Sorry
    05. Love Don’T Work This Way
    06. Hydroman
    07. Hard Rain
    08. Give It Up
    09. I Can See Clearly Now
    10. Sweet Marie
    11. Movies
    12. Kansas City
    13. Christchurch Bells
    14. Emotional Time
    15. One Tongue
    16. Isn’T It Amazing


  5. #724
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    GINO VANNELLI - these are the days UNIVERSAL 988 732-3 VERÖFFENTLICHUNG: 04.04.2006

    Zunächt muß ich meine uneingeschränkte Vorliebe/Schwäche für A-L-L-E-S, was auch Gino´s Feder und Mund fließt eingestehen – seit mehr als 30 Jahren im Business und spätestens seit „Storm At Sunup“ mit Kult-Status versehen. Einer der Innovatoren elektronischer Klangerzeugung im Pop – als „weisser Stevie Wonder“ geadelt, mit ewig-währenden Evergreens im täglichen Formatradio („I Just Wanna Stop, „Wild Horses“…) und immer auf der kompromisslosen, wie rastlosen Suche nach dem ultimativen Sound. Rock und Jazz – Pop und Soul – Kunstlied und Klassik; Gino Vannelli durchstreifte für seine Musiken schon die vielfältigsten Gefilde, ohne jemals den einzigartigen Vannelli-Touch zu verlieren. Seine Musiken, egal in welcher Gattung oder Stilrichtung sie gerade anzusiedeln ist, bleibt in jedem Moment ganz eigen – ausgestattet mit großspurigen Arrangements, ungezählten Harmonie- und Tempiwechseln, einfallsreichen Melodieführungen und dieser Stimme, deren Höhen, Tiefen und Wendungen die romantische Grundader der Kompositionen kongenial heraushebt. „Canto“ brachte zuletzt den kultivierten Sänger schöngeistiger Kunstlieder – „These Are The Days“ ist nun Rückschau und Status. Vannelli mit 7 Hits der vergangenen Jahrzehnte und 7 aktuellen Interpretationen der Pop-Musik im Vannelli Maßstab – „too phat to pop…“, aber jederzeit mit Tiefenwirkung – vor allem „It´s Only Love“ und „Venus Envy“ verbleiben mittels unvermittelter Wendungen, vielschichtiger Arrangements aus vollem Instrumentarium und ungezählter Stimmen als Vannelli-typisch haften – des weiteren ergeht er sich in romantischen Epen („The Great Divide“) oder verliert auch schon mal die Orientierung („East West World“ könnte auch als nächster Grand Prix Beitrag der Ukraine durchgehen). Also wieder nicht die Rückkehr zu „Storm…“ oder „Brother To Brother“, mit dem er seine hochenergetischen Live-Ereignisse immer noch zu krönen pflegt. Dafür aber noch einmal „Wild Horses“, „Hurst To Be In Love“, „Black Cars“ oder eben „I Just Wanna Stop“ (das übrigens immer noch für feuchte Augen sorgen kann…) aus den vergangenen Pop-Perioden des Gino Vannelli, innerhalb derer er schon anno 1974 den Beweis angetreten ist, dass auch scheinbar kalte Elektro-Maschinen Soul und Groove haben können – hier nachzuhören im unbezwingbaren Swing von „People Gotta Move“.

    http://www.soulsite.de/

    01. It's Only Love
    02. Venus Envy
    03. These Are The Days
    04. Rock Me To Heaven
    05. Eastwest World
    06. The Great Divide
    07. Right Where I Am
    08. Wild Horses
    09. Hurts To Be In Love
    10. Black Cars
    11. Just A Motion Away
    12. Living Inside Myself
    13. I Just Wanna Stop
    14. People Gotta Move


  6. #725
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    FOREIGNER - the definitive collection 2 CD RHINO / WEA VERÖFFENTLICHUNG: 28.03.2006

    CD 1:

    01. Feels Like The First Time
    02. Long, Long Way From Home
    03. Cold As Ice
    04. Headknocker
    05. Starrider
    06. At War With The World
    07. Double Vision
    08. Blue Morning, Blue Day
    09. Hot Blooded
    10. I Have Waited So Long
    11. Dirty White Boy
    12. Head Games
    13. Women
    14. Rev On The Red Line
    15. Break It Up
    16. Juke Box Hero

    CD 2:

    01. Urgent
    02. Waiting For A Girl Like You
    03. I Want To Know What Love Is
    04. Down On Love
    05. Reaction To Action
    06. That Was Yesterday
    07. Midnight Blue - (with Lou Gramm)
    08. Heart Turns To Stone
    09. I Don;t Want To Live Without You
    10. Say You Will
    11. Just Wanna Hold - (with Mick Jones)
    12. Just Between You And Me - (with Lou Gramm)
    13. Lowdown And Dirty
    14. Soul Doctor


  7. #726
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    woops...

    SHALAMAR - original hits PULSE / CASTLE PLSCD785 VERÖFFENTLICHUNG: 27.03.2006

    01. I Can Make You Feel Good
    02. The Second Time Around
    03. Make That Move
    04. Don't Try To Change Me
    05. Over And Over
    06. Dead Giveaway
    07. Take That To The Bank
    08. Uptown Festival
    09. I Don't Wanna Be The Last To Know
    10. Go For It
    11. My Girl Loves Me
    12. Right In The Socket
    13. Dancing In The Sheets
    14. This Is For The Lover In You
    15. Deadline USA


  8. #727
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    COCTEAU TWINS - lullabies to violaine volume 1 4AD DAD2513CD VERÖFFENTLICHUNG: 20.03.2006

    2-CD album set featuring a 32-track collection spanning their 4AD era [1982 - 1990] comprising tracks from the singles 'Lullabies', 'Peppermint Pig', 'Sunburst And Snowblind', 'The Spangle Maker', 'Aikea-Guinea', 'Tiny Dynamine', 'Echoes In A Shallow Bay', 'Love's Easy Tears' & 'Iceblink Luck' and includes 'Pearly-Dewdrops' Drops' & 'Aikea-Guinea' - Alternate Remixes, presented in digipak picture sleeve.

    CD 1:

    01. Feathers-Oar-Blades [Lullabies 1982]
    02. Alas Dies Laughing [Lullabies 1982]
    03. It's All But An Ark Lark [Lullabies 1982]
    04. Peppermint Pig - 7" Version [Peppermint Pig 1983]
    05. Laughlines [Peppermint Pig 1983]
    06. Hazel [Peppermint Pig 1983]
    07. Sugar Hiccup - 12" Version [Sunburst And Snowblind 1983]
    08. From The Flagstones [Sunburst And Snowblind 1983]
    09. Hitherto [Sunburst And Snowblind 1983]
    10. Because Of Whirl-Jack [Sunburst And Snowblind 1983]
    11. The Spangle Maker [The Spangle Maker 1984]
    12. Pearly-Dewdrops' Drops - Alternate Version [The Spangle Maker 1984]
    13. Pepper-Tree [The Spangle Maker 1984]
    14. Aikea-Guinea - Alternate Version [Aikea-Guinea 1985]
    15. Kookaburra [Aikea-Guinea 1985]
    16. Quisquose [Aikea-Guinea 1985]
    17. Rococo [Aikea-Guinea 1985]

    CD 2:

    01. Pink Orange Red [Tiny Dynamine 1985]
    02. Ribbed And Veined [Tiny Dynamine 1985]
    03. Plain Tiger [Tiny Dynamine 1985]
    04. Sultitan Itan [Tiny Dynamine 1985]
    05. Great Spangled Fritillary [Echoes In A Shallow Bay 1985]
    06. Melonella [Echoes In A Shallow Bay 1985]
    07. Pale Clouded White [Echoes In A Shallow Bay 1985]
    08. Eggs And Their Shells [Echoes In A Shallow Bay 1985]
    09. Love’s Easy Tears [Love's Easy Tears 1986]
    10. Those Eyes, That Mouth [Love's Easy Tears 1986]
    11. Sigh’s Smell Of Farewell [Love's Easy Tears 1986]
    12. Orange Appled [Love's Easy Tears 1986]
    13. Iceblink Luck [Iceblink Luck 1990]
    14. Mizake The Mizan [Iceblink Luck 1990]
    15. Watchlar [Iceblink Luck 1990]


  9. #728
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    GEORGE BENSON - the essential 2 CD LEGACY / SONY 85215 VERÖFFENTLICHUNG: 28.03.2006

    CD 1:

    01. Rock Candy
    02. Shadow Dancers
    03. Clockwise
    04. Willow Weep For Me- featuring The George Benson Quartet 05. A Foggy Day- featuring The George Benson Quartet
    06. The Borgia Stick- featuring The George Benson Quartet
    07. Paraphernalia- featuring Miles Davis
    08. Sugar- featuring Stanley Turrentine
    09. So What
    10. Ode To A Kudu
    11. California Dreamin'

    CD 2:

    01. White Rabbit
    02. Body Talk
    03. Take Five
    04. Summertime
    05. Breezin'
    06. This Masquerade
    07. On Broadway
    08. Give Me The Night
    09. Hip Skip
    10. Gotham City


  10. #729
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    BILLY JOEL - piano man / the very best of BMG SONY 82876817372 VERÖFFENTLICHUNG: 17.04.2006

    in DEUTSCHLAND ist die CD bereits 2004 erschienen, in ENGLAND gibt´s eine BONUS-DVD!
    CD:

    01. Tell Her About It
    02. Uptown Girl
    03. Don't Ask Me
    04. Piano Man - Radio Edit
    05. New York State Of Mind
    06. The River Of Dreams
    07. It's Still Rock And Roll To Me
    08. We Didn't Start The Fire - Single Version
    09. Goodnight Saigon
    10. My Life
    11. She's Always A Woman
    12. She's Got A Way
    13. Italian Restaurant
    14. An Innocent Man
    15. Movin' Out (Anthony's Song)
    16. Only The Good Die Young
    17. All About Soul - Radio Edit
    18. Honesty
    19. Just The Way You Are - Radio Edit

    DVD:

    01. Tell Her About It - Music Video
    02. Uptown Girl - Music Video
    03. Piano Man - Live
    04. New York State Of Mind - Live
    05. The River Of Dreams - Music Video
    06. It's Still Rock And Roll To Me - Music Video
    07. We Didn't Start The Fire - Music Video
    08. Goodnight Saigon - Live
    09. My Life - Music Video
    10. All About Soul - Live


  11. #730
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    THE J. GEILS BAND - best of EMI 3362602 VERÖFFENTLICHUNG: 03.04.2006

    01. Centerfold
    02. Freeze-Frame
    03. Come Back (Single Edit)
    04. Love Stinks
    05. Sanctuary
    06. Give It To Me (Single Edit)
    07. Whammer Jammer (Live)
    08. Looking For A Love (Live)
    09. Must Of Got Lost (Live)
    10. (Ain't Nothin' But A) Houseparty (Live)
    11. One Last Kiss
    12. Teresa
    13. Angel In Blue
    14. Flamethrower
    15. Night Time
    16. Just Can't Wait (Live)
    17. I Do (Live)
    18. Piss On The Wall


Ähnliche Themen

  1. Neue ALBEN / SINGLES von 80er-Stars
    Von bamalama im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2082
    Letzter Beitrag: 02.09.2012, 04:53
  2. Neue DOWNLOAD (only) Veröffentlichungen von 80er-Stars
    Von okinawa im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 05.08.2011, 18:36
  3. Welche 80er-Stars überlebten kommerziell die 80er?
    Von waschbaer im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.08.2004, 23:33
  4. neue Alben von 80er Stars
    Von TalkTalk im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.2004, 11:01