Seite 53 von 190 ErsteErste ... 34349505152535455565763103153 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 521 bis 530 von 1899

Neue RE-RELEASES von 80er-Alben

Erstellt von bamalama, 26.01.2004, 16:35 Uhr · 1.898 Antworten · 370.129 Aufrufe

  1. #521
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    MICHAEL JACKSON - visionary / the video singles SONY BMG VERÖFFENTLICHUNG: ab 17.02.2006

    Mit über 40 veröffentlichten Singles als Solokünstler, 200 Millionen verkauften Alben weltweit, mit seinen aufwendig produzierten Video-Clips (den sog. Short Films) sowie zahlreichen Ehrungen und Auszeichnungen schreibt Michael Jackson die Popgeschichte immer wieder neu und setzt zugleich immer wieder neue Maßstäbe.

    Knapp über 20 Jahre nach dem Release des Rekord-Albums „Thriller“ veröffentlich SONY BMG die 20 erfolgreichsten Singles des Ausnahmekünstlers in Form von DualDisc-Singles wieder, die neben zwei Audio-Titeln jeweils den betreffenden Single-Video-Clip beinhalten.

    Mit dem Start am 17.02.2006 bilden mit „Thriller“ und Don’t Stop ´Til you Get Enough“ gleich zwei Singles den Auftakt der wöchentlichen Veröffentlichungs-Serie.

    Release Plan:
    Wöchentliche Veröffentlichung von insgesamt 20 Top-Singles
    Die erste Veröffentlichung „Thriller“ inkl. einer hochwertigen, stark limitierten Collector’s Box für weitere 19 Singles

    Inhalt:
    Audio: DualDisc-Single mit der erstmals digital remasterten Original-Aufnahme der ursprünglichen Single sowie einem Kult-Remix bzw. gleichwertigen B-Seiten-Titel
    Video: DVD-Seite inkl. dem Original Video Clip zum Track.

    Verpackung:
    Alle DualDisc-Singles im Look der ursprünglichen 7’’- bzw. 12’’- Single
    Hochwertig Collector’s Box mit Platz für insgesamt 20 DualDisc-Singles

    Marketing & PR:
    Bundesweite Bauzaunplakatierung
    Ausgedehnte PR-Kampagne
    Intensive Radio-, Print- sowie Online-Promotion
    Fanclub-Promotion sowie Mailout an registrierte Fans

    Weitere Infos:
    Die Box und die Singles sind extrem limitiert
    Es wird Radio-/Pressepromo und einige Tage vor VÖ ein bundesweite Bauzaunplakatierung geben.

    Michael Jackson Singles Release Daten:

    17.02.2006 Thriller (in Collector's Box)
    17.02.2006 Don’t Stop 'Til You Get Enough
    24.02.2006 Rock With You
    03.03.2006 Billie Jean
    10.03.2006 Beat It
    17.03.2006 Bad
    24.03.2006 The Way You Make Me Feel
    31.03.2006 Dirty Diana
    07.04.2006 Smooth Criminal
    14.04.2006 Leave Me Alone
    21.04.2006 Black Or White
    28.04.2006 Remember The Time
    05.05.2006 In The Closet
    12.05.2006 Jam
    19.05.2006 Heal The World
    26.05.2006 You Are Not Alone
    02.06.2006 Earth Song
    09.06.2006 They Don't Care About Us
    16.06.2006 Stranger In Moscow
    23.06.2006 Blood On The Dance Floor

    Als Michael Jackson vor 25 Jahren unter der Regie von Produzent Quincy Jones im Studio stand, um sein Album "Thriller" aufzunehmen, hatte er es sich vermutlich nicht träumen lassen, dass eben dieses Werk einmal das bestverkaufte Album aller Zeiten sein würde. Aber als das Longplay nach 37(!) Wochen auf Platz 1 der US-Charts und einem weiteren Jahr in den Top 40 allein in den USA mehr als 28 Millionen Platten verkauft hatte, stand fest, dass "Thriller" alle bisherigen Verkaufsrekorde gebrochen hatte. Wesentlichen Anteil an diesem immensen Erfolg hatten die Videos zu den sieben(!) veröffentlichten Singles, von denen der von Regisseur John Landis (American Werewolf, Blues Brothers, Der Prinz von Zamunda) gedrehte, fast 14 Minuten lange Mini-Spielfilm zum Titelsong Thriller der wohl spektakulärste Videoclip der 80er Jahre ist. Die einmalige Choreografie von Michael und der von Horrorstar Vincent Price dargebotenen "Rap" sind die schaurig-schönen Höhepunkte des Streifens, in dem die Nachwuchsmimin Ola Ray (Nur 48 Stunden, Beverly Hill Cop II) sich von Michael Jackson einen gehörigen Schrecken einjagen lässt. "Thriller" erreichte zum Jahresanfang 1984 zwar "nur" Platz 4 der US-Single-Charts, erhielt aber trotzdem Platin für mehr als zwei Millionen verkaufter Units.

    TRACKLISTE THRILLER:

    CD:

    01.Thriller (Single Version)
    02.Thriller (Album Version)

    DVD:

    01.Thriller (Video)


  2.  
    Anzeige
  3. #522
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    RAINBOW - bent out of shape UMVD / UNIVERSAL SPECIAL PRODUCTS USP 547367 VERÖFFENTLICHUNG: 21.02.2006

    All tracks have been digitally remastered. Considering the number of personnel changes this band has had, vocalist Joe Lynn Turner was lucky to have a job after 1981's DIFFICULT TO CURE. Luckily, bandleader Richie Blackmore kept Joe on board for what turned out to be this excellent effort, which turned out to be the group's final studio album. This remastered edition of BENT outdoes its predecessor and holds up well years after its release. "Stranded" is a fine leadoff track that showcases the heavy pop crossover sound of the group. "Can't Let You Go" is a radio-friendly tune showcasing the emotional vocals of Turner. "Fire Dance" rocks hard, while "Anybody There" is a tender, bluesy instrumental. Richie Blackmore's controlled soloing clearly influenced artists like Joe Satriani. "Street of Dreams," a rock-radio hit, is probably the best representation of the band's final days--the song's production, hook, and solo make it quite memorable. The entire album sounds polished, but not too glossy, courtesy of producer and bassist Roger Glover. "Drinking With the Devil" is a tale of rock & roll excess. The metal-injected "Make Your Move" closes the album and also the book on a premier heavy rock band.

    01. Stranded
    02. Can't Let You Go
    03. Fool For The Night
    04. Fire Dance
    05. Anybody There
    06. Desperate Heart
    07. Street Of Dreams
    08. Drinking With The Devil
    09. Snowman
    10. Make Your Move


  4. #523
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    RE-RELEASE des ersten offiziellen "BEST OF"-albums von BLONDIE:

    BLONDIE - the best of EMI JAPAN TOCP-67896 VERÖFFENTLICHUNG: 22.02.2006

    Japanese reissue digitally remastered CD album [originally released in 1981] featuring a collection of their biggest & best hits, presented in mini-LP card picture sleeve + obi-strip.

    01. HEART OF GLASS
    02. DREAMING
    03. THE TIDE IS HIGH
    04. IN THE FLESH
    05. SUNDAY GIRL
    06. HANGING ON THE TELEPHONE
    07. RAPTURE
    08. ONE WAY OR ANOTHER
    09. (I´M ALWAYS TOUCHED BY YOUR) PRESENCE DEAR
    10. CALL ME
    11. ATOMIC
    12. RIP HER TO SHREDS

    BONUS-TRACKS:

    13. DENIS
    14. PICTURE THIS
    15. UNION CITY BLUE


  5. #524
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    O.S.T. - brazil (Silver Screen Edition) MILAN 36151 VERÖFFENTLICHUNG: 31.01.2006

    REMASTERED edition des 1985er soundtracks!

    01. Central Services / The Office
    02. Sam Lowry's 1st Dream / Brazil - Kate Bush
    03. Ducts
    04. Waiting For Daddy / Sam Lowry's Wetter Dream (The Monoliths Erupt)
    05. Truck Drive
    06. Restaurant, The (You've Got To Say The Number)
    07. Mr. Helpmann
    08. The Elevator
    09. Jill Brazil / Power Station
    10. The Party (Part 1) / Plastic Surgery
    11. Ducting Dream
    12. Brazil
    13. Days And Nights In Kyoto Part 2 - The Party
    14. The Morning After
    15. Escape?
    16. Battle, The
    17. Harry Tuttle (A Man Consumed By Paperwork)
    18. Mothers Funeral / Forces Of Darkness
    19. Escape! No Escape!
    20. Bachianos Brazil Samba


  6. #525
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    der im posting nr. 419 erwähnte in JAPAN veröffentlichte backkatalog von KATE BUSH erscheint am 17.03.2006 nun auch (als direktimport) in DEUTSCHLAND!




  7. #526
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    RE-RELEASE des 12"-albums von 1989:

    SKINNY PUPPY - 12" anthology NETTWERK / SOULFOOD MUSIC NETT 0041 VERÖFFENTLICHUNG: 24.02.2006

    Best-Of-Veröffentlichungen machen nicht immer Sinn. Aber wenn es sich um eine Sammlung von Singles handelt, die so gut wie nicht mehr im Handel, per Mailorder oder in Szeneläden erhältlich sind -- und wenn doch, dann nur zu horrenden Sammlerpreisen -- dann lohnt sich eine Twelve Inch Anthology wirklich. Wie im Falle von Ministry oder von Skinny Puppy, deren Kopf Ogre bekanntlich zur großen Ministry-Familie gehört(e). Wie dem auch sei: Auf dieser Zusammenstellung, die übrigens im Gegensatz zur Ministry-Single-Kollektion gewöhnlich zu einem fairen Preis verkauft wird, finden wir superbe Brecher und Hits zuhauf. Electro/Industrial der höchsten Kategorie, nicht nur die Chicago Trax-Fans werden jubeln: "Dig It", "Chainsaw", "The Choke" oder auch der Überhammer "Testure" gehören zur Creme der Industrialmusik der späten 80er und zeigen, dass die Welt der Samples und Synths durchaus eine Wunderwelt sein kann -- wenn sie denn vom Musiker verstanden und sinnig eingesetzt wird. Und Ogre ist ein Künstler, der diese enorme Begabung hat, der die Technik bis zum Exzess kreativ nutzt und sie beherrscht -- und nicht umgekehrt.

    01. Dig It (12" Version)
    02. Choke (Re-Grip)
    03. Addiction (First Dose)
    04. Deep Down Trauma Hounds (Remix)
    05. Serpants
    06. Chainsaw
    07. Assimilate (R23 Remix)
    08. Stairs and Flowers (Def Wish Mix)
    09. Stairs and Flowers (Too Far Gone)
    10. Testure (12 Inch Mix)
    11. Testure (S.F. Mix)


  8. #527
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    GIORGIO MORODER & JOE ESPOSITO - solitary man REPERTOIRE / SONY / BMG VERÖFFENTLICHUNG: 10.02.2006

    RE-RE-RELEASE des albums aus dem jahr 1983!

    01. Solitary man
    02. Show me the night
    03. My girl
    04. Too hot to touch
    05. Diamond Lizzy
    06. Washed in the neon light
    07. A love affair
    08. Nights in white satin
    09. Lady, lady
    10. White hotel
    11. To turn the stone

    BONUS-TRACKS:

    12. Face to face
    13. Chase (1985 Remix By Brian Reeves)
    14. Valley of the dolls (Instrumental)


  9. #528
    Benutzerbild von lennyk

    Registriert seit
    14.10.2005
    Beiträge
    633
    Titel Nummer 2 ist übrigens eine MÜNCHENER FREIHEIT Coverversion!!!

  10. #529
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    SHEILA - tendances WARNER FRANKREICH VERÖFFENTLICHUNG: 13.02.2006

    album von 1988!

    01. Le Tam-Tam Du Vent
    02. Pour Te Retrouver
    03. Fragile
    04. Le Dieu De Murphy
    05. Okinawa
    06. Partir
    07. Donnant Donnant
    08. Mr Vincent
    09. Mexico
    10. Le Vieil Homme Et La Mer

    BONUS-TRACKS:

    11. Le Tam-Tam Du Vent (Single Version)
    12. Le Tam-Tam Du Vent (Maxi Version)


  11. #530
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    pappcover in vinyl-optik, remastered!

    PETE TOWNSHEND - empty glass TEICHIKU TECI-24348 VERÖFFENTLICHUNG: 28.02.2006

    01. ROUGH BOYS
    02. I AM AN ANIMAL
    03. AND I MOVED
    04. LET MY LOVE OPEN THE DOOR
    05. JOOLS & JIM
    06. KEEP ON WORKING
    07. CATS IN THE CUPBOARD
    08. A LITTLE IS ENOUGH
    09. EMPTY GLASS
    10. GONNA GET YA

    BONUS-TRACKS:

    11. I AM AN ANIMAL (DEMO)
    12. KEEP ON WORKING (DEMO)
    13. AND I MOVED (DEMO)
    14. GONNA GET YA (LONG VERSION)



    PETE TOWNSHEND - all the best cowboys have chinese eyes TEICHIKU TECI-24349 VERÖFFENTLICHUNG: 28.02.2006

    01. STOP HURTING PEOPLE
    02. THE SEA REFUSES NO RIVER
    03. PRELUDE
    04. FACE DANCES PART TWO
    05. EXQUISITELY BORED
    06. COMMUNICATION
    07. STARDOM IN ACTION
    08. UNIFORMS (CORP D'ESPRIT)
    09. NORTH COUNTRY GIRL
    10. SOMEBODY SAVED ME
    11. SLIT SKIRTS

    BONUS-TRACKS:

    12. THE SEA REFUSES NO RIVER (LIVE)
    13. SLIT SKIRTS (LIVE)



    PETE TOWNSHEND - scoop 2 CD TEICHIKU TECI-31354 VERÖFFENTLICHUNG: 28.02.2006

    CD 1:

    01. SO SAD ABOUT US/BRRR
    02. SQUEEZEBOX
    03. ZELDA
    04. POLITICIAN
    05. DIRTY WATER
    06. CIRCLES
    07. PIANO: 'TIPPERARY'
    08. UNUSED PIANO:'QUADROPHENIA'
    09. MELANCHOLIA
    10. BARGIN
    11. THINGS HAVE CHANGED
    12. POPULAR
    13. BEHIND BLUE EYES

    CD 2:

    01. THE MAGIC BUS
    02. CACHE,CACHE
    03. COOKIN'
    04. YOU'RE SO CLEVER
    05. BODY LANGUAGE
    06. INITIAL MACHINE EXPERIMENTS
    07. MARY
    08. RECORDS
    09. GOIN' FISHIN'
    10. TO BARNEY KESSELL
    11. YOU CAME BACK
    12. LOVE REIGN O'ER ME



    PETE TOWNSHEND - pete townshend´s deep end live! TEICHIKU TECI-24351 VERÖFFENTLICHUNG: 28.02.2006

    01. BAREFOOTIN'
    02. AFTER THE FIRE
    03. BEHIND BLUE EYES
    04. STOP HURTING PEOPLE
    05. I'M ONE
    06. I PUT A SPELL ON YOU
    07. SAVE IT FOR LATER
    08. PINBALL WIZARD
    09. A LITTLE IS ENOUGH
    10. EYESIGHT TO THE BLIND

    BONUS-TRACKS:

    11. MAGIC BUS (LIVE)
    12. WON'T GET FOOLED AGAIN (LIVE)



    PETE TOWNSHEND - another scoop 2 CD TEICHIKU TECI-31356 VERÖFFENTLICHUNG: 28.02.2006

    CD 1:

    01. YOU BETTER YOU BET
    02. GIRL IN A SUITCASE
    03. BROOKLYN KIDS
    04. PINBALL WIZARD
    05. FOOTBALL FUGUE
    06. HAPPY JACK
    07. SUBSTITUTE
    08. LONG LIVE ROCK
    09. CALL ME LIGHTNING
    10. HOLLY LIKE IVY
    11. BEGIN THE BEGUINE
    12. VICIOUS INTERLUDE
    13. LA LA LA LIES
    14. CAT SNATCH

    CD 2:

    01. PRELUDE #556
    02. BAROQUE IPPANESE
    03. PRAYING THE GAME
    04. DRIFTIN' BLUES
    05. CHRISTMAS
    06. PICTURES OF LILY
    07. DON'T LET GO OF THE COAT
    22. THE KID'S ARE ALRIGHT
    23. PRELUDE.THE RIGHT TO WRITE
    24. NEVER ASK ME
    25. ASK YOURSELF
    26. FERRYMAN,THE
    27. THE SHOUT



    PETE TOWNSHEND - the iron man: the musical by pete townshend TEICHIKU TECI-24352 VERÖFFENTLICHUNG: 28.02.2006

    01. WON'T RUN ANYMORE
    02. OVER THE TOP
    03. MAN MACHINES
    04. DIG
    05. A FRIEND IS A FRIEND
    06. I EAT HEAVY METAL
    07. ALL SHALL BE WELL
    08. WAS THERE LIFE
    09. FAST FOOD
    10. A FOOL SAYS...
    11. FIRE
    12. NEW LIFE/REPRISE

    BONUS-TRACKS:

    13. A FRIEND IS A FRIEND (LIVE),
    14. ALL SHALL BE WELL (LIVE)



    PETE TOWNSHEND - white city TEICHIKU TECI-24350 VERÖFFENTLICHUNG: 28.02.2006

    01. GIVE BLOOD
    02. BRILLIANT BLUES
    03. FACE THE FACE
    04. HIDING OUT
    05. SECONDHAND LOVE
    06. CRASHING BY DESIGN
    07. I AM SECURE
    08. WHITE CITY FIGHTING
    09. COME TO MAMA

    BONUS-TRACKS:

    10. SECONDHAND LOVE (LIVE)
    11. FACE THE FACE (LIVE)


Ähnliche Themen

  1. Neue ALBEN / SINGLES von 80er-Stars
    Von bamalama im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2082
    Letzter Beitrag: 02.09.2012, 04:53
  2. Neue RE-RELEASES von 90er-Alben
    Von bamalama im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 374
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 14:48
  3. Neue RE-RELEASES von 70er-Alben
    Von bamalama im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 386
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 11:23
  4. neue Alben von 80er Stars
    Von TalkTalk im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.2004, 11:01
  5. Schlechte Re-Releases von 80er-Alben
    Von Raccoon im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2004, 13:52