Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

New Beat

Erstellt von loudboxer, 05.01.2003, 17:45 Uhr · 8 Antworten · 1.503 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von loudboxer

    Registriert seit
    09.08.2002
    Beiträge
    140
    ...kurzweiliger Pseudotrend ca. 1988/9 aus Belgien. Hat das jemand näher verfolgt? Gab meiner Meinung nach ein paar Hits u.a. "C in China" ("...i wanna dance to the new beat, in the ricefield, in the ricefield, oh no, in hongkong..." LOL) von Confettis oder "We're all egyptians" von Explorers Of The Nile.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von hoodle

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    1.775
    Na ja, verfolgt kann ich von mir jetzt nicht gerade sagen.

    Ich weiss nur, dass The Maxx (Cocaine) auch die Confetti's produziert hat. Deswegen klingt es auch so gleich.

    Ich habe übrigens von den Confetti's das Album auf Vinyl hier. Der andere "Hit" war "C in China" (was ich persönlich besser finde als "Sound Of C").

    Ansonsten waren die anderen New Beat Sachen für meine Ohren eher weniger geeignet und klangen auch ganz anders als Confetti's und The Maxx. Vielleicht könnte man noch Amnesia mit "Ibiza" in die Sparte New Beat und hörbar packen. Der Rest war eher ohne Melodie und hat mir deshalb auch nicht gefallen.

    Ist T99 mit Anasthasia eigentlich noch New Beat oder gehört das schon zu Techno? Die Produktion kommt jedenfalls auch aus Belgien oder Holland (so um 1989/1990 würd ich sagen). "Invisible Sensuality" ist ja wirklich ein guter Song, aber das andere ist wirklich grauenvoll. Na ja, viel mehr fällt mir jetzt auch nicht ein. Wie gesagt, der Mainstream von New Beat war für mich okay, der eigentliche Sound von denen hat mir gar nicht gefallen.

    Viele Grüsse, hoodle!!

  4. #3
    Benutzerbild von Dancisco

    Registriert seit
    08.10.2001
    Beiträge
    361
    Die für mich besten Stücke aus der New Beat-Aera waren:

    - Confetti's: "Sound Of C", "C In China", "C Day", "Put'm Up (Your Hands)" und "Keep Smiling"
    - Code 61: "Drop The Deal"
    - Public Relation: "Eighty Eight"
    - Amnesia: "Ibiza"
    - The Maxx: "Cocaine"
    - Neon: "Voices", "Baby Wants To Ride", "Sultana" und "Fade To Grey"
    - L & O: "Even Now"
    - Real Man: "Fashion Victims"
    - Tragic Error: "Tanzen"
    - Boy Toy: "Touch My Body"
    - 101: "Rock To The Beat"
    - Erotic Dissidents: "Move Your Ass And Feel The Beat" und "Shake Your Hips"
    - New Beat Generation: "Suck That Beat"
    - Dirty Harry: "D'Bop"
    - T99: "Slidy"

  5. #4
    Benutzerbild von loudboxer

    Registriert seit
    09.08.2002
    Beiträge
    140
    Hier mal der "offizielle" Report aus der BRAVO:
    http://zucke116.bei.t-online.de/newbeat.jpg

    Gut waren auch Bazz "The Drop Deal", Boytronic "Bryllyant", Cold Sensation "Liquid Empire", In-D "Virgins In-D sky", Trance Trax "Odd Flute, SA42 "Carnaval", Tragic Error "Klatsche in die Hände" und HO3 "Doughnut Dollies"

  6. #5
    Benutzerbild von Arp 2600

    Registriert seit
    16.01.2003
    Beiträge
    1
    ...habe noch 'n Vinyl Sampler irgendwo rumstehen.Müsste ich direkt mal wieder rauskramen und auflegen... .Ich glaube da waren auch A Split Second drauf ?!

  7. #6
    Benutzerbild von Overpower

    Registriert seit
    09.02.2002
    Beiträge
    361
    Ich hab noch so einige Vinyl-Sampler hier auf denen eigentlich alles, was irgendwie electronisch klang als "New Beat" verscherbelt wurde, sogar OFF und 16 BIT findet man da wieder *gg*

    Die richtigen New Beat Sampler kamen bei A.B.Sounds raus, da waren dann wirklich nur belgische Produktionen drauf.



    Nach meinem Erkenntnisstand ist New Beat in der belgischen Disco-Szene entstanden, als ein findiger DJ immer "You" von Boytronic auf 33rpm abspielte, anstatt 45rpm wie es sich für die Maxi gehörte.

    Dieser langsame langgezogene Bass-Sound fand gefallen bei den Leuten und New Beat war geboren.

    T99 "Invisible Sensuality" zählt noch eindeutig zu New Beat, nicht aber der später entstandene Titel "Anastasia", der wird heute noch als Old-School-Techno-Track auf Partys gespielt.

  8. #7
    Benutzerbild von hoodle

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    1.775
    Invisible Sensuality ist auch ein wirklicher geiler Track. Anastasía ist meiner Meinung nach noch Schrott.

  9. #8
    Benutzerbild von Overpower

    Registriert seit
    09.02.2002
    Beiträge
    361
    @hoddle : Hast Du den als CD oder Vinyl ?

    Ich hab noch die Vinyl von T99 "Invisible Sensuality" und weiss gar nicht ob es jemals eine Maxi CD davon gab.

  10. #9
    Benutzerbild von loudboxer

    Registriert seit
    09.08.2002
    Beiträge
    140
    @ den harrow äh overpower: du meinst "bryllyant" von boytronic oder?
    irgendwie war das ganze wohl ne fun und "geldmachsache" von "seriösen" gruft und dark wave acts wie poesie noire, sa 42, front 242... http://www.sherman.be
    http://poesienoire.free.fr/

Ähnliche Themen

  1. Belgium Beat goes on... New Beat Mix-Special @ Radio Decoder
    Von berufsverbot im Forum 80er / 80s - WEBRADIO
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.12.2008, 14:34
  2. 5ex Beat - 5ex Beat
    Von 666meng666 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.12.2005, 00:46
  3. Beat Street ???
    Von RumpelStar im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.10.2005, 17:33
  4. BEAT STREET
    Von dr.disco im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.10.2003, 22:30
  5. When the beat goes on
    Von playa im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.05.2003, 10:25