Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 24 von 24

"new Wave", was war das eigentlich?

Erstellt von Babooshka, 21.01.2003, 00:15 Uhr · 23 Antworten · 2.604 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    @ meer:

    Du bist einem Irrtum aufgesessen. BAUHAUS hatten zwar einen deutschen Namen, nichtsdestotrotz sind Peter Murphy, Daniel Ash, David J. und Kevin Haskins Engländer (London).

    New Wave war für mich alles, was im Zeitraum 1978 - 1981 (nach Punk) an neuen Acts erschien, dazu gehören (u.a.) Power Pop (The Knack, XTC, Undertones, Skids), die frühen Synthie-Sachen von Fad Gadget, The Normal, OMD und Gary Numan/Tubeway Army, Funk-angehauchtes von Gang of Four oder A Certain Ratio, düsteres Zeug von Modern English, Joy Division, The Cure.

    Einen hervorragenden Überblick bietet die Serie " The Indie Scene 1977 - 1986", die so ziemlich alle Stilrichtungen beleuchtet, die damals "New Wave" genannt wurden

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von meer

    Registriert seit
    03.01.2003
    Beiträge
    89
    @Closelobster
    Du hast natürlich recht, da habe ich mich richtig vertan...Sorry an alle Bauhaus-Fans.

    Gruß meer

  4. #23
    Benutzerbild von monochrome

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    24
    na da bin ich ja froh das andere auch Probleme mit einer Definition zu "New Wave" haben...für mich waren das alles zwischen den Poppern und den Gruftis&Punkern..
    Allerdings hab ich auch gesehen das z.b. die 5ex Pistols als "New Wave Punk-Rock Band" bezeichnet wurden.

    Die Wendy O wurde auch als New-Wave-Queen bezeichnet...



    ich denk mal das war ein populäre Begriff mit dem halt diverses Zeugs verkauft werden sollte...letztlich ists wichtiger was man selber in diese Schublade gestopft hat.*find*

  5. #24
    Benutzerbild von Plastik

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    254
    Jau, die Definition von New Wave ist schwer...
    Da herrscht selbst bei mir und meiner besseren Hälfte - wir sind ja beide begeisterte Musik-Sammler - eine völlig verschiedene Meinung!

    Ich glaube, NEW WAVE war irgendwie das Ding, dass nach der Beat- und 70s Hippie Phase kam, eine neue Welle halt, die unter anderem Ausdruck im Punkrock hatte, hier ihre destruktive Seite offenbarte, auf der anderen Seite aber mit den New Romantics etc auch eine mehr oder minder sensitive Sparte hatte. Gerade in Deutschland gab es doch auch eine stare NEW WAVE Bewegung, die später im Rahmen der NDW verramscht wurde.

    Das Grundgerüst schien mir die Aufbruchsstimmung Anfang der 80er / Ende der 70er zu sein, angefangen in England, suchten die Jugendlichen etwas Neues, dann kamen u.a. die elektronischen Klangerzeuger relativ billig auf den Markt und plötzlich konnte fast jeder synthetische Musik machen, ohne extra ein Instrument lernen zu müssen..........

    --- Ach man könnte stundenlang über NEW WAVE philosophieren ---

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Was Ist Eigentlich Mit Erasure?
    Von prittstift im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 14:53
  2. New Wave / Dark Wave / Electro / - Bands aus Italien
    Von Waves im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 22:21
  3. FREQUENT-WAVE - New Wave/Minimal/Electropop-RadioShow
    Von Plastik im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.2006, 15:29
  4. Wo ist eigentlich der ....
    Von woody im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.03.2003, 10:55
  5. Wo is eigentlich Jb?
    Von Heiko im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.02.2002, 19:42