Umfrageergebnis anzeigen: Welche Nik Kershaw-Alben besitzt Ihr?

Teilnehmer
70. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Human Racing

    37 52,86%
  • The Riddle

    26 37,14%
  • Radio Musicola

    17 24,29%
  • The Works

    14 20,00%
  • 15 Minutes

    18 25,71%
  • To Be Frank

    16 22,86%
  • You've Got To Laugh

    6 8,57%
  • The Collection

    14 20,00%
  • Then & Now - The Very Best

    9 12,86%
  • The Best of Nik Kershaw

    20 28,57%
  • Ich besitze keine Nik Kershaw-Alben

    18 25,71%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 10 von 47 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 91 bis 100 von 461

Nik Kershaw

Erstellt von Closelobster, 30.04.2002, 14:34 Uhr · 460 Antworten · 60.598 Aufrufe

  1. #91
    Benutzerbild von Kathy

    Registriert seit
    13.03.2005
    Beiträge
    192
    Hallo. Ich habe gerade etwas entdeckt und dachte, ich müsste das mal weiterleiten. Mich braucht der Mann nicht mehr zu überzeugen, ich kann garnicht mehr aufhören, die beiden Alben zu hören! Aber vielleicht bringt es ja doch noch den einen oder anderen von Euch auf den Geschmack!

    CD-Kritik „Fifteen minutes“ von Alexander Cordas auf www.laut.de:

    Kalzium?
    Milch?
    Eiweiss?
    Fruchtzwerge?
    Nein, Musikzwerge!

    Nik Kershaw, der 158 Zentimeter Mann meldet sich nach 10 (!!) Jahren musikalischer Abstinenz wieder zurück.
    Jeder Mensch sollte, laut Andy Warhol, in seinem Leben für 15 Minuten berühmt sein. Nik Kershaw hatte die schon Mitte der 80er gehabt und deswegen werden jetzt viele denken, daß die Musikwelt nichts weniger braucht als ein neues Nik Kershaw Album. Ich habe zuerst auch so gedacht, bevor ich mir die CD angehört habe.
    Doch oh weh, welch Unrecht man diesem Multitalent doch damit antäte! Gar liebliche Melodien mit unerwarteten Spannungsbögen bieten sich Deinem Ohr dar. Sanfte Musik wird hier präsentiert, ohne jedoch Gefahr zu laufen, ins kitschige abzudriften - einfach nur wuuuunderschööööön!!!
    Die Texte sind ebenso erwähnenswert. Kershaw zeigt sich hier von einer sehr persönlichen Seite. Mal ironisch, dann wieder nachdenklich. Auf jeden Fall lohnt sich ein Blick ins Booklet.
    Fast mit Verärgerung möchte man fragen, warum uns der liebe Nik so lange auf eine Platte von solchem Format hat warten lassen.
    Künstlerischer Reifungsprozess?
    Keine Lust?
    Keine Ahnung!!!
    Ist ja auch egal. Hauptsache ist, dass er wieder da ist! Zu hoffen bleibt, daß die nächste Scheibe nicht mehr 10 Jahre auf sich warten lässt und daß Herr Kershaw schleunigst auf Tour geht.
    Meiner einer wird sich das sicher nicht entgehen lassen.
    Leute, lasst euch sagen, das hier ist definitiv die allerdickste Überraschung 1999. Da kann kommen was will. Kauft Euch das Ding!!!



    „To Be Frank“ CD-Kritik von Alexander Cordas auf www.laut.de:

    Eigentlich müsste man diesem Mann auf Knien danken, doch Nichtbeachtung war 1999 der Arbeit Lohn. Jetzt gibts den Nachschlag zum Meisterwerk "15 Minutes". Wie sich die Bilder doch gleichen. Wiederum will kein Schwanz den Melodiejongleur wahrnehmen. Ihn selbst kümmert das wahrscheinlich am allerwenigsten, hat er doch mit Songschreiben genug verdient und seine Schäfchen bereits im Trockenen.
    Damit "To Be Frank" nicht nur als "offen sein" definiert wird, hat Kershaw - ganz der augenzwinkernde Schelm - ein paar berühmte Franks ins Booklet gepackt. So finden sich neben Spaniens fiesem Franco auch noch Frankensteins Monster, Frank Sinatra, ein Cafe Namens Frank's und - last but not least - die guten alten Frankfurter Würschtels. Frank und frei musiziert er denn auch mit seinen exzellenten Mitstreitern drauf los, als hätte es die Achtziger nie gegeben. Wieder hat er großes Liedgut aus dem Sack gepackt und lässt uns an seinem schier grenzenlosen Talent für schmissige Melodien teilhaben.
    "Wounded" im Latino-Outfit kommt da noch am langweiligsten rüber, fast nichtssagend. Danach geht aber die Große-Gefühle-Show, die schon bei "15 Minutes" so bestach. Ich weiß ja nicht, wo er diese Lieder her hat, fest steht aber, dass - falls empfänglich für Gefühlsduselei - einem das Herzelein aufgehen kann, wenn der Refrain mal wieder wie eine im Wind schwebende Feder um die Ohren tänzelt. Unaufdringlich, wie es seine Art zu sein scheint, bereitet er bei jedem Song den Humus vor, auf dem Harmonien gar prächtig gedeien können. Egal wie das Tempo der Songs ist, diese undefinierbare Freude-Melancholie-Symbiose (bis auf "Wounded") zieht sich wie ein roter Faden durch die elf Stücke.
    Nik schafft es, eine große Bandbreite an Gefühlen zwischen die Noten zu quetschen. Unterstützt von einer wunderbar klaren Stimme und den verspielten Details im Hintergrund bereitet der kleine Engländer die Bühne für großes Emotionskino. Und das konsequent bis zum herzzerreißenden Ausklang mit "Show Them What You're Made Of". Da ist es im Endeffekt doch schnuppe, ob das hier kommerziell erfolgreich ist, oder ein Dasein am Rande des Wühltisches fristet. Wer diesen Kershaw für sich entdeckt hat, schwebt spätestens jetzt in dem Teil des Himmels, der keine Misstöne duldet. Danke für dieses Schmuckstück, Nik.

    Na, da hat sich wohl nocheiner in Niks Musik verliebt, woll?
    Gruß,
    Kathy

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.394
    musicola postete
    @ Castor Troy

    geh mal auf

    http://kershaw.online.ie/video.cfm

    da kannst du dir 12 Videoclips von Nik anschauen, die Qualität der Clips
    schwankt jedoch sehr stark!

    musicola
    Das WIDE BOY Video ist aus Formel Eins

  4. #93
    Benutzerbild von dingel

    Registriert seit
    29.09.2002
    Beiträge
    383
    Mist!

    Soeben hat Amazon meine NK-DVD-Bestellung aus meinem Warenkorb geschmissen und auf meine Merkliste gesetzt.

    Ich gehe einmal davon aus, dass sich die Veröffentlichung nunmehr
    verschieben wird.

    Habt Ihr nähere Infos bzw. Alternativen, wo man die DVD bestellen
    kann.

  5. #94
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    Bei der auf Amazon.de angebotenen DVD, handelte es sich um einen UK-Import,
    der angeblich am 28. März erscheint. Tatsächlich kommt die Scheibe am 4. April raus, gilt für D und auch für UK!

    Und da sie den Fehler bemerkt haben und in einigen Tagen ohnehin der hiesige Release ansteht, braucht man auch keine Importversionen anbieten! Deshalb haben sie deine Bestellungg rausgeschmissen.

    Bei der Import-DVD steht jetzt übrigens: "Führen wir nicht oder nicht mehr"



    Also, (noch) alles im grünen Bereich!


    Gruß

    musicola

  6. #95
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    Ach, hier übrigens ein paar Zeilen von Nik's Produzentin Imogen Heap:

    The main thing I have been doing is producing a song for Nik Kershaw! Really? i hear you say...what? when? why? how did that come about?...well...another little circle has come full.

    When I was 17...OMG 10 years ago...was it really? am i? oh...my. I am...I was still at school. The first producer i ever worked with was none other than Nik Kershaw. It was such a cool couple of weeks hanging out at his big old house in Great Bardfield. Had a little "wing" all to myself...very nice. It always seemed to be sunny there. I thought he was hilarious ...and quite cute too...mmm...so eh hem. He heard all my AWFUL cringeworthy demos...out of them we chose a couple to work on and one of them was Come here boy...cool ha!? he taught me so much about songwriting just in those few days with him. More than I would have learnt in a whole year at school. I have always been very grateful to him for that big creative leg up. 10 years on (have seen him around since, also done some vocals for him) he gets a CD through the post form miss Heap...with her new album. Wanting, waiting, secretely, desperately to hear what he has to say about it...He loves it! phew...a week or so on I hear he's been asked by Universal to put out a best of, coz he's never done one...he's got sooo many great songs! He wanted to do a few new songs to stick on there too. to cut this already long story short...he asked me to produce the single! Scary! I've never produced anyone else's stuff before! what do i do? where do I start? He made it very easy for me...turned up to my studio armed with a great song...(he wrote in about an hour....sickening) pre-recorded perfectly sung vocals and the basic chord structure already in a Pro-Tools session. Then he left me to do the fun bit! the music...it was so nice just to do the music. It's such a pain in the ass writing lyrics 99% of the time. So I had fun with it. Over the course of a fortnight (with a week doing my US trip) it was done. He came over for a couple of days to finish the mix with me and to give me some guitar he'd already recorded at his...I loved it!

  7. #96
    Benutzerbild von dingel

    Registriert seit
    29.09.2002
    Beiträge
    383
    @musicola

    Vielen Dank für die Info!

  8. #97
    Benutzerbild von Kathy

    Registriert seit
    13.03.2005
    Beiträge
    192
    Hier die ganz heisse aktuelle News von Mickey Modern, Niks Manager, heute geposted an Sara Nardo...

    "The album is going to be later. Time is slipping by and we are just about
    ready to move. I should imagine it will change to around mid May?

    I'll let you know how things go with the new web site that James Clarke is
    putting together with Universal Records.

    CU
    X
    Mickey"

    @musicola: Sorry, falls ich Dir zuvor gekommen sein sollte!
    Gruß,
    Kathleen

  9. #98
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    Nee, is schon okay so!

    Gruß

    musicola

  10. #99
    Benutzerbild von dingel

    Registriert seit
    29.09.2002
    Beiträge
    383
    Ich habe heute die Nik Kershaw DVD erhalten und bin absolut begeistert.

    Einige Video-Clips habe ich heute zum ersten mal gesehen.

    Mein absolutes Lieblingsvideo "Wide Boy". Im Vorspann zum Song
    sieht man Nik als abgehalfterten Popstar (besoffen und mit Dreitagebart), der auf seine Karriere zurückblickt.

    Aber auch alle anderen Videos können sich sehen lassen.

    Angenehm überrascht war ich auch von "Human Racing". Ich kannte bisher nur das Pseudo-Live-Video.

  11. #100
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    Ich geh' morgen nach Feierabend (14 Uhr) zum Media Markt und hol mir mein bestelltes Exemplar ab (11,99 €)!

    Schade, dass die die DVD dort nicht im regulären Sortiment gelistet haben.

    Supergeil, dass Wide Boy inklusive Vorspann ist, den hab ich noch nie gesehen.

    Ich hoffe, dass auch beim Clip zu Don Quixote das Intro enthalten ist.

    Mann, bin ich froh, wenn's morgen 14 Uhr ist...

    Endlich mal die Clips in vernünftiger Qualität!

    Gruß

    musicola

    Abt.

Seite 10 von 47 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was ist das für ein Nik Kershaw Mix?
    Von Woodruff im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.09.2011, 10:54
  2. Nik Kershaw Single Versionen
    Von synth66 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 08:58
  3. OMD / NIK KERSHAW / ABC - 21.08.2010 Büsum
    Von okinawa im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 20:05
  4. div. Kershaw Maxis gesucht
    Von musicola im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.02.2003, 15:08