Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 62

Non-Stop

Erstellt von bamalama, 14.04.2004, 21:54 Uhr · 61 Antworten · 5.848 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    ich höre gerade das gleichnamige album von PHILIP OAKEY & GIORGIO MORODER (1984). sämtliche tracks der ersten seite gehen ohne pause ineinander über, haben einen rhythmus und klingen alle irgendwie gleich.
    es muss doch unheimlich viele alben geben, bei denen die songs ebenfalls ineinander übergehen.
    mir fallen noch folgende alben ein:

    DEAD OR ALIVE - nude (1988)
    VISAGE - fade to grey - the singles collection (Special Limited Edition Remix Album) (1983)
    DIVINE - t-shirts and tight blue jeans (1984)
    AMANDA LEAR - sweet revenge (1978 - o.k. 70er, und auch nur die erste seite...)
    welche interpreten haben ähnliche alben herausgebracht?

    ich suche weder HITMIXE (z.b. STARS ON 45), SAMPLER oder LIVE-ALBEN. ich suche künstler, die ihr damals aktuelles album komplett (oder wenigstens eine seite lang) durchmixen liessen!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Peter

    Registriert seit
    11.09.2003
    Beiträge
    1.907
    Da gibt es einige, die solche "Non- Stop"- Scheiben öfters auf den Markt gebracht haben:

    Pink Floyd - wish you where here
    Pink Floyd - animals
    Pink Floyd - the dark side of the moon
    Pink Floyd - atom heart mother
    (Sehr wahrscheinlich haben Pink Floyd noch mehr Non- stop- Albem auf den Markt gebracht, bei "the wall", "meddle", "ummagumma", etc. bin ich mir nicht sicher).

    Noch ein Interpret, für den das allgemien so üblich ist:
    Jean Michel Jarre - oxygene
    Jean Michel Jarre - equinoxe
    (Es gibt von ihm noch mehr)

    Noch eine CD fällt mir da ein:
    Boney M. - the best over 10 years

  4. #3
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    mir ist noch ein weiteres DEAD OR ALIVE-album eingefallen, nämlich das DEBUT-album sophisticated boom boom (1984).
    komisch ist, dass es 2 verschiedene versionen dieses MIX-ALBUMS gibt: eine U.S.A.-version, und eine JAPAN-pressung - die reihenfolge der (gemixten) titel ist anders!

  5. #4
    Benutzerbild von DANNIIfan

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    230
    noch ein album von dead or alive: "rip it up". ein weiteres: pat + mick "don`t stop dancin'".

  6. #5
    Benutzerbild von Carrington

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    125
    Habe auch noch eine im Regal stehen.

    Arabesque: Non Stop Best Hits (Japan)

  7. #6
    Benutzerbild von compagnies

    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    2.055
    Magnum VIGILANTE

    und war es nicht bei Prince PURPLE RAIN nicht auch so?

  8. #7
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    @ COMPAGNIES

    war es nicht bei Prince PURPLE RAIN nicht auch so?
    nein, das ist nicht der fall. da gehen nur einige wenige songs (i would die 4 u / baby i´m a star) ineinander über...

  9. #8
    Benutzerbild von Raccoon

    Registriert seit
    29.02.2004
    Beiträge
    547
    Noch mehr nonstop Alben, wo die Tracks ineinander übergehen:

    ...mehr Pink Floyd
    - The Wall
    - The Final Cut

    Jean-Michel Jarre
    - Magnetic Fields
    - Rendez-Vous
    - Chronologie
    - Oxygene 7-13
    - Odyssey Through O2

    The Human League
    - The League Unlimited Orchestra - Love And Dancing

    Heaven 17
    - Endless
    (als CD über eine Stunde, als Kassette etwa 90 best of und nonstop...)
    - Retox/Detox

    Kraftwerk
    - Electric Cafe (die erste Plattenseite)

    Yello
    - 1980-1985 The New Mix In One Go

    Depeche Mode
    - Black Celebration
    - Music For The Masses

    Aus den 90er gäbe es massig Beispiele, wie Schiller, The Orb, Future Sound Of London usw.

    Ich habe von Visage die Best-Of-LP "Fade To Grey - The Singles Collection", wo aber die Tracks nicht ineinander übergehen.

    Gruß, Raccoon

  10. #9
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    @ RACOON

    erst einmal vielen dank für die vielen besispiele!

    Ich habe von Visage die Best-Of-LP "Fade To Grey - The Singles Collection", wo aber die Tracks nicht ineinander übergehen.
    du hast wahrscheinlich die "normale" LP (die mit dem blauen rand), die es auch auf CD gibt. ich habe aber auch die LIMITED EDITION (die hat einen roten rand) - auf der befinden sich die MAXI-VERSIONEN, und die tracks gehen auch ineinander über!

  11. #10
    Benutzerbild von compagnies

    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    2.055
    bamalama postete
    @ COMPAGNIES

    war es nicht bei Prince PURPLE RAIN nicht auch so?
    nein, das ist nicht der fall. da gehen nur einige wenige songs (i would die 4 u / baby i´m a star) ineinander über...
    Genau! Das waren nämlich die beiden Titel, die ich 18mal aufnehmen mußte, weil mir die Trennung nicht vernünftig gelang ...

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Journey - Don´t stop believin`
    Von waschbaer im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 21:40
  2. woodentops-stop this car
    Von manic miner im Forum 80er / 80s - PUNK / INDIE / SKA
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 03:18
  3. Don`t Stop- Under one Flag!
    Von festus 80s-Freak im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.10.2006, 11:33
  4. I'll stop the world...
    Von Robbie Yen im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.02.2006, 05:51
  5. Job - Stop
    Von wolli101 im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.10.2003, 23:56