Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 98

NONPLUSULTRA!

Erstellt von bamalama, 08.04.2004, 03:37 Uhr · 97 Antworten · 11.687 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    Wenn ich überlege, welches Lied mich am meisten "angreift", dann gibt es nur eins:

    ABBA - The Day Before You Came

    Ich versuch das tunlichst nur ohne Zeugen anzuhören, denn Melodie, Text, das Video und das Wissen um den damaligen Zustand der Band sind etwas zu viel für mich. Da gibts kein Halten mehr...

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    @ Arcadia + bamalama:
    Arcadia postete
    Jetzt würd mich aber mal interessieren, warum genau "Down Under" !? Was ist denn für Dich genial daran? *wiederliebfrag*
    bamalama postete
    das würde mich auch interessieren...
    Schlicht und ergreifend die Tatsache, dass ich diesen Titel wie viele andere Leute auch niemals überhaben werde - egal, wie häufig ich ihn noch hören würde. Und das schaffen eben nur wenige Songs. Außerdem trifft bamalamas Aussage
    dieser song ist für mich perfekt: jeder ton, jede note, sämtliche instrumente ergeben mein absolutes NONPLUSULTRA-lied!
    hier in meinen Augen ebenfalls uneingeschränkt zu. Allein die Tatsache, dass es sich hier um einen der ganz wenigen Titel handelt, die man anhand des zu Beginn einsetzenden Schlagzeugs sofort erkennt, macht ihn irgendwie zu etwas Besonderem… Und dann bringt er das australische Lebensgefühl derart auf den Punkt, dass man die Aussies um diese inoffizielle Nationalhymne nur beneiden kann…

    Aaaber…

    Wenn's jetzt wirklich darum geht, welcher Titel einen emotional am meisten packt, schließe ich mich sofort und vorbehaltlos dem Favoriten von Muggi an:

    ABBA - The Day Before You Came

    Und zwar mit der gleichen Begründung:
    Ich versuch das tunlichst nur ohne Zeugen anzuhören, denn Melodie, Text, das Video und das Wissen um den damaligen Zustand der Band sind etwas zu viel für mich. Da gibts kein Halten mehr...
    Vor allem diese Passage aus der zweiten Strophe berührt mich immer sehr:

    At five I must have left,
    There's no exception to the rule
    A matter of routine,
    I've done it ever since I've finished school
    The train back home again,
    Undoubtedly I must have read the evening paper then
    Oh yes, I'm sure my life was well within its usual frame,
    The day before you came.


    Und wenn ich dann noch an die Szenerie auf der Theaterbühne aus dem Video denke, wo die vier durch demonstratives Abwenden voneinander den damaligen Zustand der Band mehr als deutlich zum Ausdruck bringen, bekomme ich unwillkürlich eine Gänsehaut. Dann erfasst mich immer eine Mischung aus Traurigkeit über das Ende der Band und die große Ehrfurcht vor der eigentlich unglaublichen Leistung, trotz aller widrigen Umstände noch so großartige Musik gemacht zu haben…

    Tja, Muggi, vielleicht sollten wir uns zum Hören dieses Titels immer mal treffen und dann unter Ausschluss der Öffentlichkeit gemeinsam losheulen…

  4. #13
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559


    *taschentuchreich*

  5. #14
    Benutzerbild von Heinzi

    Registriert seit
    25.12.2001
    Beiträge
    1.181
    bamalama postete
    LILI & SUSSIE - "candy love" (1986)
    Neugierig geworden, hab´ ich mir im Eilverfahren die Maxi über´s Internet gesichert und ebenso schnell das Geschäft abgewickelt...



    Nun kann ich also sagen, dass auch mir der Song ziemlich gut gefällt.

    Warum können denn die restlichen Tracks der Mädels nicht im Entferntesten mit diesem einen Juwel mithalten?
    Anderer Stil?

    Was meinen "Nonplusultra"-Song angeht, so würde ich mich wohl, mich für´s Erste mal auf die 80er beschränkend, für

    Baltimora - Tarzan Boy (Summer Version)

    entscheiden!

  6. #15
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    @ HEINZEL

    Neugierig geworden, hab´ ich mir im Eilverfahren die Maxi über´s Internet gesichert und ebenso schnell das Geschäft abgewickelt...



    Nun kann ich also sagen, dass auch mir der Song ziemlich gut gefällt.
    wann, wie, wo?
    sollte ich dich inspiriert habe, würde mich das total freuen...

  7. #16
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    Mensch, du verlangst ja Entscheidungen von uns!

    Spontan fielen mir aus den 80ern zwei Songs ein, die mich immer wieder zu tiefst berühren. Ich habe mich jetzt aber für "Dancing with tears in my eyes" von Ultravox entschieden! Ich erinner mich noch genau, als ich das Video zu diesem Song zum ersten Mal bei "Formel Eins" gesehen habe.
    Es hat ca. 18 Jahre gedauert, bis ich es zum zweiten Mal gesehen habe! Trotzdem wußte ich genau, was im nächsten Moment geschehen wird, so hat sich dieser Video-Clip in meine Erinnerung gemeißelt!

    Ganz klarer Favorit aus den 90ern ist "Everlong" von den Foo Fighters!

  8. #17
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    Wir können ja in einem anderen Subforum einen Thread aufmachen, wo jeder seinen persönlichen Favoriten aus sagen wir mal 5 Jahrzehnten verkünden kann.

  9. #18
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Mensch, du verlangst ja Entscheidungen von uns!
    ich weiss, dass es nicht einfach ist, sich für einen song zu entscheiden. auch ich kenne hunderte, die ich nach wie vor rauf und runter hören könnte. candy love ist jedoch der song, den ich immer wieder auflege, wenn ich z.b. am frühen morgen von einer feucht-fröhlichen party nach hause komme. er ist der song für die einsame insel...

  10. #19
    Benutzerbild von frasier

    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.112
    nach reiflicher Analyse: Silent Running - Mike and the Mechanics

  11. #20
    Benutzerbild von compagnies

    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    2.055
    Bamalama, das ist eine echte Versuchung!

    Eigentlich, nur eigentlich, ist die Antwort nicht möglich!
    Aber - der Reiz ist auch zu groß!!!!!

    Unter den Aspekten

    ... noch immer Gänsehaut beim Auflegen ...

    und

    ... emotional am meisten gepackt ...

    und unter Herausnahme der Prämisse

    ... der song, den ich immer wieder auflege, wenn ich z.b. am frühen morgen von einer feucht-fröhlichen party nach hause komme ...*

    sehe ich mich gezwungen, mich als Softie zu outen - and the Vote is ....

    COCK ROBIN
    When your Heart is weak (Dance Mix)

    Alleine beim Intro ... Hach * Schmacht *

    Hat mich bisher durch jede kaputte Beziehung gebracht und in der Taschentuchphase (das lange Instrumental in der Mitte des Songs), stelle ich immer wieder fest, das ich eigentlich ein Riesenarschloch bin ...
    [Das ist ein Stück selbstreinigender Prozeß]

    Platz 2-4 gehören aber ziemlich sicher Doro/Warlock

    Die Wahl von Engel07 ist aber auch klasse!
    Ich habe dieses Video ebenso gut in Erinnerung!
    Nur schade, das es eine so interessante Botschaft heuer kaum noch in den Hitparaden gibt!

    --------------------------------------------------------------------------
    * Das kann nur Zanna "Oh, What a Night" sein ...

    PPS: Bamalama - Ich klaue mal Deine Idee mit der Playlist in der Signatur für eine Weile ...

Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte