Seite 7 von 10 ErsteErste ... 345678910 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 98

NONPLUSULTRA!

Erstellt von bamalama, 08.04.2004, 03:37 Uhr · 97 Antworten · 11.681 Aufrufe

  1. #61
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    und wenn du dich für einen der songs aus deiner liste entscheiden müsstest? ich weiss, das ist nicht leicht

    ansonsten: eine schöne auswahl

    Zitat Zitat von IchBinDeinCyan
    JONI MITCHELL - The Beat Of The Black Wings (Generell liebe ich alle ihrer Songs... zumindest ab 1980 aufwärts. Das "Chalk Malk"-Album hat's mir aber besonders angetan. Und speziell dieser Song
    chalk mark in a rain storm ist wirklich ein fantastisches album. andere songs (snakes and latters, lakota oder auch number one) gefallen mir allerdings noch etwas besser!

    Zitat Zitat von IchBinDeinCyan
    EURYTHMICS - "Savage" (Der Titeltrack des, meines Erachtens, genialsten Euryhtmics-Album, das schändlicherweise entweder unterbewertet oder gar ignoriert wurde.
    auch hier stimme ich dir teilweise zu: ich kenne eine menge EURYTHMICS-fans, die alle eben diesen favoriten haben: savage ist völlig zu unrecht gefloppt.


    02.09.06 PLAYLIST:
    EURYTHMICS - "boxed" (8 CD), SEMISONIC - "all about chemistry", CAMEO - "single life", RICHARD STRANGE + THE ENGINE ROOM - "the rest is silence", LIME - "sensual sensation", VISAGE - "beat boy (Special Cassette Remix)" (CD-R), PAUL VAN DYK - "out there and back", YARBROUGH & PEOPLES - "the best of", BABY´S GANG - "challenger", EARTHA KITT - "i´m still here", AMANDA LEAR - "the sphinx..." (3 CD) ---> Pauls Polen-Party (KÖLN)

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Benutzerbild von IchBinDeinCyan

    Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    95
    wenn ich mich für ein lied entscheiden müsste? dann würde ich mich unter todeskampfartiger windung für, tusch!,

    SAVAGE von den Euryhtmics

    entscheiden. Aber ich liebe die obigen Lieder alle. Und noch ca. 10.000 weitere.

    Gerade läuft zB "FASCINATION" von COMPANY B. Damals, so etwa 1988, fand ich es eher naja geht so. Nett, aber trashig. Heute liebe ich es. Auch ein Dance-Klassiker. Immer noch leicht trashig, aber dennoch sehr sehr catchy und ziemlich genial, wie ich finde.

  4. #63
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467

    aus aktuellem anlass:

    Zitat Zitat von IchBinDeinCyan
    Gerade läuft zB "FASCINATION" von COMPANY B. Damals, so etwa 1988, fand ich es eher naja geht so. Nett, aber trashig. Heute liebe ich es. Auch ein Dance-Klassiker. Immer noch leicht trashig, aber dennoch sehr sehr catchy und ziemlich genial, wie ich finde.
    abgesehen davon, dass das lied fascinated (und nicht fascination heisst), stimme ich dir zu: ein absolut "heisser" song!!!

    kennst du das album? ich höre es gerade: es ist voller fascinated-klone...


    07.09.06 PLAYLIST:
    MELISSA MANCHESTER - "hey ricky", SHAKESPEARS SISTER - "long live the queens!", PIA ZADORA - "when the lights go out", TOBIAS BERNSTRUP - "killing spree", JONI MITCHELL - "taming the tiger", FANCY - "deep blue sky", MATIA BAZAR - "melò", HAZELL DEAN - "greatest hits", ALISHA - "alisha", BELLE EPOQUE - "il meglio", SANDY MARTON - "the best", LIME - "greatest hits", DIANA ROSS - "forever diana" (4 CD)

  5. #64
    Benutzerbild von IchBinDeinCyan

    Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    95
    NATÜÜÜÜRLICH heisst es "Fascinated". Ich finde das Album klasse, die Drums, die Retro-Synths-Klänge. Ich weiss noch, ich hab es in den Neunzigern (also die ZYX-Auflage) auf irgendeinem Wühltisch gefunden und mir ganz verschämt gekauft. Jawohl, verschämt... Geschämt habe ich damals, dass mir "Fascinated" von drei Schrauben in Shock-Wigs gefallen hat. Heute denke ich mir "Ja, leck mich doch... das Lied ist total klasse!".

    Ich muss aber hinzufügen, wenn es um das ganze Album geht, dass mir am besten "PERFECT LOVER" gefällt. Und "FULL CIRCLE" finde ich auch nicht schlecht. Hm, komisch.. ich bin seit paar Tagen eh in so merkwürdiger Retro-Dance-Disco-Laune. Ich hör auch wieder verschärft "Lost In Music" von Sister Sledge. Und liebe es ohne mich zu schämen. Kennt jemand den 84er Remix von Nile Rodgers?

  6. #65
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276
    Hello von Shakespears Sisters

  7. #66
    Benutzerbild von Guinnes67

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    342
    A Flock Of Seagulls - I Run

    Ich kann gar nicht mit Worten ausdrücken, wie genial ich diesen Song finde.
    Aber wie gesagt - Geschmackssache.

  8. #67
    Benutzerbild von Feenwelt

    Registriert seit
    05.10.2002
    Beiträge
    1.856
    Wie in einem anderen, alten Thread schon mkal beschrieben:
    Joy Division - Love will tear us apart

    Die Entscheidung ist zwar auch knapp ausgefallen, denn dahinter lauert meine eigentliche Lieblingsband (die B-52's), aber wenn man sich wirklich nur auf eines festlegen soll...
    Inzwischen habe ich ca. 40 verschiedene Covers dieses Songs, doch das Original kann ich immer hören. Es hat noch nie schlechte Gefühle verursacht.

  9. #68
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Zitat Zitat von IchBinDeinCyan
    Ich hör auch wieder verschärft "Lost In Music" von Sister Sledge. Und liebe es ohne mich zu schämen. Kennt jemand den 84er Remix von Nile Rodgers?
    diese version muss ich seit einem 3/4 jahr jeden samstag abend hören: unser disco-fahr-service hat nämlich nur EINE cassette im auto! wir singen trotzdem immer wieder gerne mit


    08.09.06 PLAYLIST:
    KATE BUSH - "this woman´s work" (8 CD), ALICE - "charade", ENIGMA - "le roi est mort, vive le roi", S.O.S. BAND - "sands of time", LIME - "lime II", AZUCAR MORENO - "mix in spain / the sugar mix album", GINA G - "fresh!", CLAUDIA BRÜCKEN - "love: and a million other things", ADAM ANT - "strip", COMPANY B - "company b", PET SHOP BOYS - "bilingual" (2 CD) ---> ZECHE CARL, Bochum

  10. #69
    Benutzerbild von schubser

    Registriert seit
    02.03.2005
    Beiträge
    1.129
    Queen - Who Wants To Live Forever

  11. #70
    Waves
    Benutzerbild von Waves
    @IchBinDeinCyan, mach dir bitte weiterhin die Mühe Songs wie
    oben zu beschreiben.

    @All
    Es wäre schön wenn diesen Aufwand mehr Leute betreiben
    würden, wenn es sich um eher unbekanntere Titel handelt.
    Songs die man in unseren Hitparaden nicht hören konnte.

    Damit man mal eine ungefähre Vorstellung dieser genialen
    aber sehr oft weniger bekannten Sachen bekommt.

    Rein nur Titel/Interpret wird dem Thread eigendlich nicht so gerecht.
    Denn es geht hier um NONPLUSULTRA.

    Und die pers. Gefühle spielen eine so wichtige Rolle.

    Die meisten richtigen Perlen bekommt man im Netz leider nicht
    in ausreichender Länge zum Probehören.
    -----------------------------------
    So, mein Favorit ist:

    THE ICICLE WORKS - Out Of Season (1984)

    Es ist ein Herz zerreisendes Liebeslied, theatralisch angehaucht,
    Herzschmerz, schmeichelnde Gitarren und feine(!) Percussion
    die dem Song Magie geben.
    Keyboards nur leicht zur Untermalung im Hintergrund.
    Es kommt aber auch Traurigkeit rüber: OUT OF SEASON.

    Ich liebe dieses feine Lied, es ist wie ein Edelstein für mich.

    Gruß, waves

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 345678910 LetzteLetzte