Seite 17 von 20 ErsteErste ... 71314151617181920 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 161 bis 170 von 193

Original schlecht! REMIX gut!

Erstellt von bamalama, 27.11.2003, 21:16 Uhr · 192 Antworten · 22.600 Aufrufe

  1. #161
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467

    AW: Original schlecht! REMIX gut!

    ...und ausnahmsweise mal etwas aus den 00ern:

    wer sich das aktuelle RIHANNA-album zulegen möchte, sollte UNBEDINGT zur DELUXE EDITION greifen. diese enthält eine BONUS-CD mit 12 tanzbaren REMIXES - jede besser als das original!!!


    05.07.07 PLAYLIST:
    MADONNA - "madonna", MARY ROOS - "was ich fühle", SHEILA & B.DEVOTION - "the disco singles" (2 CD), KAJAGOOGOO - "white feathers", A LA CARTE - "...the very best of ´99", DEAD OR ALIVE - "rip it up", NINA HAGEN - "fearless", FANCY - "all my loving", DORIS D & THE PINS "shine up & other great hits", LAID BACK - "happy dreamer", für F. & I.: BACCARA - "the very best of", ALISHA - alisha", AMANDA LEAR - "tam-tam", DIVINE - "you think you´re a ... medley" (12", 33rpm), HUMAN LEAGUE - "hysteria"

  2.  
    Anzeige
  3. #162
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    sämtliche auf dem REMIX-ALBUM hollelujah von HOLLY JOHNSON enthaltenen neuinterpretationen sind um klassen besser als auf dem original-album blast (beide 1989) - das schönere cover hat es allemal...






    02.08.07 PLAYLIST:
    16 BIT - "inaxycvgtgb", T.X.T. - "what about you?", NENA - "its all in the game", DEN HARROW - "lies", BRUCE & BONGO - "the geil album", KIM WILDE - "catch as catch can", LADY LILY - "lady lily", DAVID CASSIDY - "romance", HUBERT KAH - "goldene zeiten", MIGUEL BOSÉ - "salamandra (English Version)" (CD-R), VISAGE - "the anvil", MANDY - "mandy", SONIA - "everybody knows", BELINDA CARLISLE - "a place on earth / the greatest hits" (2 CD), EURYTHMICS - "touch"

  4. #163
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Zitat Zitat von bamalama Beitrag anzeigen
    ...und ausnahmsweise mal etwas aus den 00ern:

    wer sich das aktuelle RIHANNA-album zulegen möchte, sollte UNBEDINGT zur DELUXE EDITION greifen. diese enthält eine BONUS-CD mit 12 tanzbaren REMIXES - jede besser als das original!!!
    zur verdeutlichung:

    RIHANNA - shut up and drive (Original):

    RIHANNA - shut up and drive (Remix):



    06.08..07 PLAYLIST:
    PIA ZADORA - "let´s dance tonight", HOLLY JOHNSON - "blast", BLANCMANGE - "believe you me" ---> ISCHEnpause ---> THOMPSON TWINS - "quick step & side kick", GAZEBO - "i like chopin", BONEY M. - "kalimba de luna", CLIFF RICHARD - "always guaranteed", KIM CARNES - "mistaken identity", TONY HOLIDAY - "disco lady" (FRAENKIE-VERSION), AMANDA LEAR - "je t´aime", LAID BACK - "play it straight", TWO OF US - "inside out"

  5. #164
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613

    AW: Original schlecht! REMIX gut!

    Zitat Zitat von bamalama Beitrag anzeigen
    zur verdeutlichung:

    RIHANNA - shut up and drive (Original):

    RIHANNA - shut up and drive (Remix):
    Irgendwie überzeugen mich beide Nummern nicht besonders...

    Ein Unterschied wie Tag und Nacht liegt übrigens zwischen dem stinkend langweiligen Original von Beyoncés "Green Light" und dem grandiosen "Freemasons Remix", der für mich jetzt schon einer der besten Dancetracks dieses Jahres ist.

    Original:
    Remix:

  6. #165
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946

    AW: Original schlecht! REMIX gut!

    Zitat Zitat von Torsten Beitrag anzeigen
    Ein Unterschied wie Tag und Nacht liegt übrigens zwischen dem stinkend langweiligen Original von Beyoncés "Green Light" und dem grandiosen "Freemasons Remix", der für mich jetzt schon einer der besten Dancetracks dieses Jahres ist.
    Ob die Mädels den Robert-Palmer-Clip zu Addicted To Love schon mal gesehen haben?

  7. #166
    KaMZ
    Benutzerbild von KaMZ

    AW: Original schlecht! REMIX gut!

    Bei beiden Beispielen wird der jeweilige Song ja in ein ganz anderes Genre transportiert und lässt sich so gesehen gar nicht mit den Originalen vergleichen.
    Zumindest beim Rihanna Fall finde ich die originale Version besser, vor allem das "Blue Monday" Sample ist klasse. Auch finden sich auf ihrem Album dann Club-Burner wie "Don't Stop the Music", die durch eine House-Aufmöbelierung ja nicht gerade profitieren.
    Aber bei Beyonce widerum gefällt mir der Remix viel mehr, das Original recyclet ja recht lahm bei Nellys "Hot in Here" und kommt überhaupt nicht aus den Puschen. Ein Remix aber von "Freakum Dress" bspw. (mein Lieblingssong von B'Day) fände ich nicht angebracht.


    Um mal beim Thema zu bleiben, die "Night Version" von "Girls on Film" (Duran Duran) gefällt mir sehr gut, aber das Original finde ich stinklangweilig.

  8. #167
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467

    ba-ba-ba-bap-bap-ba-ba-ba-bap

    verglichen mit der völlig beknackten SINGLE VERSION des JENNIFER RUSH-titels love get ready handelt es sich bei der MAXI-VERSION geradezu um ein meisterwerk!!!


    23.08.07 PLAYLIST:
    CINDY BERGER - "zeitlos", KATE RYAN - "alive", GRACE JONES - "living my life", HAZELL DEAN - "the greatest remix collection" (2 CD-R), ALTERED IMAGES - "pinky blue", DIANA ROSS - "swept away", GARY NUMAN - "the fury", CHAKA KHAN - "funk this", ADAM ANT - "strip", C.C. CATCH - "catch the catch", IRENE CARA - "what a feelin´", THE TEENS - "past and present ´76 - ´96", PRINCESS - "all for love", QUEEN - "greatest karaoke hits" (2 CD)

  9. #168
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    kurz nach dem erscheinen ihres 2. albums veröffentlichten THE BELOVED die single it´s alright now (1990). die 3 auf der MAXI-CD enthaltenen versionen (inkl. 7" MIX) sind furchtbar, die lediglich auf dem REMIX-ALBUM blissed out (1990) veröffentlichte back to basics-version ist genial!


    04.05.2008 PLAYLIST:
    V.A. - "eurovision song contest / belgrade 2008" (2 CD), STEPHANIE - "stephanie", CULTURE CLUB - "the 12"
    collection plus"
    , THE BELOVED - "blissed out", DREAM THEATER - "greatest hit (...and 21 pretty cool songs)"
    (2 CD), BELOUIS SOME - "living your live", ROBIN GIBB - "secret agent", THE OTHER ONES - "the other ones",
    AZUL Y NEGRO - "de vuelta al futuro II" (2 CD), PRINCESS - "princess", ANEKA - "aneka" (vinyl), TOYAH - "the
    changeling"
    , ULTRAVOX - "lament", VISAGE - "beat boy (Special Cassette Remix)" (CD-R)

  10. #169
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Zitat Zitat von bamalama Beitrag anzeigen
    es gibt einen sehr guten neuen mix von seconds - DEM knaller auf dem (angeblich) besten HUMAN LEAGUE-album dare.

    den AUDACITY-REMIX gibt´s als gratis download hier:

    ...

    WAHNSINN!!!
    wem dieser mix zu "bumsig" war, dem kann geholfen werden:

    anläßlich des 30-jährigen jubiläums der ersten veröffentlichung von THE HUMAN LEAGUE bietet die offizielle dänische homepage der band im JUNI 2008 jede menge FAN-MIXE als GRATIS DOWNLOAD an - gaaaanz LEGAL!

    darunter auch 2 sehr gelungene mixe von seconds

    http://www.the-black-hit-of-space.dk/menu.htm


    05.06.2008 PLAYLIST:
    VISAGE - "the anvil", NICOLE MCCLOUD - "what about me?", V.A. - "eurovision song contest / belgrade 2008"
    (2 CD), MARIAH CAREY - "e=mc²", CYNDI LAUPER - "bring ya to the brink", ADAM ANT - "strip", CHILLY - "for
    your love / come to l.a."
    , MEL & KIM - "f.l.m.", JANET JACKSON - "discipline", NEW BACCARA - "fun", BRUCE &
    BONGO
    - "the geil album", SHANNON - "deep beats / the best of", MIGUEL BOSÉ - "xxx", MONROSE - "strictly
    physical"
    , GOOMBAY DANCE BAND - "the very best of", MATIA BAZAR - "tango"

  11. #170
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467

    http://www.deadoralive.net/

    alle paar wochen besuche ich das forum meiner lielingscombo DEAD OR ALIVE. heute habe ich einen thread im Albums / Singles / Videos-forum entdeckt (um keinen ärger zu bekommen, verlinke ich diesen nicht):

    ein japanischer fan (NANSIM!) hat seine REMIXE legal als download veröffentlicht! seine version von get out of my house, ein ALBUM-TRACK von nude (1989) (das erste von der band produzierte album; mein favorit auf diesem album) klingt im original schon wesentlich mehr nach S/A/W, als allles, was das erfolgreichste produzententrio der 80er vorher für PETE BURNS & co fabriziert hat.
    die neue version hat es mir heute abend angetan: ich denke, dass ich das original nie wieder hören möchte...


    11.06.2008 PLAYLIST:
    FRANZ BENTON - "talking to a wall", KYLIE MINOGUE - "the one (Freemasons Mixes)" (CD-R), LASER DANCE
    - "future generation", THE HUMAN LEAGUE - "dare! 2007 (The Fan Mix Edition)" (2 CD), MATIA BAZAR - "rock
    aus dem alabama"
    (DVD-R), PREFAB SPROUT - "jordan: the comeback", COCK ROBIN - "i don´t want to save
    the world"
    , CYNDI LAUPER - "bring ya to the brink", FALCO - "hoch wie nie" (2 CD), 4 F.: MODERN TALKING -
    "romantic warriors", ROBIN GIBB - "walls have eyes", DAVID CASSIDY - "romance", JODY WATLEY - "jody
    watley"
    , CHRYSTAL WATERS - "surprise",

Ähnliche Themen

  1. nicht schlecht...
    Von Lutz im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 13:21
  2. Schlecht umgesetzte Videos zum Song
    Von Heideland im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 25.08.2008, 08:42
  3. Warum ist hier immer alles so schlecht ?
    Von Arneb im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.07.2005, 21:27
  4. Remix von "25 years"
    Von Feenwelt im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.01.2005, 17:47
  5. Aaaaaah ist das schlecht!
    Von Lutz im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.12.2002, 21:08