Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 41

Peinlichstes Lieblingslied

Erstellt von Closelobster, 15.07.2002, 15:21 Uhr · 40 Antworten · 4.230 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    Ich weiß nicht, ob es schon mal so einen Thread gab... wenn ja, schickt mir mal den Link. Wenn nicht...

    Jeder hat, so glaube ich, ein Lieblingslied, was entweder von seiner oder ihrer Umwelt komplett daneben gefunden wurde, oder soweit jenseits von dem war, was er/sie normalerweise gehört hat... wenn das rauskam, ist man erstmal zum Gespött der Leute geworden.

    Ich hab zwei dieser "peinlichsten Lieblingslieder": "Club Tropicana" von Wham! (1983 hab ich hauptsächlich New Order, KTP oder U 2 gehört... auf einmal kam ich mit TEENIE-POP an... meine (damaligen) Kumpels haben sich gekringelt vor Lachen) und "Letter From America" von den Proclaimers (nettes Popstück, nur wenn man bedenkt, daß ich zu der Zeit Fields of the Nephilim, Primitives, Wedding Present, JAMC und die Neubauten gehört habe, passt das irgendwie nicht so richtig da rein. Reaktion meiner Leute: die gleiche wie 4 jahre zuvor bei Wham!)

    Wie ist das denn bei Euch ? Erzählt doch mal...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Sven Hoëk
    Benutzerbild von Sven Hoëk
    OK, meines war glaube ich Santa Maria von Roland Kaiser. Allerdings war ich damals so jung, dass ich noch niemanden kannte, vor dem ich mich hätte schämen müssen. Dafür schäme ich mich jetzt umso mehr!

    Sven Hoek

  4. #3
    Benutzerbild von 80love

    Registriert seit
    07.06.2002
    Beiträge
    507
    Das darf doch nicht wahr sein !

  5. #4
    Benutzerbild von oermel

    Registriert seit
    08.04.2002
    Beiträge
    111
    Alles von Stock Aitken Waterman....

    grüsse,

    oermel

  6. #5
    Benutzerbild von Minimalelektronik

    Registriert seit
    20.04.2002
    Beiträge
    598
    "So blau Blüht der Enzian" von Heino
    (bitte nicht steinigen) *winsel*

    Greetz

  7. #6
    Benutzerbild von UnknownPleasure

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    374
    Bruce & Bongo - Geil

    Oh Mann...als Hardcore-DM-Fan mit entsprechendem Outfit nicht nur dazu rumgehüpft, sondern natürlich auch gleich noch die Maxi gekauft. Ich wüßte jetzt nicht, was peinlicher gewesen war...

  8. #7
    Benutzerbild von oermel

    Registriert seit
    08.04.2002
    Beiträge
    111
    Oh, genau....
    das wäre ja der richtige Titel für den Thread:

    "Welche Platte würdest Du am ehesten verstecken, wenn Besuch kommt"

    Fiel mir natürlich eben nicht ein, aber hier ist der Peinlichkeitsknaller:
    "Irresistible" von Stephanie

    grüsse,
    oermel

  9. #8
    Benutzerbild von Yadra

    Registriert seit
    16.07.2002
    Beiträge
    2
    Ich kann mich noch an Sabrina erinnern - "Boys, boys, boys" (oder so)...

  10. #9
    Benutzerbild von MW1976

    Registriert seit
    05.07.2002
    Beiträge
    153
    Hi!

    Bei mir war es "Laura Jane" von Howard Carpendale. An einem Tag, irgendwann 1987 im Herbst, kaufte ich mir noch die Single "The great Commandment" von Camouflage, stand damals total auf die Band, aber Howie passte irgendwie nicht dazu. war ein Ausrutscher, bekam den Song damals nicht aus dem Ohr :-)

    ...war aber ja auch erst 11 Jahre alt, da kann das mal passieren....
    ein jahr zuvor war es "Geronimos Cadillac" von Modern Talking - meine erste selbstgekaufte Single!

  11. #10
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Eindeutig "Last Christmas" von Wham bei mir !

    Gruß J.B.

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was war Euer peinlichstes Erlebnis?
    Von harry1971 im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2004, 11:41