Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15

Picnic at the Whitehouse

Erstellt von Propaganda, 27.06.2003, 21:37 Uhr · 14 Antworten · 3.391 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Propaganda

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    98
    Eben wieder das Video von "Picnic at the Whitehouse - We need Protection" gesehen, und wieder begeistert gewesen

    Allerdings weiß ich von der Band überhaupt nix, hab noch nichtmal einen anderen Song von denen gefunden.
    Wenn ich richtig informiert bin hatten die allerdings mal ein Album namens "Succes"....allerdings blieb der wohl aus, sonst würde man mehr über die Band erfahren können....

    Wäre dankbar für alle weiteren Informationen!


    PS: Hat noch jemand in dem Video Arabella Kiesbauer gesehen? Würde schwören das die das ist.....

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    Geniales Lied!!! Ich kenne auch nur noch eine weitere Single, nämlich "East River" (1986).

  4. #3
    Benutzerbild von dingel

    Registriert seit
    29.09.2002
    Beiträge
    383
    Eben einer dieser One-Hit-Wonder. Die LP fand ich jedoch enttäuschend.

    Zur gleichen Zeit hatte auch eine Band namens "Drum Theatre" einen Hit. Das Album war ebenfalls sehr gut.

  5. #4
    Benutzerbild von Sleeper.de

    Registriert seit
    27.06.2003
    Beiträge
    9
    Hallo,

    die Band hatte wohl das Beste an ihrem Namen, aber war auch sonst nicht ganz ohne. Kamen aus London, Kopf war Eddie Hind und sie spielten anspruchsvollen Popsoul mit kraftvollen Bläsersätzen. East River war die einzige Coverversion auf der LP "THE DOORS ARE OPEN" (CBS 1987), stammte ursprünglich von den Brecker Brothers..war aber nicht so doll geraten!

  6. #5
    Benutzerbild von hechicero

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    526
    In der Tat: "East River" war nicht so ein Knaller wie "We need Protection". Die Maxi lohnt sich aber dennoch, da sich auf der B-Seite der Paul Dakeyne Mix von "we need protection" befindet.
    Von "We need protection" hab ich bislang ansonsten zwei Maxis gefunden, den Screamix und den Mother-Mix.
    Gibts noch welche (von den Instrumentals auf den B-Sides mal abgesehen) ?

  7. #6
    Benutzerbild von cater78

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    867
    Sleeper.de postete
    Kopf war Eddie Hind
    Hatte Eddie Hind nicht auch bei 16 Bit seine Finger im Spiel? Wenn ich mich richtig erinnnere (habe die LP jetzt nicht zur Hand), wird sein Name auch bei mehreren Liedern erwähnt.

  8. #7
    Benutzerbild von 80love

    Registriert seit
    07.06.2002
    Beiträge
    507
    Habe noch die Single "Success" incl.Poster.Ist aber auch nicht so der Renner ....
    Damals in den 80ern hörte sich "Wee need Protection" für mich ein wenig nach FGTH an.Aber irren ist menschlich.1987 erfuhr ich erst von der Existenz dieser Eintagsfliege.
    Zählt auch für mich zu den Maxiknallern.Ist auch auf CD erschienen.
    Doppel CD: Early Electronic Beats ! Da ist die Version 6:23 min. lang.
    Dürfte es aber nicht mehr geben.Vielleicht ab und zu bei eBay.

  9. #8
    Benutzerbild von tanzbaer

    Registriert seit
    02.02.2003
    Beiträge
    260
    Eddie (Edwin) Hind hatte tatsächlich seine Finger mit im Spiel als Sänger und Gitarrist bei 3 oder 4 Songs des 16Bit- Albums "Inaxycvgtgb" (1987). Habe dazu noch einen interessanten Schnipsel aus den KARSTADT MUSIC NEWS von damals. Die Rezension könnte ich dir zufaxen. Da steht auch was zu den Hintergründen, wie Eddie dazu kam, noch mehrere zusätzliche Stücke miteinzuspielen. Eigentlich war er ursprünglich nur für die 3. Single "In A-Gadda-Da-Vida" engagiert worden.

  10. #9
    Benutzerbild von henk

    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    1
    PATW find ich gut - speziell "we need protection".

    seit man die maxi-versionen nicht mehr finden kann, hier ne freche frage:

    --> hat die mal jemand in einer vernünftigen qualität gerippt?

    wenn ja, poste hier rein...

    ---------------------------------------------------------------------------

    ach ja: noch was zum thread an-und-für-sich:

    ziemlich umfassende infos (in english *doh* ;-) zu PATW

    ---------------------------------------------------------------------------

    London based English-German Project with EDWIN HIND (vocals) from Liverpool
    and ILFO (keyboards/programming) from Munich/Berlin. EDDIE was the ex-singer of
    an English band called VIRGIN DANCE. All songs were written by EDDIE and ILFO
    except EAST RIVER, which was a cover version by the BRECKER BROTHERS. On "We
    Need Protection" there were some additional lyrics by a guy called BASTOW. EDDIE
    and ILFO were brought together by their managers RAY DUNN and P.A.R.C. MUSIC
    after CBS RECORDS (now SONY MUSIC) got interested in the two of them. ILFO had
    been working on "We Need Protection" and was looking for a vocalist. Among other
    people there was also a demo recorded with a singer called TERRY who later became
    famous as TERENCE TRENT D'ARBY and who also inspired to some ideas for the
    song. But somehow the demo did not work out as desired and the next recording with
    EDDIE satisfied the recording company more. Thus the band PATW was formed in
    1985. PATW was mainly a studio project. Some of the studio musicians (like the
    drummer Cliff Hewitt of Apollo 440) also appeared on the videos and TV-shows.

    -Discography - Singles / EP's: <
    "We need protection" (Vinyl 7"+12")
    "East River" (Vinyl 7"+12")
    "Success" (Vinyl 7"+12")

    -Discography - LP's:
    "The Doors Are Open" (Vinyl 12" and CD)

    Publishing was on Carlin Music and MCA.

    "We Need Protection" was a huge hit in Europe, especially in Germany and
    Italy, where it became Number 1 and stayed in the TOP 10 for 13 weeks. The
    band split up because of internal personality problems and problems with the
    managers and the producer. Shortly before the split the single with the
    ironic title "Success" and the album "The Doors Are Open" were released.
    Because of the split the album wasn't properly promoted by the record
    company and is therefore not known very well. It is only available on the
    second hand market nowadays.
    "We Need Protection" has been re-released on compilation albums "One Shot '80"
    and "Pop & Wave Volume 5: The Neverending 80's".
    For a while EDDIE made some recordings with a band called 16-BIT and ILFO worked
    as producer and sound engineer in JAMESTOWN STUDIOS (owned by DRUM
    THEATRE's KENT BRAINERD) in London. He now lives in Munich.

    cheers henk

  11. #10
    Benutzerbild von keule

    Registriert seit
    15.06.2002
    Beiträge
    72
    ...kann mich den Meinungen hier nur anschließen. Und richtig kultig an deren LP "The doors are open" ist das Ian Curtis (Joy Division)-Foto auf der Rückseite..........

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Picnic at the whitehouse?
    Von usverl im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.09.2005, 11:59