Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 33

Plattenkritiken...!

Erstellt von Heinzi, 10.09.2002, 19:54 Uhr · 32 Antworten · 2.809 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von cater78

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    867
    So, wo imperium schon mal die Bad Shop Boys erwähnt, möchte ich dann auch gerne eine meine ersten 80s CDs rezensieren:

    Bad Shop Boys-Discography:


    Die Singles der Bad Shop Boys sollten ja jedem 80er Jahre Fan halbwegs bekannt sein, daher verzichte ich hier auf eine Tracklist. Bei Interesse kann diese ja auch bei www.amazon.de oder anderen Webseiten erkundet werden.

    Rezension:
    Eines Tages Mitte der 90er Jahre (es dürfte 1994 gewesen sein), kurz vor Nikolausabend, ereignete sich in meinem Elternhause folgendes: man beratschlagte offenbar, was denn man denn am Nikolausabend dem Filius in den Strumpf stecken könnte. Als Vorschläge dürften hier wohl Begriffe wie "Orangen", "Marzipan" und "Lebkuchen" gefallen sein. Da ich aber schon damals einem Schlankheitswahn verfallen war und eher auf akkustische als auf kulinarische Leckereien stand, hat sich (vermutlich) mein Vater was ganz besonderes überlegt: der Junge, der hört doch gerne die Bad Shop Boys, also kriegt der was richtiges in den Strumpf gelegt, also eine CD von den Bad Shop Boys. Die Auswahl im Laden muss scheinbar überwältigend gewesen sein und im nachhinein kommt es mir wie ein Wunder vor, dass er ausgerechnet die Discography in den Einkaufswagen gelegt hat.

    Jedenfalls rotiert dieses Album, besser gesagt diese Greatest Hits Compilation, seit diesem Nikolausabend in meinem CD-Player wie keine 10 anderen CDs in meiner CD-Sammlung. Jetzt könnte einer kommen und sagen: da muss der Cater sonst aber blöde CDs in seiner CD-Sammlung haben! Falsch. Da sind schon einige feine Sachen dabei, aber diese Bad Shop Boys CD hat sich gehalten. Die CD vereint nicht nur sämtliche Hits der Jungs von 1985 bis 1991 und eignet sich daher hervorragend als Einstiegsdroge zur Musik der Bad Shop Boys; nein, selbst für den geübten Bad Shop Boys-Hörer, der wie ich sonst alle Alben besitzt, ist diese Zusammenstellung recht wertvoll. Beispielsweise Suburbia, Always On My Mind, Domino Dancing, etc. gibts auf den regulären Alben nicht als Single-Versionen, dafür aber hier auf Discography. Wen also z.B. die Introspective-Versionen von Always On My Mind und Domino Dancing nerven, ist mit dieser CD gut bedient. Auch wer Songs wie Go West, Se A Vida E, New York City Boy und Home and Dry zu neu-modisch findet und abgrundtief hasst, sollte unbedingt zu dieser Greatest Hits greifen, denn alte Besen kehren bekanntlich gut. Und als Bonbon gibts noch zwei zuvor nicht veröffentliche Titel, nämlich DJ Culture und Was It Worth It.

    Ebenfalls empfehlenswert ist die Video-Collection "Videography". Wer also richtiger Fan ist, oder wem Platoon, Rocky oder Dirty Dancing zu hart sind, der sollte bei diesem Video mit 100% Entspannungsfaktor zugreifen.

    Erleben Sie in der nächsten Folge: "Golden Stars - Golden Hits" von Fänzie.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von Overpower

    Registriert seit
    09.02.2002
    Beiträge
    361
    Ja , die Videography der Bädshup Boys ist echt geil, auf DVD ein Hochgenuss

  4. #13
    Benutzerbild von Heinzi

    Registriert seit
    25.12.2001
    Beiträge
    1.181
    imperium22 postete
    Ich weiß das das Album nicht gut ist Herr Heinzellmann.
    Hab' ich ja gar nicht geschrieben, die Platte vielmehr gelobt...

    Mein Dank war aufrichtig gemeint..!

  5. #14
    Benutzerbild von Overpower

    Registriert seit
    09.02.2002
    Beiträge
    361
    Top Gun (Special Expanded Edition)



    1. Kenny Loggins: Danger zone
    2. Cheap Trick: Mighty wings
    3. Kenny Logans: Playing with the boys
    4. Teena Marie: Lead me on
    5. Berlin: Take my breath away
    6. Miami Sound Machine: Hot summer nights
    7. Loverboy: Heaven in your eyes
    8. Larry Greene: Through the fire
    9. Marietta: Destination unknown
    10. Harold Faltermeyer & Steve Stevens: Top gun anthem
    --------------------------------------------------------------------
    11. Otis Redding: The dock of the bay
    12. Harald Faltermeyer: Memories
    13. Jerry Lee Lewis: Great balls of fire
    14. The Righteous Brothers: You've lost that lovin' feeling
    15. Kenny Loggins: Playing with the boys


    Endlich mal eine komplettere OST Version, bei der das traurige "Memories" von H.Faltermeyer auch enthalten ist.
    Die Expandet Tracks , welche auf der Version aus den 80´s nicht drauf waren , sind unter der gestrichelten Linie.

    Klasse ST zu einem Klasse Preis, hab den Kauf net bereuht, da ich eh schon immer die CD haben wollte, jetzt kann sich meine Vinyl auf Ihren Ruhestand vorbeireiten *gg*

  6. #15
    Benutzerbild von Heinzi

    Registriert seit
    25.12.2001
    Beiträge
    1.181
    Overpower postete
    Top Gun (Special Expanded Edition)
    Klasseplatte, hör' ich oft...!

    Sich zu Kenny Loggins' "Danger zone" oder Cheap Trick's "Mighty wings" in Discolautstärke auszumalen, man wäre selber in der Luft....
    Wer da keine Gänsehaut kriegt, ist kein Mann...!



    Und "Take my breath away" von Berlin gehört zu meinen drei "All-time-Favorites" unter den Balladen...

  7. #16
    Benutzerbild von Overpower

    Registriert seit
    09.02.2002
    Beiträge
    361
    Sich zu Kenny Loggins' "Danger zone" oder Cheap Trick's "Mighty wings" in Discolautstärke auszumalen, man wäre selber in der Luft....
    Ich hör´s immer beim Autofahren, ein Glück bin ich noch keinem Blitzer begegnet *lol*

    Das selbe gilt im Übrigen auch für "One Vision" von Queen (Der stählerne Adler)

  8. #17
    Benutzerbild von Heinzi

    Registriert seit
    25.12.2001
    Beiträge
    1.181
    cater78 postete
    Auch wer Songs wie Go West, Se A ida E, New York City Boy und Home and Dry zu neu-modisch findet und abgrundtief hasst, sollte unbedingt zu dieser Greatest Hits greifen,...
    Für mich ist "New York City Boy" ihr vielleicht stärkster Song überhaupt...!

    Im Übrigen wird's höchste Zeit für 'ne "Discography Vol. II", denn seit "Go West" ist doch wieder einiges hinzugekommen...

    Hoffentlich haben die "Boys" zwischendurch nicht mal die Plattenfirma gewechselt, denn dies könnte natürlich Probleme mit den Rechten geben...

    Es sieht allerdings nicht nach ner entsprechenden Veröffentlichung aus, denn im Sommer 2000 hat einer, der offenbar in Litauen mal den Fremdenführer für Neil gegeben hat, irgendwo im Netz erzählt, was er dabei hat in Erfahrung bringen können...

    "(...) the "Greatest Hits 2" WON'T come out this year. Neil explained that many groups release their "best of" albums this autumn (including "The Beatles") , so there's no point in releasing it now. He said that this album definitely WILL NOT be a 2 CD set, containing all their singles. It also WON'T BE a "Discography 2" release, containing singles from 1993 till 2000. If this album comes out (which he still doubts) it will be one CD, containing selected greatest hits (probably 20--22 songs, he said). (...)"

  9. #18
    Benutzerbild von Heinzi

    Registriert seit
    25.12.2001
    Beiträge
    1.181
    Und zur Abwechslung mal eine inoffizielle Scheibe, die ich selber zusammengestellt habe...
    (Das Cover ist einer offiziellen Platte entliehen...)

    "The Rocky Story" - Best of Soundtrack



    1. Bill Conti - Gonna Fly Now
    2. Survivor - Eye Of The Tiger
    3. Survivor - Burning Heart
    4. Joey B. Ellis feat. Tynetta Hare - Go for it!
    5. Snap - Keep it up
    6. Robert Tepper - No Easy Way Out
    7. John Cafferty - Hearts On Fire
    8. Elton John - The measure of a man
    9. James Brown - Living In America
    10. Joey B. Ellis - Thought U were the one for me
    11. Bill Conti - Can't stop the fire
    12. Vince DiCola - War
    13. Vince DiCola - Training Montage
    14. Bill Conti - Gonna Fly Now (instrumental)


    2002, Heinzel Records

    Sämtliche Klassiker der Reihe sind auf dieser Scheibe enthalten..!

    Angefangen beim legendären Instrumentalteil über den wohl berühmtesten aller (Sound)Tracks mit dem Gänsehaut erzeugenden Intro (welcher wohl...?) über die Begleitmusik zu den Trainingssequenzen in Sibirien und der High-Tech-Halle bis hin zum Titeltrack von "Rocky V", welcher die "Underdog-kämpft-sich-hoch"-Stimmung nahtlos auf den Sound der 90er zu übertragen vermag....

    Wer bei dieser Musik keine Gänsehaut und Lust aufs Gewichtestemmen bekommt, ist kein richtiger Mann...!


  10. #19
    Benutzerbild von Overpower

    Registriert seit
    09.02.2002
    Beiträge
    361
    Heizelmännchen, da hast Du wirklich die Sahnestücke zusammengetragen, aber "Take You Back" vom Rocky V ST sollte da schon noch mit drauf

  11. #20
    Benutzerbild von Veja

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.660
    Heinzelmaennchen postete

    Wer bei dieser Musik keine Gänsehaut und Lust aufs Gewichtestemmen bekommt, ist kein richtiger Mann...!
    Dann bin ich wohl kein richtiger Mann *g*

    Aber dann will ich auch mal eine Musikkritik hinzufügen. Der Film ist klasse, aber noch viel besser ist die dazugehörige Musik. Ich rede natürlich von:
    Dirty Dancing



    Mit "Time of my life" und "She`s like the wind" sind 2 der schönsten Lieder aus den 80ern auf dem Soundtrack zu finden, auch "Hungry eyes" ist eine sehr schöne Ballade. Auch gute ältere Lieder, die im Film vorkamen, sind hier zu finden, z.B. "Be my baby" oder "Stay". Leider fehlen zwar 2-3 wichtige Titel aus dem Film auf dieser CD, ansonsten gibt es keinen Grund, diese CD nicht zu haben.

    Hier noch die Tracklist:
    1.The Time Of My Life
    2.Be My Baby
    3.She's Like The Wind
    4.Hungry Eyes
    5.Stay
    6.Yes
    7.You Don't Own Me
    8.Hey Baby
    9.Overload
    10.Love Is Strange
    11.Where Are You Tonight
    12.(I'll Remember) In The Still Of The Night

    Und wer bei "Time of my life" nicht freudestrahlend auf die Tanzfläche stürmt, ist keine richtige Frau!

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte