Umfrageergebnis anzeigen: Ich finde Sting...

Teilnehmer
16. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • überflüssig.

    3 18,75%
  • super!

    5 31,25%
  • genauso gut oder schlecht wie Police...

    8 50,00%
Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Police oder Sting?

Erstellt von Gary, 15.06.2007, 11:57 Uhr · 3 Antworten · 740 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Gary

    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    7

    Frage Police oder Sting?

    mit Police konnte ich immer was anfangen, lauter geile, originelle Alben!
    erst der punk/reggae-Minimalismus mit "ODA" und "RDB", dann mehr in Richtung Synthiepop (GITM) und dann die volle Breitseite an Kommerzialität mit SY, aber sehr gut!!!

    Sting dagegen hat für mich gerade mal zwei hörbare Hits ("Russians" & "Englishman") und das wars dann...der Rest seiner Songs, naja. Zuviel Weltmusik, zuviel Politik, langweilige Songs *gähn*

    Wer von Euch denkt genauso, wer dagegen liebt Sting, wem sind beide wurscht?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Tennsfeld

    Registriert seit
    12.07.2006
    Beiträge
    168

    AW: Police oder Sting?

    Russians ist ein fantastischer Song und einer meiner Lieblings-">Balladen" der 80er. Da mir von The Police nicht so viel gefällt außer Every Breath You Take, habe ich für "beides" gestimmt.

    Insgesamt lässt mich The Police & Sting ziemlich kalt.

  4. #3
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: Police oder Sting?

    Ich finde auf den ersten Alben von Police zu viel "Füllmaterial", um die Gruppe als besser (im Vergleich zu Stings Soloarbeit) zu bezeichnen. Davon gab es zugegebenermaßen bei Sting solo auch eine Menge, die letzten Studioalben (ab Mercury Falling) verbreiteten bei mir über zu große Strecken Langeweile, aber ich bin sicher, daß er es noch immer drauf hat.

    "Every Breath you take" fand ich schon beim ersten mal hören furchtbar langweilig und daran hat bislang fast nichts was ändern können (außer dem MTV-Unplugged-Auftritt), der Rest des Albums (inkl. der B-Seiten, exklusive "Mother") "Synchronicity" finde ich noch heute erfischend gut.

  5. #4
    Benutzerbild von modefan83

    Registriert seit
    27.10.2004
    Beiträge
    385

    AW: Police oder Sting?

    Ich finde, man kann The Police und Sting nicht miteinander vergleichen. Das sind 2 völlig unterschiedliche "Musiken". Man merkt halt, dass sich Sting solo mehr mit seinen persönlichen Interessen beschäftigt während man bei The Police sicher immer die Meinungen aller mit einfließen lassen musste (im Normalfall). Das allein ist doch schon Unterschied genug.
    Außerdem gefällt mir gerade sein politisches Angegement sehr gut und dass er seine Popularität nutzt, um Dinge zu bewegen und Gehör zu finden. Ich finde das alles andere als GÄHN, eher wichtig und es ist gut, dass immer mehr Leute diesen Weg einschlagen im Laufe der Zeit. Sting trug und trägt noch dazu bei, dass sich das Denken der Menschheit evtl doch noch mal ändert und sich zum Positiven entwickelt. Trotz alledem war auch The Police eine Super Band aber ich denke, die haben sich damals zum richtigen Zeitpunkt getrennt (bevor sie evtl keiner mehr hören wollte). Deshalb sind sie heute KULT und die Karten für das Reunion-Konzert sau teuer.

    Fazit: Beide sind (waren) auf Ihre Art gleich gut.


    mfG
    modefan83

Ähnliche Themen

  1. The Police Are Back
    Von DanielSan76 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.06.2008, 19:01
  2. Sting: Rockmusik liegt im Sterben!
    Von DeeTee im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 21:19
  3. Police Academy 4 LP
    Von 00dan im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.06.2006, 15:19
  4. Sting - Sacred love
    Von waschbaer im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.01.2004, 19:30
  5. Sting in den 80ern
    Von Veja im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2002, 18:11