Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Real Life getrennt!

Erstellt von dancermike, 03.12.2005, 14:25 Uhr · 10 Antworten · 2.016 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von dancermike

    Registriert seit
    25.09.2005
    Beiträge
    118
    Real Life haben sich Ende November getrennt. George hat die Band verlassen.Ob David alleine weiter macht, ist mehr als fraglich.
    Damit zerschlagen sich wohl die Hoffnungen, die geniale Band noch einmal live zu sehen. Schade!

    Mike

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von disgrace

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    120
    Wer ist denn dieser George?

    Bei den beiden ersten Alben "Heartland" und "Face to Face" war die Besetzung von Real Life noch folgende:

    David Sterry - Guitar, Vocals.
    Richard Zatorski - Keyboards, Violin.
    Allan Johnson - Bass.
    Danny Simcic - Drums, Drum Programming.

    Ich wusste auch gar nicht, dass es die Band überhaupt noch gibt.


  4. #3
    Benutzerbild von JR-CDs

    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    264
    Doch, gegeben hat´s die schon noch. Aber die Sachen, die sie zuletzt gemacht haben, waren meilenweit von denen aus den 80ern und frühen 90ern entfernt - so weit, daß man fast hätte meinen können, es mit zwei gänzlich verschiedenen Bands zu tun gehabt zu haben. Für mich waren sie schon lange in der Bedeutungslosigkeit verschwunden, daher kann ich über deren Ende auch nicht im geringsten traurig sein. Im Gegenteil, für meinen Geschmack würde ich sagen, sie hätten schon viel früher aufhören sollen.

  5. #4
    Benutzerbild von dingel

    Registriert seit
    29.09.2002
    Beiträge
    383
    Die letzten Veröffentlichungen von Real Life fand ich ebenfalls sehr schwach.

    M. E. war Richard Zatorski der musikalische Kopf der Band. Soweitl ich mich
    erinnern kann ist er auf mysteriöse Weise verschwunden. Selbst die Bandmitglieder wissen nichts über sein Verbleiben.

    Sollte dieses Gerücht falsch sein, bitte ich um Richtigstellung.

    Somit war mich für mich "Flame" das letzte richtige und auch beste Real Life Album.

  6. #5
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.386
    George Pappas hat mal etwas hier im forum gepostet,und das ist keine Lüge!
    (unter Real Life]
    Habe ihn gemailt,und antwort bekommen.

    Die CD von 1990 war noch gut,danach............

  7. #6
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276
    Für solche(wahrlich nicht schlechten)Bands war das Amiga Format mit den 7" Ep's(=4 Songs) die beste Lösung

  8. #7
    Benutzerbild von dancermike

    Registriert seit
    25.09.2005
    Beiträge
    118
    sturzflug69 postete
    Für solche(wahrlich nicht schlechten)Bands war das Amiga Format mit den 7" Ep's(=4 Songs) die beste Lösung
    Ich habe die Band vor einigen Jahren noch live in Hamburg gesehen. Es war eines der besten Konzerte meines Lebens. Die Band war auch ohne Orginalbesetzung noch klasse, insbesondere live. Die neueren Platten fand ich auch nicht so prall, aber man konnte sie hören.
    Auf dem Konzert gab es eine wunderschöne Accoustic-Version von Send me an Angel. Davon träume ich heute noch manchmal :-)

    Mike

  9. #8
    Benutzerbild von tanzbaer

    Registriert seit
    02.02.2003
    Beiträge
    260
    Diese Trennungs-Meldungen irgendwelcher Bands hört man doch andauernd. Und nach ein paar Jahren tauchen sie dann mit schöner Regelmäßigkeit wieder auf im Zuge diverser "Revivals" und "Comeback-Tourneen". Insofern würde ich die Trennung von REAL LIFE gar nicht so ernst nehmen. Denn wer hätte zum Beispiel vor Jahren noch gedacht, dass DURAN DURAN, OMD, BOYTRONIC, TEARS FOR FEARS oder ELO entweder in (Fast)-Original-Besetzung oder überhaupt noch mal unter dem bekannten Namen weitermachen würden???
    Ich jedenfalls fand das letzte REAL LIFE-Album "Imperfection" gar nicht soooo übel wie diverse Machwerke anderer 80er Stars...

  10. #9
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.386

    AW: Real Life getrennt!

    Zitat Zitat von Castor Troy Beitrag anzeigen
    George Pappas hat mal etwas hier im forum gepostet,und das ist keine Lüge!
    (unter Real Life]
    Habe ihn gemailt,und Antwort bekommen.

    Die CD von 1990 war noch gut,danach............

    Und da war er wieder.
    Diesmal bei Youtube.

    Dear xxxx
    I wish to thank you for becoming a new Alien Skin music channel friend by accepting my friend request.

    I therefore assume you've had a listen to my music videos and had a quick look at my biography.

    ALIEN SKIN is the continuation of my previous work in the band 'Real Life'. You will possibly recall "SEND ME AN ANGEL", our biggest hit from the 1980s.

    If you're a fan of the era, the next step is to experience & support my current work as ALIEN SKIN.

    Judge for yourself. Do this by grabbing a Free selection of top new Alien Skin singles at Get RAZOR ARMS & COLD for free!

    George Pappas(former Real Life synth player)


    bubu schreib am 09.09.2003 11:02 : Wenn das George von Real Life war, bin ich Howie Munson...


    Real Life








  11. #10
    Benutzerbild von bubu

    Registriert seit
    29.05.2002
    Beiträge
    1.632

    AW: Real Life getrennt!

    Aber George kam nie wieder Er ist jetzt im Real Life, down under

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Real Life
    Von Sven Hoëk im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.09.2011, 02:15
  2. Real Life
    Von dikuss im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.07.2006, 19:01
  3. Was machen eigentlich REAL LIFE ???
    Von Karat im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.07.2006, 21:49
  4. Real Life
    Von charley18 im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.10.2002, 10:35
  5. Real Life
    Von charley18 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.09.2002, 10:33