Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 14

Schreibweise / Jahresangaben

Erstellt von Torsten, 07.02.2002, 19:31 Uhr · 13 Antworten · 1.412 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Und mal wieder brauche ich ein paar Infos für die Erstellung meiner Titel-Datenbank...


    Zunächst zwei Fälle, bei denen die korrekte Schreibweise unklar ist (mal wieder Italo-Disco, was sonst...):

    - HYPNOSIS („Pulstar“): „HYPNOSIS“ oder „HIPNOSIS“? Immer wieder tauchen unterschiedliche Schreibweisen auf...
    - PATRICK COLBY („Mandrill“): Lautet der Vorname korrekt „PATRIC“ oder „PATRICK“? Auch da scheiden sich die Geister...

    Im Grunde helfen mir eigentlich nur die Infos von Leuten, die die originalen Scheiben von damals besitzen, denn auf Angaben von Samplern oder diverser Katalogwerke bzw. Listen kann man sich leider nicht verlassen...

    Und zu den folgenden Titeln bräuchte ich noch die korrekten Jahresangaben (Erscheinungsjahr):

    - JOY PETERS: „Don’t Lose Your Heart Tonight“ (+ Labelangabe)
    - KOTO: „Minoan War“
    - KOTO: „Time“
    - LASERDANCE: „Humanoid Invasion“
    - LASERDANCE: „Powerrun“
    - LASERDANCE: „Laserdance“
    - LASERDANCE: „Mars Invaders“
    - LASERDANCE: „The Challenge“
    - JOHN CARPENTER: „The End“ (+ Labelangabe)
    - KEN LASZLO: „1,2,3,4,5,6,7,8“

    Vielleicht kann mir der eine oder andere ja weiterhelfen...

    Gruß Torsten

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von
    - KOTO: „Time“ 1989
    - LASERDANCE: „Powerrun“ 1987 (Humanoid Invasion wahrscheinlich auch, kann aber auch 1986 sein)
    - KEN LASZLO: „1,2,3,4,5,6,7,8“ 1987

  4. #3
    Benutzerbild von hechicero

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    526
    "The End" von John Carpenter stammt aus dem Film "The End(Assault on Precinct 13)". In Deutschland läuft er als "Anschlag bei Nacht" oder "Anschlag um Mitternacht".
    Den New Scratch Mix gibts als ZYX 5025
    Remix 4´33
    John Anthony Scratch Mix 6´52
    Erscheinungsjahr der Maxi: 1983

    P.S.: Hab noch mehr von Carpenter. Die ganzen Sountracks. Als Maxisingle u.a. "Christine", "Escape from New York"(Klapperschlange) usw. Alle auf ZYX erschienen.

  5. #4
    Benutzerbild von Prof. Musik

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    209
    HYPNOSIS

    auf ihrer ersten Single "Pulstar" nannten sie sich Hypnosis;
    auf ihrer LP dann Hipnosis

    schätze mal ein Fehler der Plattenfirma ZYX.

  6. #5
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Ich denke, wir können uns darauf einigen, dass ZYX im HinblicK auf korrekte Angaben schon immer eine einzige SCHLAMPE war...
    Danke übrigens an alle, die mich zu diesem Thema mit Infos versorgen...

    @ hechicero:

    "Assault - Anschlag bei Nacht" ist übrigens mein Lieblingsfilm von John Carpenter. So viel Spannung mit so geringen Mitteln zu erzeugen, das will schon was heißen; kurzum: super-genialer Film...

  7. #6
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Ich denke, wir können uns darauf einigen, dass ZYX im HinblicK auf korrekte Angaben schon immer eine einzige SCHLAMPE war...
    Danke übrigens an alle, die mich zu diesem Thema mit Infos versorgen...

    @ hechicero:

    "Assault - Anschlag bei Nacht" ist übrigens mein Lieblingsfilm von John Carpenter. So viel Spannung mit so geringen Mitteln zu erzeugen, das will schon was heißen; kurzum: super-genialer Film...

  8. #7
    Benutzerbild von compagnies

    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    2.055
    Humanoid Invasion ist aus 1986, was sich in der Zwischenzeit eigentlich geklärt haben sollte.

    Ich rufe auch nur durch, weil ich wissen wollte, ob "The End" nun sinnvoll unter John Carpenter als Interpret angelegt werden kann oder - wie ich es tat - unter John Anthony?

    Ist dieser Track auf einer LP erschienen?

  9. #8
    Benutzerbild von Prof. Musik

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    209
    ich würde es unter john carpenter ablegen, obwohl er mit dieser reinen deutschen studio-produktion absolut nichts zu tun hatte.

    es gibt glaube ich sogar eine cd mit den carpenter sachen von zyx (logisch

  10. #9
    Benutzerbild von ducker

    Registriert seit
    08.10.2003
    Beiträge
    50
    es gibt eine lp/cd von allen sachen von carpenter auf zyx..

    titel : the music of john carpenter (auf vinyl in meinem besitz.)

    desweiteren habe ich die zyx-lp von hipnosis und die original ital.maxi von oxygene/bormaz und astrodance / argonauts ,auf denen sich hipnosis auch mit "i" schreibt.-...
    daher denke ich dass die "i" schreibweise richtig ist.

  11. #10
    Benutzerbild von ducker

    Registriert seit
    08.10.2003
    Beiträge
    50
    nachtrag :

    koto,hipnosis und ken laszlo waren in italien auf memory records.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte