Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Spätzünder oder auf Anhieb für gut befunden?

Erstellt von ihkawimsns, 05.06.2006, 04:07 Uhr · 9 Antworten · 927 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938

    Spätzünder oder auf Anhieb für gut befunden?

    Auch eine Möglichkeit, Musik zu kategorisieren: Hat euch ein bestimmtes Album auf Anhieb gefallen oder musstet ihr euch die Platte erst schön hören, bis sie als Gesamtwerk ins Ohr ging? Da mir die Suchfunktion entgegen meiner Erwartung nichts passendes ausgespuckt hat, gebe ich meine Frage hier an euch weiter.

    Für beide Gruppen gibt es natürlich etliche Beispiele, deshalb belasse ich es zunächst mal bei ein paar besonders prägnanten:


    Auf Anhieb gefallen

    ABBA: Super Trouper
    Buggles: The Age Of Plastic
    Ultravox: Quartet
    J.B.O.: Explizite Lyrik
    Pet Shop Boys: Actually


    Spätzünder

    Ideal: Der Ernst des Lebens
    Visage: Visage
    Ultravox: Vienna
    die ersten drei Fischer-Z-Alben (die restlichen Werke von John Watts sind sicher zunächst ähnlich sperrig)


    Natürlich gibt es auch Werke, die einem nach 30 Mal hören nicht zusagen, aber um die soll es hier nicht gehen...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624
    Zitat Zitat von ihkawimsns
    Da mir die Suchfunktion entgegen meiner Erwartung nichts passendes ausgespuckt hat, gebe ich meine Frage hier an euch weiter.
    Meine Suchfunktion hat folgendes ausgespuckt:

    Spätzünder:
    http://best-of-80s.de/vbforum/showthread.php?t=12078
    Der gute Riecher:
    http://best-of-80s.de/vbforum/showthread.php?t=13660

  4. #3
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938
    Du hast mich nicht richtig verstanden. Meine Frage zielt darauf ab, ob einem eine bestimmte Platte, die man sich zugelegt hat, sofort gefällt oder ob man sie sich ausführlicher reinziehen muss, ehe sie anschlägt. Mit Zufallsentdeckungen vor Bekanntwerden eines Interpreten oder Jahre danach hat das bestenfalls am Rande zu tun.

  5. #4
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624
    OK, sorry.
    Es gibt nicht allzuviel, daß mir gefällt, wenn ich es nicht auf Anhieb leiden kann, daher wohl mein Mißverständnis.
    Mir fällt da jetzt wohl spontan nur "The The" (sowohl Soul Mining als auch Infected) ein, die mein Bruder schon paar Monate gedudelt hatte, ich aber zunächst nicht mochte, dann aber "überzeugt" wurde.

  6. #5
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158
    Das Problem ist halt, ALBEN die mir auf Anhieb beim Probehören nicht gefallen, kaufe ich auch nicht. Von daher kann ich sie mir auch nicht schönhören. Außer evtl. von einer Gruppe, die ich sammel. Aber da mir von den Pet Shop Boys das Meißte bisher gefiel, fällt das auch weg.

  7. #6
    Benutzerbild von röschmich

    Registriert seit
    22.08.2003
    Beiträge
    1.764
    Zitat Zitat von Scheul
    Das Problem ist halt, ALBEN die mir auf Anhieb beim Probehören nicht gefallen, kaufe ich auch nicht. ...
    Geht mir genauso. Aber es gibt CDs die mir beim Probehören nicht gefallen haben,die ich mir dann aber später, weil ich da mal im Konzert gehört habe, doch gekauft habe und mir dann ganz gut gefallen: z.B. Blackmoors Night.
    Eine CD aus der Ramschkiste, die ich eigentlich ungehört weiterverschenken wollte, zählt heute zu einer meiner Lieblingsalben: Frida mit "Shine"

  8. #7
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938
    Um das noch mal zu illustrieren: Mitunter sprechen mich bei einem Album zunächst nur zwei bis drei Titel an, während ich zum Rest noch keine rechte Meinung habe, aber mich auch nicht darauf festlegen möchte, dass sie mir nicht gefallen. Nach mehrmaligem Hören ändert sich das dann aber, wenn man neue Facetten an den Stücken entdeckt. Meist scheine ich aber doch einen recht guten Riecher zu haben, weil ich der überwiegenden Masse der betroffenen Alben später was abgewinnen kann, Fehlkäufe kommen eigentlich selten vor. Ganz vermeiden lassen sie sich allerdings nicht. U2s "War" zum Beispiel besteht für mich nur aus den beiden großen Singles, der Rest ist Füllmasse.

  9. #8
    Otto
    Benutzerbild von Otto
    Also,

    (auch nur die besonders prägnanten Beispiele und nur auf 80er bezogen)

    auf Anhieb gefallen:

    U2 - The Joshua Tree
    Marillion - Misplaced Childhood
    Pink Floyd - The Wall (lasse ich noch mal als 80er gelten, ist 11/79 erschienen)
    ABBA - Super Trouper
    Alphaville - die ersten drei Alben
    Mike Oldfield - Discovery
    Madonna - Like A Prayer, True Blue
    Fischer-Z - Red Skies Over Paradise


    Spätzünder:

    Simple Minds - Real To Real Cacophony, Empires And Dance
    The Cure - Disintegration, Kiss Me...
    Iron Maiden - The Number Of The Beast
    Phil Collins - Hello I Must Be Going
    Meat Loaf - Bad Attitude
    Marillion - Seasons End
    Sigue Sigue Sputnik - Flaunt It
    Midnight Oil - Red Sails In The Sunset

  10. #9
    Benutzerbild von timosend

    Registriert seit
    03.12.2005
    Beiträge
    620
    Ein Spätzünder, aber nur um wenige Monate, war das 2. Album von A-HA!Zunächst fand ich "Scoundrel days " nicht ganz so stark, habe meine Meinung aber nach einigen Monaten geändert.Heute ist es das vielleicht sogar beste Album der Band.

  11. #10
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Das für mich beste Beispiel in beiden Kategorien ist die Gruppe Queensryche.

    Das Album Operation: Mindcrime habe ich mir auf Grund der Single-Auskopplung Eyes Of A Stranger gekauft und konnte nach dem ersten Anhören mit dem Rest der Scheibe nix anfangen. Dies hat sich über einige Jahre und etliche Umläufe inzwischen so weit geändert, dass es zu meinen Top 5 Alltime-Favourites zählt.

    Das Album Empire hingegen, dass ich mir wegen der Single Silent Lucidity zugelegt hatte, habe ich sofort für genial befunden und ins Herz geschlossen. Auch das zählt heute zu meinen Top 5 Alltime-Favourites.

    Gruß

    J.B.

Ähnliche Themen

  1. Suche Sendung mit 3D-Figur, späte 80er oder frühe 90er, ORF oder SF
    Von ZeHa im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2012, 12:09
  2. Suche auch oder schon wieder oder immernoch BOXERBEAT als ORIGINAL 7" auf CD
    Von ICHBINZACHI im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 07:56
  3. Spätzünder II
    Von musicola im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 12:54
  4. Spätzünder...
    Von bamalama im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 13:09
  5. Spätzünder bei deutschen Coverversionen
    Von Otto im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 05.04.2005, 17:40