Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Strange Advance - We run

Erstellt von cater78, 14.09.2002, 12:37 Uhr · 5 Antworten · 989 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von cater78

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    867
    Huhu! Ich habe soeben das o.g. Lied bei einem Webradio gehört und war davon sehr angetan. Weiß jemand Informationen zur Band, dem Titel, Erscheinungsjahr, Album, Produzent, etc..???

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von cater78

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    867
    Ich schieb das jetzt nochmal nach oben. Kann doch gar nicht sein, dass wirklich niemand das kennt?!

  4. #3
    Benutzerbild von frickson

    Registriert seit
    28.12.2001
    Beiträge
    738
    Hier findest Du die Discography von Strange Advance:

    http://www.america.net/~davdmock/strange.htm

  5. #4
    Benutzerbild von shadowground

    Registriert seit
    23.05.2002
    Beiträge
    75
    Die Maxi-Version von "We Run" gibt es auf dem CD-Sampler:
    "Classic Alternatives Volume 3".


    Gruß
    shadowground

  6. #5
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: Strange Advance - We run

    Nachdem ich mittlerweile das ganze Album von Strange Advance wieder einmal durchgehört habe, frage ich mich, weshalb diese Band nicht mehr Hits hatte und eigentlich nur ein relatives Schattendasein fristen musste.

  7. #6
    Benutzerbild von lautlos

    Registriert seit
    18.08.2003
    Beiträge
    571

    AW: Strange Advance - We run

    Strange Advance gehören zu den etwas selteneren Vertretern des Synthie-Pops aus Kanada. Sie hatten insgesamt 3 Alben, 'Worlds away' (82), '2WO' (85) und 'The distance between' (88). Ich besitze alle davon, zumindest das erste mit seinem sehr technischen Sound sollte man mal gehört haben. Der Titelsong gehört mit zum besten (& längsten) was ich in diesem Bereich kenne!
    Die zweite Platte ist etwas rockiger gehalten und enthält neben 'We run' außerdem den Hit 'I'll be the one to cry'. M.M.n. verflachte hier der Sound etwas im Vergleich zur ersten Scheibe.
    Sehr empfehlenswert hingegen ist dagegen 'The distance between', das eher dem ersten Album gleicht.
    Einen guten Überblick bietet die Compi 'Over sixty minutes with...Strange Advance', die Ende der 80er als Teil einer Serie von CBS Künstlern erschienen ist.
    Bis auf das 1. Album sind alle als CD erhältlich.

    Wenn du SA magst, teste doch mal Rational Youth, Spoons oder Images in Vogue an. Das waren Landsmänner mit ganz ähnlichem Konzept.

Ähnliche Themen

  1. Steve strange visage live!!!!!!!
    Von Insidethelight im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 13:40
  2. Strange Boutique Freitag, 20.1.2006
    Von Gruftassel im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.01.2006, 13:20
  3. Depeche Mode - Strange & Strange Too
    Von Raccoon im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.12.2004, 17:15
  4. Soundtrack "strange Days"
    Von Heinzi im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.12.2002, 14:21
  5. Advance
    Von waschbaer im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.2002, 19:10