Seite 11 von 32 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 101 bis 110 von 319

Texte falsch verstanden!!!!

Erstellt von Vonkeil, 08.06.2004, 23:19 Uhr · 318 Antworten · 53.875 Aufrufe

  1. #101
    Benutzerbild von Rolls_Rave

    Registriert seit
    05.01.2006
    Beiträge
    138
    Also meine Verhoerer waren:

    Bei dem Lied "Mus i denn, mus i denn, ins Staedtele hinaus" verstand ich damals als "Do steht die Lady Maus"

    Oder bei den "Rain" von den Beatles verstand ich anstatt:

    "When the rain comes...", "When the wind comes...."

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946
    Lilli Berlin - Ostberlin-Wahnsinn

    Bisher hörte ich bei einer bestimmten Textzeile immer "Peter-Alexander-Platz" und verstand das als witziges Wortspiel mit Berlin's Fernsehturmstandort .

    Tatasächlich heißt es: "Weltuhr Alexanderplatz"

  4. #103
    Benutzerbild von Narciso

    Registriert seit
    12.01.2006
    Beiträge
    32
    Ist aus den Neunzigern, aber egal:

    Bei "No Son Of Mine" von Genesis singt er
    They say time is a healer
    And now my wounds are not the same...

    Aber hört doch mal rein, bei der Stelle "my wounds are" klingt es sehr nach "Hurens..."

    Ich lache mich jedesmal kaputt!!

    Cheers

  5. #104
    Benutzerbild von Mursbacher

    Registriert seit
    12.01.2002
    Beiträge
    289
    Ich kann auch mit einem Verhöher dienen, allerdings aus den Neunzigern.

    Das Lied "Everybody" von DJ Bobo sorgte bei mir immer für ziemliche Verwirrung , anstatt "Everybody sing my song, all people having fun" habe ich immer "old people having fun" verstanden

  6. #105
    Benutzerbild von Reading

    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    224
    Ich habe bei Ballet dancer immer verstanden You´re my belly dancer (Bauchtänzer)

  7. #106
    Benutzerbild von NovalisHH

    Registriert seit
    12.02.2003
    Beiträge
    1.004
    ... ober bei Spandau Ballet's "Gold"... da verstand ich statt der Textzeile "After the Rush Hour's gone" 1983 stets "after the Russians gone" - klar, war ja auch noch Kalter Krieg damals

    Gruß aus HH

  8. #107
    Benutzerbild von NewOrder

    Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    32
    Der Comedian Hennes Bender erzählte einmal in einer Fernsehsendung, was er als Kind falsch verstanden hatte. Es ging um "Irgendwie, irgendwo, irgendwann" von Nena.

    In dem Lied singt Nena mehrmals: "Wir fahr'n auf Feuerrädern Richtung Zukunft durch die Nacht." Und Bender hatte Panik bekommen, weil er - bezogen auf seine Freunde und sich - verstanden hatte: "Wir fahr'n auf euren Rädern Richtung Zukunft durch die Nacht."

    Und jetzt erzähle ich von einem meiner peinlichsten Missverständnisse. In "Kreuzberger Nächte" von den Gebrüdern Blattschuss heißt es in der zweiten Strophe: "...und da wär' der Lokalredakteur." Als Kind verstand ich aber immer: "...und da wär' der total räderquer."

    @novalishh:
    Das Problem mit Gitte Haenning in "Lampenfieber" habe ich aber auch. Ich verstehe auch immer "Kribbeln im Gedreh". Und erst nachdem ich mir den Text angesehen hatte, wusste ich, dass sie "vor dem Schritt ins Licht" singt. Rein akustisch singt sie aber eher "vor dem Schriiiiet ins Liiiiiecht".

  9. #108
    Benutzerbild von okinawa

    Registriert seit
    31.10.2004
    Beiträge
    1.752
    Reading postete
    Ich habe bei Ballet dancer immer verstanden You´re my belly dancer (Bauchtänzer)
    das gibts ja gar nicht, so ging mir das früher auch... und deswegen hab ich ne zeitlang nicht rausbekommen können, von wem der song eigentlich stammt + bin aus zufall drüber gestolpert...

  10. #109
    Otto
    Benutzerbild von Otto
    Gerade höre ich mal wieder das "BABALOO" Medley aus dem Jahr 1983, in dem 50er-Jahre-Schlager nachgesungen wurden.

    Eben war "Cindy, oh Cindy" dran.

    Da heißt es: "Am Kai, da riefen die Möwen, als er dich wieder verließ".

    Ich hörte damals in den 80ern immer (allerdings hörte ich das Stück auch nur aus der Musikbox einer Kneipe):
    "Am Kai, da riefen die Möwen, als wär' ich wieder verliebt".

  11. #110
    Benutzerbild von Vonkeil

    Registriert seit
    02.05.2003
    Beiträge
    676
    In "I've Never Been To Me" singt Charlene:
    "It's that little baby you're holding, it's that man you fought with this morning"

    Ich war längstens ein wenig bestürzt über die rohe Ausdrucksweise dieser engelsgleichen Stimme, denn ich verstand:
    "...it's that man you FUCKED with this morning..."


Ähnliche Themen

  1. ´Lieder Texte Heftchen
    Von Andy69 im Forum 80er / 80s - LITERATUR / LITERATURE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.11.2008, 12:16
  2. Rapper - Will Smith - Texte
    Von waschbaer im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.06.2005, 02:22
  3. Schlager: Eine Melodie - zwei Texte!
    Von NovalisHH im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.05.2005, 13:57
  4. Woher kennt Ihr alle diese Titel/Interpreten/Texte...???
    Von Hightower im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.04.2005, 11:54