Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 44

U l t r a v o x - Ultravox

Erstellt von dancermike, 02.10.2008, 21:26 Uhr · 43 Antworten · 5.429 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von Glamypunk

    Registriert seit
    24.03.2012
    Beiträge
    9

    AW: U l t r a v o x

    Zitat Zitat von humblebee Beitrag anzeigen
    Tzz unglaublich diese Reunions erst Kajagoogoo+Limahl jetzt Ultravox+Midge Ure...naja mit seinem Akustikgeklampfe vor 3 Jahren ging er mir ja ganz schön auf die Nerven die Breathtour 1996 war noch auszuhalten..mit diesem Tony Fenell als Sänger hat eh nie was gefunzt höre Vienna 94er Remix aua mir fallen die Plomben raus...
    Ich kenn diesen Remix nicht und bin auch kein Fan dieser Platten, aber, und das ist doch erstaunlich, auf last.fm sagen viele user, sooo schlecht seien die nicht. Mir kommt das dann auch eher so vor wie Uriah Heep in irgend so einer Spätphase (worüber man auch diskutieren könnte), will aber einfach zum Ausdruck bringen, es gibt einige Leutchen, die denken anders über diese Platten.

    Die mögen die. Nur wegen Relevation und so sag ich das ;-)

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von Laschek

    Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    1.471

    AW: U l t r a v o x - Ultravox

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Warum?

    Lutz
    Ich find Ultravox großartig, der Mix aus Elektronik und "normalen" Instrumenten ist genau mein Ding und das Vienna Album ist eines der Alben dass für mich "meinen" 80er Sound, mein 80er Feeling definiert (wie z.B. auch 90125 von Yes oder das selbstbetitelte '83er Genesis Album).
    Ich hab einfach Angst dass es in die Hose geht. Konzerte spielen mit den alten Sachen ist eins, aber ein komplett neues Studioalbum nach der langen Zeit, da fange ich an nervös zu werden...
    Ok, die letzten Alben von OMD und Alphaville haben mir sehr gut gefallen, das sollte Hoffnung geben

  4. #23
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: U l t r a v o x - Ultravox

    @Laschek

    Geht mir bezüglich Ultravox auch so...

    Es gibt eine These, dass Musik (populäre) nur in einem bestimmten Zeitfenster funktioniert. Ich glaube es ist kein Zufall, dass viele 80s Größen später deutlich schlechter wurden.

    Z.B. ABBA kann man IMO gar nicht genug danken, dass sie die Millionen für einen Reunion immer wieder ausgeschlagen haben.

    Ultravox möchte ich immer so wie auf dem beeindruckenden 1984er Konzert in Hamburg in Erinnerung behalten.

    Lutz

  5. #24
    Benutzerbild von Laschek

    Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    1.471

    AW: U l t r a v o x - Ultravox

    Hier kann man mal die neue Single hören: Ultravox's forthcoming new single: "Brilliant" (edited from BBC Radio 2) by Dominic C (Producer) on SoundCloud - Create, record and share your sounds for free

    Klingt wie damals, ich glaube ich bin b-Geistert

  6. #25
    Benutzerbild von Moon55

    Registriert seit
    31.10.2011
    Beiträge
    143

    AW: U l t r a v o x - Ultravox

    Nicht schlecht. Mal sehen wie die anderen Songs sich anhören.

    Da Dein Link im Moment leider nicht funktioniert, hier klappt es (noch):

  7. #26
    Benutzerbild von Laschek

    Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    1.471

    AW: U l t r a v o x - Ultravox

    Am Freitag gabs die die neue CD im Saturn, ich hab sie mir gleich holen müssen. Ich weiss nicht wann ich mich zuletzt so sehr auf ein neues Album gefreut hab und ich muss sagen, meine Befürchtungen waren unbegründet, ich find das Album grandios! Wie der vorab veröffentlichte Titeltrack erahnen liess haben sich die Jungs nicht im geringsten bemüht "zeitgemäss" zu klingen, hier gibt es ein 80er Jahre Album (produziert übrigens von 80er "Altmeister" Steve Lipson) welches halt im Jahr 2012 veröffentlicht wurde. Aber ohne verstaubt und altmodisch zu klingen wie ich finde, für mich ist der Ultravox Sound sehr zeitlos. Und es sind alle Markenzeichen da, das typische Piano, der typische Synthie- und Synthiebasssound, der typische Schlagzeugklang, die typische Gitarre, Billy Curries elektrische Violine gibts natürlich auch zu hören. Einzig Midge Ures Stimme hat sich verändert, aber das war ja auch zu erwarten.
    Mein einziger Kritikpunkt: unter den 12(!) Songs sind für meinen Geschmack 1-2 zuviele "ruhige" Lieder darunter, von denen sowieso keins an Vienna rankommt (wie auch?), mir wären ein paar fetzigere Songs stattdessen lieber gewesen.
    Also wem z.B. die Alben Vienna, Quartet, oder Lament gefallen macht hier überhaupt nichts verkehrt, in meiner persönlichen Hitliste hat sich Brilliant von 0 auf 2 direkt hinter Vienna katapultiert.

  8. #27
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: U l t r a v o x - Ultravox

    @Laschek

    Klingt buchstäblich interessant!

    BTW: Bei der grandiosen "Durch die Nacht mit..." Folge (starring Midge Ure) ging es u.a. übrigens auch um die Entstehungsgeschichte der Platte. Produzenten aus Deutschland wollten wohl nur den bekannten Namen für etwas nutzen was mit Ultravox nicht viel zu tun hatte. Man lehnte dankend ab....
    Auch wird bei diesen Gesprächen und Sessions IMO deutlich, warum Ultravox wohl zu den wenigen 80s-Größen gehören, die später künstlerisch nicht deutlich abbauen (s.o.).

    Lutz

  9. #28
    Benutzerbild von Laschek

    Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    1.471

    AW: U l t r a v o x - Ultravox

    Ganz vergessen: auf Ultravox - Brilliant gibt es ein paar kurze Hörproben und ein 'ne handvoll Videos über die Entstehung des Albums.
    Meine Begeisterung hält an, ich hab das Album schon x-mal durchgehört.

  10. #29
    Benutzerbild von tanzbaer

    Registriert seit
    02.02.2003
    Beiträge
    260

    Sehr gelungenes Comeback und das nach so langer Zeit

    Muss dir beipflichten, denn selten hat man sich auf ein Comeback so gefreut wie bei ULTRAVOX. Alles klingt exakt so, wie es auch 1983-85 hätte erscheinen können. Manchmal frage ich mich, ob die Musiker nicht teilweise alte Outtakes oder Songentwürfe nochmal überarbeitet haben oder ob alles komplett neu geschrieben wurde, zumal sich ja die Midge Ure- Solo- Sachen und das Ultravox- Material der "Revelation" - und "Ingenuity"- Phase doch teilweise erheblich von dem jetzigen Ouevre des Quartetts unterscheiden. Aber egal, ob alle Songs komplett neu entstanden oder überarbeitet wurden, das Album "Brilliant" trägt seinen Namen voll und ganz zu recht, man merkt den vier "Jungs" ihr Alter gar nicht an (sie gehen schließlich auf die 60 zu!!!). Spielfreude, zeitlose Songs, eine frische knackige 80s-like Produktion von Altmeister Lipson, Live-Konzerte und hoffentlich gute Chartsnotierungen im heutigen Wackel-Hintern-Einheitspop-Gestöhne.
    ULTRAVOX haben das seltene Kunststück fertig gebracht, ihre Einflüsse aus den 80ern fast drei Jahrzehnte später in die Jetztzeit zu übertragen, ohne dabei altbacken, sondern sogar sehr modern zu klingen.
    All the best wishes, you good old guys!!!
    Das ist jetzt IMO schon das fünfte gelungene Comeback innerhalb der letzten 2 Jahre neben: OMD "History Of Modern", ALPHAVILLE "Catching Rays On Giant", THE CARS "Move Like This" und nächste Woche: MEN WITHOUT HATS "Love In The Age Of War"....

  11. #30
    Benutzerbild von darthvader

    Registriert seit
    06.03.2004
    Beiträge
    26

    AW: U l t r a v o x - Ultravox

    Endlich ist es soweit und Ultravox haben sich getraut und eine Sahneplatte rausgebracht. Hey, ich wurde gerade mal 25 Jahre in der Zeit zurück katapultiert. Ein Genuss ! Neben Men without Hats das nächste Highlight. Freu mich auf Live Konzerte der Beiden Power 80s Gruppen !!! Klasse, weiter so

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. MIDGE URE (ex-Ultravox)
    Von dancermike im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 15.12.2011, 08:00
  2. Ultravox
    Von new_romantic im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 14:40
  3. DVD Ultravox Monument
    Von JoeBassline im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.08.2006, 09:39
  4. Frage zu Ultravox
    Von ihkawimsns im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.10.2004, 18:45
  5. suche von Ultravox
    Von Alfred E. Neumann im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.10.2002, 22:25