Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Übergang 70er/80er

Erstellt von Veja, 20.07.2002, 11:18 Uhr · 6 Antworten · 1.298 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Veja

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.660
    Das Thema des Stilwechsels zwischen den 80ern und den 90ern wurde hier ja schon in mehreren Themen ausdiskutiert, mit dem Ergebnis, daß der 90er-Sound irgendwie doch schon 1988 eingesetzt hat. Mich würde interessieren, wie ihr die Untergrenze der 80er seht. Da ich 79 geboren bin, kann ich dazu nicht allzuviel sagen, allerdings ist mein Eindruck, daß 1980 noch ein typisches 70er-Jahr mit sehr viel Disco-Musik war, z.B. Funkytown, D.I.S.C.O. oder Que sera mi vida. Die ganzen "Altstars" wie Pink Floyd, Barbara Streisand, Oliver Onions, Dr. Hook, Earth, Wind & Fire und natürlich auch Abba und Boney M. haben noch die höchsten Chartspositionen belegt, neue Künstler und Gruppen wie Goombay Dance Band, Marti Webb oder Ottawan haben auch noch im "alten" Stil gespielt, und den typischen 80er-Sound gab es eigentlich noch gar nicht. Auch 1981 fing ähnlich an, mit Sachen wie "Hands up". Dann aber, Mitte/Ende 81, kamen Sachen wie Visage, Kim Carnes oder Soft Cell, Abbas Karriere ging nach "Super Trouper" bergab, Boney M. ging es ähnlich, und die Stars on 45 haben quasi mit ihrem Medley die 70er zuende gebracht. 1982 war dann das erste "reinrassige 80er-Jahr". So sehe ich das (aus heutigem Blickwinkel), wie sehen es die, die diese Zeit bewusst erlebt haben, liege ich richtig oder seht ihr das komplett anders?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Sven Hoëk
    Benutzerbild von Sven Hoëk
    1980 ist sogar rein rechnerisch noch ein typisches 70er-Jahr. Aber auch was den Sound angeht: Sehr viel Disco und sehr viel Schlager - wohl die Relikte des "sterbenden" Jahrzehnts.

    Sven Hoëk

  4. #3
    Benutzerbild von imperium22

    Registriert seit
    25.06.2002
    Beiträge
    1.201
    Ja ich denke so 82 ist das los gegeganen Anfang 83 wo dann die Italo Dance Zeit kamm. Feix!

  5. #4
    Benutzerbild von gently69

    Registriert seit
    14.05.2002
    Beiträge
    572
    Da gab es ja noch mehr "typische" Musikrichtungen. Ende der 70er bestimmte in England z.B. der Punk das Musikgeschehen und wurde dann vom New Romantic und dem ganzen Synthi-pop abgelöst. Das macht da so ziemlich die Wende und Zeit 79, 80 und 81 aus.

  6. #5
    Benutzerbild von Dancisco

    Registriert seit
    08.10.2001
    Beiträge
    361
    Bei der Übergangsphase 79/80 denke ich spontan an folgende Interpreten, welche eigentlich bereits 80's-Musik gemacht haben:
    - Buggles (Video Killed The Radio Star, Living In The Plastic Age, Elstree etc.)
    - M (Pop Muzik)
    - Boomtown Rats (I Don't Like Mondays, Banana Republic)
    - Madness (One Step Beyond etc.)
    - Mike Batt (Lady Of The Dawn etc.)
    - Korgis (Everybody's Got To Learn Sometime)
    - Lipps Inc. (Funkytown)

    Ich wüsste noch viele weitere, doch die fallen mir auf die schnelle nicht ein

  7. #6
    Otto
    Benutzerbild von Otto
    Da mein Musikinteresse bereits um 1975 anfing, kann ich mich auch noch gut an die zweite Hälfte der 70er erinnern. Ich finde auch, dass die Jahre 1980 und 1981 noch sehr an die letzten drei Jahre der 70er (77, 78, 79) angelehnt sind. Viel Disco, teilweise auch von holländischen Girlbands gemacht (z.B. Luv, Snoopy, Pussycat), Boney M. und ABBA (waren beide damals meine Lieblingsgruppen) hatten ihre erfolgreichste Zeit Ende der 70er - und beide hatten 1981 ihre letzten richtigen Erfolge. Einige Klassiker, die man heute Discofox nennt, sind auch Ende der 70er entstanden (Leif Garrett - I Was Made For Dancing, Peter Kent - It's A Real Good Feeling, Peter Griffin - Spiderman).

    Ich würde sagen, die Jahre 1977 bis 81 (vielleicht auch schon 76, die Jahre 70 bis 75 waren noch eher Rock-orientiert wie Jethro Tull, Uriah Heep, Albert Hammond...) könnte man als einen Abschnitt der Popmusik bezeichnen - der Übergang der Jahrzehnte (musikalisch) war bei weitem nicht so abrupt wie 1988/89, wo plötzlich die totale Wende war.

    1982 entstand die "reinrassige" 80er-Musik endgültig, wie Veja schon sagte. Einige "Ausläufer" des 77-81er Stils gab es auch 1982 noch, das wären z.B.:
    - Peter Kent: Take A Ride On The Peace Train
    - A La Carte: Viva Torero (bin nicht sicher ob 81 oder 82)
    - Vanessa: Upside Down
    - Boney M.: Going Back West/The Carnival Is Over (wohl deren letzte Platte im alten Stil)
    - Hot Shot: diverse Singles
    - Sabado Domingo: Manos arriba
    - Star Sisters: Stars On 45 (1983)

  8. #7
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    Die 70er waren für mich Mitte des Jahres 1980 vorbei. Sicherlich gab es auch schon vorher Anzeichen für geniale neue Musik, die nichts mit Disco oder Progressive Rock zu tun hatten (vor allem aus England). Für mich waren vor allem die Stranglers, Gary Numan, Madness, Pretenders und vor allem The Jam (könnte noch 20 oder 30 Bands aufzählen... die Vorbereitung auf die 80er fand für mich mit Punk 1977 statt) schon vor 1980 höchst interessant, wogegen M oder die Buggles doch noch eher der Discoschiene entstammten. Neue Acts wie Adam & The Ants, OMD, The Beat oder eben Gary Numan haben für mich ab August 1980 die Achtiger eingeleitet. Somit war das erste "echte" 80er-Jahr 1981. Ab dem Jahr waren nur noch Spurenelemente von früheren Zeiten zu hören... das gilt nicht nur für die 70er, sondern auch für die 60er (The Jam, Vapors) und 50er (Stray Cats, Coast To Coast und die unsäglichen Matchbox).

Ähnliche Themen

  1. Kinderserien der 80er (und 70er)
    Von musicola im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 10.01.2016, 18:16
  2. 80er und 70er
    Von Laubandel im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.09.2005, 20:39
  3. Lichtspuren auf dem TV (80er, 70er)
    Von Heideland im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.07.2004, 19:15
  4. Die 70er und die 80er
    Von Die Luftgitarre im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.01.2004, 21:29
  5. Übergang 80er/90er
    Von Dominoe82 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.07.2002, 16:02