Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Velvet Underground´s "Bananen Album"

Erstellt von italojogi, 08.12.2006, 11:08 Uhr · 7 Antworten · 945 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von italojogi

    Registriert seit
    13.08.2005
    Beiträge
    126

    Velvet Underground´s "Bananen Album"

    Hey Ho,

    Es ist ja aufgrund des Medienrummels kaum einem aufmerksamen Menschen entgangen -- daher einfach mal eine Frage meinerseits an eine große Gemeinschaft mit lauter "Profis":
    Sollte diese rare Ur-Fassung des Velvet-Underground-Albums, welches z.Zt. auf Ebay angeboten wird -- wirklich auf einem solchen Wege den Besitzer wechseln..? Ich hatte mir zuerst gar keine Gedanken darüber gemacht, lediglich über den aktuellen Gebotsbetrag gestaunt.
    Als ich mich jedoch näher mit den Hintergründen befaßt habe, wurde immer klarer, dass es sich in der Tat eher um ein Kunstobjekt handelt als um "rares" Vinyl.
    Fragen wie "Gehört dieses Werk nicht eher in ein Museum?" sind durchaus berechtigt. Oder zumindest über ein richtig "öffentliches Auktionshaus" angeboten werden. Aber über Ebay..? Naja, hauptsache die Kasse klingelt und Ebay ist mal wieder fett in den Schlagzeilen...

    Hier nochmal der Link zum Staunen :

    http://cgi.ebay.com/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ih=020&sspagename=STRK%3AME WA%3AIT&viewitem=&item=300054910309&rd=1&rd=1


    sowie nähere Infos:

    «Bananen-Album» bei Ebay zu ersteigern

    07. Dez 12:48

    ,The Velvet Underground & Nico'
    Foto: PRBeim Stöbern in alten Plattenkisten hat Sammler Warren Hill die Urfassung des legendären «Bananen»-Albums von Velvet Underground entdeckt. Aber er will es nicht behalten.

    Beim Internetauktionshaus Ebay wird das «Bananen»-Album der Band Velvet Underground versteigert. Es handelt sich um die jahrzehntelang verschollene Urfassung des legendären Albums «The Velvet Underground & Nico», das 1967 auf Betreiben von Andy Warhol auf den Markt kam.
    Mit ihrer Mischung aus düsteren Balladen und radikalen Klangexperimenten wurde das Album zu einem Klassiker des Punkrock. Der «Observer» sieht das Album noch vor «Sergeant Pepper» von den Beatles auf Platz eins der Liste der Platten, die die Musik verändert haben.
    Bis zum Donnerstagmittag wurden bereits 145.000 Dollar für die Platte geboten. Fans haben noch bis Samstagmorgen Zeit, um mitzusteigern. Erfahrungsgemäß steigt die Höhe der Gebote in den letzten Stunden noch einmal enorm. Am 28. November war der Verkauf des Albums mit dem Gebot von 99 Cent gestartet.
    Die Musikfans verdanken das nun aufgetauchte Album einem Zufall: Der Plattensammler Warren Hill hatte die Platte im New Yorker Stadtsteil Chelsea entdeckt, als er in einer Kiste mit Schallplatten stöberte. Der Besitzer hatte sie wegen eines Wasserschadens günstig zum Kauf angeboten.
    Banane mit rosa Innenleben
    Der Pop-Art-Künstler Warhol hatte die schräge Band Velvet Underground damals in seine New Yorker Künstlerfabrik aufgenommen. Mit Lou Reed (Gitarre), John Cale (Bass und Viola), Maureen Tucker (Schlagzeug), Sterling Morrison (Gitarre) und der Sängerin Nico wollte Warhol im Alleingang eine Platte aufnehmen und sie erst in ihrer Endfassung einem Studio anbieten.
    Nach langer Arbeit kam das Album 1967 auf den Markt. Auf der limitierten Originalausgabe war ein Siebdruck von Warhol mit einer ungeschälten Banane abgebildet, die - einmal abgezogen - mit ihrem rosa Innenleben eine wenig missverständliche Andeutung machte.
    Gehört das Album nicht eher ins Museum?
    Die «Bananen»-Platte, die 35 Jahre lang verschwunden schien, steht bei Sammlern hoch im Kurs, ist aber gemessen an der jetzigen Versteigerung für einen lächerlichen Preis zu haben. «Ihr macht einen ganz schönen Haufen Geld mit dieser Platte. Aber denkt Ihr nicht, ein solches Ding würde besser in ein Museum gehören?» fragt denn auch ein Mike auf der Ebay-Seite nach.
    Doch von Kritik wollen die Verkäufer nichts wissen. Sie haben den kalifornischen Plattenvertrieb Saturn Records, der sich auf alte Venylscheiben spezialisiert hat, mit der Auktion beauftragt. «Wir sind zuversichtlich, dass der Artikel an einen verantwortungsvollen Käufer geht», so die Anbieter.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276
    Wenn ich das Geld hätte würde ich sie kaufen,digitalisieren und im Jahr eine Woche der Öffentlichkeit zugängig machen.Die wird mit Sicherheit die 200.000 $ Grenze knacken und wird somit als(bisher)teuerste Lp in die Annalen eingehen.
    Würde mich nicht wundern,wenn die Hard Rock Cafe Kette das Ding schnappt,und dann turnusmässig rumzureichen.
    Ich wäre ja schon froh die Original Banane zu haben.Naja irgendwann werde ich auch diese ca.300,-überhaben.

  4. #3
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276
    Es ist wohl nun bestätigt,daß die Lp mindestens eine Kopie hat.Die Schlagzeugerin Moe Tucker besitzt auch ein Acetat.Naja egal,ultraselten ist untertrieben.

  5. #4
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158
    Ende und Aus US $155,401.00

  6. #5
    Benutzerbild von DeeTee

    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    1.928
    Naja, vielleicht wird die Scheibe ja nun doch mal hochwertig digitalisiert und als CD in den Handel gereicht. Da dürfte am Ende mehr als die genannten 155.401,00 € rumkommen.
    Ich habe übrigens die normale BananenCD von Velvet Underground und finde sie schon ziemlich gut. Geht aber nur bei bestimmten Stimmungen.

    DeeTee

  7. #6
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276
    Es gibt ja mehrere Cd's von diesen Sessions,die schon sehr gut sind.Dieses Acetat macht natürlich enorm neugierig.Mein Favourit ist und bleibt"Venus in furs".

  8. #7
    Benutzerbild von RayChance

    Registriert seit
    05.07.2006
    Beiträge
    845
    Zitat Zitat von Scheul Beitrag anzeigen
    Ende und Aus US $155,401.00
    Verdammt, kurz vor Schluss überboten worden..

  9. #8
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276
    Es wurden bestimmt einige dutzend Gebote von obskuren telefonbietern zwischendurch gestrichen.Der Preis ging mal hoch und mal runter.Lustig.

Ähnliche Themen

  1. Neues VISION TALK Album "Distances" am 27.05.2011!
    Von strangebehavior im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 23:48
  2. Neues Album von Mandy Winter ("Julian", "He's A Man" etc.)
    Von whonose im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.04.2011, 16:30
  3. "Discodevil"? Underground Disco Track von ca. 1979
    Von synmaster im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 16:03
  4. "Neue" Radioshow mit feinem Mix aus "80er" / "Indie" / "Electronica"
    Von nikk rhodes im Forum 80er / 80s - WEBRADIO
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 09:48
  5. Alannah Myles ist wieder da - NEUES (!) Album "BLACK VELVET"
    Von whonose im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.09.2007, 01:04