Seite 10 von 13 ErsteErste ... 678910111213 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 91 bis 100 von 129

Vertriebene Sandra-fans hierher!

Erstellt von Sandra, 28.06.2002, 15:55 Uhr · 128 Antworten · 20.254 Aufrufe

  1. #91
    Benutzerbild von whonose

    Registriert seit
    30.01.2006
    Beiträge
    207

    AW: Vertriebene Sandra-fans hierher!

    Hallo,

    "In A Heartbeat" ist ok, besser als die Singles des letzten Albums. Dennoch, die alten Songs bleiben unerreicht.

    Und - nicht böse sein - Sandra ist nicht mehr der Hingucker wie früher. Alles ja grundsätzlich völlig ok, es liegen ja auch etliche Jahre dazwischen, aber alle jubeln immer über ihre Coverfotos und ihr Aussehen, ich finde, dafür dass es im TV Weichzeichner gibt und professionelle Maskenbildner, sieht sie nicht soooo toll aus.

    Ist aber ja egal, wichtiger ist die Musik. Bin nach der Enttäuschung mit dem letzten Album vorsichtig und werde erstmal reinhören. Das Duett mit Thomas Anders ist Pflicht, aber es erscheint ja auch auf seinem Album, das irgendwann 2009 kommen wird, und seine Hörproben klingen bisher spitzenmäßig.

    Gruß,
    whonose

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Benutzerbild von Dancepool

    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    213

    Ausrufezeichen AW: Vertriebene Sandra-fans hierher!

    Zitat Zitat von MarioN Beitrag anzeigen
    War ein toller Auftritt am Freitag und "In A Heartbeat" gefällt mir wahnsinnig gut. Hoffentlich gibts mehr in diese Richtung und nicht sowas wie "What If" Das gefällt mir ja überhaupt nicht.
    Nun warte ich gespannt auf den 27.03.

    Leider kann ,, ich muß ja auch nicht " deine Euphorie für diesen Auftitt in keinster Weise teilen.
    Ich habe wegzappen müssen so peinlich fand ich dieses Vollplayback
    Szenario.
    In meinen Augen wird auch dieser neuerliche Comebackversuch beim Verbraucher kaum Beachtung erlangen.

    Herr Cretu hinterlässt eine riesige musikalische Lücke in ihrem musikalischen Repertoire der Gegenwart.

  4. #93
    Benutzerbild von Dirk-SL

    Registriert seit
    20.06.2008
    Beiträge
    37

    AW: Vertriebene Sandra-fans hierher!

    Zweite Ehe nach der Scheidung von Michael Cretu Popstar Sandra (46) heiratet ganz in Weiß

    Popstar Sandra die 80er-Jahre Ikone will noch einmal heiraten Gut zwei Jahre mussten ihre Fans auf ein neues Album warten, am 27. März soll das Warten endlich ein Ende haben.

    Von SVEN KUSCHEL

    Ja, SIE will – nochmal! Mit 46 wagt Popstar und 80er-Jahre-Ikone Sandra („Maria Magdalena“) den zweiten Versuch. Im Sommer will sie ihrem Lebensgefährten Olaf Menges (41) das Jawort geben.

    Und dieses Mal heiratet die erfolgreichste Solosängerin Deutschlands (50 Mio. verkaufte Platten) kirchlich. „Beim ersten Mal hatte mir mein Ex-Mann diesen Traum genommen – er war Atheist. Jetzt will ich endlich vor Gott heiraten“, sagt Sandra. „Ich habe die große Liebe gefunden. Ich war nie glücklicher.“

    (Sandra „Everlasting Love“... und nun? Michael Cretu „Heute ist Musik wie Klopapier“)*

    Doch auf dieses Glück musste die ehemalige Pop-Prinzessin lange warten.
    Im Herbst 2008 hatte Sandra die Scheidung von Produzent Michael Cretu (51) bekannt gegeben – nach 20 gemeinsamen Jahren. „In Wahrheit waren wir da schon vier Jahre getrennt“, verrät Sandra. Das Paar teilt sich das Sorgerecht für die Zwillinge Sebastian und Nikita (13), die ein Internat in England besuchen.

    Doch dann lernte die Sängerin im Oktober 2007 auf einer Party auf Ibiza ihren Olaf kennen: „Ich hatte miese Laune, doch schon beim ersten Blick funkte es zwischen uns beiden.

    “ Seine Liebe lehrte sie, sich selbst zu lieben: „Ich mochte mich selbst nicht mehr. Meine Frisur – eine Katastrophe! Ich nahm stark zu, war moppelig. Heute fühle ich mich wieder wie 25!“

    Im vergangenen Sommer zog der Geschäftsmann aus Iserlohn in ihre Villa nach Ibiza. Zu der Zeit machte Olaf, der selber zwei Kinder (7 und 11) hat, Sandra den Heiratsantrag – beim Kerzenschein-Dinner.

    Sandra: „Meine Antwort war sofort: JA!“ Ein kurzes Wort, das für Sandra hoffentlich der Start in eine lange glückliche Zukunft ist.

    Quelle : http://www.bild.de

    *Nach dem Michael Cretu das gesagt hat, war es für mich logisch das sich Sandra auch musikalisch von ihm getrennt hat!

    Bilder-Quelle : http://www.bild.de

  5. #94
    Benutzerbild von Dirk-SL

    Registriert seit
    20.06.2008
    Beiträge
    37

    AW: Vertriebene Sandra-fans hierher!

    Das habe ich gerade Sandra-News.de gefunden und gleich hier reingesetzt!

    ...und pünktlich zur veröffentlichung ihrer neuen single IN A HEARTBEAT erscheint ein sehr cooles interview/bericht unter www.kwick.de

    Link: http://sandra-news.de/main/uploads/n...137b22dacc.jpg
    http://sandra-news.de/main/uploads/n...136e41b53e.jpg

    Quelle: das Interview ist von www.kwick.de und gefunden bei www.Sandra-News.de

  6. #95
    Benutzerbild von Dirk-SL

    Registriert seit
    20.06.2008
    Beiträge
    37

    AW: Vertriebene Sandra-fans hierher!

    vom 10.03.2009

    ZDF zeichnet auf Gran Canaria drei "Frühlingsshows" auf
    Mit rund 30 Topstars der Popmusik/ Ausstrahlung ab Ostersonntag

    Mainz (ots) - Auf Gran Canaria, der "Insel des ewigen Frühlings", zeichnet das ZDF vom 10. bis 12. März 2009 drei "Frühlingsshows" auf. Unter dem Motto "Stars, Musik und Urlaubsträume" und gespickt mit Prominenz aus der Popmusik, läuten die knapp zweistündigen Shows an drei Sonntagen ab Ostern, jeweils um 11.00 Uhr, die Open-air-Saison im ZDF ein.

    Zu den rund 30 musikalischen Top-Gästen gehören: Ex-Smokie-Sänger Chris Norman; Deutschlands Schlagerstar Nummer eins, Semino Rossi; die Gruppe Adoro, fünf klassische Sänger, die mit Popsongs die Charts eroberten; Christina Stürmer mit der TV-Premiere ihres neuen Songs; Weltstar Sandra ("Maria Magdalena") mit ihrem Comeback; DJ Ötzi ("Der Stern, der deinen Namen trägt"); Ex-Modern Talking-Sänger Thomas Anders; der "Mann mit der Mundharmonika" Michael Hirte, der "RTL-Supertalent" wurde; die Sängerin Loona, die in den 90er Jahren zusammen mit DJ Sammy den Welthit "Bailando" herausbrachte; die Pro 7-"Popstars"-Gewinner Queensberry und Volker Rosin, bekannt aus dem Kika-Tanzalarm. Weitere musikalische Gäste sind: Uta Bresan, Münchner Freiheit, Brunner & Brunner, Mary Roos, Nevio, Roberto Blanco, Markus, beFour, Claudia Jung, Kate Hall, Olaf Berger, Buddy, Bernhard Brink, Luttenberger-Klug, Petra Frey, Silvio d'Anza.

    Durch das Programm führen Eva Maria Grein und Ingo Nommsen. Die Schauspielerin Eva-Maria Grein ("Kreuzfahrt ins Glück", "Traumschiff") macht hier erstmals einen Ausflug ins Moderatorenfach. ZDF-Moderator Ingo Nommsen ("Volle Kanne - Service täglich") präsentierte bereits die ZDF-Musiksendung "Kult am Sonntag".

    Die ZDF-"Frühlingsshows" versprechen Urlaubsfeeling, gepaart mit viel Musik und Infos über Land und Leute. Außerdem gibt es Tipps und Trends zu den Themen Reisen, Baden, Flirten und natürlich zur spanischen Küche. Neben den vielen Musikstars haben sich außerdem angesagt: der Comedian Ingo Oschmann, Deutschlands bekanntester Glatzkopf Achim Winter, der ZDF-Wissenschaft5experte Dirk Steffens ("Faszination Erde"), Flirtexpertin Nina Deißler und Starkoch Steffen Henssler.



    Die Sendetermine der ZDF-"Frühlingsshows":

    Ostersonntag, 12. April 2009, 11.00 Uhr
    Sonntag, 26. April 2009, 11.00 Uhr
    Sonntag, 3. Mai 2009, 11.00 Uhr



    ZDF

  7. #96
    Benutzerbild von Pumpenlady

    Registriert seit
    08.01.2009
    Beiträge
    8

    AW: Vertriebene Sandra-fans hierher!

    Wollte nur mal kurz sagen, dass ich am 21. Februar beim Echo in Berlin war und dort auch völlig überrascht war, als auf einmal Sandra am roten Teppich vor mir stand! War total platt ey, das Idol meiner Teenie-Zeit! Und ich hatte sie noch nie live gesehen! Wen die Pics interessieren, hier meine MySpace-Seite: www.myspace.com/pumpenlady. Unter Fotos-Alben-"Echo 21.2. Berlin"

  8. #97
    Benutzerbild von Dirk-SL

    Registriert seit
    20.06.2008
    Beiträge
    37

    AW: Vertriebene Sandra-fans hierher!

    @ Pumpenlady: Ich würde mir gerne mal die Bilder die du von Sandra in Berlin beim Echo gemacht hast ansehen wollen.

    TV-Termine von Sandra

    29.03.2009: SANDRA

    TV-Auftritt: RTL Exklusiv (Beitrag) 17:45 Uhr

    12.04.2009: SANDRA

    TV-Auftritt: ZDF Frühlingsshow, In A Heartbeat

    09.05.2009: SANDRA

    TV-Auftritt: Willkommen bei Carmen Nebel, Duett mit Thomas Anders

    09.05.2009: SANDRA

    TV-Auftritt: Leute heute (Bericht), 17:30 Uhr

    10.05.2009: SANDRA

    TV-Auftritt: ZDF Fernsehgarten

    19.05.2009: SANDRA

    TV-Auftritt: Volle Kanne, Sandra mit Thomas Anders im Studio

    Kurzinfo:

    Leben, Herzschlag, Atmen, Gefühle, die Nacht ist noch jung – allein schon der Titel des Albums und die Namen der einzelnen Lieder offenbaren die Energie, die Freude, den Spaß in der neuen Song-Kollektion der Sängerin SANDRA. „Back To Life“, ihr insgesamt neuntes Studio-Album, wird am 27. März 2009 von EMI Music Germany veröffentlicht. „Back To Life“ steht nicht nur für SANDRAs neues Album, sondern markiert auch einen neuen Lebensabschnitt, setzt ein neues Lebensmotto: „Zurückschauen möchte ich nicht mehr. Für mich zählt viel mehr, was jetzt passiert.“ Die triumphalen Chartsplatzierungen in den letzten mehr als 20 Jahren seit der unsterblichen Hymne „Maria Magdalena“ im Sommer 1985, die ausverkauften Arenen rund um den Globus, die unzähligen Plattenpreise und Publikumsauszeichnungen, selbst das 2007er-Album „The Art Of Love“, mit Platz 16 in der deutschen Hit-Liste verzeichnet – alles inzwischen geschlossene Kapitel einer unglaublichen Erfolgsstory.

    Jetzt schlägt SANDRA ein neues Kapitel auf. „Back To Life“. Zurück im Leben, zurück auf der Bühne. Selbständig, aber nicht allein. Erstmals in ihrer Karriere arbeitete sie mit verschiedenen Produzenten-Teams zusammen. Der in New York lebende deutsche Komponist Toby Gad – er schrieb den Fergie-Chartbreaker „Big Girls Don't Cry“ und die aktuelle Beyoncé-Single „If I Were A Boy“ – zeichnet zusammen mit seinem Bruder Jens Gad für rund zwei Drittel der insgesamt 15 Songs verantwortlich, u.a. auch für die erste Auskopplung „In A Heartbeat“. Für das Duett „The Night Is Still Young“, einen potentiellen Sommer-Hit, holte sich SANDRA überraschenderweise Modern Talking-Stimme Thomas Anders ins Studio. Auch Echo-Preisträger Axel Breitung (Rednex, Vanessa Amorosi) steuert mit „Never Before“ und seinen Ethno-Elementen eine äußerst hitverdächtige Produktion bei. Und Zippy Davids, Kopf hinter Lou Begas „Mambo No. 5“, erweitert das Klangspektrum mit einer brillanten Retro-Hommage: „Put Some 80ies In It“. Schließlich offenbart SANDRA selbst wunderbare Songwriter-Qualitäten, wobei der charmante Gitarren-Pop der bilingualen Nummer "Tête-à-Tête" auch eine Referenz an ihre französische Herkunft ist.

    "Back To Life" - zurück im Leben, zurück auf der Bühne, zurück in den Charts!


    Quelle: www.sandra-backtolife.de

  9. #98
    Benutzerbild von chris74

    Registriert seit
    15.04.2004
    Beiträge
    917

    AW: Vertriebene Sandra-fans hierher!

    In A Heartbeat neu auf der 59 in Deutschland. Na ja, kein Wunder, bei so einer belanglosen Nummer. Und das sage ich als jemand, der ihre Musik ansonsten wirklich mag. Die Trennung von Michael Cretu ist ihr musikalisches Ende. Austauschbare Musik wie die aktuelle Single gibt's bereits zuhauf in den Charts. Dafür brauchen wir nicht auch noch Sandra. Der Cretu-Sound war da schon anders. Selbst wenn er teilweise zu retro ist. Besser, die Sandra macht ein Album unter der Fuchtel von Hubert KaH. Selbst wenn sie aus seiner musikalischen Resteverwertungskiste 10 Lieder wahllos grabscht, kommt immer noch etwas besseres raus als die neue Single.

  10. #99
    Benutzerbild von Dirk-SL

    Registriert seit
    20.06.2008
    Beiträge
    37

    AW: Vertriebene Sandra-fans hierher!

    Thomas Anders: Ist Sandra der neue Dieter Bohlen?

    Sehen Sie erste Fotos vom gemeinsamen Videodreh und hören Sie in das Sandra-Album „Back To Life“!

    Ihr musikalisches Leben war lange Zeit eine große Pause. Jetzt ist 80er-Ikone Sandra (46, „Maria Magdalena“) zurück. Mit neuem Album, neuer Liebe und neuer Lust – auf Erfolg.
    Fotogalerie Vergrößern


    „Back to Life“ (erscheint am 27. März) ist ihr neuntes Studio-Album. Eines der Highlights: das Duett mit „Modern Talking“-Star Thomas Anders (46). Ist Sandra der neue Dieter Bohlen? Anders verkaufte in den 80er-Jahren mit Pop-Titan Bohlen Millionen Platten, Sandra mehr als 50 Millionen. Zusammen sind sie das neue Millionen-Team.

    Zu BILD.de sagt die zweifache Mutter: „Ich brenne wieder.“

    Man sieht's ihr an. Die Haare – wie vor 20 Jahren, das Strahlen im Gesicht – wie vor 20 Jahren, die Stimme – ganz genau! Das Pop-Comeback des Jahres...

    Sandra über die neue...

    • Liebe: Im Februar überraschte die Sängerin mit einem Hochzeitsgeständnis. „Ja, ich will noch einmal. Diesmal ganz in Weiß.“ Ihr erster Ehemann war Erfolgsproduzent Michael Cretu (51, „Enigma“). Der Neue an Sandras Seite heißt Olaf Menges (41) Geschäftsmann aus dem Sauerland. Sandra: „Wir haben uns auf einer Party kennen gelernt. Liebe auf den ersten Blick.“

    • Familie: „Wir haben das große Patch-Work-Glück gefunden. Meine Jungs wollten Olaf schnell kennenlernen. Im gemeinsamem Ski-Urlaub gab's die Familienprobe. Alles hat geklappt. Olaf hat auch zwei Kinder. Alles vier verstehen sich.“

    Hochzeitsglocken
    Popstar Sandra heiratet Olaf Menges
    Popstar Sandra
    Heirat ganz
    in Weiß

    • Stil: Zum ersten Mal arbeitete Sandra mit verschiedenen Produzenten-Teams. Komponist Toby Gad (schrieb den Fergie-Chartbreaker „Big Girls Don't Cry” und die aktuelle Beyoncé-Single „If I Were A Boy”) zeichnet mit seinem Bruder Jens für die meisten der 15 Titel verantwortlich. Auch für die erste Auskopplung „In A Heartbeat“. Die zweite Single „The Night Is Still Young” kam mit Hilfe der Stimme von Thomas Anders (46, „Modern Talking“) zustande. Sandra selbst zeigt Songwriter-Qualitäten mit dem Gitarren-Pop „Tête-à-Tête“.

    • Ziele: „Ich brauche nicht mehr direkt auf Platz eins zu schießen. Ich freue mich auf meine Fans – und die Hochzeit im Sommer...“






    Quelle: bild.de

    Musikalischer Flirt unter Freunden

    Donnerstag, 26. März 2009 02:34 - Von Sandra Basan

    Auch alte Freunde entdecken hin und wieder ganz neue Seiten aneinander. An einem Abend im September 2008 trafen sich Thomas Anders und Sandra zufällig im Strandlokal "Jimmys Finest" auf Ibiza. Er war mit seiner Familie zum Essen da, sie mit ihrem neuen Freund Olaf Menges.

    Die beiden Musik-Ikonen der Achtziger prosteten sich erst zu, rückten dann die Tische zusammen und kamen nach längerer Zeit wieder intensiv ins Gespräch. Sie redeten über die Familien, neue Song-Ideen und die alten Zeiten. "Wir haben zusammen gegessen, und plötzlich sagte Sandra: 'Weißt Du eigentlich, dass wir noch nie zusammen gesungen haben?'", erinnert sich Thomas Anders.

    Sängerin Sandra arbeitete gerade an ihrem neuen Album "Back To Life" und machte Thomas Anders mit "The Night Is Still Young" ein verführerisches Duett-Angebot, das der 46-Jährige zwei Tage später bereitwillig annahm. Drei Minuten und zwanzig Sekunden dauert die laszive Liaison der beiden, die laut Thomas Anders das Potenzial zum Sommer-Hit 2009 hat: "Der Song ist schön, spanisch und rhythmisch." Die Partystimmung sieht man auch im Video zum Song, das in der vergangenen Woche vor Ibiza gedreht wurde. Darin fahren Sandra und Thomas Anders auf einer Motorjacht zu einem alten Segelschiff. Dort feiern sie mit 35 Leuten eine spritzige Sommerparty. "Wir hatten super Glück mit dem Wetter. Das einzig Anstrengende war, den Titel 30- bis 40-mal singen zu müssen", sagt Thomas Anders. Er arbeitet gerade an seinem eigenen Album "Good Karma", das im Spätsommer erscheinen soll: "Das ist Dance-Pop, man könnte sagen 'Kylie Minogue meets Modern Talking'." Privat hört der Smooth-Jazz-Fan seine eigene Musik nur bedingt: "Das hört man, wenn es fertig ist. Aber dann legt man es auch mal weg. Ich finde schließlich immer etwas, das ich verbessern könnte." Auch den Hits von Modern Talking begegnet er meistens nur zufällig im Radio, ist dann überrascht: "Manchmal denke ich 'Oh, den Titel gibt es ja auch noch. Das habe ich ja auch mal gemacht.'" Nur "You 're my heart, you 're my soul" wird er nie vergessen: "Dieser Song hat schließlich mein Leben verändert."
    Eine erneutes Revival mit seinem einstigen Partner Dieter Bohlen hält er aber für ausgeschlossen. "Jeder von uns ist happy mit dem Leben, das er führt. Wir haben beide unsere Nische gefunden. Man sollte das Projekt einfach in guter Erinnerung behalten." Lieber gibt Thomas Anders sein musikalisches Wissen an Sohn Mick Alexander weiter. Der Sechsjährige spielt seit Neuestem Klavier. "Freiwillig", wie der stolze Vater betont. Er freut sich über das musikalische Interesse, fände es aber gar nicht witzig, seinen Filius später mal in einer Castingshow wie "Deutschland sucht den Superstar" zu sehen. "Das Sendeformat ist großartig, aber es wird kein Superstar gesucht. Sie brauchen jemanden, der für die Zeit der Staffel das Format trägt. Der wird dann noch eine Zeit lang mit durchgezogen und dann kommt die neue Staffel mit neuen Gesichtern. Durch diese Shows haben immer mehr Menschen das Gefühl, sich ebenfalls präsentieren zu müssen. Man muss schrill sein, bescheuert sein, einfach aus dem Rahmen fallen. Der Gesang ist oftmals zweitrangig." Thomas Anders glaubt an den harten Weg zum Erfolg. Er selbst brauchte 15 Jahre bis zum ersten Hit und schaltet, wenn überhaupt, nur die "Popstars" ein: "Da hat man das Gefühl, dass da Leute wirklich aufgebaut werden. Man sieht, dass da Arbeit und Schweiß dahinterstecken." Auch Kochshows kann er nicht viel abgewinnen.
    Er steht lieber selbst am Herd. "Kochen beruhigt, aber ich bin nicht der Obergourmet." Bekannt ist er für seine Penne Arrabiata. Für die Tomatensoße à la Anders röstet er Zwiebeln, Knoblauch und getrocknete Chilischoten in Olivenöl, gibt passierte Tomaten dazu und würzt mit Kräutern und Wermut. "Viele Restaurants schütten einfach nur Tabasco rein. Das ist meines Erachtens falsch." Das Ergebnis ist sehr lecker und fast so scharf wie sein neuer Song.

    Quelle: http://www.morgenpost.de/printarchiv/ ... Flirt_unter_Freunden.html
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  11. #100
    Benutzerbild von whonose

    Registriert seit
    30.01.2006
    Beiträge
    207

    AW: Vertriebene Sandra-fans hierher!

    Hallo,

    ich habe bei Bild mal reingehört.

    Ich finde, es klingt grausam, sorry.

    Das Duett mit Thomas Anders ist gut, da werde ich die Single-CD (sofern eine erscheint) auch sicher kaufen, aber das Album werde ich mir frühestens für 2 Euro auf dem Ramschtisch zulegen.

    Die Stimme klingt ganz komisch, das gefällt mir alles irgendwie nicht mehr. Das letzte Album habe ich auch erst auf dem Ramschtisch gekauft und mich danach sogar über die 3 Euro geärgert.

    "Reflections" brauche ich noch, aber die neuen Sachen....mmhh....und irgendwie sieht Sandra auch komisch aus...

    Gruß, whonose

Ähnliche Themen

  1. sandra kim
    Von dikuss im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.02.2006, 20:57
  2. Alle Berliner hierher! :)
    Von Lutz im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.07.2005, 15:33
  3. Sandra DVD
    Von 80love im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.11.2003, 15:07
  4. Sandra-DVD
    Von Ilona im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.08.2003, 20:06