Seite 4 von 13 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 129

Vertriebene Sandra-fans hierher!

Erstellt von Sandra, 28.06.2002, 15:55 Uhr · 128 Antworten · 20.286 Aufrufe

  1. #31
    Benutzerbild von Fraenkie

    Registriert seit
    23.07.2004
    Beiträge
    371
    Ach Kinder, diese Diskussion führt ja doch zu nichts. Ob Sandra nun eine zweite Callas ist oder nicht, kann doch Fans wie Nicht-Fans wurscht sein. Hauptsache, sie berührt ihre Fans mit ihrer Stimme. Und das tut sie bei mir auf jeden Fall (sogar mehr als Maria mit ihrem Jahrhundert-Organ). Andere berührt Sandras Stimme eben nicht. Und - ändert das für uns Sandra-Fans an ihren Liedern irgendetwas? Na, seht Ihr.
    Gruß,
    Fraenkie

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Benutzerbild von Tine

    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    15
    Da gebe ich Dir Recht, Fraenkie!!!

    Brauchen wir eigentlich nicht mehr drüber diskutieren, denn wir kommen eh nie zu einem gemeinsamen Nenner! Also lassen wir es lieber so, wie es ist: Sandrafans und nicht Sandrafans.

  4. #33
    Benutzerbild von Ilona

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    224
    Denke ich auch! Alles Geschmackssache, wie so vieles.

  5. #34
    Benutzerbild von synmaster

    Registriert seit
    08.01.2003
    Beiträge
    944
    Tine postete
    Aber: Wenn sie keine Stimme hätte, dann hätte sie nie so einen Erfolg
    gehabt. Oder etwa nicht?
    Jein.

    Die "Stimme" wird mit Millionen von Hallspiralen und Cretus Produktionskunst "erzeugt".
    Anspieltip: In the Heat of the Night. Der Hall der da reingemischt ist, reicht für 10 Produktionen.

    Wobei ich Sandra nicht einfach hier als einzige diskreditieren möchte: auch das Stimmchen von ALIZÉE wurde durch Mylène Farmers magische Produzentenhände *mehr* als nur aufgehübscht. (Vergleiche mal Album und Live-Aufnahmen ['Parler tout bas']!)
    Somit ist das "common practice" in der Branche.

    -sm

  6. #35
    Benutzerbild von Fraenkie

    Registriert seit
    23.07.2004
    Beiträge
    371
    synmaster postete
    Die "Stimme" wird mit Millionen von Hallspiralen und Cretus Produktionskunst "erzeugt".
    Anspieltip: In the Heat of the Night. Der Hall der da reingemischt ist, reicht für 10 Produktionen. ...
    Da muß man allerdings auch wissen, daß Sandra beim Einsingen ihres gesamten ersten Albums, also auch beim Lied "In The Heat Of The Night", eine Stimmbandentzündung hatte und Cortison nehmen mußte. Dem mörderischen Charme, den ihre Stimme (bitte ohne Anführungszeichen, denn Sandra ist schließlich nicht stumm) für mein Empfinden ausstrahlt, tat aber selbst das keinen Abbruch.
    Gruß,
    Fraenkie

  7. #36
    Benutzerbild von Carrington

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    125
    Die Studioproduktionen höre ich mir auch gerne an.
    Nette Songs und passende Stimme von Sandra.
    Allerdings war ich nach einem Livekonzert ziemlich entsetzt.
    Was die Technik nicht alles schafft.
    Trotzdem hat Sandra Ihren Erfolg verdient und ich höre Sie auch weiterhin sehr gerne.

  8. #37
    Benutzerbild von Fraenkie

    Registriert seit
    23.07.2004
    Beiträge
    371
    Wobei Sandra meines Erachtens überhaupt keine Liveauftritte absolvieren dürfte. Denn sämtliche Cretu-Produktionen sind schließlich sounddominierte Musik, die durch den Klangtüftler im Studio so perfektioniert wurde, daß sie durch eine Liveaufführung nicht mehr besser werden könnte. Im Gegensatz zu interpretendominierter Musik wie beispielweise die von Frank Sinatra und Udo Jürgens, die man auf der Bühne erleben MUSS. Ich sehe Sandra-Musik so ähnlich wie Enigma: Instrumente werden zu Stimmen und Stimmen zu Instrumenten. Das heißt, Sandras Stimme fügt sich perfekt in den Cretu-Sound ein, ist hierfür wie geschaffen. Und aus diesem filigranen Gewebe sollte sie nicht herausgerissen werden.
    Gruß,
    Fraenkie

  9. #38
    Benutzerbild von amarok90

    Registriert seit
    11.06.2004
    Beiträge
    574
    Fraenkie postete
    Wobei Sandra meines Erachtens überhaupt keine Liveauftritte absolvieren dürfte. Denn sämtliche Cretu-Produktionen sind schließlich sounddominierte Musik, die durch den Klangtüftler im Studio so perfektioniert wurde, daß sie durch eine Liveaufführung nicht mehr besser werden könnte.
    Live dargebotene Musik muß ja nicht zwangsläufig besser als die im Studio entstandene werden.

    Es gibt zudem eine Reihe von Interpreten (z. B. Pink Floyd, Mike Oldfield, Kitaro, Jean Michel Jarre) die sehr viel Wert auf einen perfekten Studiosound legen, und trotzdem in der Lage sind, ihre Musik in den Konzerten umzusetzen. Das ist neben dem Können natürlich auch eine Frage des Aufwandes, den man betreiben will und kann.

    Das stimmliche Können für ein solches Konzert hat Sandra sicher nicht.

  10. #39
    Benutzerbild von Ilona

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    224
    Tja, und trotzdem hat sie immer betont, das sie am liebsten Live-Auftritte absolviert und Playbackkonzerte hasst. Ich kann es nicht beurteilen, da ich sie nie live auf der Bühne erlebt habe.

  11. #40
    Benutzerbild von Fraenkie

    Registriert seit
    23.07.2004
    Beiträge
    371
    Sandra hat ja auch nie eine richtige Konzerttournee absolviert. Es sollte immer wieder eine geben, die dann jedesmal abgesagt wurde. Aber lieber verzichte ich auf Sandra-Konzerte, als daß ich sie live auf ein Halbplayback trällern höre. Das hätte sowas von Sonnabendvormittag-Show vorm Möbelhaus. Diese Art von Auftritten überlassen wir mal besser den Sternchen. Eine Alternative wären Konzerte, wie sie die Flippers geben: gnadenloses Vollplayback und so tun als ob. Da würde man Sandra wenigstens sehen. Aber auch mit dieser Vorstellung kann ich mich nicht anfreunden. Mir ist es glaub ich ganz recht so, wie es ist.
    Gruß,
    Fraenkie

Seite 4 von 13 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. sandra kim
    Von dikuss im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.02.2006, 20:57
  2. Alle Berliner hierher! :)
    Von Lutz im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.07.2005, 15:33
  3. Sandra DVD
    Von 80love im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.11.2003, 15:07
  4. Sandra-DVD
    Von Ilona im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.08.2003, 20:06