Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 36

Vocoder

Erstellt von waschbaer, 07.05.2004, 20:00 Uhr · 35 Antworten · 4.455 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Habe soeben die Maxi von Man 2 Man meet Man Parrish / "Male Stripper" eingelegt, lasse damit gerade die Wände wackeln (dieser Bass!) und frage mich nebenbei, ob das zwischendrin regelmäßig wiederholte "I was a male stripper in another bar" nun das Ergebnis eines Vocoder-Einsatzes ist oder komplett per Elektronik generiert wurde (also ohne zugrunde liegenden "humanen" Gesang). Würde jetzt mal eher auf Letzteres tippen...

    Was meint ihr dazu?

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Also da würde ich doch auf Vocoder tippen. Ganz ehrlich. Hat aber wirklich einen geilen Ryhtmus das Lied. Ist mir auch ewig ein Rätsel geblieben, weshalb es dieses Lied nie in die deutschen Top 75 geschafft hat.

  4. #13
    Benutzerbild von Raccoon

    Registriert seit
    29.02.2004
    Beiträge
    547
    Kam nie in die Top 75? Huch! Wo es doch in Berlin sehr, sehr oft im Radio lief, komisch...

    Gruß, Raccoon

  5. #14
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Ich hätte da jetzt mal eine, für Spezis sicher selten dumme Frage.

    Worin besteht der Unterschied zwischen einem Vocoder und einer Voicebox?

    Das es einen gibt ist mir klar, aber wie stellt der sich dar?

    Wenn ich mich nämlich recht entsinne wurde bei einem Peter Frampton Song eine Voicebox verwendet, obwohl ich spontan auf Vocoder getippt hätte.

    Gruß

    J.B.

  6. #15
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    Da stellt sich jetzt für mich die Frage, ob der bei Bon Jovi's "livin' on a prayer"
    jetzt nun auch vocoder war? Wie hiess der Peter Frampton Song, J.B.?

  7. #16
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Ich glaube es war Show Me The Way.

    Stimmt Livin On A Prayer wäre auch so ein Fall.

    Wie gesagt ich habe keinen Plan wo die Unterschiede liegen. Das würde mich echt brennend interessieren.

    Gruß

    J.B.

  8. #17
    Benutzerbild von Raccoon

    Registriert seit
    29.02.2004
    Beiträge
    547
    http://www.ths-nation.de/recall/vocoder.htm

    http://members.tripod.com/werdav/nongers1.html

    ...zur Funktionsweise des Vocoders. Soweit ich weiß, verzerrt die Voicebox zwar auch, was aber weniger mit elektronischen Mitteln (oder besser: Eingriff) zu tun hat. Google macht sich hier etwas schwer, man findet andauernd was mit Telefonen, erghs!! Ich habe irgendwo ein Buch über Pink Floyd, kann sein, daß ich darin was finde, da Pink Floyd öfters eine Voicebox benutzten. Aber ich muß erst einmal suchen.

    Gruß, Raccoon

  9. #18
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    @ Raccoon

    Danke für die beiden Links.

    Zumindest der Vocoder ist nun anschaulicher für mich.

    Gruß

    J.B.

  10. #19
    Benutzerbild von tanzbaer

    Registriert seit
    02.02.2003
    Beiträge
    260
    Besonders gelungen finde ich den Vocoder-Einsatz bei der britischen Combo UNDERWORLD, die mal als FREUR mit "Doot- Doot" 1983 einen Hit landeten. Nach zwei FREUR-Alben setzten sie auf den ersten beiden UNDERWORLD-Longplayern "Underneath The Radar" (1988) und "Change The Weather" (1989) oftmals den Vocoder ein (Rick Smith). Schade, dass sie später mehr auf die Techno-Welle standen. Es soll ja angeblich auch noch "Unreleased Demos" von 1990 geben (7 Songs).
    Auch SIGUE SIGUE SPUTNIK arbeiteten mit verfremdeten Vocoder- und Roboter-Stimmen (21st Century Boy...)..

  11. #20
    Benutzerbild von hey_wickie

    Registriert seit
    14.02.2003
    Beiträge
    80
    So wie ich es immer verstanden habe, ist die "Voicebox" ein Extra-Gerät, das man zB mit der Gitarre koppelt und dann in einen Schlauch singt, der die Töne klangmäßig auf das Instrument überträgt, so daß sich die Stimme künstlich anhört. Ein Vocoder ist direkt ans Mikro gekoppelt und läuft über's Keyboard. Sehe ich das richtig?
    Und sowohl Peter Frampton bei "Do you feel like I do (live)" als auch Ian Cussick auf seinen Konzerten in den 80ern (genaues Lied weiß ich nicht mehr, aber ich hab's gesehen!) haben eine Voice-Box benutzt.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche 80s-Vocoder-Electro-Track
    Von Josef Gelb im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 12:44
  2. Expertenfrage: Instrumental mit Synthesizer und Vocoder, um 1983???
    Von jesco im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 19:44
  3. Lied mit Vocoder-Gesang engl./deutsch (ca. 1981)
    Von Cut1977 im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.10.2009, 11:53