Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 36

Vocoder

Erstellt von waschbaer, 07.05.2004, 20:00 Uhr · 35 Antworten · 4.450 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von hey_wickie

    Registriert seit
    14.02.2003
    Beiträge
    80
    ach so:
    die Stone Temple Pilots haben übrigens live in den 90ern seinerzeit das ganze noch einfacher gemacht: der Sänger hat einfach direkt ganz nah auf die Gitarrensaiten geschrien, datt ging auch....

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    @ hey_wickie

    So in etwa habe ich mir das auch gedacht mit der Voice-Box, da man in dem Song von Peter Frampton genau sieht, wie er mit einem Schlauch hantiert. Ich konnte mir nur keinen genauen Reim draus machen, was die wie angeschlossen ist.

    Gruß

    J.B.

  4. #23
    Benutzerbild von amarok90

    Registriert seit
    11.06.2004
    Beiträge
    574
    musicola postete
    Nachtrag zu "five miles out":

    Die allgemeine Beliebtheit des Songs im Chartspiel überraschte mich schon ein wenig. Schließlich kam die Single in den deutschen Charts nur auf Platz 42...

    Vielleicht blieb dieses geniale Stück allein deswegen bisher von einer Techno oder Trance Coverversion verschont!!

    Quasi, Glück im Unglück!
    Tja, da hast Du aber was verpaßt. ;-)

    Es gab schon in den 80ern ein "Five Miles Out"-Cover von Flashsystem mit einer Club Version und einer Radio Version.

    Außerdem erschien 2001 "Tubular Vibes - A Tribute To Mike Oldfield", die u. a. auch eine an Körperverletzung grenzende Vergewaltigung von "Five Miles Out" eines Duos namens Giorgio & Rey enthält.

  5. #24
    Benutzerbild von amarok90

    Registriert seit
    11.06.2004
    Beiträge
    574
    waschbaer postete
    Es mag nostalgisch klingen, aber nachdem ich mir die Arbeit gemacht habe und die 100 erfolgreichsten Songs für 1982 in unserem Chartspiel zusammengestellt habe, fiel mir auf, welch großer Beliebtheit sich Five miles out von Mike Oldfield erfreut.

    Also habe ich dann irgendwann die ganze CD mal wieder gehört und da ist mir aufgefallen, wie stark eigentlich Mike Oldfield auf diesem Album den Einsatz eines Vocoders betreibt und vor allem, wie gerne ich diese eigentlich "alte, typische 80er-Jahre-Technik" höre.
    Den Vocoder hat Oldfield bereits 1980 auf "QE2" benutzt, besonders extensiv beim Stück "Sheba". Auch live wurde das Gerät bei den Tourneen Ende 1980 (schön zu beobachten bei Rock Pop In Concert damals im ZDF) und 1981 eingesetzt.

  6. #25
    Benutzerbild von bounce

    Registriert seit
    21.05.2004
    Beiträge
    40
    hey_wickie postete
    So wie ich es immer verstanden habe, ist die "Voicebox" ein Extra-Gerät, das man zB mit der Gitarre koppelt und dann in einen Schlauch singt, der die Töne klangmäßig auf das Instrument überträgt, so daß sich die Stimme künstlich anhört.
    Andersrum wird ein Schuh draus:

    Statt eines normalen Lautsprechers wird ein Horntreiber an den Gitarrenverstärker angeschlossen. Da kommt dann statt des Hornes ein Schlauch dran. Dieser wird dann neben das Gesangsmikro gepappt.
    Es gibt auch Modelle mit einem Mikro am Schlauch, dann kann man sich freier bewegen.
    Den Schlauch nimmt man dann in den Mund
    Jetzt kann man den Ausgang des Gitarrenverstärkers mit dem Mund modulieren.
    Er wird dann über das Gesangsmikro zur P.A. übertragen.

    Peter Frampton ist ein Meister dieser Technik.



  7. #26
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    Soweit ich weiß, wird auch bei "Feuerwerk" (Stephan & Nina, 1984) Nina`s Stimme durch einen Vocoder verfremdet... damit sie sich auch wie ein Alein anhört

  8. #27
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    ich habe noch etwas interessantes zu dem thema gefunden - der folgende auszug stammt aus dem booklet der CD THE ALAN PARSONS PROJECT - prime time / best ZOUNDS CD 27200361 B

    gemäss den hohen technischen ansprüchen von soundmagier ALAN PARSONS bietet tales of mytery and imagination - edgar allen poe (1976) auch zwei technologie-premieren: im song the raven benutzt ALAN bei einer seiner raren gesangseinlagen erstmals in einem rocksong den vocoder, ein digitales effektgerät zum verfremden der stimme, entwickelt in den forschungslabors von EMI; (und der techniker KEITH JOHNSON konzipiert speziell für dieses album das elektronische keyboard PROJECTRON (einen vorläufer des FAIRLIGHT-Synthesizers), das den windeffekt zu beginn von "arrival" simuliert.)

  9. #28
    Benutzerbild von Raccoon

    Registriert seit
    29.02.2004
    Beiträge
    547
    Das mit Alan Parsons ist interessant, aber vorsicht! Man schließe jetzt nicht daraus, daß der Vocoder von EMI entwickelt wurde - ein spezieller vermutlich, das kann sein, doch soweit ich weiß, gibt es die Geräte bereits seit den 40er/50er Jahren.

    Beim Nachlaß Meyer - Eppeler (es gibt ein gutes Buch mit beiliegender CD mit Beipsielen) liegen Aufnahmen der 50er vor, auf denen Vocoder präsentiert wurden. Zum Beispiel "The Voice Of Energy" (später von Kraftwerk als "Die Stimme der Energie" neu eingespielt) aus dem Jahr 1951.

    Gruß, Raccoon

  10. #29
    Benutzerbild von 80waymusic

    Registriert seit
    10.04.2002
    Beiträge
    177
    Mir fallen natürlich noch zum Einsatz eines Vocoders ein:

    Nik Kershaw - wouldn`t it be good
    Ken Laszlo - Heyhey Guy
    Out of Ordinary - Play it again
    Man without heads - Savety dance

    Alles andere was mir so einfiel, war schon genannt worden.

  11. #30
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Nachdem ich gerade Dayton - The sound of music höre, musste ich beim Intro an diesen Thread denken.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche 80s-Vocoder-Electro-Track
    Von Josef Gelb im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 12:44
  2. Expertenfrage: Instrumental mit Synthesizer und Vocoder, um 1983???
    Von jesco im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 19:44
  3. Lied mit Vocoder-Gesang engl./deutsch (ca. 1981)
    Von Cut1977 im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.10.2009, 11:53