Seite 11 von 20 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 101 bis 110 von 191

Vorschlag für ein langfristiges Musikrätsel-Spiel

Erstellt von Torsten, 13.03.2005, 14:50 Uhr · 190 Antworten · 12.813 Aufrufe

  1. #101
    Benutzerbild von Lion

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    882
    @ Torsten:
    Zip-Datei geht problemlos, ich finde es so vieeel angenehmer.

    @ Musicola: danke

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Benutzerbild von Dominator

    Registriert seit
    20.10.2002
    Beiträge
    380
    Torsten postete
    Bevor ich mich im Laufe des Tages den zuletzt genannten Einwänden widme, bitte ich euch, mir mitzuteilen, ob das bei euch mit dem zip-komprimierten Ordner funzt. Habe die einzelnen Titel vorher nochmals auf 64 kbit/s gestaucht, das Ganze klingt immer noch ordentlich.

    Der Ordner umfasst 1,32 MB. Ich denke, diese Größenordnung ist auch für Modem-User zu verkraften.

    Hier könnt ihr ihn runterladen:

    www.toko71.de/Bandwurmtitel.zip
    Bei mir funktioniert's und die Qualität ist auch mit 64 kbit/s noch ganz gut

    Ich freu' mich schon wenn's losgeht

  4. #103
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    Torsten postete
    Bevor ich mich im Laufe des Tages den zuletzt genannten Einwänden widme, bitte ich euch, mir mitzuteilen, ob das bei euch mit dem zip-komprimierten Ordner funzt. Habe die einzelnen Titel vorher nochmals auf 64 kbit/s gestaucht, das Ganze klingt immer noch ordentlich.

    Der Ordner umfasst 1,32 MB. Ich denke, diese Größenordnung ist auch für Modem-User zu verkraften.

    Hier könnt ihr ihn runterladen:

    www.toko71.de/Bandwurmtitel.zip
    Funzt einwandfrei. Aber wenn's ernst wird, nicht vergessen, die einzelnen Schnipsel umzubenennen!


    @ Lion

    no prob!


    Gruß

    musicola

  5. #104
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Peter schrieb
    Was ich noch für einen wichtigen Punkt halte (insofern noch nicht darüber diskutiert wurde): sind nur Songs aus den 80ern erlaubt? Und welche Musikstile?
    Da wir uns hier in einem 80er-Forum befinden, wird's auch nur um 80er-Mukke gehen.

    musicola schrieb
    Von "Negativpunktzahl" ist mir bis dato nichts bekannt, bringt mich aber auf eine Idee, die zu diskutieren wäre:

    Minuspunkte für falsche Lösungen!

    Beispiel: Ich benenne alle 15 Schnipsel, liege aber bei dreien daneben (falscher Titel, falscher Interpret oder beides) Dann gibt es 12 Punkte für die richtigen Lösungen minus die 3 Falschen, verbleiben 9 auf dem Konto!

    Naja, muss nicht unbedingt sein, das würde evtl. dazu führen, dass man sich bei Unsicherheit lieber einer Antwort enthält, um Minuspunkte zu vermeiden...
    Minuspunkte wird's nicht geben. Wie gesagt, das Ganze soll sich vollkommen an der Bundesliga orientieren. Und die Möglichkeit, auch einfach mal nur zu raten, will ich nicht entwerten.

    musicola schrieb
    Ich wiederum finde es besser, wenn man keine Textpassagen zu hören bekommt. Das schließt nämlich den "Google-Faktor" aus.
    Da die Meinungen hier offensichtlich auseinander gehen, werde ich die beiden Varianten in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander halten.

    666meng666 schrieb
    Man könnte das ja praktisch auch als "Intro-Raten" machen. So wäre also auch bei Songs, die am Anfang halt mit Textpassagen beginnen auch mal sowas dabei.
    Nein, ein reines "Intro-Raten" finde ich langweilig. In meinem Bandwurm habe ich immerhin vier Intros verwendet, ungefähr in diesem Ausmaß möchte ich dies auch beibehalten.

    Feenwelt schrieb
    Bei 18 und mehr Leuten wird es häufiger vorkommen, daß jemand im Urlaub ist. Ich ziehe beispielsweise demnächst um und werde für ca. 5 Wochen keine großen Download-Möglichkeiten haben. Dafür bestraft zu werden, wäre frustrierend.
    Solange die Betreffenden dies dem Spielleiter mitteilen, wird auch niemand bestraft. Dafür gibt's ja dann die Möglichkeit, Spiele zu verlegen.

    Hierbei gibt es nun zwei Varianten, aus denen wir eine wählen müssen:

    1. Die angekündigten Spiel-Ausfälle werden dem betroffenen Gegner und spätestens bei Verkündung der Spielresultate auch öffentlich mitgeteilt. Sollen die "Nachholspiele" aber mit dem identischen Bündel des einstigen Spieltages bestritten werden, können die Lösungen zu den einzelnen Schnipseln aufgrund der notwendigen Geheimhaltung nicht öffentlich bekannt gegeben, sondern nur per Mail den einzelnen Teilnehmern zugesandt werden. Zudem wäre es nicht möglich, sich über diese Songs im Forum anschließend zu unterhalten. Aus meiner Sicht eine Variante, die ein wenig Schwung und Spaß aus der Sache nimmt.

    2. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass für die Nachholspiele spezielle Bündel mit anderen Titeln bereit gehalten werden, damit der Rest des Feldes über die vergangenen Spiele und Lösungen keine länger andauernde Geheimniskrämerei betreiben muss.

    Selbstverständlich würde ich darauf achten, dass die Ersatz-Bündel einen ähnlichen Schwierigkeitsgrad aufweisen wie die Bündel, die an den "originalen" Spieltagen verwendet wurden.

    Denkbar wäre, diverse Nachholspiele zu "sammeln" und diese dann an einem eigenen Spieltag durchführen zu lassen (soweit dies möglich ist).

    Feenwelt schrieb
    bei mehreren Ligen würde ich darum bitten, bestimmte Spieler "zu setzen". Es hat sich herausgestellt, daß manche Leute extrem viel Ahnung haben, sehr breit gefächert. Wenn in "meiner" Liga vorwiegend Waschbär, Cater etc. ist, dann schiele ich neidisch auf die andere Liga, in der ich vielleicht bessere Karten gehabt hätte. (Ja, ich überspitze das, aber ihr seht die Idee...)
    Bisher sehe ich noch keinen Anlass, getrennte Ligen zu bilden. Bis zu einer Anzahl von 25 Teilnehmern halte ich immer noch die eingleisige Variante für besser (wir können uns ja immer noch darüber unterhalten, ob wir unbedingt eine Hin- und Rückrunde spielen wollen).

    Feenwelt schrieb
    verschiedene Rätselsteller müßten ja nicht sein, aber sorgt bitte wirklich für ein breites Angebot. Man kann ja hervorragend pro Runde einen bestimmten Stil auswählen. Mein "Fachgebiet" wäre Wave, von Metal oder Hardrock habe ich null Ahnung. Wenn ich "mein Fachgebiet" also unterproportional vertreten sehe, dann wäre das schade.
    Ich habe ja bereits beschrieben, dass und auf welche Weise ich auf eine gescheite Bandbreite achten werde.

    Feenwelt schrieb
    Von Sonntag bis Mittwoch wäre mir zu kurz. Ich komme derzeit ca. alle 5 Tage dazu, mal in Ruhe meine Mails zu lesen. Mein Vorschlag: wöchentlicher Rhythmus.
    Dann schlage ich sechs Tage vor, denn einen Tag möchte ich mir schon frei halten, um die organisatorischen Aufgaben für die Auswertung der letzten und die Vorbereitungen für die neue Runde erledigen zu können. Würde bedeuten: Die neuen Titel würden sonntags verschickt (oder bereit gestellt) werden, spätestens am darauf folgenden Samstag müssten die Lösungen bei mir eingegangen sein.

    Scheul schrieb
    Wäre es wirklich Sinnvoll es in einer Art Liga zu machen? Die Urlaubszeit kommt bestimmt und dann wäre durch Verschiebungen wirklich so viel Unruhe in der Hütte, daß man bestimmt irgendwie den Überblick verliert.
    Keine Sorge, den Überblick werde ich schon nicht verlieren. Wozu hat man einen PC?

    Und den Liga-Modus möchte ich auf keinen Fall aufgeben, der macht meines Erachtens ja einen großen Teil der Spannung aus. Wenn ich das richtig wahrgenommen habe, denken die anderen hier ähnlich.

    Scheul schrieb
    Aber es gibt etliche (wo ich mich auch zu zähle, die von 15 Titeln zwischen 5 - 10 Titeln erraten), die wenn sie Pech haben nicht ein Duell gewinnen, da sie ausgerechnet in der Runde auf den Treffen der zufälligerweise mehr weiß. Es sollte also noch eine Spalte eingeführt werden, wo man die Anzahl der erratenen Lieder aufführt (Sozusagen die Torliste!)
    Die wird es geben, wie ich bereits im Eingangs-Beitrag erwähnte:
    Beispiel: User X spielt gegen User Y. User X erkennt 9 Titel, User Y 7. Das Ergebnis lautete dann also 9:7 für User X; dafür erhielte er zwei Punkte (das Drei-Punkte-Modell wäre hier unsinnig) und mit 9:7 ein entsprechendes "Torverhältnis". Bei Unentschieden gäbe es für jeden einen Punkt.
    Scheul schrieb
    Zum Schluß möchte ich noch fragen, wie groß die Dateien sind. Ich besitze nur ein Modem und brauche für sagen wir mal 10 MB ca. 1 - 1,5 Stunden.
    Der Probe-Ordner, den ich in Posting 099 verlinkt habe, umfasst 1,32 MB. Das sollte auch für die Modems-Nutzer verkraftbar sein. Schätze, dass die Download-Zeit dann zwischen 10 und 15 Minuten beträgt.

    Und wie's aussieht, funzt die Sache mit dem zip-Ordner ja problemlos. Wenn sich mehr als fünf Leute dafür aussprechen, bin ich gerne bereit, denen auch einen Bandwurm zu erstellen. Die Dateigröße bliebe dabei ungefähr gleich.

  6. #105
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    Torsten postete
    Hierbei gibt es nun zwei Varianten, aus denen wir eine wählen müssen:

    1. (...)

    2. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass für die Nachholspiele spezielle Bündel mit anderen Titeln bereit gehalten werden, damit der Rest des Feldes über die vergangenen Spiele und Lösungen keine länger andauernde Geheimniskrämerei betreiben muss.

    Selbstverständlich würde ich darauf achten, dass die Ersatz-Bündel einen ähnlichen Schwierigkeitsgrad aufweisen wie die Bündel, die an den "originalen" Spieltagen verwendet wurden.

    Denkbar wäre, diverse Nachholspiele zu "sammeln" und diese dann an einem eigenen Spieltag durchführen zu lassen (soweit dies möglich ist).
    Ich wäre für die zweite Variante. Schließlich würde ja nicht wirklich ein Nachteil entstehen, da alle am jeweiligen Nachholspiel beteiligten die gleichen Schnipsel haben. Außerdem kann der Rest schon im Forum diskutieren, während sich der ein oder andere (gell babooshka ) manchmal nicht lange genug zurückhalten kann und gleich mal mit den Lösungen herausplatzen muß...

    @ Thorsten: Soll es eigentlich einen Punkt für Interpret und Titel geben oder je einen Punkt für Interpret sowie Titel?

  7. #106
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Kinderfresser schrieb
    Außerdem kann der Rest schon im Forum diskutieren, während sich der ein oder andere (gell babooshka ) manchmal nicht lange genug zurückhalten kann und gleich mal mit den Lösungen herausplatzen muß...
    Das wäre in diesem Fall allerdings ziemlich dumm...

    Kinderfresser schrieb
    Soll es eigentlich einen Punkt für Interpret und Titel geben oder je einen Punkt für Interpret sowie Titel?
    Puuuh... Tja, darüber sollten wir dann wohl ebenfalls abstimmen. Meinetwegen können wir auch die zweite Variante wählen.

  8. #107
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    musicola postete
    McFly postete
    @ Torsten

    Zu deinem Testbandwurm: Wenn du sagst "so leicht wirds nie wieder", dann sehe ich wohl für meine zukünfitge Teilnahme schwarz, denn ich komm nur auf 10 ...

    Gruß
    McFly
    Jetzt mach' dich mal nicht verrückt!

    Ich kenne 20jährige die davon keinen einzigen Song erkannt hätten!


    Gruß

    musicola
    Ich hatte heute Besuch von 'nem Kumpel mit dem ich immer Pro Evolution Soccer 4 zocke und hab ihm mal Torstens Test-Bandwurm vorgespielt.

    Er hat nur fünf Songs erkannt und ist immerhin schon knapp 27 Jahre alt!

    Also, wie gesagt: Mach dich nicht verrückt!

    *****

    Momentanes Teilnehmerfeld:

    01. Lion
    02. Christoph
    03. Kinderfresser
    04. Hase_22
    05. ihkawimsns
    06. Veja
    07. TalkTalk
    08. McFly
    09. Peter
    10. Dominator
    11. 666meng666
    12. MarioN
    13. Scheul
    14. Chaparral
    15. Engel_07
    16. Link
    17. waschbaer
    18. Feenwelt
    19. musicola

    Ich vermisse noch french80, Babooshka und Cater78.

    [uli hoeness]
    Ich brauch' schließlich noch "echte" Konkurrenz!
    [/uli hoeness]


    Gruß

    musicola

  9. #108
    Benutzerbild von Christoph

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    3.330
    Bin für jeweils getrennte Punkte für Titel und Interpret. Es lassen sich leichter Punkte sammeln, ausserdem verwischt das Ergebnis, da sich in den Punkten nicht widerspiegelt, wenn der eine nur Interpreten wusste, der andere nur Titel. Punktemäßig könnten sie dann schnell gleichziehen...

    Ähm verstanden? Der Satz klingt doof, aber das ist nicht schlecht

    Christoph

  10. #109
    Benutzerbild von Videokid

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    110
    Habe den Thread jetzt einmal grob überflogen und mir gefällt die Idee mit dem Rätsel und daher wäre ich auch dabei (auch wenn man gegen einige bzw. die meisten Cracks hier nicht wirklich eine Chance hat ).

  11. #110
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Christoph postete
    Bin für jeweils getrennte Punkte für Titel und Interpret. Es lassen sich leichter Punkte sammeln, ausserdem verwischt das Ergebnis, da sich in den Punkten nicht widerspiegelt, wenn der eine nur Interpreten wusste, der andere nur Titel. Punktemäßig könnten sie dann schnell gleichziehen...
    In diesem Falle würden sie nur insofern "gleichziehen", als sie beide überhaupt keinen Punkt erhielten. Den gäbe es dann nämlich nur, wenn beides erraten wurde...

Seite 11 von 20 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte