Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Wang Chung

Erstellt von phoenix30, 20.05.2002, 10:39 Uhr · 9 Antworten · 1.443 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von phoenix30

    Registriert seit
    08.02.2002
    Beiträge
    93
    Wie hieß noch mal die Single von Wang Chung, die nach "Dance Hall Days" un vor "Everybody Have Fun Tonight" in den deutschen Charts war?
    Ich glaube im Titel war irgendetwas mit "Don't"...
    Danke!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Thommi1

    Registriert seit
    12.01.2002
    Beiträge
    43
    @phoenix30:schau doch mal hier nach,hilft bestimmt

    http://www.charts-surfer.de/

    Thomas

  4. #3
    Benutzerbild von Dancisco

    Registriert seit
    08.10.2001
    Beiträge
    361
    Das war Don't Let Go.

  5. #4
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    Stimmt, "don´t let go" war die Nachfolge Single!

    Kleiner Tipp:

    Das 89er Wang Chung Album "the warmer side of cool"
    ist absolut empfehlenswert! Richtig schöner 80er
    Mainstream Pop aber leider ein kommerzieller Flop!

    musicola

  6. #5
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    zwischen den beiden titeln erschienen insgesamt 5 singles:
    01) DON´T LET GO
    02) DON´T BE MY ENEMY
    03) WAIT
    04) TO LIVE AND DIE IN L.A.
    05) FIRE IN THE TWILIGHT

    01-03 von "points on´the curve"
    03 (als Remix) & 04 von "to live and die in l.a."
    05 vom "breakfast club" soundtrack.

  7. #6
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Don´t let go war damals auf dem Album "Points on the curve" enthalten. Meines Erachtens ein echt schönes 80s Album.

  8. #7
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    Wurden eigentlich aus dem Wang Chung Album

    The Warmer Side Of Cool


    außer

    Praying To A New God


    noch weitere Singles ausgekoppelt?

  9. #8
    Benutzerbild von synth66

    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    773
    Hallo musicola,

    soviel ich weiß, war das der einzige Track, der aus diesem Album als Single ausgekoppelt wurde. Zuvor wurde noch die Single "Hypnotize Me" veröffentlicht. Die war allerdings noch vom Album "Mosaic".

    Viele Grüße.

    synth66.

  10. #9
    Benutzerbild von Baerli

    Registriert seit
    31.12.2005
    Beiträge
    25
    synth66 postete
    Hallo musicola,

    soviel ich weiß, war das der einzige Track, der aus diesem Album als Single ausgekoppelt wurde. Zuvor wurde noch die Single "Hypnotize Me" veröffentlicht. Die war allerdings noch vom Album "Mosaic".

    Viele Grüße.

    synth66.
    Das stimmt.Und die Lp Mosaic wurde ohne Darren Costin produziert der das Trio 1985 verliess.
    Allerdings wirkten bei dem Album Produzent Peter Wolf,Siedah Garrett und Michael Mc Donald mit.

  11. #10
    Benutzerbild von tanzbaer

    Registriert seit
    02.02.2003
    Beiträge
    260
    Wenn man den Meldungen auf der offiziellen Homepage glauben darf, werkelt die Band ja schon seit längerem an einem Comeback-Album. Dieses wäre das erste seit der Greatest Hits-Compilation von 1997 mit einem Remix von "Dance Hall Days". Bin ja mal gespannt. Eigentlich sind alle Alben der Band hörenswert...

Ähnliche Themen

  1. Neues von WANG CHUNG
    Von Karat im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.05.2013, 23:23
  2. Cd-album Wang Chung: Mosaic
    Von Gosef im Forum 80er / 80s - VERKAUFEN / TO VEND
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.05.2004, 20:59
  3. Wang Chung
    Von musicola im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.01.2003, 16:45