Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 117

Wenn Harteier weich werden...

Erstellt von Torsten, 14.11.2001, 19:37 Uhr · 116 Antworten · 11.721 Aufrufe

  1. #31
    Benutzerbild von PASST

    Registriert seit
    14.01.2002
    Beiträge
    124
    *seufz* Dieser Thread ist klasse Torsten. Das hat mich direkt dazu bewegt, die alte Schlagersammlung einzulegen und Andrea Jürgens mit "Und dabei liebe ich euch beide" einzulegen. Ich habe zwar keinerlei Bezugspunkt zu dem Text, aber es ist einfach schwülstig schön. Hach ne, wie schön das Mädel singt und dazu die Musik. Eine Mischung aus Richard Kleidermann und Marianne Rosenberg, die auch eindeutig zu meinen deutschen Schlager-Schmonzett-Favoriten gehört

    Mir fällt garantiert noch mehr ein ... Muss mal suchen gehen.

    P.S.: Marianne Rosenberg möchte ich eigentlich gar nicht in die Ecke der Peinlichkeiten stecken. Da ich von ihr einfach zu viele Titel klasse finde. Genauso wie Torsten es mit Udo Jürgens sieht.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Benutzerbild von Telekon

    Registriert seit
    04.12.2001
    Beiträge
    248
    Okay, hier sind die drei Songs, die ich immer ausmache, wenn jemand ins Zimmer kommt:

    Slice me nice von Fancy
    I Dream Of Paris von Kamerata (ex-Boytronic)
    Caravan Of Love von The Housemartins

  4. #33
    Benutzerbild von PASST

    Registriert seit
    14.01.2002
    Beiträge
    124
    @kaj_vogt: Also das Wiederauftauchen von Modern Talking und ihren erneuten Erfolg in den letzten Jahren kann ich immer noch nicht begreifen. Die Leute fallen nach 10 Jahren wieder auf den selben Schmuh rein. Ich gestehe die ersten beiden Lieder der beiden Friseure fand ich ja damals (in den 80ern) wirklich klasse, aber dass das ganze dann 3, 4, 5, 10, 20 mal genauso gleich weiterging und die beiden es in den 90ern wieder fortsetzten, kann ich nicht gut heißen. Warum nur ist die Welt so seltsam ?

    PASST versteht die Chartwelt manchmal echt nicht.

  5. #34
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    @ kaj_vogt:
    Also ich war ja wirklich an echte Outings von euch interssiert, aber SO genau wollte ich's dann doch nicht wissen... Und da dachte ich schon, ICH hätte hier die Hosen runtergelassen...

  6. #35
    Gast2332
    Benutzerbild von Gast2332
    Hallo "Passt"

    "genauso gleich weiterging und in den 90ern fortsetzten" (Deine Worte)

    = doch das Klischee schlechthin,was so durch die Medien geistert.Als "Typen" mag ich die beiden auch eher so mittelmäßig,aber die Mucke ist 1a Tanzbar und hat nen tollen Rhythmus."Genauso gleich" würde ich in den 80ern ja noch gerade so akzeptieren.Abgesehen vom Remixalbum 98 (was ja nun bei Gott unglaublich viele Interpreten genauso machen,übrigens die meisten nach dem sie gemerkt haben wie ein M.T. Reveival erfolgreich sein kann zB. Fancy. B.B.Blue, C.C.Catch, usw. usw.))))haben die beiden in den 90ern tolle vor allem zeitgemäße Rhythmen ,in die nun wirklich nicht nach 80ern klingenden ganz neuen Songs eingebaut.
    Hör Dir doch mal spaßeshalber vom
    99er Album
    "Cant get Enougt"
    2000er Album
    "No Face No Name No Number" + "My Lonely Girl"
    2001er Album
    "Win The Race" an
    Diese kurze Auswahl zeigt doch sehr deutlich auf ,daß eben nicht immer alles das selbe ist und schon garnicht so klingt ,wie in den 80ern ,oder willst Du allen ernstes behaupten ,daß ein "Win The Race" so klingt, wie die von dir beiden angesprochenen ersten Titel aus den 80ern??
    In den 90ern machen die Beiden zwar immer noch so ,wie wohl 90% aller Bands auf diesem Planeten eine Musik ,wo man eben weiß,aha, das ist Modern Talking ,mit der Stimme von Modern Talking.Genauso prägnant wie man immer den typischen
    Queen-Sound
    AC/DC-Sound
    Rick Astley-Sound
    B.B.Blue-Sound
    Incl. der Stimme der jeweiligen Band

    und und und
    erkennen wird und das finde ich auch gut so.Deshalb steht ja auch "DER" auf die Band,weil er die Bandtypisch gute Musik toll findet incl.Stimme und "DER" eben auf eine andere Band ,weil er dessen Musik eben besser findet.

    Ich denke das Problem der beiden ist ,das "Anders" in den 80ern diesen Soft/Schwulen Typen hat raushängen lassen.Das hat die Bevölkerung eben nicht vergessen(siehe unten "Böse Onkelz), naja sowie "Bohlen" und das zarte Geschlecht.
    Nur wenn wir so argumentieren ,dann gute Nacht :

    Geoge Michael auf dem Klo mit nem Kerl
    Cher und 8 Schöhnheitsoperationen
    Jerry Lee Lewis war mit ner 15 jährigen zusammen,was der Anfang vom Ende war
    Boy George,Jimmy Sommerville,Elton John,Fredy Mercury usw.---Schwul
    Oasis-komplette Hotelzimmer zerstört
    Jeniver Lopez-ausgerastet weil keine 500 !! Lilien in der Gardeobe standen
    Böse Onkelz-ein einziges ,mal in einer Textzeile ein "Türkenkritisches Wort"=für immer -rechts-
    Mick Jager und die Weiber
    ,naja ,ich denke jetzt reichts und ihr wißt, was ich meine ,das könnte man ja noch ewig so fortsetzen.
    Also, ihr Lieben ,seid tolerant allen gegenüber in diesem wirklich gutem 80er Forum

    Tschüß Kaj

  7. #36
    Benutzerbild von monofreak

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    791
    @ kaj: naja, aber die neue Scheibe "Ready For The Victory" klingt zu 99% wie "Win The Race" . Gerade diese beiden Songs mag ich übrigens nicht so von denen, obwohl ich sie natürlich oft auflege; den Rest höre ich schon ganz gern.

  8. #37
    Gast2332
    Benutzerbild von Gast2332
    Hallo Mono
    Mit "Ready For The Victory"(99%) hast Du absolut recht !!
    Warum der Herr Bohlen das gemacht hat verstehe ich auch nicht.

    Tschüß Kaj ,so und jetzt gehts auf Arbeit

  9. #38
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Da Closelobster das Interesse an diesem Thema wieder geweckt hat, schieb ich mein altes "Original" mal nach oben ...

  10. #39
    Benutzerbild von Oldfield80

    Registriert seit
    15.07.2002
    Beiträge
    16
    hmmöööm

    Clowns & Helden - Ich liebe dich (hehe)

    @masterchief...............den mackie messer würd ich gern nochmal hören, hab damals anno tobak zu seligen Schulzeiten das Stück im Theater gesehen ;-) und das Buch gelesen öhm lesen müssen *würg*

  11. #40
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    So, nach längerer Zeit muss ich mich auch mal wieder outen. In den letzten Monaten wurden ja so viele Beispiele von entsetzlichen deutschen Coverversionen englischsprachiger Hits genannt, dass ich mal einen Titel nennen muss, der mir tatsächlich nicht unsympathisch ist:

    Sandra - "Japan ist weit" (Coverversion von "Big In Japan")

    Einige werden jetzt sicher die Kotztüte rauskramen, aber mir gefällt das Teil irgendwie - wahrscheinlich wegen Sandras niedlichem Gesang und des besseren Synthie-Sounds von Michael Cretu...

    Blöderweise (andere werden sicher von "glücklicherweise" sprechen... ) ist das Stück so rar, dass es nur auf der EAMS Compilation 13 zu finden ist - und dort nur in grottenschlechter Klangqualität...

Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Träume werden wahr...
    Von bamalama im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 225
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 19:13
  2. Und die Blödmänner werden ihn wählen
    Von djrene im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.09.2005, 11:05
  3. Mainzelmännchen werden umfrisiert...
    Von Level 42 im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.12.2003, 15:27
  4. Dringend gesucht werden
    Von zharmad im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.2003, 14:28