Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Wer kennt noch ...die Erben ???

Erstellt von Inhaler, 09.06.2002, 11:12 Uhr · 5 Antworten · 2.325 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Inhaler

    Registriert seit
    29.05.2002
    Beiträge
    13
    Hi ihrs,
    kennt jemand noch die Gruppe die "Die Erben" die 1989 bei der deutschen Grandprix D`Eurovosion Vorausscheidung dabei waren??
    Ihr Lied hiess "Bitte nicht nochmal" produziert von Camouflage (Jo genau von denen ) und war ein absolut geiler Synthpopkracher.
    Vor allem die B-Seite der Single in Englisch gesungen mit dem Titel "Forget the Past" war einfach nur Hammerstark !!!!!!
    Intercord aus Stuttgart wollte damals das Lied als Single rausbringen. Aber anscheinend hat es ausser ein paar Promo 7"s nichts gegeben.
    Gottseidank habe ich eine , da man die Englische Version davon ja gar nicht mehr bekommt.
    Wer kennt das Lied und kann sich genauso glücklich schätzen auch die Single zu haben.
    Und vor allem, haben die noch mehr gemacht und auch veröffentlicht?

    Gruss
    Udo

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Klar, zumindest ich erinnere mich noch. In diesem Jahr hatte die ARD die Idee, die deutsche Vorentscheidung für den Grand Prix etwas interessanter zu machen und so durften die Produzenten der zehn erfolgreichsten Songs aus Deutschland einen Beitrag einreichen. Nachdem Camouflage mit "Love is a shield" und auch zuvor schon mit den Singles "Neighbours", "Strangers thoughts" und natürlich "The great commandment" zu den erfolgreichsten 10 zählten, durften auch sie einen Entry machen. Und so wurden "Die Erben" geboren. Tja, aber leider auch eine Eintagsfliege, wie so häufig bei extra für den Grand Prix zusammengestellten Gruppen.

    Die 10 Produzenten bzw. Produzententeams waren damals:Camouflage, Tony Hendrik, Dominoe, Fancy, Bernd Göke, Tato Gomez, Axel Henninger & Achim Völker, Dieter Rödel, Dieter Bohlen, John Antony Taylor

    Das offizielle Endergebnis von damals war:

    1. Die Erben: Bitte nicht noch mal - 1799 Pkt./Pl. 7

    Musik:Alexander Bassler, Text:Bernd Kusserow, Patin: Petra Schürmann

    2. Xanadu: Einen Traum für diese Welt - 10.891Pkt./Pl. 2

    Musik: Tony Hendrik, Text: Burkhard Lasch, Pate: Max Greger

    3. Clou: Heut´ Nacht sind sie allein - 1.156 Pkt./Pl. 9

    Musik & Text: Jörg Sieber, Patin: Katerina Jacob

    4. Dorkas: Ich hab´ Angst - 7.973 Pkt./Pl. 3

    Musik: Ralph Siegel, Text: Bernd Meinunger, Patin: Désirée Nosbusch

    5. Francesco Napoli: Viva l´amore - 1.659 Pkt./Pl. 8

    Musik: Peter Columbus, O.Kels, Text: Columbus, M. Krotus, Pate: Roberto Blanco

    6. ZouZou: Ich such dich - 1.941 Pkt./Pl. 6

    Musik: Staphan Gade, Text: ZouZou Eder, Patin: Alice & Ellen Kessler

    7. Andreas Martin: Herz an Herz - 3.855 Pkt./Pl. 4

    Musik:Andreas Martin, Text:Joachim Horn-Bernges, Pate:Heiner Lauterbach

    8. Canan Braun: Wunderland - 2.570 Pkt./Pl. 5

    Musik: Glen Stone/Tanja Penniston, Text:Penniston/Ira Rödel, Pate: Mandy Winter

    9. Nino de Angelo: Flieger - 14.625 Pkt./Pl. 1

    Musik: Dieter Bohlen, Text: Joachim Horn-Bernges, Pate: Jürgen von der Lippe

    10. Caren Faust: Diese Zeit - 841 Pkt./Pl. 10

    Musik: Th. Gesell/Hanswilli Großmann, Text: Bernd Reheuser, Pate: M. Schautzer

    Dieter Bohlen hat dann auch gewonnen. Sein Song "Flieger" wurde von Nino deAngelo gesungen und landete in Lausanne beim Grand Prix auf dem glorreichen 16.Platz. Gewonnen hat damals eine völlig unbekannte jugoslawische Combo namens "Riva" mit dem Titel "Rock me". Für mich damals ein grottenschlechter Song.

  4. #3
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Klar, zumindest ich erinnere mich noch. In diesem Jahr hatte die ARD die Idee, die deutsche Vorentscheidung für den Grand Prix etwas interessanter zu machen und so durften die Produzenten der zehn erfolgreichsten Songs aus Deutschland einen Beitrag einreichen. Nachdem Camouflage mit "Love is a shield" und auch zuvor schon mit den Singles "Neighbours", "Strangers thoughts" und natürlich "The great commandment" zu den erfolgreichsten 10 zählten, durften auch sie einen Entry machen. Und so wurden "Die Erben" geboren. Tja, aber leider auch eine Eintagsfliege, wie so häufig bei extra für den Grand Prix zusammengestellten Gruppen.

    Die 10 Produzenten bzw. Produzententeams waren damals:Camouflage, Tony Hendrik, Dominoe, Fancy, Bernd Göke, Tato Gomez, Axel Henninger & Achim Völker, Dieter Rödel, Dieter Bohlen, John Antony Taylor

    Das offizielle Endergebnis von damals war:

    1. Die Erben: Bitte nicht noch mal - 1799 Pkt./Pl. 7

    Musik:Alexander Bassler, Text:Bernd Kusserow, Patin: Petra Schürmann

    2. Xanadu: Einen Traum für diese Welt - 10.891Pkt./Pl. 2

    Musik: Tony Hendrik, Text: Burkhard Lasch, Pate: Max Greger

    3. Clou: Heut´ Nacht sind sie allein - 1.156 Pkt./Pl. 9

    Musik & Text: Jörg Sieber, Patin: Katerina Jacob

    4. Dorkas: Ich hab´ Angst - 7.973 Pkt./Pl. 3

    Musik: Ralph Siegel, Text: Bernd Meinunger, Patin: Désirée Nosbusch

    5. Francesco Napoli: Viva l´amore - 1.659 Pkt./Pl. 8

    Musik: Peter Columbus, O.Kels, Text: Columbus, M. Krotus, Pate: Roberto Blanco

    6. ZouZou: Ich such dich - 1.941 Pkt./Pl. 6

    Musik: Staphan Gade, Text: ZouZou Eder, Patin: Alice & Ellen Kessler

    7. Andreas Martin: Herz an Herz - 3.855 Pkt./Pl. 4

    Musik:Andreas Martin, Text:Joachim Horn-Bernges, Pate:Heiner Lauterbach

    8. Canan Braun: Wunderland - 2.570 Pkt./Pl. 5

    Musik: Glen Stone/Tanja Penniston, Text:Penniston/Ira Rödel, Pate: Mandy Winter

    9. Nino de Angelo: Flieger - 14.625 Pkt./Pl. 1

    Musik: Dieter Bohlen, Text: Joachim Horn-Bernges, Pate: Jürgen von der Lippe

    10. Caren Faust: Diese Zeit - 841 Pkt./Pl. 10

    Musik: Th. Gesell/Hanswilli Großmann, Text: Bernd Reheuser, Pate: M. Schautzer

    Dieter Bohlen hat dann auch gewonnen. Sein Song "Flieger" wurde von Nino deAngelo gesungen und landete in Lausanne beim Grand Prix auf dem glorreichen 16.Platz. Gewonnen hat damals eine völlig unbekannte jugoslawische Combo namens "Riva" mit dem Titel "Rock me". Für mich damals ein grottenschlechter Song.

  5. #4
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Sorry, ich wollte nicht, dass der Eintrag 2 x kommt!

  6. #5
    Benutzerbild von obsession

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    401
    Hat vielleicht diese Sendung auf Video und würde
    sie mir (natürlich gegen Erstattung der Unkosten von
    Leerkassette und Porto) kopieren?

    In welchem Jahr hat Hape Kerkeling noch die
    Vorausscheidung moderiert? An dieser Sendung
    wäre ich auch interessiert...

    CU Obsession

    PS: Welchen musikalischen Beitrag hat denn Fancy produziert?

  7. #6
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Das war 1989, dass Hape den Vorentscheid moderiert hat. Allerdings habe ich die Sache nicht mehr auf Video. Ist ja auch schon ein paar Jahr her.

    Ich habe allerdings beide Versionen von dem Lied der Gruppe "Die Erben", sowohl die englische, als auch die deutsche Version.

Ähnliche Themen

  1. Wer kennt das noch?
    Von war_das_eine_Zeit im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 18:32
  2. Wer kennt es noch..
    Von Petra1961 im Forum 80er / 80s - FASHION & LIFESTYLE
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.05.2005, 09:12
  3. kennt ihr noch...
    Von Vonkeil im Forum 80er / 80s - WERBUNG / COMMERCIALS
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 16.11.2004, 16:48
  4. erben des fluchs
    Von harti75 im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.2003, 09:34
  5. Die Erben und Indian Summer
    Von spice-site im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.07.2003, 15:29